Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Verbesserter Prusa

geschrieben von ChrisWo 
Verbesserter Prusa
02. April 2016 21:21
Hallo Ihr

Ich habe mir in der Bucht den hier gekauft.

[www.ebay.de]

Ich bin ja mal gespannt ob er das hällt was da versprochen wird.
Ich habe ihn mir hauptsächlich gekauft weil ich Acryl nicht so toll finde und Alu meist zu teuer ist.

Am Dienstag oder Mittwoch wird er geliefert dann versuche ich mal ein paar schöne Bilder zu machen.

Falls jemanden schon grobe Fehler des Kits auffallen dann bitte gleich melden . Würde mich über jede konstruktive Kritik freuen.

Ich hoffe das obwohl es schon wieder ein I3 ist jemand sich mein kleines Projekt an sieht.

Ich freue mich schon aufs Basteln spinning smiley sticking its tongue out.

Mfg Chris
Re: Verbesserter Prusa
04. April 2016 07:48
Hi Chris,

ich finde das gleiche wie bei allen chinesischen Drucker. Genial übersetzte Texte (Layer-Krankheit, intelligente Düse etc) und für eine 2016er aktuelle VErsion noch eine XP Unterstützung anzubieten ist mal der Knaller.

Spaß beiseite. Es steht nicht dabei aus welchem Material der Rahmen ist. Nach genauerem Betrachten sieht man, dass es Holz ist. Welches Holz, ist nicht bekannt.
Viel Glück bei dem Ding! Zoll und Porto spart man sich da ja glücklicherweise smiling smiley

Je nachdem was für Motoren da drin sind kannst den Großteil im worst case nutzen, um ihn auf den P3Steel umzubauen. Sollte er nicht deinen Erwartungen entsprechen ^^

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 04.04.16 07:48.


Alle Angaben ohne Gewähr grinning smiley
Re: Verbesserter Prusa
04. April 2016 09:56
Hallo Terri

Nur das meiner 100 Euro billiger ist ich nicht zum Zoll muß das wars mir wert.

Diese Acrylrahmen ist echt nicht so meins. Einmal richtig anziehen schon nen Sprung drin.

Außerdem ist das bestimmt das gute Holz was von freilaufenden Pandas stundenlang gekaut wird und danach ... lalala grinning smiley

Aber warum die Chinesen den Rahmen nicht aus Bambus herstellen ist mir ein Rätzel wächst doch da gut und sehr schnell.
Klobrillen werden doch auch daraus gemacht, hatte ich letztens im Baumarkt gesehen.

Naja wir werden sehen. Wie Du schon schreibst kann man ja vielleicht etwas verwenden.

Mfg Chris

2-mal bearbeitet. Zuletzt am 04.04.16 10:37.
Re: Verbesserter Prusa
04. April 2016 10:19
Moin moin aus HU.
Das ist Vogelpettholz.
Da hat der Vogel gestern noch drauf bepettet (gesessen )Plattdeutsch


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Re: Verbesserter Prusa
04. April 2016 10:48
Hi,

wäre aber mal was anders für die XZ-Achse eine Klobrille zu nehmen *g*.

Spass beseite, du kriegst den sicher so weit dass du dir Teile auch für einen anderen drucken kannst, irgendwie muss man ja anfangen und auf einen anderen Rahmen umbauen kannst du ja dann immer noch.
Insofern habe ich meinen Acryl P3 auch nicht bereut ... auch wenn er jetzt bald in Pension gehen sollte is er immer noch fleißig.

BG Jörg


Meine Drucker: Geeetech i3x (Acryl Prusa i3) / P3Steel toolson edition / CL260 / China Delta mit reraptoolsfsr, smoothieware / Creality CR10/ Tronxy X1 / Renkforce RF100 / Ender 2/ Hypercube/Tronxy X3S / Tronxy X5S / Ender 3 / Alfawise U10
my thingiversthings / Location: AT/Wien
Re: Verbesserter Prusa
04. April 2016 20:19
Oi, das is ja das dingen, das in der blauen Bücherei gesehen habe^^

Mit dem Schichtholz wirste wie mit Acryl nich glücklich.
Und warum die os behämmerte Z-Lager spanner fabrizieren, ist mir echt n Rätsel.
Da sieht man schon im angebot, das der an der Schraube bereits eingerissen ist.


Ehemalige Drucker: Prusa i3 Hephestos, Prusa i3 rework, Geetech i3 China-Acrylat
Drucker im Besitz: Toolson i3 mk2,
Drucker im umbau: Creality CR-10, Flashforge Finder red
Drucker im bau:
Drucker in Planung: Subject Delta, Prusa i3 Lantia GTI, Trumpf truplast 5300
Re: Verbesserter Prusa
05. April 2016 03:56
Was den Preis betrifft:
Hab schon auf Ali Prusa Acryl für 205€ gesehen. Versand Gratis, nur Zoll und Steuer muss noch drauf. Ca 250, spart also nich all zu viel. Außer dem Stress mitm Zoll grinning smiley

Danke Ishtmi fürs aufklären des Holzes.

Prinzipiell würde ich immer sagen: Einstieg und günstig? Bereit Lehrgeld zu zahlen? Dann China. Man lernt es kennen, hat auch erstmal nen "ordentliches" Gerät da stehen. Da sind Grenzen aber schnell erreicht. Aber dann wird neu gedruckt, ausgeschlachtet und ein neuer gebaut smiling smiley
Wer kein "Lehrgeld" zahlen will, fängt halt direkt mit was ordentlichem an.
Obendrein hat bestimmt auch der ein oder andere dank eines Chinadruckers gemerkt, dass ihm das zu hoch / viel ist. Und aufgrund dessen halt lieber 200€ investiert statt 700 grinning smiley


Alle Angaben ohne Gewähr grinning smiley
Re: Verbesserter Prusa
05. April 2016 09:27
Hey Leute,
Wie in einem anderen Beitrag schon gesagt habe Ich unabhängig von ChrisWo den gleichen Drucker beim gleichen Händler bestellt.
Ist für mich auch mein erster Drucker und Ich seh es als Versuch.

Zu dem Händler, was mich stutzig macht ist der angebliche Versand via Deutsche Post Brief.
Nachdem eingetragen wurde, das versand wurde, habe Ich nach dem Lieferdienst gefragt.
Obwohl die Nachricht von mir auf Deutsch und English war haben Sie das wohl nicht verstanden.
Es wurde wohl doch noch nicht verschickt confused smiley

Eine andere Sache, habt ihr eine Idee wie das mit der Firmware auf dem Drucker aussieht? Ist die kompatibel zu den "Standart" Prusa i3?
Auf den Fotos sieht das aus wie ein eigenes Board vom Hersteller.
Ansonsten werde Ich wohl auf Arduino und Ramps umbauen irgendwann. Einen Mega hab ich noch rumliegen.
Den Rahmen habe Ich vor selbst zu verstärken.
Re: Verbesserter Prusa
05. April 2016 10:04
Quote
nairolf_sch
Nachdem eingetragen wurde, das versand wurde, habe Ich nach dem Lieferdienst gefragt.
Obwohl die Nachricht von mir auf Deutsch und English war haben Sie das wohl nicht verstanden.

Ich glaube Du stellst da zu hohe Anforderungen. Fragen zu beantworten ist nicht Teil des Preises. Dass der Versender weiss, was er da verschickt, auch nicht.


Generation 7 Electronics Teacup Firmware RepRap DIY
     
Re: Verbesserter Prusa
06. April 2016 02:19
So viel zum Sparen des Stress mit Zoll.
Hab jetzt rausgefunden, dass der Drucker nicht wie angegeben aus Deutschland Versand wird, sondern aus China per NL Post. Der Tracking Code ist auch noch nicht registriert. Wenn Zoll dazu kommt werde Ich mir das zurück holen.

Eigentlich hatte Ich wegen der kurzen Lieferzeit und Versand innerhalb Deutschlands dort bestellt.
Re: Verbesserter Prusa
06. April 2016 10:14
Hallo nairolf_sch
Mein Drucker ist grad angekommen kein Zoll. In 2 tagen hätte der auch nicht per schiff hierher geschaft.

Ruhig Blut der kommt nicht mit der Post.

Mein Nachbar hatte den angenommen hatte den Lieferdienst noch nie vorher gesehen. Kann Dir so auch nicht sagen welcher es war.

Mfg Chris
Re: Verbesserter Prusa
06. April 2016 14:30
Hey,
Meiner ist auch heute gekommen, hab ihn auch schon aufgebaut und mache erste Versuche.
Du kannst deinem Nachtbarn sagen, es ist Trans-o-flex gewesen winking smiley

Momentan kämpfe ich damit überhaupt irgendwas geduckt zu bekommen.
Es kommt einfach zu wenig Materialconfused smiley
Re: Verbesserter Prusa
07. April 2016 09:58
Hallo, also hier ein update von mir.
Ich bekomme mittlerweile einigermaßene Drucke hin, ich denke aber das das Filament, das dabei war schlecht ist, da es vom Umfang merklich unterschiedlich ist.
So rutscht es of einfach durch bzw kann nicht eingeszogen werden.

Da es mein erster Drucker ist bin ich natütlich auch noch von den Einstellungen überfordert. Ich verwende momentan Cura als slicer.

Hab mir von den Chinesen auch mal die Original aufgespiele Firmware geholt.
Board ist übrigens das gleiche wie beim Geetech. Habe mich da beim Aufbau dran gehalten, da bei der beiligenden Anleitung nicht klar wurde welche Kabel wo hin müssen.

Schade ist, das das Kapton Tape bei mir schon bei Lieferung kaputt war, so drucke Ich gerade direkt auf Glas.

Bett 100°C und Düse 220°C, 40 mm/s Druckgeschwinichkeit und 110% Fluss.

Leider werden momentan die Ecken nicht wirklich rechtwinklig.
Hier mal ein Foto
Re: Verbesserter Prusa
07. April 2016 10:06
Hi,

ABS, PLA, PETG ?
Filamentdurchmesser (von - bis) ? 00
wenn der so grob schwankt dann vergiss es damit wirst du nicht glücklich


Extruder Art (direkt drive, direct bowden, wade style)
Rutscht es durch oder "blockiert" der Extruder


flow grob kalibriert (E-Steps)
flow fein kalibriert (Flow-Setting)
siehe [reprap.org]

BG Jörg


Meine Drucker: Geeetech i3x (Acryl Prusa i3) / P3Steel toolson edition / CL260 / China Delta mit reraptoolsfsr, smoothieware / Creality CR10/ Tronxy X1 / Renkforce RF100 / Ender 2/ Hypercube/Tronxy X3S / Tronxy X5S / Ender 3 / Alfawise U10
my thingiversthings / Location: AT/Wien
Re: Verbesserter Prusa
07. April 2016 10:06
Was für ein Filament wurde denn mitgeschickt? ABS oder PLA? Ist für mich auf die Schnelle im Link nicht ersichtlich.
Entsprechend ist das alles auch bissl heiß sofern es PLA ist, bei ABS zu kalt.
Cura ist okay für den Start und je nach Anforderung auch auf Dauer.

Ansonsten gilt definitiv: anderes Filament bestellen. In der Kommerziellen Ecke findest du ein paar gute Anbieter. Frage is ob du Anfängerfreundlich mit PLA starten willst oder die harte Tour mit ABS. Oder das Mittelding mit PETG grinning smiley

Ebenfalls wäre Pritt-Klebestift oder nen 3M Bluetape eine Überlegung wert smiling smiley


Alle Angaben ohne Gewähr grinning smiley
Re: Verbesserter Prusa
07. April 2016 12:32
Also Ich habe PLA mit 1,75 dazu bekommen. Min konnte Ich aber gerade sicher was mit 1,6x messen, genauer kann ichs nicht messen.
Gerade durfte ich die Düse reinigen, da irgendetwas schwarzes im Filament war. Ist wohl echt nicht gut.
Morgen bekomme Ich aber weißes PLA in 1,75von BQ.

Ich weiß leider nicht was für ein Extruder es ist. Tut mir leid, ich finde gerade auch nicht die Unterschiede.
Er hängt auf dem Schlitten mit drauf, das Filament wird zwischen einem Zahnrad und einer Rolle gezwickt und durch die Drehung des Zahnrades nach unten in die Düse gepresst.
Außer Druckbett Kalibrierung und Einstellung des Min.Stopps der Z Achse habe ich nichts umgestellt.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 07.04.16 12:35.
Re: Verbesserter Prusa
07. April 2016 13:48
Quote
da irgendetwas schwarzes im Filament war. Ist wohl echt nicht gut.
Da wird nichts schwarzes im Filament sein, das ist schlichtweg einfach verbrannt. Kein Wunder bei 220° und 40mm/s.


Gruß Jürgen

Alles wird jut
Yet another Core XY 'YacXY'
Triffid_Hunter's_Calibration_Guide/de
Re: Verbesserter Prusa
07. April 2016 21:00
Hallo nairolf_sch

Bitte stelle Deine Fragen zu Kalibrieren nicht mehr hier.
Das sollte ein Baubericht werden!

Falls Du wirkliche Verbesserungen an Deinem Drucker vorgenommen hast kannst Du die gerne weiter hier posten.

Mfg ChrisWo
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen