Re: Light my Printer / Miniprojekt, die Beleuchtung zu steuern
18. February 2016 04:48
Wow, was ein Aufwand, um eine Lampe zu schalten! Na gut, vier Lampen :-)


Generation 7 Electronics Teacup Firmware RepRap DIY
     
Re: Light my Printer / Miniprojekt, die Beleuchtung zu steuern
18. February 2016 05:16
Hehe... Ja, bissl viel des Guten vielleicht. Aber daran kommen später ein paar Magnetventile. Und da ich mein kleines Touchpad nicht schrotten wollte, auch alles schön entkoppelt. Man weiß ja nie.

Hast du eigentlich ne Klingel wenn jemand Teacup schreibt? grinning smiley


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Light my Printer / Miniprojekt, die Beleuchtung zu steuern
18. February 2016 06:49
Quote

Hast du eigentlich ne Klingel wenn jemand Teacup schreibt?
grinning smiley u made my day smileys with beer
Re: Light my Printer / Miniprojekt, die Beleuchtung zu steuern
12. April 2016 07:43
Quote
Wurstnase
Mal ein kleines Update.

1. Anschluss ist noch immer defekt. Ich werde die Tage mal nen neuen BS170 kaufen.
2. Anschluss ist an P11 angeschlossen. In der Advanced Config habe ich jetzt den Controller_Fan drauf angeschlossen.
3. Anschluss ist an P6 angeschlossen. Hier läuft jetzt der Hotend-Kühler drüber (PWM 180). Einziges Problem war beim Autotune. Hier musste ich den Lüfter in der adv_config nochmal deativieren, da er beim Autotune ab 50° nicht angelaufen ist und es auch nicht möglich ist diesen manuell zu aktivieren.

Ansonsten läuft alles schön rund.

Ich muss das hier nochmal kurz einfügen, da ich im englischen Forum gerade auf die Idee gekommen bin, warum Pin 11 nicht über PWM läuft. Bei diesem läuft PWM über OC1A, aber OC1A ist der Interrupt für die Stepper. Von daher ist es kein Wunder, dass der nur an oder aus geht. Einzig über SoftPWM bekommt man den dann zum schunkeln.


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Light my Printer / Miniprojekt, die Beleuchtung zu steuern
09. March 2018 12:02
Hallo,

ich würde gern zusätzliche Lüfter über das Pollin-Treiberboard und Exp3 steuern, und zwar mit Gcodes nach dem Motto G42 Pxx Sxxx. Welche Pins muss ich denn da nehmen und welche "P's" bei M42? Soweit ich sehe, habe ich zwei PWM-Ausgänge, über die ich Lüfter Drehzahlsteuern kann und zwei A19/A10 als An/Aus-Schalter, richtig?


Gruß, Ralf

Mendel 90 breit, hoch, 24V

Meine Erfahrungen im EngineeringSpot-Blog: EngineeringSpot
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen