Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

toolson's RX1

geschrieben von toolson 
toolson's RX1
13. December 2016 11:59


... das reicht erstmal für den Eröffnungsbeitrag des Tagebuchs.


Lars - Blog, Thingiverse, Git

After successfully ignoring Google, FAQ's, the board search and leaving a undecipherable post in the wrong sub-forum don't expect an intelligent reply.
Re: toolson's RX1
13. December 2016 13:15
Grobentwurf eines Wankelmotors? drinking smiley


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Beste Grüße
Michael
Re: toolson's RX1
13. December 2016 14:26
Quote
snd23
Grobentwurf eines Wankelmotors?

Fast richtig, Design- und Namenspate ist das Releaux-Dreieck
Sieht einem Kreiskolben aber sehr ähnlich.


Lars - Blog, Thingiverse, Git

After successfully ignoring Google, FAQ's, the board search and leaving a undecipherable post in the wrong sub-forum don't expect an intelligent reply.
Re: toolson's RX1
13. December 2016 14:29
Wird doch bestimmt ein Delta...winking smileycool smiley
Re: toolson's RX1
13. December 2016 14:30
Erster Gedanke.... Plektron....
*abonniert*
Bin gespannt was kommt drinking smiley


Gruß
Gregor
Re: toolson's RX1
13. December 2016 18:50
Ooooohhh.... wieder was geiles von Toolson Studios^^

Gleich mal abonnieren.


Ehemalige Drucker: Prusa i3 Hephestos, Prusa i3 rework, Geetech i3 China-Acrylat
Drucker im Besitz: Toolson i3 mk2,
Drucker im umbau: Creality CR-10, Flashforge Finder red
Drucker im bau:
Drucker in Planung: Subject Delta, Prusa i3 Lantia GTI, Trumpf truplast 5300
Re: toolson's RX1
13. December 2016 21:27
Das sieht stark nach einem Delta aus grinning smiley
Re: toolson's RX1
14. December 2016 02:42
Naja, wird bestimmt wieder der gleiche Plastik-Müll wie alle anderen toolson Projekte eben auch grinning smiley


Gruß,
Steffen

Geetech Full-Acrylic Graber Air V3 SteBa Edition, v6 J-HEAD v5 E3D Custom Hotend, 230v Induktionskochfeldheizplatte mit Aceton Beschichtung, Rumpsbaradds 64-Bit AliExpress Edition, Softeisextruder
Re: toolson's RX1
14. December 2016 03:01
Interessant und abonniert! Der muß ja den Toolsonschen Hexagon toppen. Keine leichte Aufgabe. Ich bin gespannt an welchen Stellen Du verbesserst!

Grüße
Manu


Deltadrucker, Tantillus Reborn by Toolson/Protoprinter, Ashray - (445nm Lasercutter), die Delta-Kalibrieranleitung, meine kommerzielle Webseite
Re: toolson's RX1
14. December 2016 04:02


Das es ein Delta wird war ja nicht gerade schwer zu erraten. spinning smiley sticking its tongue out


Lars - Blog, Thingiverse, Git

After successfully ignoring Google, FAQ's, the board search and leaving a undecipherable post in the wrong sub-forum don't expect an intelligent reply.
Re: toolson's RX1
14. December 2016 04:13
Yeah, der Toolson MK2 ist ja fast zusammengebaut. Dann kann ich nächstes Jahr den Toolson RX2 bauen grinning smiley
Re: toolson's RX1
14. December 2016 04:37
wie groß wird denn die "wirksame" Druckfläche sein...??
Re: toolson's RX1
14. December 2016 05:24
Quote
NikNolte
wie groß wird denn die "wirksame" Druckfläche sein...??

Bei diesem Projekt werden viele Konstruktionsmerkmale durch bereits vorhandene Hardware bestimmt.
Ein knappes Jahr lang hab ich schon eine 500W Silikonheizmatte als Reserve im Schrank liegen.
Da die im Hexagon einfach nicht aufgeben will wird diese Reservematte nun verbaut.

Die Druckfläche beträgt nachher ca. 707 cm2.


Lars - Blog, Thingiverse, Git

After successfully ignoring Google, FAQ's, the board search and leaving a undecipherable post in the wrong sub-forum don't expect an intelligent reply.
Re: toolson's RX1
14. December 2016 06:44
Ich sehe typische Laserkonturen. Hoffentlich hast du auch min. 0.2mm Aufmaß in den Ausschnitten vorgesehen.
3mm Materisl denke ich.

Wird sicher chic....


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: toolson's RX1
14. December 2016 06:55
Quote
Stud54
Hoffentlich hast du auch min. 0.2mm Aufmaß in den Ausschnitten vorgesehen.

Die Ausschnitte haben Aufmaß. Probeteile sind bestellt und sollen noch vor Weihnachten eintreffen.
Wenn die Maße dann so ausfallen wie ich es erwarte kann ich die restlichen Teile ordern.

Quote
Stud54
3mm Material denke ich.

smoking smiley abwarten.

Die projektierte Masse liegt aktuell bei ca. 45kg...

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.12.16 09:33.


Lars - Blog, Thingiverse, Git

After successfully ignoring Google, FAQ's, the board search and leaving a undecipherable post in the wrong sub-forum don't expect an intelligent reply.
Re: toolson's RX1
14. December 2016 07:04
Ich nehme an, es wird ein Laserblech aufbau anstelle eines Profilsystem?


Ehemalige Drucker: Prusa i3 Hephestos, Prusa i3 rework, Geetech i3 China-Acrylat
Drucker im Besitz: Toolson i3 mk2,
Drucker im umbau: Creality CR-10, Flashforge Finder red
Drucker im bau:
Drucker in Planung: Subject Delta, Prusa i3 Lantia GTI, Trumpf truplast 5300
Re: toolson's RX1
14. December 2016 07:20
45 kg ?? eye popping smiley
Re: toolson's RX1
14. December 2016 07:41
Quote
Ishtmi
Ich nehme an, es wird ein Laserblech aufbau anstelle eines Profilsystem?

Nö....ich sehe da Ausschnitte für 40er Profile in den Laserteilen.
Mensch....im Kopf sehe ich den schon fertig...winking smiley


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: toolson's RX1
14. December 2016 08:09
Warum eigentlich unbedingt einen DELTA-Drucker ??
Gibt doch so tolle CoreXY, UM-Derivate... etc.
Re: toolson's RX1
14. December 2016 08:27
Quote
NikNolte
Warum eigentlich unbedingt einen DELTA-Drucker ??
Gibt doch so tolle CoreXY, UM-Derivate... etc.
Wegen der 3 Löcher für Profile im Bild oben?


Piepiep (CoreXY) 290x300x205, ArduinoDUE, RADDS, TMC2100, Z-Riemenantrieb, Raspi3
Re: toolson's RX1
14. December 2016 08:42
Quote
Pieps
Quote
NikNolte
Warum eigentlich unbedingt einen DELTA-Drucker ??
Gibt doch so tolle CoreXY, UM-Derivate... etc.
Wegen der 3 Löcher für Profile im Bild oben?

Bloß keine Grundsatzdiskussion über Deltas und Cubes anfangen hier eye rolling smiley

Ach ja... abonniert!

2-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.12.16 08:44.


Best regards / Viele Grüße
Till
Re: toolson's RX1
14. December 2016 12:24
Quote
Stud54
Nö....ich sehe da Ausschnitte für 40er Profile in den Laserteilen.
Mensch....im Kopf sehe ich den schon fertig...winking smiley

Ich wusste das dir Flächenangabe der Heizmatte reicht um die Profilgröße richtig abzuschätzen. winking smiley



3 Stück 40x40 Profile mit einer verschlossenen Fläche. Bis auf das Druckbett und diverse Kleinteile ist sonst kein Aluminium vorgesehen.

Über die Länge der Profile bin ich mir noch nicht im klaren, aber die spielt bei der Konstruktion eines Deltas ja eh quasi keine Rolle.
Streng genommen reichen mir 18 cm Druckhöhe. Höher habe ich noch nie gedruckt.
Momentan tendiere ich aber zu ca. 22 cm ganzflächig nutzbarer Druckhöhe.


Lars - Blog, Thingiverse, Git

After successfully ignoring Google, FAQ's, the board search and leaving a undecipherable post in the wrong sub-forum don't expect an intelligent reply.
Re: toolson's RX1
14. December 2016 13:06
Quote
toolson
Quote
Stud54
Nö....ich sehe da Ausschnitte für 40er Profile in den Laserteilen.
Mensch....im Kopf sehe ich den schon fertig...winking smiley

Ich wusste das dir Flächenangabe der Heizmatte reicht um die Profilgröße richtig abzuschätzen. winking smiley



3 Stück 40x40 Profile mit einer verschlossenen Fläche. Bis auf das Druckbett und diverse Kleinteile ist sonst kein Aluminium vorgesehen.

Über die Länge der Profile bin ich mir noch nicht im klaren, aber die spielt bei der Konstruktion eines Deltas ja eh quasi keine Rolle.
Streng genommen reichen mir 18 cm Druckhöhe. Höher habe ich noch nie gedruckt.
Momentan tendiere ich aber zu ca. 22 cm ganzflächig nutzbarer Druckhöhe.


Na a bissle was muss ich ja auch können....gell.
Der wird aber gut Lars, weil sehr winkelgenau und steif....machst du richtig. thumbs up


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: toolson's RX1
15. December 2016 00:27
Prima! Ich lauere ja schon seit einer ganzen Weile auf dein nächstes Delta-Projekt, seitdem du auf deinem Blog geschrieben hattest, dass es zu einem späteren Zeitpunkt einen Delta zum Nachbauen geben wird. Wird es hier eine Bom zum Nachbauen geben oder hattest/ hast du das für noch einen anderen Delta geplant?

Viele Grüße
Olaf

P.S. Jetzt erstmal schnell den MKII fertig machen, der nächste Drucker kommt bestimmt cool smiley
Re: toolson's RX1
15. December 2016 11:57
Quote
Oger
Wird es hier eine Bom zum Nachbauen geben oder hattest/ hast du das für noch einen anderen Delta geplant?

Noch ist alles Fiktion, reichlich früh um nach einer BOM zu fragen.


Heute hab ich dann schonmal meinen Fundus durchsucht und die Teile für die Antriebe zusammengestellt.



Noch fix die M3 Gewinde in die Pulleys schneiden und 3 Stück 5mm Zylinderstifte organisieren, dann wäre das Thema "Teile für die Antriebe" schon abgehakt.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.12.16 15:13.


Lars - Blog, Thingiverse, Git

After successfully ignoring Google, FAQ's, the board search and leaving a undecipherable post in the wrong sub-forum don't expect an intelligent reply.
Re: toolson's RX1
15. December 2016 15:07
Leadshines? ...Holla, die Waldfee...
Was wird das für ein Monster?
...und sind das 23er?


MfG
Torti

______________________________________________________________________________________________________________________________
Hexa V2 mit Merlin-Hotend ; Spindeldelta mit Duet Wifi, V6, 650x300 ; Core 300x300x350 mit Zahnriemen-Z
Re: toolson's RX1
15. December 2016 15:34
Nö....sind 17er...wenn mich das Auge nicht täuscht.


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: toolson's RX1
15. December 2016 16:00
Auf dem Bild zu sehen:

Leadshine DM442

An meinen Hexagon habe ich mittlerweile einige Treiber durch.
Der lief erst mit den TMC2100. Das war absolut suboptimal. Aufgrund der Kinematik werden die einfach nie leise.

Daraufhin bin ich zu den RAPS128 gewechselt. Die Geräuschkulisse ist deutlich besser zu ertragen als die der TMC's.
Meines Erachtens nach der ideale StepStick kompatible Treiber für einen Delta.

Der NEMA23 Extruder meines Hexagon hing immer an THB128 Treibern. Von denen hatte ich mal 4 Stück.
Mittlerweile sind bei 3 Stück die Eingangs-Optokoppler defekt. Vermutlich aufgrund der kritischen thermischen Situation im Sockel meines Hexagon.
Ich war immer zu faul die defekten Optokoppler zu erneuern. Daraufhin hab ich den Extruder mal an einen DM442 gehängt.

Daraufhin wollte ich dann an alle 3-Achsen die DM442 einsetzen. Gekauft, kurz getestet, keine Zeit für den Umbau gehabt, weggelegt.
Jetzt kommen sie in den neuen.

60€ pro Stück sind natürlich eine Hausnummer. Muss jeder für sich selber entscheiden ob er für den Mehrwert den die Treiber bieten soviel Geld ausgeben möchte.
Notwendig ist es sicher nicht.



NEMA17 0.9 Stepper - 17HM19-2004S

ACT Stepper hab ich ja auch schon einige im Hexagon gekillt. Nachdem alle Reserven aufgebraucht waren wollte ich den Steppern von Stepperonline mal eine Chance geben und hab mir mal 0.9er gekauft.
Liegen nun auch schon wieder rum und werden deswegen jetzt verbaut. Wenigstens haben die ab Werk eine Schlüsselfläche.



HTD Zahnriemenrad, 16Z, für 9mm Riemen

... aus der legendären Sammelbestellung. Armer Sven. smileys with beer



3MR Powergrip GT Riemen mit Glasfaserzugstrang, 9mm

... aus der anderen Sammelbestellung


Mit der Pulley/Riemen Kombination hoffe ich mein Riemenproblem deutlich zu entschärfen.
Neben dem nicht-steifen Rahmen des Hexagon ist das bislang der zweite limitierende Faktor für einen noch besseren Druck.



Alles in allem ein Haufen ziemlich edler Teile. Das Ergebnis von steter und langfristiger SammeIwut.
Irgendwie muss ich ja meinen Hexagon toppen winking smiley


Lars - Blog, Thingiverse, Git

After successfully ignoring Google, FAQ's, the board search and leaving a undecipherable post in the wrong sub-forum don't expect an intelligent reply.
Re: toolson's RX1
15. December 2016 17:01
Ich finde deine Sammlung beneidenswert! War keine Kritik.
Die Leads sind halt dermaßen over the top...da war ich einfach nur etwas verunsichert. Die knalle ich an eine gute Hobbyfräse, die auch ackern muss.winking smiley


MfG
Torti

______________________________________________________________________________________________________________________________
Hexa V2 mit Merlin-Hotend ; Spindeldelta mit Duet Wifi, V6, 650x300 ; Core 300x300x350 mit Zahnriemen-Z
Re: toolson's RX1
16. December 2016 16:54
Für heute gibt es das Bild:



Mehr dazu demnächst.


Lars - Blog, Thingiverse, Git

After successfully ignoring Google, FAQ's, the board search and leaving a undecipherable post in the wrong sub-forum don't expect an intelligent reply.
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen