Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

32bit Board für Marlin V2.0, TMC2130, 216Mhz

geschrieben von Le-Seaw 
32bit Board für Marlin V2.0, TMC2130, 216Mhz
24. November 2018 07:54
Hallo miteinander,

wir haben das erste 32bit Board auf den Markt gebracht für Marlin 32bit V2.0
RemRam V1.5 Frühbesteller Edition

Features

  1. 32bit STM32F765VI
    216 MHz
    512 KBytes RAM
    2 MBytes flash
  2. 4x TMC2130 stepper driver
    stealthChop
    spreadCycle
    coolStep
    stallGuard
  3. 24V main power rail
    heatbed output (15A)
    heater output (5A)
    stepper driver and logic (5A)
  4. 5V secondary power rail (3A)
    FAN1 and FAN2
  5. 2x 3.3V tertiary power rail (2x 0.5A)
  6. Robust connectors
  7. Quality, high powered MOSFET
  8. 4 layer board with single side component placement

Zu finden hier für 120€ inklusive 1x 5V Fan für Hotend.
RemRam V1.5



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 24.11.18 07:54.


Commercium ----> Ramps, RADDS, e3d-Hotends und Filament kauft man hier.. und neu auch Schrauben,Muttern und Unterlegscheiben
Probleme mit dem e3d und bei mir gekauft? Schickt es ein, ich teste es für euch ob es wirklich defekt ist smiling smiley
Print Quality Troubleshooting Guide hier lang..
Re: 32bit Board für Marlin V2.0, TMC2130, 216Mhz
25. November 2018 14:38
Interessantes Board! Aber nur 1 Extruder und 3 Thermistoren?


Piepiep (CoreXY) 290x300x205, ArduinoDUE, RADDS, TMC2100, Z-Riemenantrieb, Raspi3
Re: 32bit Board für Marlin V2.0, TMC2130, 216Mhz
26. November 2018 04:31
Ja smiling smiley
Wenn du zufällig deinen Druckraum beheizt, z.B.
Oder 2 Thermistoren in einem Hotend hast.


Commercium ----> Ramps, RADDS, e3d-Hotends und Filament kauft man hier.. und neu auch Schrauben,Muttern und Unterlegscheiben
Probleme mit dem e3d und bei mir gekauft? Schickt es ein, ich teste es für euch ob es wirklich defekt ist smiling smiley
Print Quality Troubleshooting Guide hier lang..
Re: 32bit Board für Marlin V2.0, TMC2130, 216Mhz
26. November 2018 09:02
Wo liegen denn die Vorteile des Boards z.b. gegenüber eines Duet Maestro? Welches weniger kostet...dual Extrusion bietet und sogar durch ein expansion Board erweiterbar ist?
VDX
Re: 32bit Board für Marlin V2.0, TMC2130, 216Mhz
26. November 2018 09:34
... oder dem RADDS?


Viktor
--------
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - [reprap.org]
Call for the project "garbage-free seas" - [reprap.org]
Re: 32bit Board für Marlin V2.0, TMC2130, 216Mhz
27. November 2018 12:39
Vorteil gegenüber Duet Maestro:

Wir sind deutlich schneller mit dem RemRam Board
Gerade bei Deltadruckern geht mit dem Board die Post ab.
Und du brauchst theoretisch keine Endstops mehr, die Treiber erkennen wann sie am Endpunkt ankommen.
Und das Maestro ist deutlich teurer wenn du es von M3D beziehst. Wenn es durch den Zoll muss bist du bei 145€. Wenn du Glück hast und es wird durchgelassen landest du auch bei 120€.
Selbe Preis wie unser Board.

Und der Vorteil gegenüber dem Radds:
Keine Aufsteckplatine sondern all-in-one.
Deutlich höhere Geschwindigkeit.
Die Thermistoren unter Marlin schwanken jetzt nicht mehr, was in Repetier durch Firmwarekniffe ja gefixt wurde.
Schritte kannst du nun einstellen ohne jedesmal das Board lösen zu müssen vom DUE.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 27.11.18 12:44.


Commercium ----> Ramps, RADDS, e3d-Hotends und Filament kauft man hier.. und neu auch Schrauben,Muttern und Unterlegscheiben
Probleme mit dem e3d und bei mir gekauft? Schickt es ein, ich teste es für euch ob es wirklich defekt ist smiling smiley
Print Quality Troubleshooting Guide hier lang..
Re: 32bit Board für Marlin V2.0, TMC2130, 216Mhz
27. November 2018 13:51
Das mit dem Stall Guard habe ich schon neidisch beim Prusa MK3 gesehen. Wenn es bei euch genauso gut funktioniert (Wiederaufnahme des Drucks) dann ist das ein echtes Kaufkriterium.

Auch die Performance wäre ein Kaufkriterium, denn der Buffer läuft mir beim RADDs und schnellen engen Kurven gerne mal leer, was dann zu den hässlichen Blobs am Rand führt.

Kann man jedes beliebige Display aus Martin anschließen? Also sind die EXT-Ports kompatibel zum RAMPs? Bei RADDs war das ja ein echtes Gefummel die Leitungen an die Ports zu klemmen und den passenden Eintrag zu im Repetier zu finden.

Habt ihr eine Erweiterungsplatine für mehr als einen Extruder geplant?

Und stellt ihr auch die Schaltpläne ins Netz?

Die letzen drei Punkte wären für mich ein Kaufkriterium. Dann brauchte ich nur noch ein neues Projekt spinning smiley sticking its tongue out


Piepiep (CoreXY) 290x300x205, ArduinoDUE, RADDS, TMC2100, Z-Riemenantrieb, Raspi3
Re: 32bit Board für Marlin V2.0, TMC2130, 216Mhz
27. November 2018 15:11
Es geht jedes Display smiling smiley
Sind normale Anschlüsse.

Und zum Rest:
siehe hier

Wenn in Marlin die Änderungen endlich drin sind dann geht es noch viel leichter.
Virtual Com Port kommt auch, dann Update ganz easy.
Eben nur über UART.
Änderungen sind alle eingereicht.


Commercium ----> Ramps, RADDS, e3d-Hotends und Filament kauft man hier.. und neu auch Schrauben,Muttern und Unterlegscheiben
Probleme mit dem e3d und bei mir gekauft? Schickt es ein, ich teste es für euch ob es wirklich defekt ist smiling smiley
Print Quality Troubleshooting Guide hier lang..
Re: 32bit Board für Marlin V2.0, TMC2130, 216Mhz
27. November 2018 16:26
Hmm..preis ist dann halt genauso..ansonsten nicht so überzeugend...
Wäre interessant wenn wirklich neue Features dabei wären..

Habe ein Duet Wifi und das ist auch schon lange nicht der Flaschenhals..auch das Maestro ist schneller im Rechnen als ich am Ende genug Kunstoff schmelzen kann..bei mir gibt zuerste das Hotend auf ( underextrusion ab 350-400mm/s) Leider hat das RemRam keinerlei Netzwerkfähigkeit...also immer noch old-school mit SD Karte Hantieren oder noch zusätzlich sowas wie Octoprint. Und ist das derzeit bei dem auch so das ich Marlin 2.0 dann jedes mal neu kompilieren muss, wenn ich mal etwas mehr ändere? hab das gerade für nen 8 Bit aufgesetzt und wusste wieder was mich am meisten daran ärgert...da ist RepRap doch komfortabler mit dem Seup ändern on the fly...und was Stall detect angeht...naja..die TMC2660 auf dem duet wifi kann es ja auch..aber irgenwie nicht zuverlässig genug um den guten alten mechanischen endschalter zu ersetzen..

Und halt arg begrenzt was Dinge wie dual Extrusion angeht...echt schade..schaue mir gerne neue 32-bit boards an...aber das RemRam ist irgendwie nur eine halbe sache..weil zu starr im Einsatzzweck
Re: 32bit Board für Marlin V2.0, TMC2130, 216Mhz
27. November 2018 16:40
Du kannst doch ganz easy [github.com] das dranhängen.
Für 8€ netzwerkfähig per Wlan mit Steuerungsoberfläche und upload aller Dateien.

Und ich lasse meinen Delta laufen mit 0.9° Motoren mit 2560 Steps bei 300mm/s Travelspeed ohne Verlust von Steps.
Und er erreicht das auch noch dazu smiling smiley

Das kompilieren ist halt leider noch immer so, aber du kannst doch auch mit Gcodes arbeiten.
Viele reizen das gar nicht aus, stattdessen wird nur neu gebaut smiling smiley

Bei Marlin kannst du in der Firmware was ändern, in RepRap Firmware oder Smoothiefirmware sieht es für die meisten schon ganz anders aus.
Da ist der Code nicht mal eben einsehbar.
Da brauchst du dann eine Entwicklungsumgebung.


Commercium ----> Ramps, RADDS, e3d-Hotends und Filament kauft man hier.. und neu auch Schrauben,Muttern und Unterlegscheiben
Probleme mit dem e3d und bei mir gekauft? Schickt es ein, ich teste es für euch ob es wirklich defekt ist smiling smiley
Print Quality Troubleshooting Guide hier lang..
Re: 32bit Board für Marlin V2.0, TMC2130, 216Mhz
28. November 2018 09:38
naja..wieder 8€ extra..und die 120€ ist ja nur ein Vorbesteller preis...ergo wird später noch mal nen Stück teurer.

Wie gesagt..die Engstelle bei mir ist nicht das 32Bit Board sondern einfach das ich nicht genug Plaste geschmolzen bekomme...

Klar kannst du mit GCodes was ändern...aber dann hast du eine Lauffähige Version auf dem Board...aber nicht mehr auf dem PC weil du die Werte nicht zurück sichern kannst...einzige Chance ist, wie ich es auch gemacht habe...jeden Wert den ich per Gcode ändere, gleich auch so in die MarlinVersion schreiben die ich auf dem PC habe..Und warum sollte ich bei RepRap die FW ändern? die meisten Drucker werden unterstützt und werden dann durch die GCodes in den Setup Textdateien konfiguriert.
Was ich bei Marlin total hasse ist das so oft zw 2 Versionen die Syntax total geändert wurde...gerade beim Delta..man liest sich ein...und sucht dann die Zeile in Marlin..und nix da..die Syntax wurde geändert...das ist echt abschreckend

Anyway..soll ja keine Marlin vs. Reprap diskussion werden.
Meine Meinung...für die Ausstattung müsste das Board unter 100€ kosten, da man bei dem gleichen Preis bei anderen ein flexibleres Board bekommt
Re: 32bit Board für Marlin V2.0, TMC2130, 216Mhz
04. December 2018 06:58
Bin mit FWs und allem nicht so flott wie andere.
Aber folgende Frage zu dem Board:
Kann ich eine Marlin, die für nen MKS Board ausgelegt ist, 1:1 ohne Änderung auf das RemRam aufspielen? (Nachkalibrierungen & steps außen vor)

Hab auf meinem ATOM immer noch für manche angelegenheiten nen MKS laufen, welches nur 8bit unterstützt. Die Macher haben ne tolle Marlin zusammengeschustert mit guten Displayfunktionen, Dual Extrusion, Laser Engraver etc.
Wobei ihr keine Servo-Anschlüsse habt, korrekt? :/


Alle Angaben ohne Gewähr grinning smiley
Re: 32bit Board für Marlin V2.0, TMC2130, 216Mhz
05. December 2018 11:16
Nein kannst du nicht, da es jetzt mit Marlin V2.0 läuft.
Ein bisschen fummeln wirst du müssen.
Und vor allem müsste man wissen welche Änderungen sie gemacht haben.
Die Marlinversion von denen welche ich gefunden habe ist auch schon etwas älter.
Da gibt es noch keine Boards.h zum Beispiel.

Also du würdest deinen Delta zum laufen bekommen in den Grundeinstellungen sowieso.
Mit dem Display zur Not auch.

Servo müsstest du dir mit den Pins selber hinbiegen.
Dualextrusion ist mit dem Board aber nicht weil zu wenige Treiber.


Commercium ----> Ramps, RADDS, e3d-Hotends und Filament kauft man hier.. und neu auch Schrauben,Muttern und Unterlegscheiben
Probleme mit dem e3d und bei mir gekauft? Schickt es ein, ich teste es für euch ob es wirklich defekt ist smiling smiley
Print Quality Troubleshooting Guide hier lang..
Re: 32bit Board für Marlin V2.0, TMC2130, 216Mhz
07. December 2018 10:09
Ich finde Klasse das es ne weitere Alternative gibt.
Nichts gegen das RADDS usw.
Die Grundausstattung finde ich zwar auch recht mager.
Aber die freigegebenen Schaltpläne ermöglichen es leichter, Erweiterungen zu entwickeln oder vielleicht auch was wirklich Neues..
Hoffe Mal, das es nicht wieder in der Versenkung verschwindet wie RampsFD & Co.
Ich bin auf alle Fälle gespannt.

Gruß Michael
Re: 32bit Board für Marlin V2.0, TMC2130, 216Mhz
08. December 2018 04:05
Hallo,

da genug Boards vorbestellt wurden können wir den Preis senken auf 89€. smiling smiley
Nun sollte es keinen Grund mehr geben auf 8bit zu bleiben wenn man nur 4 Treiber benötigt.


Commercium ----> Ramps, RADDS, e3d-Hotends und Filament kauft man hier.. und neu auch Schrauben,Muttern und Unterlegscheiben
Probleme mit dem e3d und bei mir gekauft? Schickt es ein, ich teste es für euch ob es wirklich defekt ist smiling smiley
Print Quality Troubleshooting Guide hier lang..
Re: 32bit Board für Marlin V2.0, TMC2130, 216Mhz
12. December 2018 07:29
Bei dem Preis halte ich es für ein gutes 32-bit Einsteigsboard...besser als die Alternative Lergde Board, welches kein Open Source ist..
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen