Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Bautagebuch Sparkcube 30x30x30 von marco888

geschrieben von marco888 
Re: Bautagebuch Sparkcube 30x30x30 von marco888
12. February 2015 06:58
[/quote]

Deswegen habe ich das Pendellager empfohlen.

Dein Z Wobbel im Bild kommt aber nicht von der Spindel. EDIT: Hast du ein Heizbett unter der Holzplatte?


vincent.[/quote]

Hi Vincent smiling smiley

Hmm das pendellager werde ich vermutlich in erwägung ziehen müssen. Ich hoffe damit geht es besser.

Oder meinst du echt das ist garnicht das Problem? (erstes Bild Drück Nummer 4 (0.15mm) da sieht man den wobble am besten)

Nein ich habe kein Heizbett unter der Holzplatte.

Gruss
Marco
Re: Bautagebuch Sparkcube 30x30x30 von marco888
12. February 2015 07:04
Quote
Oder meinst du echt das ist garnicht das Problem?

Es ist untypisch, dass die Wobble am Druck nicht mit der Spindelsteigung übereinstimmen.

Bei dir ändert sich das Wobbling mit der Schichthöhe. Normalerweise würde ich da auf eine schlechte Heizbett Regelung tippen.

vincent.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.02.15 07:05.


########################
[the-sparklab.de]
OS, 3D Drucker, CNC,...
########################
Re: Bautagebuch Sparkcube 30x30x30 von marco888
12. February 2015 09:39
Hallo Vincent smiling smiley

Also auf dem ersten Bild beim Druck Nummer 4 (mit 0.15mm) stimmt der wobble mit der Steigung überein.

Liebe Grüsse
Marco

2-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.02.15 09:43.
Re: Bautagebuch Sparkcube 30x30x30 von marco888
12. February 2015 09:55
Wundert mich bei den Führungen ehrlich gesagt aber nicht wirklich....smiling smiley


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: Bautagebuch Sparkcube 30x30x30 von marco888
12. February 2015 10:21


Hier sieht man den wobble gut. Und kommt scheinbar von der Lagerung der Gewindestange.
Re: Bautagebuch Sparkcube 30x30x30 von marco888
12. February 2015 10:29
Erste Abhilfe kann sein, den Lagerhalter auszubauen. Das Lager entfernen und gucken ob da Pickel oder so sind und diese ggf. mit dem Messer rauskratzen. Dein Lagerhalter/Lager scheint wirklich böse schräge zu sein.


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Bautagebuch Sparkcube 30x30x30 von marco888
12. February 2015 16:06
Ich hab jetzt mal das Axiallager durch ein 626 Lager ersetzt. Es scheint mir schon etwas besser zu sein.


ich habe gemerkt, dass die Temperatur ziemlich stark schwankt während dem Druck. Wenn ich pla bei 195 Grad drucke, hab ich von 190-210 Grad so ziemlich alles mit drin. Das könnte doch auch ein Grund sein.

Ich die Wellen befinden sich bei zwei identischen drücken auch an den selben stellen.



Ich werde am wochenende vorraussichtlich die flexible Kupplung ausprobieren können.

Bei den Pendelkugellagern gibts enorme Preisunterschiede. Vor allem bei mir in der Schweiz, zählt man bis zu 30 Schweizer Franken pro Lager. Bei kugellagerexpress kostet eines unter 4 Euro. Find ich merkwürdig.

Gruss
Marco G.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.02.15 16:07.
Re: Bautagebuch Sparkcube 30x30x30 von marco888
12. February 2015 16:43
Frag mich trotzdem...warum immer nur die Symptome bekämpft werden...anstatt die Krankheit zu bekämpfen....eye rolling smiley


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: Bautagebuch Sparkcube 30x30x30 von marco888
12. February 2015 16:57
Quote
Stud54
Frag mich trotzdem...warum immer nur die Symptome bekämpft werden...anstatt die Krankheit zu bekämpfen....eye rolling smiley

Hi Sven. Ich bin gerne offen für vorschläge und änderungen, nur raus damit smiling smiley
Re: Bautagebuch Sparkcube 30x30x30 von marco888
12. February 2015 17:04
Mach das Ding stabiler.....

nur weil die Teile in nem normalen SC funktionieren heißt das nicht, dass es auch bei ner größeren Variante funktioniert. Ne Vorderachse von einem Fiat 500 kann ich auch nicht in nen A6 einbauen und mich dann wundern, wenn das Teil scheiße fährt.

Schmeiß die Führungen raus...pass die entsprechend an. Verkleide dein Alugerippe und verwende stabile Materialien. Dann wird das komplett anders aussehen.


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: Bautagebuch Sparkcube 30x30x30 von marco888
13. February 2015 03:29
Das:
Quote
Wurstnase
Erste Abhilfe kann sein, den Lagerhalter auszubauen. Das Lager entfernen und gucken ob da Pickel oder so sind und diese ggf. mit dem Messer rauskratzen. Dein Lagerhalter/Lager scheint wirklich böse schräge zu sein.

Und das:
Quote
Stud54
Mach das Ding stabiler... Verkleide dein Alugerippe und verwende stabile Materialien. Dann wird das komplett anders aussehen.


Mein Bautagebuch CoreXY v2 - E3D-V6 / RAMPS / TMC2100 / Repetier
Mein Bilder-Bautagebuch Skimmy v3 - CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-ReMix / TMC2100 / Smoothieware
Mein Vierter: DICE - micro CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-Mini / TMC2100 / Smoothieware

well-engineered.net - Youtube - Thingiverse - Facebook
Re: Bautagebuch Sparkcube 30x30x30 von marco888
02. March 2015 17:19
So vielen Dank für die Kritik. Für viel mehr als Symptombekämpfung hat es nicht gereicht. Scheinbar ist tatsächlich auch noch nicht mehr nötig (noch, weil ich noch keine grösseren Objekte gedruckt hab, weil ich noch neue Bestellungen machen muss. U.A. SSR fürs heitbett...

Wie von Vincent vermutet, kam mein wobble zumindest nicht nur von der Gewindestange sondern zu einem Grossen Teil von den Grossen Temperaturschwankungen. Ich hab dann meine Pid Einstellungen geändert und habe jetzt nurnoch Temperaturunterschiede von einem Grad (+/- 0.5 grad). Und danach hab ich mir auch gleich einen neuen Lagerhalter gedruckt. Da sah das ganze schon besser aus.



Anschliessend hab ich das Lager samt pendellager montiert und die Seitenverkleidungen angefertigt

Eckdaten:
5MM Fichtensperrholz
Schwarz gebeizt mit Clou pulverbeize
Anschliessend den grössten teil der Beize abgeschliffen
Geölt (hab da ganz schlicht sonnenblumenöl genommen, man kann da aber auch etwas nehmen was sogar noch mehr "anfeuert")





Ausserdem drucke ich jetzt auf der kalten 8mm Dauerdruckplatte von Sven. Vielen Dank nochma, auch wenn ich diese noch nicht beheizt ausprobieren konnte. Darum experimentiere ich gerade noch mit Hellraumprojektorfolie smiling smiley.


SO UND JETZT ZU DEN ERGEBNISSEN !

Ich muss sagen ich bin sehr zufrieden. Zwobble ist vollkommen eliminiert:







Ganz links zum Vergleich noch "damals" mit Axiallager und Temperaturschwankungen. Am Anfang hat es mir die top solid layer nicht schön gedruckt. Das hab ich aber inzwischen auch im griff.Ich war am Anfang zu kalt. Jetzt druck ich orbitech Pla bei 210grad und 40mm/s

Die nächsten Tage kommt noch die Beleuchtung dran:



So das wars vorerst mal von meiner Seite.

Liebe Grüsse
Marco G.

2-mal bearbeitet. Zuletzt am 02.03.15 17:31.
Re: Bautagebuch Sparkcube 30x30x30 von marco888
02. March 2015 17:29
Da isse ja.....smiling smiley
Bohrungen gepasst?

Gruß


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: Bautagebuch Sparkcube 30x30x30 von marco888
03. March 2015 05:02
Jop wunderbar gepasst. smiling smiley

Ich hab jetzt noch folgende Bestellungen offen bzw noch zu bestellen:

Tellerfedern fürs Druckbett
Kaptontape und Transferklebstoff für die Silikonmatte
Ein paar Schalter für die lüfter, Beleuchtung etc.
SSR relais 40a dc dc
Gelenkfüsse von motedis

Weis jemand wo ich auf die schnelle, für nen guten Preis nen oben genannten ssr bekomme?

Liebe Grüsse
Marco G.
Re: Bautagebuch Sparkcube 30x30x30 von marco888
03. March 2015 05:08
ebay...


Mein Bautagebuch CoreXY v2 - E3D-V6 / RAMPS / TMC2100 / Repetier
Mein Bilder-Bautagebuch Skimmy v3 - CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-ReMix / TMC2100 / Smoothieware
Mein Vierter: DICE - micro CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-Mini / TMC2100 / Smoothieware

well-engineered.net - Youtube - Thingiverse - Facebook
Re: Bautagebuch Sparkcube 30x30x30 von marco888
03. March 2015 09:02
Quote
Skimmy
ebay...

Auf ebay hab ich praktisch nur welche aus china gefunden.Und so lange möchte ich jetzt nicht warten

Ansonsten bleibt nurnoch youprintin3d.de aber seit der schlechten Erfahrung mit dem Hotend, ist mir das auch nicht so wohl.
Re: Bautagebuch Sparkcube 30x30x30 von marco888
03. March 2015 09:13
Hat sich Axel denn nicht bei dir gemeldet? Normal ist der schneller mit dem Support als man die Mail dazu geschrieben hat.

Aber wenn es günstig sein soll muss man halt ein wenig warten.


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Bautagebuch Sparkcube 30x30x30 von marco888
03. March 2015 10:50
ich habe bei youprintin3d bisher nur positive Erfahrungen gemacht, selbst bei einer Reklamation (wo er nix für konnte) war schnell alles geregelt.

Ansonsten bestell halt in China, was solls...


Mein Bautagebuch CoreXY v2 - E3D-V6 / RAMPS / TMC2100 / Repetier
Mein Bilder-Bautagebuch Skimmy v3 - CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-ReMix / TMC2100 / Smoothieware
Mein Vierter: DICE - micro CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-Mini / TMC2100 / Smoothieware

well-engineered.net - Youtube - Thingiverse - Facebook
Re: Bautagebuch Sparkcube 30x30x30 von marco888
03. March 2015 11:18
Nein er hat sich leider nicht mehr gemeldet nach einigen emails. E3d war zum glück so kulant und hat mir da weitergeholfen.

Der Preis ist nicht sooo wichtig die 20 Euro mehr oder weniger machen den braten jetzt auch nicht mehr so heiss... Hab nur gedacht vllt hat ja jemand einen Geheimtipp smiling smiley lieber kostets etwas mehr, und ich habs dafür gleich. Ich finds einfach nicht cool wenn ich für etwas bezahle und das nicht bekomme. Bzw. Sich der Verkäufer seiner Verantwortung entzieht.

Was Axel betrifft, hatte ich bis zu dem Vorfall auch einen sehr sehr guten Eindruck von seinem Shop und Support.

Janu so isses halt.
Re: Bautagebuch Sparkcube 30x30x30 von marco888
16. March 2015 04:40
So ich halt euch auf dem laufenden...



Es ist letztendlich das Relais von youprintin3d.de geworden, und es hat alles schnell, gut und unkompliziert gekpappt.

Die 30x30 Silikonmatte habe ich von Robotdigg bestellt (30 Dollar ink. Versand) die hat es in zwei Wochen zu mir in die Schweiz geschafft. Die Matte habe ich wie es mir empfohlen wurde mit einer Schicht Kaptontape versehen. Die Unterseite der Dauerdruckplatte mit 3M Transferklebstoff. anschliessend beides verheiratet und es hält gut. Die dünnen Kabel an der Matte hab ich abgeschnitten und 4mm2 Litzen angelötet. Die hab ich für die gesamte Versorgung des Bettes verwendet.

Die Matte wird schnell warm. Nur dauert es eine Weile bis die 8mm Dauerdruckplatte erhitzt wird.



Bis jetzt habe ich nur PLA gedruckt. Diese RampsBox hab ich gestern gedruckt. Mein bis jetzt Grösster Druck.



Das Ergebnis finde ich sehr gut. Die Perimeter sind schön geworden. Aber das Innenleben ist voller fäden und Pickel. Weiß einer von euch was ich da einstellen könnte?



orbitech Filament
203 Grad gedruckt / 70grad heizbett
3mm retract, retractionspeed 30mms
E3dv6/ 0.4mm Düse / 0.3mm Layerhöhe
Speed: alles 40mms ausser
External Perimeter 70%
Travel 130%
First Layer speed 40%

Gruss
Marco G.
Re: Bautagebuch Sparkcube 30x30x30 von marco888
16. March 2015 08:47
Etwas mehr Retract testen, da der Bowden bei Deinem Drucker ja schon recht lang ist.
Nur so als grober vergleich. Ich habe nur eine Druckfläche von 140x140mm und daher einen entsprechend kurzen Bowden.
Der Benötigt schon ca. 2,5-3mm Retract. Da wird bei deinem Drucker etwas mehr nötig sein.
Gib mal +1mm und um die Zeit zum siffen zu verringern mehr Travelspeed.
Du hast bei 40mm/s Perimeterspeed mit den 130% Travel ja nur 52mm/s Travelspeed.
Ich nutze z.B. 130mm/s. Der Bowden braucht Speed um wenig zu siffen.

Den Bowden solltest Du aber auch noch ausrichten. Nach Möglichkeit in einem sauberen 180° Bogen
So, dass der Bowden einen schönen stehenden Halbkreis bildet.
Re: Bautagebuch Sparkcube 30x30x30 von marco888
18. March 2015 10:47
Kleiner Tip wegen dem Bogen.
Ich hab mir nen Federstahldraht mit glaub knapp 1mm genommen am Schlitten und Rahmen befestigt. und daran dann locker die Kabel und Bowden.
Immer ein schöner gleichmäßiger Radius.
etwas höhere Temps können auch bei den feinen Fäden helfen. Allerdings auch niedrigere Temps. da ist so ein gewisses Fenster bei der jeweiligen Druckgeschwindigkeit... winking smiley Natürlich auch der Retract.
Re: Bautagebuch Sparkcube 30x30x30 von marco888
19. March 2015 05:57
@ratmonkey und fastsonic: sehr gute Tipps! Werd ich ausprobieren. Retraction hab ich jetzt auf 4mm und es seht schon besser aus smiling smiley. Retractionspeed war schon auf 130mm/s, das hab ich beim ersten Post falsch geschrieben hehe grinning smiley

Vielen Dank, ich werde demnächst mal noch weitere Tests machen und dann weiter berichten.

Marco G.
Re: Bautagebuch Sparkcube 30x30x30 von marco888
25. March 2015 17:08
Das wäre aber seehr viel für den Retraction-Speed,

ich glaube, hier war 130mm/s gemeint als Speed für "Leerbewegungen" also bewegungen ohne zu drucken, wenn nur das Nozzle zu einer anderen Stelle verfährt.

Bin sehr angetan von der Druckqualität, was die Genauigkeit der Z-Achse mittlerweile bei dir betrifft - hätte ich so nicht erwartet

Alex
Re: Bautagebuch Sparkcube 30x30x30 von marco888
27. March 2015 15:01
Oh ja du hast recht! Es waren 130mms und nicht Prozent. Ganz vergessen aufzuklären

Ja ich bin selber sehr beeindruckt. Danke

Darum wollte ich erstmal das "schlechteste" einbauen. Wenn ich direkt ne tr oder kgu Spindel eingebaut hätte, würde ich jetzt vermutlich auch sagen dass man das braucht, und dass alles andere schlecht ist. Wobei ich mit auch noch nicht 100 Prozent sicher bin ob ich das so lasse. Ich bastle mir evtl. noch ne zweite spindel rein, damit das Bett nach vorne stabilisiert ist.

Das mit dem retract muss ich mal nochmal genau testen. Jedenfalls tritt es stärker auf wenn der lüfter an ist, soviel kann ich sagen.

Grüsse Marco G.
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen