Not Replicating Rapid prototyper (N-RepRap)
21. November 2013 12:56
Der ganze Drucker soll einfach und günstig aufgebaut werden und aus so wenig gedruckte Teile bestehen.
Nicht das Ein RepRap schlecht ist hab selber ein aber ist halt nicht das gelbe vom Ei (oder vielleicht doch?)
Ziele:
-Unter 600€
-So weit wie möglich made in Germany auch teile wie Lager, Wellen etc.
-Genauer als mein Protos
-So wenig Gedruckte teile wie es nur geht
-Trotz Alu Teile günstig herzustellen
-Robust und Wartungsarm

Heute Das Gestell kurz zusammengeschraubt Außenmaße 400x400x400
Nächste Woche Fang ich an die Aluplatten zu Fräsen wenn ich zeit habe eye rolling smiley
Anhänge:
Öffnen | Download - h-Bot.jpg (284.7 KB)
Öffnen | Download - IMG_00000200.JPG (46.1 KB)
Öffnen | Download - IMG_00000201.JPG (52.1 KB)
Öffnen | Download - IMG_00000202.JPG (38.1 KB)
Re: Not Replicating Rapid prototyper (N-RepRap)
22. November 2013 05:37
Die Z-Achse nur auf einer Seite zu führen finde ich immer etwas gewöhnungsbedürftig.
Da muss die Führungslänge groß genug sein und die Wellen am besten nicht zu dünn.
Die Ultimakermechanik hat noch den Nachteil, dass die Antriebsteile relativ genau gefertig werden muss, da ja mehrfach in der selben Richtung geführt wird. Alternativ kann natürlich auch entsprechend justierbar konstruiert werden.
Ausschlusskriterium waren für mich die vielen Zahnriemenräder und die allgemein recht komplexe Mechanik. Habe dann lieber nen coreXY Antrieb aufgebaut. tongue sticking out smiley
Re: Not Replicating Rapid prototyper (N-RepRap)
22. November 2013 05:54
Morgen,

sieht schonmal gut aus. thumbs up Aber wo kommt das Hotend hin? Die Stangen kruzen sich ja in der Mitte...
Re: Not Replicating Rapid prototyper (N-RepRap)
22. November 2013 09:25
Also der Drucker ist mittlerweile die dritte Konstruktion es gibt noch ein kleinen selber aufbau und ein großen ohne "komplizierte" Mechanik auch zum fräsen
Die hier gezeigte Mittlere Variante Bau ich weil diese günstiger ist als die große (300x200 mit mindestens 2 Extruder).
Zum Ausrichten ist das Item (Aluprofil) super geeignet kann ja die Klötze mit Igus Lagern darin schieben wie ich möchte spinning smiley sticking its tongue out dem Nutenstein un der Nut sei Dank
Die platte in der Mitte ist 55x55 und bietet platz für Theoretisch 4 Hotends (Bodenextruder).
Bei den Aluwellen hab ich meine größten bedenken wie die die Kräfte wegstecken bleibt eine Überraschung.
Ich sag nur "Jugend" Forscht
Re: Not Replicating Rapid prototyper (N-RepRap)
22. November 2013 15:01
ich will dir noch nen tipp geben...
auf Sketchup hat nach einer Zeit keine Lust mehr weil das Zeichnen schon seine Zeit brauch . Bei mir wars genauso ich hab gezeichnet und irgendwann hab ichs gelassen und mit dem Bau angefangen . Doch dann irgendwann kommt man nicht weiter und es fallen einem wenns ganz blöd läuft Konstrutionsfehler etc. auf . Ich würde dir empfählen noch ein wenig Zeit ins Konstruieren zu stecken damit am Ende nicht so das stehts wie ich moody smiley

MFG UEBE
Re: Not Replicating Rapid prototyper (N-RepRap)
23. November 2013 06:29
Ja auf jeden fall zuerst im sketchup fertig zeichnen, das spart ne menge Nachbarbeit und zeigt gleichzeitig mögliche optimierungsmaßnahmen an. winking smiley
am Besten wirklich komplett bis runter auf Pulleys,endstops, Riemen und ev. sogar Schrauben, nicht nur die "Würfel" Teile, dann kannst auch Bewegungstests machen ob wo was anstößt oder im nicht optimal ist.

Chri

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 23.11.13 06:32.


[chrisu02.wordpress.com] Quadmax Intel Delid Tools
Re: Not Replicating Rapid prototyper (N-RepRap)
23. November 2013 07:36
@Uebe: Ich bin inzwischen von Sketchup auf DesignSpark Mechanical umgestiegen.
Das ist die abgespeckte aber kostenlose Variante von SpaceClaim.
Ich empfinde das als ein Mix aus Sketchup und AutoCad.

Nachdem ich Nightfly umstimmen konnte das Gen7 LCD-Board in DesignSpark PCB zu designen,
konnte ich die Elektronik in einfach in DesignSpark Mechanical übernehmen und passend ein Gehäuse dafür erstellen smiling smiley

Was mir daran besonders gefällt, sind das sich z.b. Löcher in ihrem Durchmesser auch im Nachhinein leicht ändern lassen.


Gruß
Boris
--
DIY Mendel90
Gen7 1.4.1 mit Repetier Firmware 0.91 + Repetier Host
Gen7 Extension Board mit LCD, SD-Card, Bluetooth und FAN-Control
Re: Not Replicating Rapid prototyper (N-RepRap)
23. November 2013 13:14
Ja ich hab nur Probleme GT2 pulley + Riemen als CAD datei zu finden und Riemen in sketchup zu platzieren ist sau doof
Wegen Sketchup ich benutze 8 Pro und muss sagen es ist nicht schlecht Parallel bin ich gerade beim einarbeiten von Solidworks 2008 aber da bin ich noch am Anfang
Ich hab heute meine Bestellung überwiesen an Igus 200€ smiling bouncing smiley mal schauen wann es ankommt
Re: Not Replicating Rapid prototyper (N-RepRap)
23. November 2013 14:24
Sketchup macht erst sinn mir massenweise Plugins, und als Riemen musst nur einen langen schmalen Körper machen und den dann drum herum biegen.
GT2 Pulley`s gibts auch wie sand am Meer auf thingiverse, einfach welche ziehn.
Das Ganze kann dann so aussehen:

Dadurch das ich aus Faulheit die Schrauben weg gelassen habe hab ich mir zb auch noch nen "schicken" Bug eingefangen gehabt ...

@ Sivar , das Programm schaut garnicht so blöd aus, werd ich mir mal angucken ^^

Chri


[chrisu02.wordpress.com] Quadmax Intel Delid Tools
Re: Not Replicating Rapid prototyper (N-RepRap)
23. November 2013 15:43
@Chri: ist etwas eingewöhnungsbedürftig aber wenn du auf YouTube nach spaceclaim suchst dann findest du passende Video tutorials.

P.s. schicke sketchup Zeichnung!

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 23.11.13 15:44.


Gruß
Boris
--
DIY Mendel90
Gen7 1.4.1 mit Repetier Firmware 0.91 + Repetier Host
Gen7 Extension Board mit LCD, SD-Card, Bluetooth und FAN-Control
Re: Not Replicating Rapid prototyper (N-RepRap)
04. December 2013 05:11
Am Motag ist meine Igus Bestellung gekommen 3x2meter Aluwelle 1 Meter Tr2x10 V2A + Muttern und die 50x Gleitlager


Das ist nicht von Igus das ist mein X-Mas Pack von Rumba







Die Lager- und Motor-aufnahmen hatte ich letzt Woche schon gefräst



Und heute hab ich testweise mal einer der Wellen montiert und ausgerichtet läuft erstaunlich gut





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 04.12.13 05:12.
Re: Not Replicating Rapid prototyper (N-RepRap)
08. December 2013 17:52
Sieht schon echt gut aus. Und alles ganz einfach.

Freue mich auf mehr thumbs up




Alu Eingenbau Reprap, Ramps 1.4, V3 Direkt-Extruder 1,75mm, Stoffel15 V3 Hotend 0,35mm, Firmware Repetier 0.83, Host Repetier 0.56 Mac
Ordbot Hadron, Ramps 1.4, Bulldog-Extruder 1,75, Stoffel15 V3 Hotend 0.35, Marlin Firmware, Host Repetier 0.56 Mac
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen