Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament

geschrieben von Netjir 
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
19. January 2017 13:32
Quote

Vielleicht hat jemand einen Tipp.
Retract, Temp, Extrusionwidth, Speed..... alles rauf und runter probiert.

An sich druckt sich das Zeug auch mit abstrusen Werten recht problemlos. Daher vermute ich folgendes:
Wenn Du ABS gedruckt hast und danach GREEN-TEC, ist dann wohl der Anpressdruck im Extruder auf das Filament zu hoch. GREEN-TEC wird dann gerne mal plattgedrückt und wellig. Das verursacht dann ungleichmäßige Extrusion. Besonders ist das bei Retractionorgien zu beobachten. Also eher minimalen Anpressdruck am Hobbed Bolt nehmen.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 19.01.17 15:38.


Gruß
Niko

NXD evo (Duet Wifi, RepRap Firmware 2.02(RTOS), Duet 3d smart effektor & Haydn Huntley Magrods, Bondtech BMG (flying) extruder. CAD BOM !!!WORK IN PROGRESS!!!

3d-design auf gitlab
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
22. January 2017 11:57
Habe schwarzes PETG bekommen...
perfekt gewickelt.. besser gehts nicht.

Habt ihr eine neue Wickelmaschine ??winking smiley


Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
22. January 2017 16:41
Quote
radry
So, ich habe jetzt endlich Einstellungen gefunden um green-tec nahezu warpfrei zu drucken!
Die Haftung war nie das Problem, sondern, dass das warping das blue tape von der Platte hebte.

Der Trick ist nicht, wie hier empfohlen, möglichst kalt und mit viel kühlung zu drucken, sondern genau das Gegenteil.
Eher wärmer und wenig kühlen und das Bett ein bisschen heizen damit dort die Wärme von den ersten Layern nicht verloren geht. Vorsicht, wenn das Bett zu heiß ist (meiner Erfahrung nach mehr als 40°), haftet es nicht mehr auf blue tape!

Die Einstellungen variieren natürlich je nach setup aber hier wie ich jetzt erfolgreich auf blue tape drucke:

Druckbett: 35°C bis zum 5.Layer dann 0 (Raumtemperatur ca. 20°C)
Hotend (E3Dv6 klon; 0,4mm Düse): Layer 1-3: 220°; Layer 3 : 215° (Lüfter geht hier an); 210° für die restlichen Layer
Lüfter: 3.-4. Layer 100%; ab 5. Layer 60%; für bridges und zu kurze Layer: 100%

Geschwindigkeiten (sind aber für das warping eher irrelevant):
70mm/s; 45% (~30mm/s) solid infill und äußerste Hülle.

Ein kleines Update.
Ich konnte mit oben genannten Vorgehen zwar das warping veringern aber nicht komplett loswerden.
Also habe ich die sagenumwobene FR4 platte probiert und siehe da, 100% warp frei. Ein Traum.

Angeschliffen mit 600er (nass), mit Aceton gereinigt.
Bett: 50°
Hotend: 225° (erster Layer), danach 210°
Lüfter 60% ab 4.Layer

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 22.01.17 16:41.
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
23. January 2017 04:46
Hallo NikNolte,

keine Ahnung was du meinst... Bei uns schauen alle Rollen so aus... winking smiley
Und ansonsten ist es ein Anwenderfehler! grinning smiley

Kleiner Spaß!
Natürlich versuchen wir jede Rolle so zu wickeln.
Wie besprochen bekommen wir das mittlerweile auch sehr gut hin, aber nicht bei 100% der Rollen...

Danke, dass nun auch mal ein schönes Beispiel gezeigt wurde... smileys with beer

Grüße,
Marco
EDE
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
23. January 2017 05:15
Besten Dank radry !!!

Gelesen gleich getestet mit meinen letzten 50g. thumbs up Es ging.

950g war leider für die Tonne was bei diesem Preis echt schade ist. Ich dachte schon das ev. die Charge nix taugte

@Netjir Das solltet Ihr auf eure HP als Tip schreiben. Dann hat man auch Freude beim Drucken hot smiley

LG EDE
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
24. January 2017 02:16
Hallo EDE,

werden wir bei der neuen Homepage machen.
Meld dich doch bitte auf support@extrudr.eu, dann lass ich dir gerne einen Gutschein zukommen! spinning smiley sticking its tongue out

Grüße,
Marco
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
24. January 2017 04:47
....hättest mal 10 Seiten vorher in diesem Thread lesen sollensmiling smiley


Duck und wech

Sascha



Quote
EDE
Besten Dank radry !!!

Gelesen gleich getestet mit meinen letzten 50g. thumbs up Es ging.

950g war leider für die Tonne was bei diesem Preis echt schade ist. Ich dachte schon das ev. die Charge nix taugte

@Netjir Das solltet Ihr auf eure HP als Tip schreiben. Dann hat man auch Freude beim Drucken hot smiley

LG EDE


3Tripple 290x300x280mm, Raspi3+DUE+RADDS mit TMC2100, micron3dp Doppelextruder, Big Booster, Filaprint, Z-Riemenantrieb

www.wattwetter.de
EDE
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
24. January 2017 05:01
Danke für den Tip spinning smiley sticking its tongue out
Und ja habe ich wenn auch viel zu spät.
Leider haben mich die Seiten auch ~100g gekostet.
Erst der letzte Tip hat echt gut gefunzt.

LG EDE
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
24. January 2017 06:00
Ich würde meine Frage gerne nochmal an die Hersteller richten: Nimmt euer PETG Luftfeuchtigkeit auf? Um genau zu sein: kann es in einer Umgebung mit 40-60% dauerhaft gelagert werden ohne seine Druckeigenschaften zu verändern?


Geeetech i3 Alu Pro (GT2560, LCD2004, TMC2208, MK7 direkt, H6 Wellen, MK2a Carbon Bed, 12V 300W PSU); Von Slic3r 1.3 auf SD Karte
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
24. January 2017 10:02
Hallo Lenny2,

jedlicher Kunststoff nimmt Luftfeuchtigkeit auf!
Wir haben z.B. das Green-tec in Wasser gelagert und 1,5% Wasseraufnahme gemessen.

Daher zur 2ten Frage:

Jein!
Je nach Material haben wir Veränderungen in den Eigenschaften beobachten können.

ABS --> fast keine Auswirkung
PETG --> fast keine Auswikrung
PLA --> wird mit der Zeit brüchig (3-4h bei 50° in den Ofen)
Green-tec --> fast keine Auswirkungen

Bei normaler Luftfeuchte wirst du bei PETG also fast keine Auswikungen merken, wenn es offen gelagert wird.


Grüße,
Marco
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
24. January 2017 10:37
Vielen Dank für die ausführliche Antwort


Geeetech i3 Alu Pro (GT2560, LCD2004, TMC2208, MK7 direkt, H6 Wellen, MK2a Carbon Bed, 12V 300W PSU); Von Slic3r 1.3 auf SD Karte
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
27. January 2017 06:53
Frage an Extrudr:
Habt ihr/plant ihr auch Laybrick-ähnliches Filament? Also was "steinig/mineralisches".

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 27.01.17 06:55.
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
27. January 2017 09:04
Quote
Rejutka
Frage an Extrudr:
Habt ihr/plant ihr auch Laybrick-ähnliches Filament? Also was "steinig/mineralisches".
Schau dir mal Flax an, ich denke das geht in die Richtung. Ich habe hier darüber mal berichtet.


Piepiep (CoreXY) 290x300x205, ArduinoDUE, RADDS, TMC2100, Z-Riemenantrieb, Raspi3
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
27. January 2017 11:12
Hallo Rejutka,

da hat Pieps recht. smileys with beer
Das Flax ist mit Mineralien gefüllt und ist bei normaler Temperatur (ca. 210-230°C) glatt und wenn man es überhitzt (ca. 260-280°C) bekommt es eine poröse Oberfläche.


Grüße,
Marco
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
27. January 2017 12:45
Ah, danke, das habe ich irgendwie übersehen :-(
Ich denke ich hab dabei mehr an "Flachs" gedacht - also eher was holziges und es ignoriert...

Sieht definitiv interessant aus auf den ersten Blick.
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
28. January 2017 04:26
Echt top Leute!
Donnerstag um 22.00 Uhr bestellt, jetzt angekommen!

Danke!

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 28.01.17 05:52.
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
28. January 2017 16:41
und mMn klasse Druckbild:
GreenTec 0,09mm Layerhöhe


lg a.

3-mal bearbeitet. Zuletzt am 28.01.17 16:45.
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
03. February 2017 15:04
Kurze Frage wg. Verpackung - sind die weißen Spulen-Kartons neu?
Ist erst meine zweite Bestellung (wie auch die erste, schnell geliefert), und bei der ersten waren 2 braune Kartons und 1 weißer, diesmal sind alle 3 weiß.

An sich ja egal, mir gehts um den Aufkleber der sagt um welches Filament es sich handelt - die braunen haben eine farbige Fläche am Sticker mit der man sofort erkennt um welche Farbe es sich handelt - die weißen offenbar nicht?
Von der Stabilität her scheint der weiße Karton besser zu sein - aber ein Sticker der einem gleich sagt welche Farbe es ist wär natürlich trotzdem ein Hit, dann muß man nicht so genau hinsehen (vor allem wenn der Karton ev. unten im tiefsten Regal ist).
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
06. February 2017 01:59
Hallo Extrudr Team,

ich habe bei größeren Objekten Probleme mit warping(PETG). Meine Glasplatte mit Klebestift ermöglicht eigentlich gute Haftung und ist beheizt mit 85°C. Nun habe ich herausgefunden, dass die Platte in wirklichkeit nur etwa 60°C warm ist, was mich zu meiner Frage führt.
Auf eurer Seite gebt ihr 80°C Betttemp. an, habt ihr die real auf der Platte gemessen?


Geeetech i3 Alu Pro (GT2560, LCD2004, TMC2208, MK7 direkt, H6 Wellen, MK2a Carbon Bed, 12V 300W PSU); Von Slic3r 1.3 auf SD Karte
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
06. February 2017 03:20
Hi "Lenny2",

die 80° Betttemp. für PETG kann ich nur bestätigen, funzt gut.
Endscheidend für eine gute Haftung sind aber noch weitere Faktoren, nicht nur die "Richtige" Temp.

Gruß Didi


Aktuell: Selfmade-Drucker Nr.5 mit Wasserkühlung u. Carbon-Wechselplatte,
Selfmade-Drucker Nr.7 ( in Arbeit . . . )
iMac , Creo 3.0/4.0 , Cura 4.3 , . . .
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
06. February 2017 04:13
Hast du die 80°C nur eingestellt oder auch gegengemessen(z.B. ir Thermometer)? Ich glaube noch nichtmal das die Ursache bei mir mangelhafte Haftung ist. Selbst bei kaltem Bett bekomme ich die Teile kaum abgelöst. Meine vermutung ist, dass die von Extrudr vorgeschlagenen 80°C Temperaturspannungen im Material reduzieren sollen.


Geeetech i3 Alu Pro (GT2560, LCD2004, TMC2208, MK7 direkt, H6 Wellen, MK2a Carbon Bed, 12V 300W PSU); Von Slic3r 1.3 auf SD Karte
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
06. February 2017 06:28
Also, zum Thema Temp., gemessen 80° (mit IR-Therm. ) und super Drucken , danach abkühlen lassen und ab ca. 50° geht's ab.

Das Problem liegt nicht an Extrudr , wenn dann nur an deinen Komponenten. Sorry, ist halt so. Musst du noch ein bischen Ausprobieren.

Gruß Didi


Aktuell: Selfmade-Drucker Nr.5 mit Wasserkühlung u. Carbon-Wechselplatte,
Selfmade-Drucker Nr.7 ( in Arbeit . . . )
iMac , Creo 3.0/4.0 , Cura 4.3 , . . .
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
06. February 2017 06:40
Es liegt nicht am Filament, habe ich auch nie behauptet. Vom Team wollte ich nur wissen ob die 80°C am Bett gemessen wurden(gehe ich von aus aber sicher ist sicher). Wenn dem so wäre, hätte ich ~20°C zu wenig am Bett und würde nachregeln.


Geeetech i3 Alu Pro (GT2560, LCD2004, TMC2208, MK7 direkt, H6 Wellen, MK2a Carbon Bed, 12V 300W PSU); Von Slic3r 1.3 auf SD Karte
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
06. February 2017 06:56
Quote
Lenny2
Es liegt nicht am Filament, habe ich auch nie behauptet. Vom Team wollte ich nur wissen ob die 80°C am Bett gemessen wurden(gehe ich von aus aber sicher ist sicher). Wenn dem so wäre, hätte ich ~20°C zu wenig am Bett und würde nachregeln.

Vielleicht hast du den falschen Thermistor ausgewählt weil 20° Differenz ist schon eine ganze Menge.

Ich brauche bei manchen PETG-Varianten sogar 90° auf meiner PEI-DDP, allerdings im eiskalten Keller spinning smiley sticking its tongue out
Da würde es mir auch nichts nützen, wenn es beim Hersteller auch mit 80° hält, unabhängig davon wo gemessen wurde.


Best regards / Viele Grüße
Till
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
06. February 2017 07:18
Ich weiß nicht was für ein Sensor verbaut ist, ist der Originale mit unveränderter Firmware. Die Zimmertemperatur zeigt der Drucker sehr gut an, höchstens 1°C Abweichung. Möglicherweise regelt das System auch ordentlich aber die Glasplatte isoliert sehr stark(Sensor ist unter der Platte). Wie auch immer, ich werde es einfach mal mit 80°C versuchen...


Geeetech i3 Alu Pro (GT2560, LCD2004, TMC2208, MK7 direkt, H6 Wellen, MK2a Carbon Bed, 12V 300W PSU); Von Slic3r 1.3 auf SD Karte
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
06. February 2017 11:59
Quote
Rejutka
Kurze Frage wg. Verpackung - sind die weißen Spulen-Kartons neu?
Ist erst meine zweite Bestellung (wie auch die erste, schnell geliefert), und bei der ersten waren 2 braune Kartons und 1 weißer, diesmal sind alle 3 weiß.

An sich ja egal, mir gehts um den Aufkleber der sagt um welches Filament es sich handelt - die braunen haben eine farbige Fläche am Sticker mit der man sofort erkennt um welche Farbe es sich handelt - die weißen offenbar nicht?
Von der Stabilität her scheint der weiße Karton besser zu sein - aber ein Sticker der einem gleich sagt welche Farbe es ist wär natürlich trotzdem ein Hit, dann muß man nicht so genau hinsehen (vor allem wenn der Karton ev. unten im tiefsten Regal ist).

Dafür hat der neue weiße Karton an der hinteren Front ein Bullauge, was man herausbrechen kann. Dann hast Du direkte Sicht aufs Filament


Gruß
Niko

NXD evo (Duet Wifi, RepRap Firmware 2.02(RTOS), Duet 3d smart effektor & Haydn Huntley Magrods, Bondtech BMG (flying) extruder. CAD BOM !!!WORK IN PROGRESS!!!

3d-design auf gitlab
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
07. February 2017 07:07
Quote
heapstar
Dafür hat der neue weiße Karton an der hinteren Front ein Bullauge, was man herausbrechen kann. Dann hast Du direkte Sicht aufs Filament
Stimmt, das ist eine Option.
Mir pers. wärs einfach sympathischer wenns am Sticker ersichtlich wäre, ich mag keine Löcher in den Karton machen. Ist zweifellos unsinnig, aber ich hoffe daß das Filament im "vollständigen" Karten besser geschützt ist. Und wenns nur vorm Staub ist.
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
07. February 2017 11:14
Hallo Rejutka,

Ja, die weißen Kartons sind neu! smileys with beer
Die Sticker werden wahrscheinlich nochmal überarbeitet... Die Farbe sollte aber jetzt schon ersichtlich sein. Bei Rot ist z.B. eine Rote Spule auf dem Etikett. Und alle Kunststoffe haben nun ein eigenes Logo, damit man sofort weiß, um welchen es sich handelt.

Grüße,
Marco
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
07. February 2017 11:16
Hallo Leute,

neben der neuen Verpackung suchen wir noch ein paar Tester für ein neues PLA.

Hat super Druckperformance, gute mechanische Eigenschaften und kann zu einem super Preis angeboten werden! grinning smiley
Wenn es euch gefällt, dann nehmen wir es ins Portfolio auf.

TPU Versuche laufen auch gerade. D.h. das kann dann auch getestet werden!

Wir haben 3-4 verschiedene TPU´s auf BIO und normaler Basis.

Ist ca. in 1 Woche auf der Homepage für ca. 10€ bestellbar (Beinhaltet 2 PLA und 2-3 TPU Filamente in Natur).
Vorbestellungen gerne per PN (bitte kurz den Durchmesser angeben).


Grüße,
Marco
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
07. February 2017 11:21
Quote
Netjir
Hat super Druckperformance, gute mechanische Eigenschaften und kann zu einem super Preis angeboten werden! grinning smiley

Was meinst du mit Druckperformance? Kann man damit schnell drucken (>100mm/s)? Dann würde ich das ja mal probieren.


Piepiep (CoreXY) 290x300x205, ArduinoDUE, RADDS, TMC2100, Z-Riemenantrieb, Raspi3
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen