Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament

geschrieben von Netjir 
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
17. January 2016 14:27
Ich schlage BioZ oder Biozeugs vor. grinning smiley

Gruß
Andreas


Einen Sparkcube 1.1XL für größere Objekte, einen Trinus3D im Gehäuse und einen Tantillus R im Bau und einen Qidi Tech Q1 Pro.
Sparkcube: Komplett auf 24V - DDP 8mm + 1,5mm Carbonplatte - Octopus max EZ - BTT Pi2 - EZ2209 - Nema 17/1,7A 0,9 Grad - BL Touch - Filamentsensor - Titan Booster Hotend - Sparklab Extruder - Klipper/Mainsail - HDMI 7 V1.2 Touchscreen - Simplify3D
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
17. January 2016 14:30
Biozeugs finde ich genial...


--
Microsoft MVP in den Kategorien DirectX/XNA * Visual C++ * Visual Studio and Development Technologies seit 2011

  • Mein Erster (RAMPS 1.4, Selbstbau WolfStrap-Derivat mit Linearführungen, Wade Extruder und E3D lite6 Hotend)
  • Cub44 (Selbstbau Dual Wire Gantry Derivat mit Zahnriemen und Linearschienen, RADDS 1.5 und DUE, Custom Hotend - E3D like, Compact Bowden Extruder)
  • HexMax (sechseckiger Delta (eigenes Design) mit Druckraum 300mm Durchmesser und >=400mm Höhe, RADDS 1.5, 24V, Custom Hotend, Compact Bowden Extruder)
  • P3Steel Toolson MK2 - Keine Zeit zum selbst planen ;-)

Andere Projekte: FSR Board (ABL-Sensor-Platine inkl. Firmware) * ThirtyTwo (32Bit RepRap-Firmware)
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
17. January 2016 14:57
Ich hab noch einen.....

ENVIRON-MENT......ein wenig FILAMENT steckt jedenfalls drin...wa...grinning smileygrinning smiley


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
18. January 2016 02:02
Hey Didi,

da muss ich dir absolut recht geben! Wir werden im Zuge der Produkterweiterung die Homepage umgestallten und ein Printguide bzw. ein kleines Video, Blogeintrag sowie ein Turtorial, wie die Materialien gut verarbeitet werden und auf welche Sachen dabei geachtet werden sollte, erstellen. Auch das Einsatzgebiet, Vor- und Nachteile der verschiedenen Materialien sollten hervorgehoben werden!

Das ist die Vision der Homepage!
Daran arbeiten wir Stück für Stück und freuen uns immer wieder über solche gute Feedbacks! spinning smiley sticking its tongue outthumbs up

Danke!

Grüße,
Marco

P.S. weiß nicht ob "Biozeugs" für nicht deutschsprechende Kunden eine gute Alternative ist! tongue sticking out smiley Aber immerhin kreativ, dass muss man euch lassen! smiling bouncing smiley
Wie wärs mit ULTRA oder MEGA-Biozeugs? grinning smiley
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
18. January 2016 02:55
ZiemlichstabilesundgutdruckbaresBiogelumpe...............grinning smiley


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
18. January 2016 16:10
Hallo zusammen,

Ich habe mal eine Frage an euch, ihr verwendet ja schon fleißig das Material von Extrudr.

Das Material finde ich auch wirklich super. Meinen Rollenhalter habe ich damit schon ganz gut drucken können (ein paar kleine Knubbels störten noch).



Jetzt wollte ich eben nochmal das 3D Benchy drucken, aber irgendwie stimmt jetzt was nicht richtig.

Meine Einstellungen: Prusa P3 Steel, Hotend 235°C, Heatbed 80°C, 50mm/s, 10% Infil, 0,2mm Schichthöhe, Retract 6mm bei 80mm/s.

Hier mal ein Bild vom besagten Teil.



Habt ihr da ein paar Tipps für mich?

es grüßt Patrick
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
19. January 2016 00:12
Morgen Patrick,

ich hab auch einen P3Steel mit E3D V6 Hotend 0,4Düse und Bulldog XL Extruder.

die Einstellungen hab ich soweit SEHR identisch, doch verwende ich wesentlich weniger Temperatur am Hotend.
ich hab bis jetzt bei allen PETG von Extruder.eu 205°C +-5°C verwendet und das funktioniert (BEI MIR) super.

lass einfach mal alles so wie es ist und dreh die Temperatur schrittweise runter 230°C, 220°C, 210°C, 205°C oder von unten nach oben winking smiley

die Verfärbungen beim Grünen PETG hab ich auch zum Teil (nur leicht), da müsste uns Marco noch erklären warum das so ist aber wahrscheinlich wegen der hohen Temperatur.

gib uns bescheid wenn das mit der Änderung der Temperatur geklappt hat (oder auch nicht) sonst kucken wir weiter.

Gruß Stefan

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 19.01.16 00:18.
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
19. January 2016 08:50
Du bist entweder zu langsam für deine Temperatur, oder zu heiß für Deine Geschwindigkeit winking smiley Such Dir was aus.

Ich drucke das Material auch mit 235 Grad, aber drucke mit 80mm/s. Da passt das ganz gut, ist fast noch bissi zu warm.

Aber eigentlich hatte das Nebu1987 ja auch schon gesagt.
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
19. January 2016 09:49
Hallo Stefan,

Vielen Dank für deine Antwort. Ich habe gerade mal einen Testtower gemacht und bin hierbei mit der Temperatur immer weiter runter gegangen.

Die Änderung habe ich alle 25mm vorgenommen. Angefangen bei 230°C, 220°C, 210°C und zuletzt 205°C.

Gedruckt mit 50mm/s bei 80°C Heatbed.

Hier mal ein paar Bilder vom gedruckten Tower, vorne schaut er gut aus. Nur die stellen hinten gefallen mir nicht, irgendwie wirkt es mir dort zu dick an der Ecke.




Ich danke für eure Hilfe.

es grüßt Patrick

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 19.01.16 09:54.
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
19. January 2016 10:40
Hallo Menni,

ich druck auch 120mm/s mit 205°C winking smiley

Hallo Patrick,

ja jetzt wirds schon etwas Tricki...

die frage ist nämlich ob das noch mit dem Filament zu tun hat ? hast du andere Filamente auch schon probiert und hast dort das Problem nicht?

Gruß Stefan
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
19. January 2016 14:24
Hallo Leute,

mal so ganz nebenbei, es gibt so einen guten Beitrag in einer anderen Rubrik - Allgemeines.

Druck optimieren da müßt ihr hier doch nicht unbedigt mit aller Gewalt diesen Beitrag zerrupfen.

Der einzige Nachteil, da muß man - Lesen grinning smiley

Didi


Aktuell:
Selfmade-Drucker mit Wasserkühlung u. Carbon-Wechselplatte,
Selfmade-Drucker ( Nr. 7 in Arbeit . . . ), CAD Creo 3.0/4.0 , Mac, Cura, Prusa Slicer . . .
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
19. January 2016 16:40
Hallo zusammen.

@Stefan,

bei PLA hatte ich nicht so die Probleme. Du kannst gerne mal in meinen Beitrag vom P3 Steel schauen.

@ Didi,

Danke für den Hinweis, ich werde mir mal den Beitrag durchlesen und dann mal schauen ob ich das ganz in Griff bekomme.

es grüßt Patrick
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
21. January 2016 09:19
Letztens ist meine erste Rolle Metallic Grey PETG von Extrudr angekommen, und da passen meine E-Steps absolut nicht mehr....

Ob Abs( Verbatim) oder PETG( 3DPSP), da musste ich höchstens mal feinjustieren. Aber hier bin ich schon bei 70 Steps pro mm( airtripper bowden normalerweise so 40 steps) angekommen, und die äußeren Perimeter berühren sich immer noch nicht zufriedenstellend.


Da kann doch irgendwas nicht stimmen.
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
21. January 2016 09:44
Quote
Curry44
Letztens ist meine erste Rolle Metallic Grey PETG von Extrudr angekommen, und da passen meine E-Steps absolut nicht mehr....

Ob Abs( Verbatim) oder PETG( 3DPSP), da musste ich höchstens mal feinjustieren. Aber hier bin ich schon bei 70 Steps pro mm( airtripper bowden normalerweise so 40 steps) angekommen, und die äußeren Perimeter berühren sich immer noch nicht zufriedenstellend.


Da kann doch irgendwas nicht stimmen.

Das Problem mit den E-Steps hatte ich vor ein paar Tagen mit dem neuen Green-Tec. Hatte mir am Filament eine Markierung bei 10 cm gesetzt und es wurden nur 9 cm eingezogen, also hab ich die E-Steps entsprechend nach oben korrigiert. Lass ich jetzt wiederum PETG durchlaufen werden mit den E-Steps 11 cm eingezogen.


Noname
- Druckfläche 320 x 220, Druckhöhe 300 mm
- E3D Chimera + MaPa-Beschichtung + Micron Dual Bowden Extruder
- 5mm PEI DDP
- RADDS - 24 V + 5 x TMC2100
- S3D



Tevo Little Monster
- Druckfläche Ø 350 mm, Druckhöhe 500 mm
- DuetWifi + Smart Effector
- S3D
- E3D V6 + Nozzle X V6
- E3D Titan Extruder
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
21. January 2016 11:11
Hallo Leute,

hier mal ein paar Inputs zum Material.

PETG Silber bzw. Metallicgrey: Die Silber/Metallicfarben erhöhen die Viskosität des PETG. Daher wahrscheinlich auch die erhöhten Steps...
Zudem ist unser PETG flussoptimiert... Der Vorteil ist, dass man problemlos mit 0,2mm Düsen bei relativ geringen Temperaturen drucken kann...


Grüße,
Marco
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
31. January 2016 03:31
Hallo,
Ich habe mal eine ganz andere Frage: welchen Innen- und Außen-Durchmesser und Breite haben denn die Spulen?
Gruß, Michael
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
31. January 2016 06:43
Hey,

hier die Spulenabmessungen:



800g Spule

d1 = mm 200
d2 = mm 105
d4 = mm 52
d5 = mm 11
l1 = mm 55
l2 = mm 45
e1 = mm 44,5

1,1kg Spule (transparent --> Standardspule)

d1 = mm 200
d2 = mm 105
d4 = mm 52
d5 = mm 11
l1 = mm 67
l2 = mm 59
e1 = mm 44,5

2,3kg Spule

d1 = mm 300
d2 = mm 210
d4 = mm 52
d5 = mm 11
l1 = mm 102
l2 = mm 90,4
e1 = mm 44,5

9kg Spule

d1 = mm 335
d2 = mm 190
d4 = mm 31/51
d5= mm 20
l1 = mm 244
l2 = mm 220
e1 = mm 70

Grüße,
Marco
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
05. February 2016 09:11
Hallo
ich bin immer auf der Suche nach einem technischem Filament. Drucke mit zurzeit mit eurem PETG und PLA und bin begeistert.
ist es noch möglich vom GREEN-TEC, oder wie es dann immer heissen wir, noch Proben zu bekommen?
Als Name hätte ich noch den Vorschlag BTG (für bio-rec).
grüsse angkor


Kossel Mini/Clear mit modifiziertem Wade Extruder (Gt2 Riemen) und Hexagon Hotend gesteuert von Rumba mit Repetier.
Sparcube mit Direct Extruder , E3D V6 Hotend , RADDS/RAPS 1.5 und Repetier
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
06. February 2016 08:38
Hallo Angkor,

wir bekommen in ca. 10 Tagen die Lieferung des "Green-tec". Es wird dann sehr wahrscheinlich in 4-5 Farben erhältlich sein. Farbpalette wird laufend ausgebaut! spinning smiley sticking its tongue out
Bis dahin sind leider keine Sample mehr lieferbar... Wurde schon alles hier im Forum verteilt! smileys with beer

Grüße,
Marco
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
08. February 2016 09:25
Hallo Marco,
was wiegen denn eure 1,1kg Standartspulen leer?
Ich würde gerne errechnen, ob der Rest auf der Spule noch für Objekte reicht.....

Gruß & Danke
Steffen
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
08. February 2016 15:33
Hallo Steffens,

Die 1,1kg Spule hat ca. 260g.
Die 2,3kg Spule ca. 600g

Grüße,
Marco
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
08. February 2016 15:53
Quote
Netjir
Hallo Steffens,

Die 1,1kg Spule hat ca. 260g.
Die 2,3kg Spule ca. 600g

Grüße,
Marco

Danke dir!! :-)
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
15. February 2016 14:31
Moin,

heute mal was neues (für mich) ausprobiert.

Silbermetalic von Extrudr.eu :



Druckdaten:

E3D V6 0,4mm Düse, 200°C/85°C Bed, 60/30mm/s Infill/Outline.

Läuft bei mir wie die anderen PETG.
Morgen probier ich vielleicht noch das etwas dunklere.

gruß.
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
18. February 2016 07:33
Moin moin aus HU.
Mein Prusa i3 ist fast fertig und mein Monster 3 Farben/1,75mm ist im Zulauf. Ich benötige dringend gelbes und rotes ABS. Wann ist es lieferbar.


Liebe Grüße aus Kaltenkirchen.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
19. February 2016 05:45
Hallo Fredi,

das ist ja klasse! thumbs up

Wenn es sehr dringend ist, habe ich dir noch ABS rot und gelb auf der 700g Spule. Die schicke ich dir gerne zum Selbstkostenpreis.
Ansonsten musst du dich noch ca. 1-2 Wochen gedulden, da wir gerade am BIO-Zeugs am produzieren sind. winking smiley

Kannst mir gerne eine Mail auf support@extrudr.eu schreiben.

Grüße,
Marco
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
19. February 2016 10:01
Hi Marco,

zum Thema Biozeugs frag ich mich die ganze Zeit schon, wass denn nun mit der Namensfindung und den ausgelobten Preisen passiert ist.
Es gab irgendwie eine Ankündigung, dass da was kommt und dann war Stille.

Gruß
Andreas


Einen Sparkcube 1.1XL für größere Objekte, einen Trinus3D im Gehäuse und einen Tantillus R im Bau und einen Qidi Tech Q1 Pro.
Sparkcube: Komplett auf 24V - DDP 8mm + 1,5mm Carbonplatte - Octopus max EZ - BTT Pi2 - EZ2209 - Nema 17/1,7A 0,9 Grad - BL Touch - Filamentsensor - Titan Booster Hotend - Sparklab Extruder - Klipper/Mainsail - HDMI 7 V1.2 Touchscreen - Simplify3D
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
19. February 2016 10:49
Ja das frage ich mich auch. Habe zwar nicht mitgemacht, mangels Kreativität, aber Bio-Tec und Greentec fand ich am besten. Irre ich mich oder heißt es bei euch auf der Seite zur Zeit Pearl-Filament?
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
20. February 2016 01:54
Moin,

mein sämpf noch zum Namen...

Greentec passt null... was hat das Filament mit Green am hut ?
Biopolymer ? Green ? Hallo ?

Kernkompetenz des Filament ist meiner Meinung nach die Temperaturbeständigkeit..., klar kann es noch 100 andere dinge...

Alle Filamente bis jetzt heißen Extrudr Flax, Extrudr Perl, Extrudr PETG, Extrudr blabla...

Meine Namensvorschläge wären:

Extrudr HighTemp 120
Extrudr von mir aus BIOHighTemp 120
Extrudr Fireproof (120)
Extrudr Refractory (hitzebeständig, widerstandsfähig)
Extrudr Heatproof
Extrudr Blazing Heat
.

... ich hab da noch 1000... aber sicher nicht GREEEENtec... lool gebt dem Kind einen Krassen namen... der Power hat...

wären alle durch ein "PLUS" oder "+" oder eine höhere Kennzahl erweiterbar, sollte sich mal die Temperatur ändern.

Gruß Stefan
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
20. February 2016 03:42
Hallo Stefan

Fireproof (120) finde ich irreleitend. Das klingt nach einer Feuerschutz Tür die einer direkten Beflammung 120 Minuten stand hält. Und Fireproof ist das Material nun wirklich gar nicht. Ich finde bei dem Material sollte definitiv auch die 100%ige Biologische Abbaubarkeit hervorgehoben werden. Für mich in der heutigen Zeit auch immer mehr ein Kaufgrund. Nutze auch gerne Willow-Flex.
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
20. February 2016 03:53
Lass ich mir einreden, blöd nur das Fireproof auch Hitzebeständig heißen kann winking smiley .... jaja definieren wir gleich mal in ner mega Diskussion wo HITZE beginnt winking smiley

naja... wenn das mit dem Biologischabbaubar so wichtig ist/wäre, hätte FLAX, FICHTE und PEARL wohl auch ein BIO im Namen verdient... den die sind auch alle Biologischabbaubar...

egal... muss ja nicht ich entscheiden.. smiling smiley

Gruß Stefan
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen