Re: FSR Auto-Bed-Leveling-System
25. April 2018 10:32
Hardy1234:

ich habe auch versucht das System auf einem i3-Clone zum fliegen zu kriegen.
Leider ist auch bei mir das Leveln mit einer echt miesen Erfolgsrate abgelaufen.
Glatzemanns Elektronik ist dabei über jeden Zweifel erhaben.. nur die mechanische Aufnahme der Sensoren ist ein sehr filigranes Geschäft.
Ich habe diverse Aufnahmen probiert und habe keine Lösung gefunden die ein sicheres detektieren ermöglicht hat.
Ich habe den Einsatz des des FSR-Boards, etwas frustriert, für diesen Drucker aufgegeben.

Wohl gemerkt das Problem liegt nicht am FSR-Board sondern am bewegten Heizbett.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 25.04.18 10:33.


Die Dummheit ist rund. Niemand weiß, wo sie anfängt und wo sie aufhört.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
(Wood) CTC - i3Clone a.D.
(Yellow) i3-Steel Eigenbau ( Ramps 1.4 )
(Green) Prusa i3-MK3
(Red) DICE von Skimmy
(Blue) Anycubic Chiron
(Grey) Qidi-Tech X-MAX

Luclass
Re: FSR Auto-Bed-Leveling-System
25. April 2018 10:58
Ich habe zum Leveln einen Sensor im HE Schlitten platziert. Der Schlitten ist vertikal etwas beweglich über Linearschienen und wird durch eine Feder nach unten gehalten. Der Sensor ist dabei ohne Last montiert. Die Bewegung zum Sensor muss man dann einfach im Offset berücksichtigen.


Liebe Grüße aus Kaltenkirchen.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen