Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

3D-Druckserver UDOO Quad -> Debian wheezy armHF

geschrieben von angelo 
3D-Druckserver UDOO Quad -> Debian wheezy armHF
15. April 2014 18:18
Hallo Gemeinde,
[sourceforge.net]
[sourceforge.net]

Downloaden (Files) -> ent "ZIP" en -> Win32DiskImage (32GB SD-Karte) write -> SD-Karte in UDOO Quad einstecken und bestromen.
Wenn im selben LAN Browser öffnen [udoo-reprap] und die Anmeldung von OpenMediaVault müsste erscheinen.
Openmediavault http:// udoo-reprap Benutzer = admin Passwort = reprap
OctoPrint http:// udoo-reprap:5000 Benutzer = udoo Passwort = reprap
Webmin https:// udoo-reprap:10000 Benutzer = root Passwort = reprap
VNC-Viewer-5.1.0-Windows-64bit vpn Passwort = reprap
putty udoo-reprap Port:22 Benutzer = root Passwort = reprap

Einrichten müsst Ihr euch die Dienste selbst.

ACHTUNG:
Kein Support von LCD+Touch, kein HDMI, kein Webcam Support und SATA könnte gehen, aber nicht getestet.
Cura und Slic3r nur auf Komandozeile - OpenGL GLX geht nicht, da der GPU-Treiber-Modul-Kern auf armHF noch nicht funktioniert.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 16.04.14 01:07.


Mein Club: [hackerspace-ffm.de]
RADDS-Shield -> Commercial [max3dshop.org]
Re: 3D-Druckserver UDOO Quad -> Debian wheezy armHF
16. April 2014 10:42
Hi Angelo,

dann machen wir halt hier weiter (verstehe nicht ganz, warum du einen neuen Thread eröffnet hast):


das war das erste, was ich heut morgen versucht hab. winking smiley

Ging leider nicht - habe da noch gar keine Dateien gesehen.

Jetzt hab ich es nochmal versucht (mit 2 Browsern), aber es geht immer noch nicht. vielleicht dauert das noch, bis es vollständig auf allen Sourceforge Servern bereit steht?

Vielleicht probierst du's auch mal, ob es geht?

Nioch ne Frage:
Wie soll das denn gehen ohne HDMI und Display - also gar kein Bildschirm am Udoo selbst? Zumindest HDMI ging doch auf allen bereitgestellten Systemen!?


ich versuch den Download heute Abend zuhause nochmal,

Gruß,
Stefan


Edit:



So ein Kabel ist das wahrscheinlich für die SSD?

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 16.04.14 10:46.
Re: 3D-Druckserver UDOO Quad -> Debian wheezy armHF
16. April 2014 11:15
@angelo
kanst Du das Image heute Abend mitbringen?
bei mir klappt der Download nicht.
Danke vorweg
Grüße
seefew
Re: 3D-Druckserver UDOO Quad -> Debian wheezy armHF
17. April 2014 03:19
Hallo Sefan,

hier, unter Projekte will ich eine "interaktive Bedienungsanleitung" mit euch erarbeiten.


Mensch.. und ich wundere mich, das es 0 downloads sind.
Hab mit winscp via sftp die 6gb datei hochgeladen ...
Muss mal schauen, was da wieder schief gegangen ist ...
Sorry.
Jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt.

2-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.04.14 04:05.


Mein Club: [hackerspace-ffm.de]
RADDS-Shield -> Commercial [max3dshop.org]
Re: 3D-Druckserver UDOO Quad -> Debian wheezy armHF
17. April 2014 03:28
Moin Angelo,
habs grad noch mal versucht: "Die angeforderte URL wurde auf diesem Server nicht gefunden"

Gruß,
Stefan
Re: 3D-Druckserver UDOO Quad -> Debian wheezy armHF
17. April 2014 05:37
Datei ist ja da ...
Vielleicht doch viel zu gross?
Hab da auch keine telefonnumer oder support auf sourceforge .
Kann jetzt aber leider nicht. Muss mir da was einfallen lassen heute abend, sorry

[[email protected] ~]# wget [sourceforge.net]
--2014-04-17 11:22:22-- [sourceforge.net]
Resolving sourceforge.net... 216.34.181.60
Connecting to sourceforge.net|216.34.181.60|:80... connected.
HTTP request sent, awaiting response... 302 Found
Location: [downloads.sourceforge.net] [following]
--2014-04-17 11:22:23-- [downloads.sourceforge.net]
Resolving downloads.sourceforge.net... 216.34.181.59
Connecting to downloads.sourceforge.net|216.34.181.59|:80... connected.
HTTP request sent, awaiting response... 302 Found
Location: [cznic.dl.sourceforge.net] [following]
--2014-04-17 11:22:23-- [cznic.dl.sourceforge.net]
Resolving cznic.dl.sourceforge.net... 217.31.202.30, 2001:1488:ffff::30
Connecting to cznic.dl.sourceforge.net|217.31.202.30|:80... connected.
HTTP request sent, awaiting response... 302 Moved Temporarily
Location: [downloads.sourceforge.net] [following]
--2014-04-17 11:22:24-- [downloads.sourceforge.net]
Connecting to downloads.sourceforge.net|216.34.181.59|:80... connected.
HTTP request sent, awaiting response... 302 Found
Location: [kaz.dl.sourceforge.net] [following]
--2014-04-17 11:22:25-- [kaz.dl.sourceforge.net]
Resolving kaz.dl.sourceforge.net... 88.204.157.163
Connecting to kaz.dl.sourceforge.net|88.204.157.163|:80... connected.
HTTP request sent, awaiting response... 302 Moved Temporarily
Location: [downloads.sourceforge.net] [following]
--2014-04-17 11:22:25-- [downloads.sourceforge.net]
Connecting to downloads.sourceforge.net|216.34.181.59|:80... connected.
HTTP request sent, awaiting response... 404 Not Found
2014-04-17 11:22:25 ERROR 404: Not Found.

[[email protected] ~]#


Mein Club: [hackerspace-ffm.de]
RADDS-Shield -> Commercial [max3dshop.org]
Re: 3D-Druckserver UDOO Quad -> Debian wheezy armHF
23. April 2014 01:44
Vielleicht klappt das ja, wegen download:

[www.dropbox.com]


Mein Club: [hackerspace-ffm.de]
RADDS-Shield -> Commercial [max3dshop.org]
Re: 3D-Druckserver UDOO Quad -> Debian wheezy armHF
23. April 2014 02:39
Ich kriege die Kriese....
So unfähig kann ich doch nicht sein.

Hallo,

diese E-Mail ist eine automatisierte Dropbox-Benachrichtigung darüber, dass Ihre öffentlichen Links wegen Erzeugung übermäßigen Verkehrs vorübergehend gesperrt wurden. Ihre Dropbox wird, mit Ausnahme der öffentlichen Links, weiterhin normal funktionieren.

Bei weiteren Fragen zu gesperrten Links, suchen Sie bitte das Hilfecenter auf. Falls es sich hierbei um Ihre erste Sperrung handelt, können Sie diese eventuell entfernen, indem Sie auf Ihre Konto-Seite gehen.

Das Dropbox-Team


Mein Club: [hackerspace-ffm.de]
RADDS-Shield -> Commercial [max3dshop.org]
Re: 3D-Druckserver UDOO Quad -> Debian wheezy armHF
23. April 2014 05:30
Ausnahmsweise mal hier zu downloaden:
[www.abcona.de]


Mein Club: [hackerspace-ffm.de]
RADDS-Shield -> Commercial [max3dshop.org]
Re: 3D-Druckserver UDOO Quad -> Debian wheezy armHF
23. April 2014 05:55
Download läuft grinning smiley
Vielen Dank Angelo thumbs up thumbs up thumbs up thumbs up thumbs up thumbs up
Re: 3D-Druckserver UDOO Quad -> Debian wheezy armHF
09. May 2014 05:30
Status:
owncloud ist drauf :-)
[owncloud.org]
Repetier-Host v0.5 müste ich am Wochenende draufkriegen (repetier passt nch etwas an)


Mein Club: [hackerspace-ffm.de]
RADDS-Shield -> Commercial [max3dshop.org]
Re: 3D-Druckserver UDOO Quad -> Debian wheezy armHF
09. May 2014 07:28
Hi Angelo,

schön, dass es weitergeht!thumbs up

Ich bin mangels Anwesenheit noch gar nicht dazugekommen, die erste Version genauer anzuschauen. Das Display ging erwartungsgemäß nicht und deshalb hab ich das noch nicht weiterverfolgt. Vielleicht mach ich am WE noch einen Versuch.

Gibts denn was neues zum Thema Displayunterstützung - du meintest ja mal was von einem Beta-System, mit dem das angeblich gehen würde (war glaub ich das Linaro-Ubuntu)?


Dieses owncloud ist so was ähnliches wie Teamviewer, richtig? Also halt Fernzugriff auf alle Daten, aber per Webinterface?


So long,
Stefan
Re: 3D-Druckserver UDOO Quad -> Debian wheezy armHF
09. May 2014 10:03
Gibts denn was neues zum Thema Displayunterstützung - du meintest ja mal was von einem Beta-System, mit dem das angeblich gehen würde (war glaub ich das Linaro-Ubuntu)?

Ja, hab es Probiert und /lib/mdules und /boot/uimage etc. getauscht ... nix.
Muss da die kernelsourcen duchstochern und die Gerätetreiber-sourcequellen bei freescale reinkopieren, die .config für die compilation des Betriebskerns schreiben und durchkompilieren lassen (ca. 3-4 Sunden) dann testen und dann nochmal nochmal nochmal... (Kack-arbeit, bei zusammenbauen scherzen mir immer die Augen und dann bin ich beim compilieren Handlungsunfähig ...).

Sastag Abend gibt es Attakeeeeeee.
Werde alle drei udoo quad einsetzen.
Eins complilert das Andere udo nehme ich zum Testen und beim dritten bereite/konfiguriere ich den nächsten Betriebskern.
Das ist die Theorie, wenn Frau nicht was anderes mit mir vor hat.

Dieses owncloud ist so was ähnliches wie Teamviewer, richtig? Also halt Fernzugriff auf alle Daten, aber per Webinterface?
NEIN :-) ist eigentlich nicht notwendig. Owncloud entspricht eine Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk // auch 10 GB Dateien zum Download, wenn ich will :-).
Für mich gut, da ich dann alles via Smartphone steuern kann (CAD-Dateien, *stl, G-Code bla bla bla).
Schau dir (wenn es dich Inteessiert) folgendes an:
Erst mal Wikipedia: [de.wikipedia.org]
[owncloud.org]
[play.google.com]

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.05.14 10:08.


Mein Club: [hackerspace-ffm.de]
RADDS-Shield -> Commercial [max3dshop.org]
Re: 3D-Druckserver UDOO Quad -> Debian wheezy armHF
09. May 2014 11:10
Ich hab dir zwecks Owncloud ne PN geschickt smiling smiley


#########################################################
3D-Board.ch - Deine Schweizer Community rund um 3D Druck & 3D Scan
#########################################################
Meine Dienstleistungen rund um den 3D Druck
#########################################################
Re: 3D-Druckserver UDOO Quad -> Debian wheezy armHF
13. May 2014 15:06
Wegen der Stromversorgung bin ich schon ne ganze Weile am Grübeln:
Dem Udoo würde ja ein "kleines" Steckernetzteil reichen;
für des Radds respektive Hotend Motoren... wird aber mehr Dampf benötigt.
Meine Überlegung:
Die Diode D1 rausnehmen,
Steckernetzteil für Udoo,
das Radds mit zB 12V/400W versorgen, welches mittels GPIO eingeschaltet werden kann

Ist das machbar?

Grüße
seefew
Re: 3D-Druckserver UDOO Quad -> Debian wheezy armHF
13. May 2014 17:26
Hallo seefew,

Willi hat mir an anderer Stelle die Freigabe für die getrennte Versorgung mit ohne Diode erteilt winking smiley, weil ich das Radds mit 24V versorgen will und über die Drei-Diodenlösung nicht mehr genügend Power beim Udoo ankommt.

Wie willst du das mit dem Einschalten dann genau machen? Das wäre eine super Lösung.

Hast du denn das System von Angelo schon am Laufen?

Gruß,
Stefan
Re: 3D-Druckserver UDOO Quad -> Debian wheezy armHF
13. May 2014 18:26
Hi Stefan,
der Reihe nach:
Quote
Alterego
Hallo seefew,

Willi hat mir an anderer Stelle die Freigabe für die getrennte Versorgung mit ohne Diode erteilt winking smiley, weil ich das Radds mit 24V versorgen will und über die Drei-Diodenlösung nicht mehr genügend Power beim Udoo ankommt.
thumbs up dann würde das schon mal passen thumbs up

Quote

Wie willst du das mit dem Einschalten dann genau machen? Das wäre eine super Lösung.
Zwei Gedanken:

der Udoo hat je, so denke ich zumindest, mehr GPIO´s als vom Radds benötigt.
#1 Der Due vom Udoo läuft ja "mit", wenn Strom anliegt;
also sollte doch auch der G-Code übergeben werden können,
lt. Wiki [reprap.org]
sollte dann
M42 PXX S###

wobei PXX für den Pin XX und S000 für High, S255 für Low stehen.
den entsprechenden Pin ein- bzw ausschalten.

2# ähnlich wie beim Raspi mit WiringPi:
gpio [-g] write Spitzklammerauf Pin Spitzklammerzu 0 / 1

hier ist für den Entsprechenden, 0 für Low und 1 für High.

Daran eine kleine Schaltung o.ä. die z.B. ein Relais schaltet.
Unmöglich kann´s m.E. nicht sein, Udoo ist schließlich ein Entwicklerboard.

Hat den Hintergrund, dass ich für Radds, Hotend´s, Motoren und Beleuchtung ein 12V400W NT
und für´s Heizbett ein 36V1200W NT verwenden will. Aber ich will hier nicht zuviel verraten smoking smiley
Mittels G-Code will ich dann auch die Beleuchtung "automatisieren" smiling smiley
Mal kucken, vlt für X-Bewegung Rot, für Y Blau, für Z Grün, für Türe auf Weiß, für Standby UV.....
Ungefähr 300 RGB-LED´s und 100 UV-LED´s liegen schon bereit spinning smiley sticking its tongue out

Quote

Hast du denn das System von Angelo schon am Laufen?
Leider noch nicht, da ich erst die Hardware vom neuen Drucker fertig haben will,
ehe ich mich an Software ranmache. Hab Freitag erst die fehlenden Profile für den
Rahmen bekommen und Montag kamen erst die Platten für die Umhausung; und
wie´s nicht anders sein darf, hab ich bemerkt, dass ich von den 7380´er Schrauben
zu wenig hatte, die kommen Morgen.
Ich denke aber, dass ich kommende oder nächste Woche die Hardware fertigstellen
kann. Dann kommt die Elektrik/Elektronik und dann die Software.
Verdammt, grad fällt mir ein, dass ich noch nen Zahnriemen für die 2te Z-Spindel bestellen muss angry smiley
Mulittaskingfähiges Denken läuft bei mir relativ gut, smiling smiley
Gleichzeitig aber den Drucker bauen und den "Rechner" dafür einrichten leider nicht sad smiley
Mehr zum Drucker folgt dann im Baubericht.
Grüße
seefew
Edit:
ich vergaß:
gibt´s nen bestimmten Typ Drehencoder für das Radds?
Der Drucker soll ein 2004´er Display mit Drehencoder bekommen.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.05.14 18:30.
Re: 3D-Druckserver UDOO Quad -> Debian wheezy armHF
14. May 2014 02:46
LCD für RADDS hat Willy soweit fertig entwickelt ... Werde welche produzieren lassen...
Rest am Montag, muss bis zum Samstag etwas fertig bekommen.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.05.14 02:47.


Mein Club: [hackerspace-ffm.de]
RADDS-Shield -> Commercial [max3dshop.org]
Re: 3D-Druckserver UDOO Quad -> Debian wheezy armHF
14. May 2014 03:10
@Angelo:
Sieht gut aus, soweit ich das erkennen kann,
für mich aber so leider nicht geeignet.
1. ich hab ein anderes Display (größer und ich hasse blau)
2. die Anordnung LCD, Taster, Encoder passt nicht in mein Konzept.
3. eigentlich brauch ich keinen SD-Reader, da es nur ein "Infoscreen" sein soll.

Ach ja, Samstag; bin ja schon gespannt wie Bolle auf deinen Auftritt winking smiley
Wir treffen uns dort !?
Grüße
seefew

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.05.14 03:11.
Re: 3D-Druckserver UDOO Quad -> Debian wheezy armHF
14. May 2014 03:35
> gibt´s nen bestimmten Typ Drehencoder für das Radds?

Eigentlich nicht, aber ich habe folgenden genommen: Drehencoder

LG, Willy


3D gedruckter Messerschärfer +++ RADDS für den Arduino-Due +++ Meine Drucker
Re: 3D-Druckserver UDOO Quad -> Debian wheezy armHF
14. May 2014 03:57
@Willy:
Danke
Grüße
seefew
Re: 3D-Druckserver UDOO Quad -> Debian wheezy armHF
15. May 2014 07:08
Das ist der gleiche Chipsatz. So will ich das auch haben !
Wieso bekomme ich das nicht hin?
[www.youtube.com]


Mein Club: [hackerspace-ffm.de]
RADDS-Shield -> Commercial [max3dshop.org]
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen