Hexagon V2 Bautagebuch
25. August 2015 17:23
Guten Tag zusammen
Ich habe nun begonnen den Hexagon V2 nach zu bauen , Drucke alle teile selber aus auf einem Mendelmax 1.5 .PLA/ABS den ich auch vor kuzem fertig gebaut habe .
Halte mich zum Teil an die vorgegebenen Anleitungen von fablab-karlsruhe .
Der Guid von dennen ist echt Super gut gemacht und zwingt einen ja nur zum Nachbauen.

Das Video Tagebuch könnt ihr auf Youtube sehen. Teil 1. Direckt link > [www.youtube.com] <

Leider habe ich kein Program da ,um hier die Bilder hoch zu laden.
Wenn wer ein passendes Program hat , kann mir das gerne zu kommen lassen .

Der Erste Teil ist fertig geschnitten und hochgeladen, der rest folgt sobald ich die restlichen Teile zusammen habe .

Es fehlen noch M4/M5 Nutensteine wie Linsenkopfschrauben , um den rahmen zusammen zu schrauben , Riemen ,Extruder ,Heizplatte wie Druckplatte .

Grade drucke ich den Effector aus ,da zb habe ich aber eine Änderung vorgenommen , Fablab montiert das E3d Hotend ziemlich weit unten , was ich nicht machen will.
Daher habe ich einen anderen Effektor wie Carriage gedruckt.
Damit das Hotend soweit wie es geht oben sitzt.

Zur Elekrtonick .
Arduino Mega ,ramps 1.4 , Aktulle Marlin . Pc Netztteil .
Baue einen steck kabelbaum für netztteil und Druckkopf ,damit das netzteil mit einem stecker am rahmen gesteckt werden kann.
Dieser stecker ist aus einem Spieleautomat winking smiley

Der 2te Streich falgt bald


Bis bald und Grüße ins Forum

Ginjo

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 25.08.15 18:23.
Re: Hexagon V2 Bautagebuch
26. August 2015 01:21
Quote
Ginjo
Leider habe ich kein Program da ,um hier die Bilder hoch zu laden.
Wenn wer ein passendes Program hat , kann mir das gerne zu kommen lassen .
Paint hilft da auch schon smiling smiley



Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.

Re: Hexagon V2 Bautagebuch
26. August 2015 04:43
Ein BILD zum hochladen muß Man:

1. "Datei anhängen ..." klicken
2. "Browse..." klicken
3. Image Datei auswählen und "Open" klicken
4. "anhängen" klicken
5. Mouse klicken wo der bild eingefügt werden soll
6. "Link in die Nachricht einfügen" klicken



Kein Programm wird dafür gebraucht!

Wenn, aber, das Bild zu groß (Mcool smiley sein soll kann man Irfanview nutzen um es kleiner (Mcool smiley zu machen damit man es hoch laden kann (wie oben beschrieben).


Bob Morrison
Wörth am Rhein, Germany
"Luke, use the source!"
BLOG - PHOTOS - Thingiverse
Re: Hexagon V2 Bautagebuch
26. August 2015 05:51
Wie ich diese ganze Facepalms vermisst habe nach meine EveO-Zeit grinning smiley


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Hexagon V2 Bautagebuch
26. August 2015 05:56
Die komische sunnenbrille figure sollte Megabytes "M" "B" darstellen!


Bob Morrison
Wörth am Rhein, Germany
"Luke, use the source!"
BLOG - PHOTOS - Thingiverse
Re: Hexagon V2 Bautagebuch
26. August 2015 06:07
Nun habe auch ich es gerafft die Bilder klein zu bekommen , danke Wurstnase smiling smiley wie immer bist du Gold wert .
Hier die Aktuellen Bilder.

Hier die Ersten Anläufe .


der erste Teil wäre fertig ( Boden ) ]
Anhänge:
Öffnen | Download - DSCI0253.JPG (114.3 KB)
Öffnen | Download - DSCI0258.JPG (103.9 KB)
Re: Hexagon V2 Bautagebuch
26. August 2015 06:11

Der Boden und Deckel steht smiling smiley


Re: Hexagon V2 Bautagebuch
26. August 2015 06:16
Da ich eine sehr kleine Geldbörse habe , war schnell klar das ich keine Schienen nehmen werde ,dafür aber rollcarriage .
Da gibt es ja viele versionen von .
Habe 2 Modele raus gesucht und beide gedruckt.
Version 2 ist dann die die ich nehmen werde ,da der Anpressdruck viel größer ist zum einstellen .
Version 1.

Version 2.


1-mal bearbeitet. Zuletzt am 26.08.15 06:25.
Anhänge:
Öffnen | Download - DSCI0405.JPG (119.4 KB)
Re: Hexagon V2 Bautagebuch
26. August 2015 06:18

Re: Hexagon V2 Bautagebuch
26. August 2015 06:21
Da ich kaum Platz habe für ein Pc Netzteil werde ich das wohl aussen anbringen müssen, mit einem kabelbaum was ich in die blende stecke als steckverbindung.
Ausschnitt wurde gemacht .
Der Rahmen ist nun soweit fertig zum verschrauben .
Nächste Woche geht es weiter .
Re: Hexagon V2 Bautagebuch
26. August 2015 07:11
Die Vorteil von IrfanView über Paint ist IrfanView besitzt ein Batch Mode.

Mann kann z.B. alle Dateien im ein Ordner bearbeiten and die Ergebnisse im ein andere Ordner erzeugen.
In diesen Fall, alle Bildern auf z.B. 534 x 400 reduzieren.


Bob Morrison
Wörth am Rhein, Germany
"Luke, use the source!"
BLOG - PHOTOS - Thingiverse
Re: Hexagon V2 Bautagebuch
26. August 2015 07:26
rhmorrison,ja habe es mir auch geladen , das man alle gleichzeitig bearbeiten kann finde ich klasse , habe es mit paint gemacht und das dauert dann natürlich sad smiley aber egal smiling smiley nun gehts ja und habe 2 möglichkeiten mehr smiling smiley um Bilder zu bearbeiten smiling smiley
Re: Hexagon V2 Bautagebuch
27. August 2015 19:05

Habe nun den Druckkopf ( Effector) fertig ,aber ob er so bleibt ist mal dahin gestellt , aber der aufbau sollte schon so bleiben.
Bislang habe ich noch keine bessere Lösung gefunden .
Hat wer erfahrungen mit solchen Armen ?
[www.amazon.de]

Kann mir kaum vorstellen das die was können ,denke mal sind auch gut schwer und von den kugelköpfen mal abgesehen.
wenn wer erfahrungen hat würde sie gerne wissen .

Da sie einstellbar sind finde ich sie aus dem Auspeckt garnicht schlecht .
wenn sie dan noch was können wären 20 euro ok.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 27.08.15 19:06.
Re: Hexagon V2 Bautagebuch
28. August 2015 01:06
Ich sehe auf den Bildern an jedem Ende Rechtsgewinde. Wie sollen die dann einstellbar sein?


Lars - Blog, Thingiverse, Git

After successfully ignoring Google, FAQ's, the board search and leaving a undecipherable post in the wrong sub-forum don't expect an intelligent reply.
Re: Hexagon V2 Bautagebuch
08. September 2015 08:25
Der Rahmen steht , Arme und Elektronick verbaut .Motoradapter aus pla , Korg kommt bei mir nicht rein .Unter Nema 17 auf Thingiverse findet man schnell die richtigen addapter.
Nylonrollen ,Riehmen ,Heizplatte und Druckpallte fehlen noch .

2-mal bearbeitet. Zuletzt am 08.09.15 08:31.
Anhänge:
Öffnen | Download - DSCI1104.JPG (53.6 KB)
Öffnen | Download - DSCI1222.JPG (51.1 KB)
Öffnen | Download - DSCI1216.JPG (53 KB)
Öffnen | Download - DSCI1240.JPG (118.9 KB)
Re: Hexagon V2 Bautagebuch
08. September 2015 08:26


1-mal bearbeitet. Zuletzt am 08.09.15 08:35.
Anhänge:
Öffnen | Download - DSCI1115.JPG (46.7 KB)
Re: Hexagon V2 Bautagebuch
08. September 2015 08:34
Aktuelle Bilder wie Videos auf Youtube & Twitter zu finden

[twitter.com]
[www.youtube.com]

2-mal bearbeitet. Zuletzt am 08.09.15 08:37.
Re: Hexagon V2 Bautagebuch
16. September 2015 04:27
Es ging nun endlich wieder weiter ,
Die Elektronick ist nun kommplet verbaut , habe einige neue Teile gedruckt auf dem mendelmax und diese dann fix verbaut .
Die Beleuchtung ist auch rdy ,Pc Netzteil verbaut ,Filament halterung Gedruckt und auf ein Festplatten laufwerk via magneten gesetzt zum tauschen der addapter platten.
Da ich 4 Rollen habe und alle einen anderen innendurchmesser haben vom loch -.-
Das arduino mega hat eine Base bekommen ,die am rahmen verschraubt wurde .
Die Endstops wurden im rahmen verlegt ,versuche so wenig an sichbaren Kabel zu haben wie es geht .
Re: Hexagon V2 Bautagebuch
16. September 2015 04:31
Das Netzteil habe ich nun auch fertig ,Da es Gratis war und genug Leistung hat ,werde ich den Hexagon wohl oder übel damit belästigen.
Halterung gedruckt und Montiert ,Das Lüftergitter habe ich an die halterung angepast .Schnippschnapp
Re: Hexagon V2 Bautagebuch
16. September 2015 04:41
Hier mal mit was mehr licht .
dann habe ich dem Arduino mega mal ein zuhause gebaut.
Die FilamentRolle sollte nach oben liegend montiert werden und habe mir da was zusammen gebaut was super rollt.

Natürlich darf der Staubfänger nicht fehlen .das problemm war im liegenden modus der Rolle war das abrollen mit dem richtigen winckel nicht so gegeben .also druckte ich einen staubfänger mit filament führung . einfach nur klasse wie das läuft smiling smiley und sauber noch dazu.

Mir fehlt noch ne Heizplatte 20x20 (Rund oder Hexagon )ne Druckplatte (alu) Carriage Nylon Rollen .
Wenn wer was davon über hat ,kann sich gerne melden.


gruß mazel
Re: Hexagon V2 Bautagebuch
16. September 2015 04:42

Re: Hexagon V2 Bautagebuch
16. September 2015 04:46
Ein Delta mit 8bit?

Und dein Hotend willst du nur mit ABS betreiben gell smiling smiley
Für PLA wird das nix

Und auch deine Arme werden nicht Spielfrei laufen so wie es bisher aussieht.
Die werden wackeln und du wirst es im Druck sehen.


Commercium ----> Ramps, RADDS, e3d-Hotends und Filament kauft man hier.. und neu auch Schrauben,Muttern und Unterlegscheiben
Probleme mit dem e3d und bei mir gekauft? Schickt es ein, ich teste es für euch ob es wirklich defekt ist smiling smiley
Print Quality Troubleshooting Guide hier lang..
Re: Hexagon V2 Bautagebuch
16. September 2015 04:47
Die Beleuchtung ist mehr als genug ,da unter den Kopf noch ne zusätzliche weiße led beleuchtung kommt.
Es sind Bunte 12v Led Ketten gekürzt und ohne trafo angesteuert , über einen kipschalter an&aus machen sie einen schlanken fuss.
Re: Hexagon V2 Bautagebuch
16. September 2015 04:50
8bit reichen fürn angang ,es kommt aber noch später der große Bruder rein ? smiling smiley im rostock auch keine problemme.
die arme wackeln 0. wieso sollten sie wackeln ? ich drucke zu 90% nur Pla .gehe mal davon aus das du es gesagt hast weil du noch keine PLA kühlung am hotend siehst ?
die ist noch in der mache ,er ist bei weitem noch nicht fertig für seinen ersten druck
aber danke für deine aufmerksamkeit .-.

2-mal bearbeitet. Zuletzt am 16.09.15 05:30.
Re: Hexagon V2 Bautagebuch
16. September 2015 11:50
ne weil der Lüfter zu weit weg ist smiling smiley
Aber du hast ja PTFE bis runter in die Düse dann wird es eng mit was heisserem als ABS.

Und die Rods würde ich nicht nehmen
nimm ruhig die von igus die sind wirklich spielfrei.
Zwar teurer aber kein wackeln und kein zappeln.
Dann kannst du dir die Federn sparen zwischen den Rods.


Commercium ----> Ramps, RADDS, e3d-Hotends und Filament kauft man hier.. und neu auch Schrauben,Muttern und Unterlegscheiben
Probleme mit dem e3d und bei mir gekauft? Schickt es ein, ich teste es für euch ob es wirklich defekt ist smiling smiley
Print Quality Troubleshooting Guide hier lang..
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen