Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

3DPSP Filament

geschrieben von 3DPSP 
3DPSP Filament
14. September 2015 10:33
Hallo,
Ich will mich und meinen Shop hier mal vorstellen.
Mein Name ist Sascha, ich bin jetzt 40 Jahre alt, geborener Bastler und hauptsächlich im RC-Modellbau vertreten.
Seit einem knappen Jahr bin ich dabei, selber zu drucken und habe mich schon mit so manchem Material herumgeschlagen. Über billigem, zu den teuren und wieder zurück. Inzwischen hatte ich ein paar gute wie auch schlechte Materialien. Die Kisten mit den angefangenen Rollen stapeln sich doch langsam.
Wie komme ich dazu, einen Shop zu machen?
Es geht erstmal nur um PETG:
Überall ausverkauft, schlecht zu drucken, nur langsam zu drucken, zu teuer, keine gescheiten Farben.
Das waren alles Gründe warum ich auf die Suche nach einem OEM Hersteller ging. 5 Stück habe ich durch und bilde mir ein, DAS Material gefunden zu haben. In meiner Sparcube läuft es mit 60mm/s bei einer Temp von 260° einwandfrei aus einer 0,3 Düse. Die Temperaturen sind höher als beim Standard PETG von manch anderen. Die Layerhaftung und Speed sind (in meinen Augen) um einiges besser. Andere muss ich mit 20mm/s drucken um das zu erreichen.
Durch ein paar Zufälle, Gesprächen unter Freunden und ein paar Mails später, entschloss ich mich das Ganze mal in Deutschland anzubieten.
Momentan baue ich einen kleinen Shop auf. Die erste Lieferung ist in der Produktion und ich möchte anfangen, die Werbetrommel zu rühren.
Was biete ich an:
Momentan nur PETG. Deutsche Hersteller, die gutes PLA oder ABS haben, kennen wir hier schon.
In der ersten Lieferung sind:
1.75:
Solid Black, Solid White, Transparent, Solid Red, Solid Blue, Solid Green, Solid Yellow, Trans. Green, Trans Blue
2,85:
Solid Black, Solid White
Hier möchte ich auch gleich um eure Mithilfe bitten.
1. Ich würde gerne ein paar Proben an die älteren Hasen raus schicken um ein paar Meinungen zu bekommen. Natürlich auch um das Eis zu brechen. Auf eure Einschätzung bin ich echt gespannt. Es ist der Hauptfaktor in meinen Augen, ob das ganze was wird oder nicht. Bitte per PN anmailen, wer eine Probe bekommen möchte. User die mir hier vertraut sind, bekommen die Probe umsonst. Andere zu den üblichen Preisen.
Versand in ca 10-20 Tagen.
2. Wunschfarben? Für die einzelnen Durchmesser. ( Neonfarben, Silberfarben, Goldfarben, Bronzefarben, Farbwechsel (Licht und Wärme). Ich möchte etwas ein Gefühl dafür bekommen was noch zu bestellen ist.

Es ist ein kleiner Shop: Konstruktive Kritik, gute Vorschläge und Tipps sind gerne gesehen. Ich hoffe mal, allen Anforderungen gerecht zu werden. Sobald der Webshop fertig ist, veröffentliche ich den Link zum Shop.

Danke für das Lesen des doch langen Textes.
Freue mich über Rückmeldungen.

P.S. ich bin( war privat ) mit einerm anderen User hier unterwegs. möchte das aber gerne trenne. Wer es wissen möchte kann mich gerne fragen.
Re: 3DPSP Filament
14. September 2015 11:17
Hallo Sascha,

Quote
3DPSP
Hier möchte ich auch gleich um eure Mithilfe bitten.
1. Ich würde gerne ein paar Proben an die älteren Hasen raus schicken um ein paar Meinungen zu bekommen. Natürlich auch um das Eis zu brechen. Auf eure Einschätzung bin ich echt gespannt. Es ist der Hauptfaktor in meinen Augen, ob das ganze was wird oder nicht. Bitte per PN anmailen, wer eine Probe bekommen möchte. User die mir hier vertraut sind, bekommen die Probe umsonst. Andere zu den üblichen Preisen.

Heißt in Zahlen ausgedrückt? winking smiley

Quote
3DPSP
Versand in ca 10-20 Tagen.
2. Wunschfarben? Für die einzelnen Durchmesser. ( Neonfarben, Silberfarben, Goldfarben, Bronzefarben, Farbwechsel (Licht und Wärme). Ich möchte etwas ein Gefühl dafür bekommen was noch zu bestellen ist.

Ich denke mal das hängt auch von den Preisen ab, aber sowas wie Farbwechsel wäre schon mal spannend und wenns bisschen teurer ist als andere wär das denke mal auch zu vertreten.

Vielleicht ist es ja keine so schlechte Idee zu überlegen was du selbst benötigst und dann eben einfach von den Sachen die für dich gedacht sind zwei oder drei Rollen mehr zu ordern.
Oder du hast eine Shopsoftware in der man reservieren kann. Damit könntest du erst mal "alles" was du beziehen könntest einstellen, der Kunde kann es reservieren, zahlt wegen mir 50% (oder 75%) an und wenn die "Kritischemasse" zum bestellen erreicht ist (oder nah dran) löst du die Bestellung bei deinem Lieferanten aus und der Kunde zahlt den Rest.

Ich als Kunde hätte glaube kein Problem damit schon beim bestellen zu wissen das ich erst noch warten muß bis sich 10 andere finden die das auch haben wollen, solange ich es beim bestellen schon klar erkennen kann. Die Frage wäre halt nur was passiert mit der "Vorkasse" die ich geleistet habe falls es, wegen mir nach 6 Monaten nicht zur Bestellung durch dich kommt. Sollte man sich mal überlegen ob sowas geht, oder nicht denn eine Option wäre das bestimmt.

Wobei das natürlich eine Vertrauensfrage ist und von dir eben auch von der Buchhaltung her sauber geführt werden muß.

Quote
3DPSP
Es ist ein kleiner Shop: Konstruktive Kritik, gute Vorschläge und Tipps sind gerne gesehen. Ich hoffe mal, allen Anforderungen gerecht zu werden. Sobald der Webshop fertig ist, veröffentliche ich den Link zum Shop.

Ich wünsche dir viel Erfolg mit deinem Shop und gönne dir gern den Erfolg!

Gruß Peter smiling smiley
Re: 3DPSP Filament
14. September 2015 12:05
.....

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 16.09.15 08:36.
Re: 3DPSP Filament
14. September 2015 12:43
Hallo,

Quote
PeterKu
Hallo Sascha,

Quote
3DPSP
Hier möchte ich auch gleich um eure Mithilfe bitten.
1. Ich würde gerne ein paar Proben an die älteren Hasen raus schicken um ein paar Meinungen zu bekommen. Natürlich auch um das Eis zu brechen. Auf eure Einschätzung bin ich echt gespannt. Es ist der Hauptfaktor in meinen Augen, ob das ganze was wird oder nicht. Bitte per PN anmailen, wer eine Probe bekommen möchte. User die mir hier vertraut sind, bekommen die Probe umsonst. Andere zu den üblichen Preisen.

Heißt in Zahlen ausgedrückt? winking smiley

ich bin da etwa bei 3 Euro für 50gr. Versandkosten muß ich alles nochmal checken.


Generell komm ich bei etwa 40 euro pro Kg (Standardfarben) raus. Teuerer wird es sicher nicht.
Allerdings werde ich auch erstmal ein paar Meinungen abwarten. Verhandlungen mit Lieferant, Spediteur, Paketdienst.....

Wenn das Material angekommen und alles in Ordnung ist, stell ich sie im Shop online. Das ganze wird im Shopsystem mit Stückzahl eingestellt.
Vorverkauf und Bestellung ohne Lagerbestand versuche ich zu vermeiden. Viel zu schnell verrennt man sich bei sowas und dann gibt es unzufriedene Kunden.
Nach den ersten Wochen wird sich entscheiden ob ich nachbestelle und weiteres Material zu Ansicht mitbestelle. Wenn ich bis dahin ein paar Meinungen zu Wunschfarben habe kann ich hoffentlich ausreichend steuern.

Gruß
Sascha


Gruß Peter smiling smiley

PS: habs mal lesbar editiert winking smiley
Re: 3DPSP Filament
16. September 2015 06:57
3€/50g ist doch ein sehr guter Preis! Kenne Shops mit 3,50€/35g und selbst das finde ich zum testen ok! thumbs up

Was ich persönlich als Kunde immer schön finde, das sind niedrige Versandkosten. Proben gehen doch vielleicht im Luftpolster-Umschlag, oder? Letzte Bestellung bei mir waren 3€ Versandkosten mit UPS für 3 Proben, da hab ich mich gefreut smiling bouncing smiley

Bei manchen Shops mit 6,90€ fühle ich mich immer ein wenig veräppelt...

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 16.09.15 06:57.


Mein Bautagebuch CoreXY v2 - E3D-V6 / RAMPS / TMC2100 / Repetier
Mein Bilder-Bautagebuch Skimmy v3 - CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-ReMix / TMC2100 / Smoothieware
Mein Vierter: DICE - micro CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-Mini / TMC2100 / Smoothieware

well-engineered.net - Youtube - Thingiverse - Facebook
Re: 3DPSP Filament
16. September 2015 07:51
Hallo,
momentan ist angedacht:
Proben mit Luftpolsterumschläge als groß Brief. Geht noch mit 500Gr Material. Hier kommt es dann noch auf die Maße an.
Weit weg von 6.90.- Allerdings kann es auch passieren das es in solchen Umschlägen zu Transportschäden, wie Knicke kommt.
Wieder etwas wo ich erst schaun muss.

Rollen werden ab mindestens 3 versandkostenfrei versendet.
Wenn der Shop läuft, möchte ich als erstes PETG in Neonfarben mit dazu nehmen.
Für die anderen Farben, bin ich für Wünsche und Tipps dankbar.
Warten wir mal ungeduldig ab smoking smiley
Gruß
3dpsp
Re: 3DPSP Filament
16. September 2015 15:50
Sascha hat sein Sample schnell verschickt.

Ich hab dann mal probiert sehr schnell zu drucken.

90mm/s, astreines Ergebnis. Temp bei 250°C. Ein bischen mehr Temp und es wäre noch glasiger geworden.


120mm/s, Ergebnis mit Schönheitfsehlern, alles in allem aber doch brauchbar. Temp. 257°C



Lars - Blog, Thingiverse, Git

After successfully ignoring Google, FAQ's, the board search and leaving a undecipherable post in the wrong sub-forum don't expect an intelligent reply.
Re: 3DPSP Filament
17. September 2015 03:43
Danke für deinen Test. Sobald Material da ist werden auch die anderen damit versorgt.
Hoffe sie sind fürs erste auch so zufrieden.
Danke für das Recht dein Bild zu verwenden. Wird auf der Shopseite ganz vorne sein winking smiley
Top!
Re: 3DPSP Filament
25. September 2015 13:35
Die ersten Farben sind da.
Morgen gehen die ersten Proben an die Leute raus.
Hier noch ein Schnappschuss



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 26.09.15 05:15.
Re: 3DPSP Filament
27. September 2015 02:38
Hi,

kann man schon bestellen? Ich hätte gerne eine Rolle 1,75 mm solid red.

nargos
Re: 3DPSP Filament
27. September 2015 18:13
Hallo,
Liefertermin für das Material ist Dienstag.
Dann noch Fotos machen, online setzen und ab Freitag den 2.10 sollte der Webshop eröffnet sein. Dann kann bestellt werden.
Freue mich natürlich über das Interesse aber bitte noch um diese Woche geduld.
Anbei nochmal 2 Fotos.



Erste Tests der Farbe. Direkt vom Druckbett ohne nacharbeiten.



solid green, solid yellow, transparent blue, solid red
Re: 3DPSP Filament
28. September 2015 00:53
Chic...besorg bitte beim nächsten Mal noch orange...winking smiley


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: 3DPSP Filament
28. September 2015 02:01
Das wäre auch mein Wunsch grinning smiley


--
Microsoft MVP in den Kategorien DirectX/XNA * Visual C++ * Visual Studio and Development Technologies seit 2011

  • Mein Erster (RAMPS 1.4, Selbstbau WolfStrap-Derivat mit Linearführungen, Wade Extruder und E3D lite6 Hotend)
  • Cub44 (Selbstbau Dual Wire Gantry Derivat mit Zahnriemen und Linearschienen, RADDS 1.5 und DUE, Custom Hotend - E3D like, Compact Bowden Extruder)
  • HexMax (sechseckiger Delta (eigenes Design) mit Druckraum 300mm Durchmesser und >=400mm Höhe, RADDS 1.5, 24V, Custom Hotend, Compact Bowden Extruder)

Andere Projekte: FSR Board (ABL-Sensor-Platine inkl. Firmware) * ThirtyTwo (32Bit RepRap-Firmware)
Re: 3DPSP Filament
28. September 2015 10:58
Meine Probe war heute in der Post, macht schon mal einen guten Eindruck, da Vakuum-verpackt.

Kann mal jemand ungefähre Hausnummern für die Temperaturen posten? DDP? Lüfter?

Hotend etwa 260°C soviel ist klar... der Rest wie PLA?

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 28.09.15 11:01.


Mein Bautagebuch CoreXY v2 - E3D-V6 / RAMPS / TMC2100 / Repetier
Mein Bilder-Bautagebuch Skimmy v3 - CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-ReMix / TMC2100 / Smoothieware
Mein Vierter: DICE - micro CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-Mini / TMC2100 / Smoothieware

well-engineered.net - Youtube - Thingiverse - Facebook
Re: 3DPSP Filament
28. September 2015 11:27
Meins war heute auch im Briefkasten smiling smiley
Hab auch grade einen Druck damit am laufen.

Hotend: 230/245°C
PEI DDP: 90/75°C
Lüfter läuft relativ viel mit, weil das Teil nicht so groß wird und ein paar Überhänge hat.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 28.09.15 11:27.


Grüße
Marco

Thingiverse
Re: 3DPSP Filament
28. September 2015 11:35
Mal ein kleines Vorab-Feedback, ausführlich kommt noch:

- Erste Probedrucke zum Ermitteln der Einstellungen absolut problemlos, sofort Haftung und vernünftige Perimeter.
- druckbar mit allen ausprobierten Temperaturen zwischen 240°C-260°C, DDP sofort Haftung im Bereich von 65°C-90°C.
- 240°C ist bei mir etwas zu kalt, da haften die Perimeter nicht vernünftig, etwa 260°C scheinen optimal für die Layerhaftung zu sein. PEI-DDP ist: Haftung ab 65°C, bei 80°C schon "bombenfest".
- optisch: glänzend wie PET-Getränkeflaschen bei allen probierten Temperaturen, keine Veränderung der Farbe oder Oberfläche bei verschiedenen Temperaturen zu erkennen.

Erster Eindruck: Problemlos-Filament, bin sehr begeistert, danke für die Probe!

Schreibe noch etwas ausführlicher nachdem ich das Material "aufgedruckt" habe winking smiley


Mein Bautagebuch CoreXY v2 - E3D-V6 / RAMPS / TMC2100 / Repetier
Mein Bilder-Bautagebuch Skimmy v3 - CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-ReMix / TMC2100 / Smoothieware
Mein Vierter: DICE - micro CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-Mini / TMC2100 / Smoothieware

well-engineered.net - Youtube - Thingiverse - Facebook
Re: 3DPSP Filament
28. September 2015 12:37
Quote
Skimmy
Erster Eindruck: Problemlos-Filament, bin sehr begeistert, danke für die Probe!

Das Prädikat möchte ich bitte vergeben grinning smiley Wenn meine Diva das drucken kann, dann ist es wirklich problemlos eye rolling smiley

Meins ist heute auch angekommen... Das Neon-Gelb sieht echt sehr, sehr peppig aus und ich überlege schon, ob ich vom Orange auf das umsteigen soll :-) Verpackung ist super. Wenn du so ein Orange bekommen würdest, dann wäre ich ja schon fast wunschlos glücklich. Testdruck werde ich morgen früh mal starten und dann Feedback geben.


--
Microsoft MVP in den Kategorien DirectX/XNA * Visual C++ * Visual Studio and Development Technologies seit 2011

  • Mein Erster (RAMPS 1.4, Selbstbau WolfStrap-Derivat mit Linearführungen, Wade Extruder und E3D lite6 Hotend)
  • Cub44 (Selbstbau Dual Wire Gantry Derivat mit Zahnriemen und Linearschienen, RADDS 1.5 und DUE, Custom Hotend - E3D like, Compact Bowden Extruder)
  • HexMax (sechseckiger Delta (eigenes Design) mit Druckraum 300mm Durchmesser und >=400mm Höhe, RADDS 1.5, 24V, Custom Hotend, Compact Bowden Extruder)

Andere Projekte: FSR Board (ABL-Sensor-Platine inkl. Firmware) * ThirtyTwo (32Bit RepRap-Firmware)
Re: 3DPSP Filament
28. September 2015 12:38
Hallo an alle,
Freut mich sehr. thumbs upgrinning smiley

Farbe Orange ist notiert. Ende nächster Woche werde ich hoffentlich nachbestellen...

Waren die Proben alle soweit in Ordnung, da nur in Luftpolsterumschläge verschickt?

Die Frösche habe ich ohne Support gedruckt mit Lüfter auf 60% . Temp 260 grad 60mm/s. Da läuft es sehr gut.
Buildtak auf 70 Grad.
Heut Abend kommt dann noch ein Gruppenfoto mit allen Farben und noch ne Menge Arbeit winking smiley

Gruß Sascha
Re: 3DPSP Filament
28. September 2015 12:58
Ja, meins kam unbeschadet an.
Und viel gibts eigentlich nicht zu dem Filament zu sagen...

Die Farbe ist gut,
es hält super auf der DDP,
sehr geringe Fadenbildung im vergleich zu anderen PETG Sorten,
Supportmaterial lässt sich gut lösen

Sehr gutes Material thumbs upsmiling smiley






Grüße
Marco

Thingiverse
Re: 3DPSP Filament
28. September 2015 17:18
Ich habe leider heute Nachmittag nur eine halbe Stunde Zeit gehabt, zu testen und werde auch noch richtig was drucken (wenn ich hier den Dino sehe grinning smiley Haste mal ne STL? grinning smiley )

Aber ich würde gerne nochmal betonen, wie problemlos der Test heute lief. Das ist mir so noch nicht untergekommen, selbst mit dem Verbatim-Filament musste ich 2-3 Temperaturversuche machen, bis es haftete und der Fluss richtig war. Das PETG schien sich einfach mit allem zufrieden zu geben grinning smiley

Sowas als Beginner kaufen und man hat direkt Erfolge... thumbs up

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 28.09.15 17:18.


Mein Bautagebuch CoreXY v2 - E3D-V6 / RAMPS / TMC2100 / Repetier
Mein Bilder-Bautagebuch Skimmy v3 - CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-ReMix / TMC2100 / Smoothieware
Mein Vierter: DICE - micro CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-Mini / TMC2100 / Smoothieware

well-engineered.net - Youtube - Thingiverse - Facebook
Re: 3DPSP Filament
29. September 2015 02:34
Quote
Skimmy
Sowas als Beginner kaufen und man hat direkt Erfolge... thumbs up

Das hört sich sehr gut an. Würde ich glatt bestellen.
Bin gespannt auf das Material und den Shop smiling smiley
Re: 3DPSP Filament
29. September 2015 03:59
Hi,
ich bin dran, Termin steht winking smiley Bin echt sehr froh das meine Tests und die Entscheidung das Material zu verkaufen richtig waren.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 29.09.15 03:59.
Re: 3DPSP Filament
29. September 2015 04:38
Quote
Skimmy
(wenn ich hier den Dino sehe grinning smiley Haste mal ne STL? grinning smiley )

Den gibts hier: [www.thingiverse.com]



Ich würde ja am liebsten gleich alle Farben bestellen, aber wo hin mit dem ganzen Zeug?!?! grinning smiley


Grüße
Marco

Thingiverse
Re: 3DPSP Filament
29. September 2015 04:50
Ich habe heute morgen einen schnellen Kalibrierwürfel gedruckt um die Drucker-Parameter einzustellen. Bisher bin ich sehr zufrieden mit dem Material. Tolle Farbe und einfach einzustellen. Bisher habe ich keine großen Probleme erkannt.

Ich versuche heute Abend noch ein etwas größeres Teil (knapp 10m Filament) zu drucken. E3D Fan-Duct mit zwei 30mm Filamentkühlern (von toolson) in einer etwas breiteren Ausführung. Davon gibt's dann auch Foto's und einen ausführlicheres Statement.

Da es bisher einfacher und problemloser zu drucken ist, hast du mit deinem Filament auf jeden Fall bei mir die Nase vor colorfabb XT. Und da du die besseren Farben bei ähnlichem Material hast, bist du bei mir auf jeden Fall auch vor extrudr.eu


--
Microsoft MVP in den Kategorien DirectX/XNA * Visual C++ * Visual Studio and Development Technologies seit 2011

  • Mein Erster (RAMPS 1.4, Selbstbau WolfStrap-Derivat mit Linearführungen, Wade Extruder und E3D lite6 Hotend)
  • Cub44 (Selbstbau Dual Wire Gantry Derivat mit Zahnriemen und Linearschienen, RADDS 1.5 und DUE, Custom Hotend - E3D like, Compact Bowden Extruder)
  • HexMax (sechseckiger Delta (eigenes Design) mit Druckraum 300mm Durchmesser und >=400mm Höhe, RADDS 1.5, 24V, Custom Hotend, Compact Bowden Extruder)

Andere Projekte: FSR Board (ABL-Sensor-Platine inkl. Firmware) * ThirtyTwo (32Bit RepRap-Firmware)
Re: 3DPSP Filament
29. September 2015 17:17
Mit 0,15 Schichthöhe ergibt das Trans Blue eine echt schöne Oberfläche:



Das Solid Blue gefällt mir von der Farbe her richtig gut. Klasse Pigmentierung, sehr kräftig. Mal sehen was ich da schönes draus mache.


Lars - Blog, Thingiverse, Git

After successfully ignoring Google, FAQ's, the board search and leaving a undecipherable post in the wrong sub-forum don't expect an intelligent reply.
Re: 3DPSP Filament
29. September 2015 19:27
Hi,
letztes Transparentes Grün fehlte noch. Jetzt sind alle komplett von der ersten Bestellung.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 30.09.15 02:25.
Re: 3DPSP Filament
30. September 2015 17:21
[email protected]
Früher als gedacht habe ich meine sozusagen Türen geöffnet winking smiley
Mein Webshop ist jetzt zu erreichen:
www.3dpsp.de

Schaut vorbei und kauft ein winking smiley
Falls euch etwas auffallen sollte bitte per PN oder Mail melden. Man möge mir verzeihen, wenn es bei den ersten Bestellungen noch etwas holprig sein sollte.
Ich arbeite daran. Auch wenn die Webseite wieder in den Wartungsmodus fällt, bitte nicht in Panik geraten, das mach ich dann schon.

Leider konnte ich aber den Preis nicht unter 40 Euro halten.

Somit, Danke für die Tips und die tollen ( nicht bestochenen ) Tests von euch.
Gruß
Sascha


[www.3DPSP.de]
Ihr Webshop für Filament.

[www.facebook.com]
Re: 3DPSP Filament
01. October 2015 01:06
Meins kam auch an...wird benutzt und getestet....wenn ich hier wieder Luft hab. Das gelb ist wirklich fein. Fotos geben ja selten die Realität wieder. Ich freu mich auf das Orange.

Gruß Sven


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: 3DPSP Filament
01. October 2015 09:11
Ich drucke momentan ein etwas größeres Objekt (Fotos folgen gleich, wenn der Druck durch ist, dauert noch ca. 1 Stunde). Ich muss sagen, ich bin absolut zufrieden mit dem Material und es ist sehr, sehr problemlos zu drucken. Temperatur für einen guten Druck und Flow-Rate war sehr schnell eingestellt. Der hohle Kalibrierwürfel war sehr unproblematisch und hat auf Anhieb funktioniert. Bridging funktioniert gut (mit Filamentkühlung). In dem Bereich hatte ich schon mal etwas besseres Filament, aber trotzdem problemlos und gut. Warping und Blobs sind absolut kein Problem. Druckgeschwindigkeit ist auch kein Problem, drucke momentan mit max. 80mm/s.



Zwei "Problemchen" habe ich für mich identifiziert:

  • Ich hatte ein wenig Haftungsprobleme mit dem ersten Layer. Ich musste die Temperatur des Betts von 90° auf 100° erhöhen und auch die Filament-Temperatur musste ich etwas erhöhen. Trotzdem hat es noch relativ lange gedauert, bis das Skirt gehaftet hat und dadurch wurde der erste Layer etwas unsauber.
  • Die slic3r Stützstrukturen werden etwas unsauber gedruckt. Hier kommt es ein wenig zu Fadenbildung und diese führen dann irgendwann zu kleinen Klümpchen an der Düse.

Um das zu verhindern ist sicherlich nur etwas Feintuning notwendig. Definitiv meckern auf hohem Niveau :-)


Ich habe mit folgenden Einstellungen gedruckt:

0.5mm Düse, 0.2mm Layerhöhe (erster Layer 0.3mm)
Hotend-Temperatur: 220° bis 230° (mein Hotend braucht deutlich niedrigere Temperaturen als z.B. ein E3D)
Heizbett: PEI beschichte DDP mit 100° (später abgesenkt auf 75°)
Filament-Kühlung auf 80% ab dem dritten Layer
Druckgeschwindigkeit: 80mm/s

Die Layer werden sehr fein und gleichmäßig, Farbe ist sehr toll und deckend, Oberfläche ist glänzend und glatt. Gedrucktes Material ist sehr hart und stabil.

Mehr Info's inkl. Nachbearbeitung, Bohren und Gewindeschneiden gibt es, sobald das große Teil fertig ist.

Ich werde auf jeden Fall mindestens eine Rolle bestellen...


--
Microsoft MVP in den Kategorien DirectX/XNA * Visual C++ * Visual Studio and Development Technologies seit 2011

  • Mein Erster (RAMPS 1.4, Selbstbau WolfStrap-Derivat mit Linearführungen, Wade Extruder und E3D lite6 Hotend)
  • Cub44 (Selbstbau Dual Wire Gantry Derivat mit Zahnriemen und Linearschienen, RADDS 1.5 und DUE, Custom Hotend - E3D like, Compact Bowden Extruder)
  • HexMax (sechseckiger Delta (eigenes Design) mit Druckraum 300mm Durchmesser und >=400mm Höhe, RADDS 1.5, 24V, Custom Hotend, Compact Bowden Extruder)

Andere Projekte: FSR Board (ABL-Sensor-Platine inkl. Firmware) * ThirtyTwo (32Bit RepRap-Firmware)
Re: 3DPSP Filament
01. October 2015 15:04
Hab mal ein kleines Funktionsteil mit dem Filament gedruckt.
Ein Gewindeadapter von UNC 1/4" auf M20x1. Die Gewinde sind trotz dem flachen Überhangwinkels sehr gut geworden und laufen 1A.
Gedruckt mit 0.1mm Schichthöhe:




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 01.10.15 15:04.


Grüße
Marco

Thingiverse
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen