Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

P3steel - toolson edition - MK2

geschrieben von toolson 
Re: P3steel - toolson edition - MK2
30. March 2018 06:12
Danke für die Antwort.spinning smiley sticking its tongue out

Ich werde es nun mal so belassen und schauen wie sich die Lager einlaufen lasse. Vielleicht passen sich ja die Lager und Druckteile etwas an. Ich warte noch auf die restlichen Teile daher habe ich schön Zeit die vorhandenen Teile schön zu kalibrieren.


Edit: Habe noch eine Frage, habe nun mal X Achse zusammengesetzt. Die linke Seite (Motor) sind die Wellen stramm drinnen. Rechts gehen sie gut rein. Nun habe ich den X Carriage (Wagen mit den Sinterbronzelager) mondiert. Bei mir ist das Problem das sie links und rechts aussen gut laufen aber in der mitte leider nicht... die Differenz beträgt ca. 0.1 - 0.2mm. Wenn der Wagen in der Mitte festhängt und ich die Welle nur minim auseinander ziehe flutscht er gleich durch bis nach unten. Könnte es sein das der Wagen (Carriage) die Wellen leicht zusammen zieht? Oder was könnte der Grund sein und was für Lösungen gibt es?

Edit2: Nach weiteren 2 Stunden rumprobieren habe ich es geschafft das der X Carriage auf den Wellen läuft. Und wie er läuft!!! spinning smiley sticking its tongue outspinning smiley sticking its tongue out ... Vielleicht hilft das jemandem mit dem selben Problem weiter. Ich habe den X Carriage mit 320er Schleifpapier minimal an den Innenseiten angeschliffen. (siehe Dropbox Link)

Manchmal kann es so einfach sein. Hätte nicht gedacht das dieses minime abschleifen so ein Resultat ergibt.

Hier der Link zum Foto --> [www.dropbox.com]

Hier der Link zum Video --> [www.dropbox.com]



Lg Boou

4-mal bearbeitet. Zuletzt am 31.03.18 08:59.
Re: P3steel - toolson edition - MK2
31. March 2018 14:11
Hast du das los-/festlager Prinzip für die x-achse beachtet Bouu? Dann sollte das meiner Meinung nach eigentlich nicht passieren. Den x carriage selbst würde ich nicht abschleifen weil der dann zu viel Spiel kriegt.

Grüße, Anil
Re: P3steel - toolson edition - MK2
31. March 2018 17:02
Hallo Pandanil

Das Fest/Loslager habe ich beachtet ja. Links (Motorseite) habe ich die Präzisionswellen reingedrückt die sind fest und Rechts habe ich die Löcher mit nem 8er Bohrer von Hand bisschen bearbeitet bis die Präzisionswellen von hand gut rein gingen und sich drehen lassen aber doch noch fest sitzen. Habe ich da eventuell was falsch gemacht?

Bei mir war es so das der Carriage links und rechts wo die Wellen in die Druckteile gehen gut rutschte aber in der Mitte leicht festsass. Wenn ich die Wellen in der Mitte von hand leicht auseinanderzog rutschte der Carriage weiter.


Lg Boou
Re: P3steel - toolson edition - MK2
02. April 2018 12:53
Moin, Moin!

Heute war der große Tag des ersten Zusammenbauens!
Ist schon ein gutes Gefühl, wenn es nach dem Bestellen "richtig" losgeht.
Danke nochmal allen hier im Forum, die uns Neulingen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Ich glaube ich habe in der letzten Zeit gefühlt jede Seite der 28 Seiten 3-mal gelesen ... ist manchmal spannender als ein Krimi. thumbs up

Eine Sache habe ich nicht gefunden und die möchte ich hier nachfragen:
Dürfen sich die oberen Führungen der Z-Achse nach dem Montieren um die Befestigungsschraube etwas hin und herbewegen, so ca 2 bis 3 mm insgesamt, die Bohrung im Rahmen ist 12,2 mm, der Durchmesser der in dieser Bohrung steckenden Halterung unten ist 9,8 mm, d.h. die Z-Achse könnte sich dann um diesen Spielraum nach rechts und links bewegen. Oder muss die obere Halterung komplett festgesetzt werden (Zwischenring oder so) ?
Anhänge:
Öffnen | Download - Z-Achsenhalter.jpg (111 KB)
Re: P3steel - toolson edition - MK2
02. April 2018 13:03
Das ist durch eine Änderung am Rahmen bedingt.

Die obere Z-Spindellagerubg ist eh umstritten. Bei mach einem verbessert sie das Druckbild, bei manchen verschlechtert sie es.
Die Welt geht nicht unter wenn du sie weglässt.


Lars - Blog, Thingiverse, Git

After successfully ignoring Google, FAQ's, the board search and leaving a undecipherable post in the wrong sub-forum don't expect an intelligent reply.
Re: P3steel - toolson edition - MK2
02. April 2018 13:14
Hallo

Das gleiche Problem hatte ich auch und zum Glück hat der Kollege die Teile noch nicht alle fertig gedruckt gehabt und konnte die beiden Teile mit den richtigen Durchmesser gedruckt. Der Rahmen ist für Spindelachsen weiter entwickelt.So die Aussage vom Lieferanten

Gruss Thomas


im Aufbau tongue sticking out smiley3steel Toolson Edition - MK2
Re: P3steel - toolson edition - MK2
02. April 2018 14:11
Ah, ok!

Hast du zufällig die passenden STL-Dateien ? Dann würde ich die mir dann auch noch einmal drucken lassen.
Re: P3steel - toolson edition - MK2
02. April 2018 14:13
Oops, ganz übersehen.
Dann kann ich ja erstmal so starten.
Danke.


Grüße von der Nordsee
Knut
- - - -
P3Steel toolson MK2 [scheuten.me] - RAMPS 1.4 - TMC2100 - 2x ext. MOSFET - S3D-Hotends (0,3 mm Airbrush + 0,4mm) - Marlin 1.1.9bugfix - Elegoo Mars - RasberryPi 3B (octoprint, pronterface) - unter Ubuntu 18.04.LTE+Win10: Cura 4.2.1 - FreeCAD 0.18 - openSCAD 2019.05
Re: P3steel - toolson edition - MK2
02. April 2018 15:06
Hallo
Das müsste das sein https://www.thingiverse.com/thing:2212066]
[/url]


im Aufbau tongue sticking out smiley3steel Toolson Edition - MK2
Re: P3steel - toolson edition - MK2
03. April 2018 05:32
Hallo Thomas / Lars!

Prima, danke. Ich werde erst gemäß Lars' Rat mit den aktuellen versuchen und die dann mal ggf austauschen.

Eine Frage hätte ich noch zu der Länge der X-Achse:
Ich habe da bei dem Rahmen 40,5 cm gemessen, d.h. von Innenanschlag linke Halterung bis zum ässeren Rand der rechten Halterung.
Bisher waren dafür 39 cm vorgesehen. Dann würden aber die X-Schienen in der Halterung ca 1 cm "verschwinden".
a) ist das so ? Und wenn ja, wäre das ok, oder müssen die X-Achsen bündig mit der rechten Halterung sein ?
b) @Thomas: würdest du mir bitte verraten, in welcher Länge du die X-Achsen bestellt hast ?

Danke & beste Grüße


Grüße von der Nordsee
Knut
- - - -
P3Steel toolson MK2 [scheuten.me] - RAMPS 1.4 - TMC2100 - 2x ext. MOSFET - S3D-Hotends (0,3 mm Airbrush + 0,4mm) - Marlin 1.1.9bugfix - Elegoo Mars - RasberryPi 3B (octoprint, pronterface) - unter Ubuntu 18.04.LTE+Win10: Cura 4.2.1 - FreeCAD 0.18 - openSCAD 2019.05
Re: P3steel - toolson edition - MK2
03. April 2018 08:15
Moin!

Noch eine andere Frage bzgl der Heizbettansteuerung, wäre schön eure Meinung dazu zu hören:

Ich habe ein MK2-Heizbett mit 12 V / 40 W besorgt (für den ersten Aufbau). Das kann ja direkt angeschloessen werden.

Meint Ihr es macht Sinn, dieses schon über ein SSR anzusteuern ? Ich dachte mir, das erhöht die Sicherheit, damit das RAMPS nicht "durchknallen" kann, wenn da ein Kurzschluss bzw eine Überbelastung auftritt.
Ausserdem erscheint es mir sinnvoll in Bezug auf eine spätere Umrüstung auf 24 V.


Grüße von der Nordsee
Knut
- - - -
P3Steel toolson MK2 [scheuten.me] - RAMPS 1.4 - TMC2100 - 2x ext. MOSFET - S3D-Hotends (0,3 mm Airbrush + 0,4mm) - Marlin 1.1.9bugfix - Elegoo Mars - RasberryPi 3B (octoprint, pronterface) - unter Ubuntu 18.04.LTE+Win10: Cura 4.2.1 - FreeCAD 0.18 - openSCAD 2019.05
Re: P3steel - toolson edition - MK2
03. April 2018 08:22
JA, macht Sinn.


Gruß aus dem Tal Kochertal,
Tobias
E-Mail gibts hier

[www.thingiverse.com]

Maschinen
AM8 sobo Version
MPCNC WaKü
Sparkcube XL
Photon S
K40

Re: P3steel - toolson edition - MK2
03. April 2018 12:22
Das ist doch kein Problem. Schon die Heizpatrone im HE hat 40W


Liebe Grüße aus Kaltenkirchen.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Re: P3steel - toolson edition - MK2
03. April 2018 16:44
Ich verzweifel hier langsam... Ich bekomme meinen Y-Riemen leider nicht dazu, mittig über das Pulley zu laufen. Von vorne betrachtet wandert er immer links an die Bordscheibe, wenn ich das Bett verfahren. Rahmen ist von Orballo, gekauft Anfang 2017, ist ein Misch-Masch aus 2.01 und 2.5.

Bild dazu

Was ich bisher gemacht habe:

- Pulley mittig ausgerichtet
- Pulley getauscht
- Zahnriemen getauscht
- Zahnriemenspannung variiert
- Riemenhalter am Bett mittig ausgerichtet
- Rahmenteile getauscht (vorne - hinten) und gedreht
- Umlenkrolle vorne ausgerichtet
- Orthogonalität der Motorhalterplatten geprüft
- Abstände der ausgelaserten Befestigungslöcher geprüft
- Freigängigkeit der Wellen in den vorderen Befestigungen geprüft
- Motor zerlegt und geprüft

Leider alles ohne Erfolg. Jemand noch ne' Idee?

4-mal bearbeitet. Zuletzt am 03.04.18 16:48.
Re: P3steel - toolson edition - MK2
03. April 2018 23:17
Hallo

Bestellt wie von Lars angegeben mußte die dann aber dann abschneiden. Und ich habe auch gleich ein ssr eingebaut.

Hast Mal geschaut ob dein y Schlitten auch gerade läuft nicht das die Wellen versetzt sind


im Aufbau tongue sticking out smiley3steel Toolson Edition - MK2
Re: P3steel - toolson edition - MK2
04. April 2018 01:38
Moin!

Quote
thomas28
Bestellt wie von Lars angegeben mußte die dann aber dann abschneiden.
Oh, ich hatte ja eher 1,5 cm mehr gemessen statt weniger. Also wären die ja dann mit den Original-Maßen eher zu kurz bestellt.
Aber ggf können die X-Schienen nicht bis ganz in die Halterung eingeschoben werden (ist vielleicht ein Konus, damit die Schienen festklemmen?). Werde das mal am STL nachsehen bzw mal an den Halterungen vorsichtig austesten.
Abschneiden / Sägen wollte ich eher vermeiden - gehärteter Stahl sad smiley ...

Quote
thomas28
Und ich habe auch gleich ein ssr eingebaut.

Das werde ich wohl auch tun. Hab mal gestern etwas mehr darüber an Infos eingeholt. Da gab es noch einen extra Thread ...

Danke für die Infos.


Grüße von der Nordsee
Knut
- - - -
P3Steel toolson MK2 [scheuten.me] - RAMPS 1.4 - TMC2100 - 2x ext. MOSFET - S3D-Hotends (0,3 mm Airbrush + 0,4mm) - Marlin 1.1.9bugfix - Elegoo Mars - RasberryPi 3B (octoprint, pronterface) - unter Ubuntu 18.04.LTE+Win10: Cura 4.2.1 - FreeCAD 0.18 - openSCAD 2019.05
Re: P3steel - toolson edition - MK2
05. April 2018 05:03
Hallöchen smiling smiley

Habe heute meine Ramps bekommen.. nun habe ich festgestellt das wenn ich die 2 Boards zusammenstecke die einte Lötspitze (siehe Anhang) bisschen bei diesem Stecker aufsteht und dadurch steckt die Platine minim krum drinnen. Nun wollte ich fragen ob ich diese spitze mit einer Zange bisschen abkürzen darf oder ob ich es so belassen soll?




Lg Boou

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.04.18 05:05.
Re: P3steel - toolson edition - MK2
05. April 2018 05:37
Knips ab. Und gut ist.
Ansonsten Kannste es auch lassen.


Gruß
Gregor
Re: P3steel - toolson edition - MK2
05. April 2018 10:33
Hallo

Habe noch eine Frage. Geht auch 0.2mm litze? Konnte das 0.25er niergends finde. Wenn ich die Litze mit der Litze der ACT Motoren vergleiche scheint es die gleiche grösse zu haben.

Möchte da nichts falsch machen smiling smiley



Lg Boou
Re: P3steel - toolson edition - MK2
05. April 2018 10:37
Ja


Lars - Blog, Thingiverse, Git

After successfully ignoring Google, FAQ's, the board search and leaving a undecipherable post in the wrong sub-forum don't expect an intelligent reply.
Re: P3steel - toolson edition - MK2
05. April 2018 10:51
Quote
toolson
Ja

Super Danke Lars.

Für Netzteil —-> zu Ramps und Heizbett verwende ich natürlich das 1.5er


Lg Boou

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.04.18 10:51.
Re: P3steel - toolson edition - MK2
05. April 2018 14:19
sonst gibt es die hier (meine Bestellung ist gerade angekommen):
[www.ebay.de] (Beispiel für schwarz)

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.04.18 14:20.


Grüße von der Nordsee
Knut
- - - -
P3Steel toolson MK2 [scheuten.me] - RAMPS 1.4 - TMC2100 - 2x ext. MOSFET - S3D-Hotends (0,3 mm Airbrush + 0,4mm) - Marlin 1.1.9bugfix - Elegoo Mars - RasberryPi 3B (octoprint, pronterface) - unter Ubuntu 18.04.LTE+Win10: Cura 4.2.1 - FreeCAD 0.18 - openSCAD 2019.05
Re: P3steel - toolson edition - MK2
05. April 2018 18:38
Quote
timmeygasmus
Ich verzweifel hier langsam... Ich bekomme meinen Y-Riemen leider nicht dazu, mittig über das Pulley zu laufen. [.....]

Soo. Nachdem ich nochmal in mich gegangen bin melde ich Erfolg. Von der Logik her kann ein schräg laufender Riemen ja nur ein geometrisches Problem sein (der Schräglauf des Riemens ist primär durch die Umlenkpunkte respektive durch deren Versatz bestimmt, meine ich). Ich habe den Rahmen also nochmal gelöst, so gut wie möglich ausgerichtet, zusammengeschraubt und siehe da... der Riemen läuft da wo er soll.

Hätte ich früher drauf kommen können... eye rolling smiley
Re: P3steel - toolson edition - MK2
06. April 2018 02:20
Quote
hotprinter
sonst gibt es die hier (meine Bestellung ist gerade angekommen):
[www.ebay.de] (Beispiel für schwarz)

Danke Dir. Habe aber nun das andere schon zuhause smiling smiley


Gibt es da ein Trick wie man diese Dupont Connector auch ohne diese Crimp Zange an die Litze bekommt?



lg Boou

2-mal bearbeitet. Zuletzt am 06.04.18 02:48.
Re: P3steel - toolson edition - MK2
06. April 2018 03:42
Hallo Boou,

jetzt müssen mal alle Experten aufhören zu lesen, sonst stürmt hier gleich ein shit-storm auf mich ein... ;-)

Ganz pragmatisch und unfachmännisch: Einfach die Leitung ganz kurz abisoliert und anlöten. Hier reicht eine gaaaanz dünne Lötstelle mit einer feinen Lötspitze, sonst passt der Stecker nicht mehr. Danach vorsichtig die Flügel mit der Spitzzange umklappen... Hält, Kontakt ist unproblematisch und geht schnell.

Gruß
Sven


Delta Hexagon M ** Repetier FW ** Repetier Server Pro
Re: P3steel - toolson edition - MK2
06. April 2018 06:42
Quote
xsven80x
Hallo Boou,

jetzt müssen mal alle Experten aufhören zu lesen, sonst stürmt hier gleich ein shit-storm auf mich ein... ;-)

Ganz pragmatisch und unfachmännisch: Einfach die Leitung ganz kurz abisoliert und anlöten. Hier reicht eine gaaaanz dünne Lötstelle mit einer feinen Lötspitze, sonst passt der Stecker nicht mehr. Danach vorsichtig die Flügel mit der Spitzzange umklappen... Hält, Kontakt ist unproblematisch und geht schnell.

Gruß
Sven

Haha oke danke dir

EDIT: Hallo Leute

Ich bin gerade dabei das Hotend zu verkabeln und möchte dies auch wie Lars es gemacht hat mit einem MPX Stecker lösen damit ich das Hotend schnell wechseln kann. Nun stehe ich aber vor einem kleinen Problem. Irgendwo hat Lars es mal erklärt wie es genau funktioniert leider finde ich den Beitrag nicht mehr.

Wie im Bild ersichtlich habe ich:

2 Rote Kabel für das Hotend
2 Weiße Kabel für den Thermistor
1 Rotes und 1 Schwarzes Kabel für die 2 12V Lüfter die ich mit dem Stepdown auf 4.9V runter regle (Die habe ich bereits Parallel geschaltet)
1 Rotes und 1 Schwarzes Kabel (noch am weisen Stecker) des Hotend Lüfter (Hinten) der ja auf 12V läuft

der MPX Stecker hat ja 6 Pole. Zwei 2er Pärchen in der Mitte und ein + und - Links und rechts.

Kann ich die Kabel nun so wie auf den Bild eingezeichnet anlöten oder ist das falsch? Und die 2 4.9V Lüfter haben ja auf dem Stecker keinen platz mehr muss ich da einen externen Stecker verwenden?






Sorry musste das Bild so verkleinern damit ich es hochladen kann.


Lg Boou

3-mal bearbeitet. Zuletzt am 08.04.18 06:12.
Re: P3steel - toolson edition - MK2
08. April 2018 22:01
Hello, I just wanted to ask where is everyone buying their frames?I had ordered a frame from Orballo but had to cancel my order.They have horrible customer service and they can't tell me when my order will ship.I tried contacting HTA3D but they haven't answered any of my emails and it has been over two weeks.I have all of my parts here for the build but no frame.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 08.04.18 22:15.
Re: P3steel - toolson edition - MK2
09. April 2018 00:45
Hallo Boou

Das Kabel für die Heitpatrone brauchen schon je pol 2 anschlüsse sonst kann der Stecker schmelzen und dann die restlichen 2 für den Fühler.
Gruss Thomas


im Aufbau tongue sticking out smiley3steel Toolson Edition - MK2
Re: P3steel - toolson edition - MK2
09. April 2018 01:01
Quote
thomas28
Hallo Boou

Das Kabel für die Heitpatrone brauchen schon je pol 2 anschlüsse sonst kann der Stecker schmelzen und dann die restlichen 2 für den Fühler.
Gruss Thomas

Hallo smiling smiley

Hab nun vor deiner Antwort schon was gelötet, wird denke ich nun falsch sein oder? Also sollte ich da soviel Lötzin hinklatschen bis sich die untere und obere (goldene) verbindung berühren? Und mit dem zweiten dann das gleiche und der Thermistor einer links an den Goldenen Stecker (+) und einer Rechts (-) ?






Lg Boou

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.04.18 01:28.
Re: P3steel - toolson edition - MK2
09. April 2018 01:25
Quote
siblues
Hello, I just wanted to ask where is everyone buying their frames?I had ordered a frame from Orballo but had to cancel my order.They have horrible customer service and they can't tell me when my order will ship.I tried contacting HTA3D but they haven't answered any of my emails and it has been over two weeks.I have all of my parts here for the build but no frame.

Hi!
sorry to hear that ...
Yes, ordered mine from orballo, too. got it 10 days after without problems. quality is ok.


Grüße von der Nordsee
Knut
- - - -
P3Steel toolson MK2 [scheuten.me] - RAMPS 1.4 - TMC2100 - 2x ext. MOSFET - S3D-Hotends (0,3 mm Airbrush + 0,4mm) - Marlin 1.1.9bugfix - Elegoo Mars - RasberryPi 3B (octoprint, pronterface) - unter Ubuntu 18.04.LTE+Win10: Cura 4.2.1 - FreeCAD 0.18 - openSCAD 2019.05
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen