Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Tantillus R(eborn)

geschrieben von toolson 
Re: Tantillus R(eborn)
14. June 2018 17:53
Kabel durchschneiden und 4 Lötpunkte setzen ist innerhalb 3 Minuten erledigt.
In der Zwischenzeit wo du über Punkt 3 überlegt hast, hättest du Punkt 2 fertig machen können ;-)
Re: Tantillus R(eborn)
14. June 2018 17:57
Ich denke schon etwas komplexer.
Die Flachbandkabel zum Display könnte man auch kürzer und damit sauberer verlegen, da sie nun ggü. liegen.

Gruß
Andreas


Einen Sparkcube 1.1XL für größere Objekte, einen Trinus3D im Gehäuse und einen Tantillus R im Bau
Sparkcube: Komplett auf 24V - DDP 8mm + 1,5mm Carbonplatte - RADDS 1.5 + Erweiterungsplatine + RAPS128 - Nema 17/1,7A 0,9 Grad - ind. Sensor für Z-Probe (kein ABL) - FTS - Titan Booster Hotend - Sparklab Extruder - Firmware Repetier mit @ Glatzemanns G33 - Repetier Server pro - Simplify3D
Re: Tantillus R(eborn)
14. June 2018 18:04
3. hab ich absichtlich nicht erwähnt.

Man gewinnt nichts
Die Idee das FBKabel einfach zu verlegen ist ja nett, alle anderen sind dann aber schwieriger zu verlegen. Liegt die USB Buchse innen kommt man gar nicht dran.


Lars - Blog, Thingiverse, Git

After successfully ignoring Google, FAQ's, the board search and leaving a undecipherable post in the wrong sub-forum don't expect an intelligent reply.
Re: Tantillus R(eborn)
14. June 2018 18:19
Ich hatte neben dem Schreiben parallel geschraubt und probiert.
USB kann ich auch umschaltbar machen und zusätzlich nach außen führen, wenn ich Bedarf hätte.

Mir ging es einfach nur darum, mal abzufragen, was hier schon durchdacht wurde.

Ich teste noch ein wenig. Mir fehlen noch wichtige Teile, so dass ich erst einmal gebunden bin.

Gruß
Andreas



4-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.06.18 19:03.


Einen Sparkcube 1.1XL für größere Objekte, einen Trinus3D im Gehäuse und einen Tantillus R im Bau
Sparkcube: Komplett auf 24V - DDP 8mm + 1,5mm Carbonplatte - RADDS 1.5 + Erweiterungsplatine + RAPS128 - Nema 17/1,7A 0,9 Grad - ind. Sensor für Z-Probe (kein ABL) - FTS - Titan Booster Hotend - Sparklab Extruder - Firmware Repetier mit @ Glatzemanns G33 - Repetier Server pro - Simplify3D
Re: Tantillus R(eborn)
18. June 2018 04:50
Habt ihr eigentlich ein Video von dem Tantillus R, wo man mal die Lautstärke hört?
Oder ggf sogar gemessene Werte?

Als Vergleichswerte hab ich hier bisher nur den Atom, den P3Steel und den DICE stehen, wobei der Atom und der DICE die lautesten sind. Beim Atom sind es die Motoren, beim DICE die Mechanik. Beim P3 ist das lauteste der Hotend Lüfter neben dem Extruder-Motor.
Mich würde durchaus ein 1-2 minütiges Video interessieren von einem Testteil, welches
- bei 60mm/s gedruckt wird
- dünne Wände mit Infill hat => Häufiger, schneller Richtungswechsel
- Evtl ein paar retracts

Ich weiß nicht, ob ihr für sowas die Zeit habt und ob andere daran Interesse haben, aber mich würde es interessieren. Vllt hab ihr ja Lust und ein ähnliches Testteil dafür rumfliegen smiling smiley


Alle Angaben ohne Gewähr grinning smiley
Re: Tantillus R(eborn)
18. June 2018 05:49
Habe ein altes Video auf dem Handy gefunden
Link

Wohl bemerkt ohne Kühlung! Die Lüfter übertönen alles...
Mittlerweile habe ich das Wechselbett. Kann ich jedem nur empfehlen das gleich mit zu verbauen!

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 18.06.18 05:50.


Daeltabot - mein Deltadrucker Fotodocku meines Daeltabots, Bautagebuch und Delta-Kalibrieranleitung
Ashray - mein 445nm Lasercutter
Re: Tantillus R(eborn)
18. June 2018 07:55
Quote
Protoprinter
Habe ein altes Video auf dem Handy gefunden
Link

Wohl bemerkt ohne Kühlung! Die Lüfter übertönen alles...
Danke für das Video smiling smiley
Es klingt jetzt eigtl noch relativ leise... Wenn du sagst die Lüfter übertönen alles - sprechen wir dann von "Waschmaschine im Schleudergang", "vielbefahrene Straße" oder direkt vom "Startenden Düsenjet"? grinning smiley


Alle Angaben ohne Gewähr grinning smiley
Re: Tantillus R(eborn)
21. June 2018 13:16
So, in China ist alles bestellt.
Jetzt erstmal warten xD
Re: Tantillus R(eborn)
08. July 2018 10:25
Da ich Spaß an einem portablen Drucker hätte, würde ich das Teil gerne nachbauen.

Hat jemand schonmal das Gehäuse irgendwo anfertigen lassen und könnte mir ne Bezugsquelle nennen?
Re: Tantillus R(eborn)
08. July 2018 11:38
Toolson himself


Gruß
Gregor

SparkCube V1.1 | Azsmz-mini | TMC2100 | E3D V6 Clone | PEI DDP | 12V | Repetier-Server Pro auf RPi3
DICE | Cohesion3D-mini | TMC2100 | E3D V6 | PEI DDP | 24V | Repetier-Server Pro auf RPi 3 | USV+
Re: Tantillus R(eborn)
10. July 2018 04:22
Nach der 4. Absage, meine CF53 Wellen von Pietrzak bohren zu können (inkl Pietrzak selbst) , mal ne Frage an die Runde.
Kennt jemand eine Bezugsquelle, bei der ich die beiden Wellen komplett neu und fertig gebohrt erwerben kann.
Mir geht gerade die Lust aus, weiterzumachen.

Gruß
Andreas

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.07.18 04:23.


Einen Sparkcube 1.1XL für größere Objekte, einen Trinus3D im Gehäuse und einen Tantillus R im Bau
Sparkcube: Komplett auf 24V - DDP 8mm + 1,5mm Carbonplatte - RADDS 1.5 + Erweiterungsplatine + RAPS128 - Nema 17/1,7A 0,9 Grad - ind. Sensor für Z-Probe (kein ABL) - FTS - Titan Booster Hotend - Sparklab Extruder - Firmware Repetier mit @ Glatzemanns G33 - Repetier Server pro - Simplify3D
Re: Tantillus R(eborn)
10. July 2018 04:42
Ich hab mich dazu entschieden erstmal die Silberstahlwelle zu verbauen. Oft tut sich ja was auf wenn man gar nicht damit rechnet und dann ist ja schnell umgebaut.
Re: Tantillus R(eborn)
10. July 2018 06:45
Erodieren ist hier einfacher. Nur lohnt es sich für eine Firma nicht wirklich für die vier Löcher. Eine Sammelbestellung wäre da vielleicht besser. Wer hätte denn alles Interesse?
Re: Tantillus R(eborn)
10. July 2018 07:26
Schau mal in deiner Umgebung nach einem Drahterodierer, die haben meisten auch Maschinen zum Startlochschießen. Damit sollte das im Nu erledigt sein.


P3Steel Toolson MK2 / TMC2130 / Marlin 1.1.8 / Ramps 1.4 / 24V / S3D
Velleman Vertex K8402 / TMC 2100 / Marlin 1.1.8. / Ramps 1.4 / 24V / S3D
Re: Tantillus R(eborn)
10. July 2018 14:14
Friedrich Erodierservice GmbH hats mir für 10€ Pro welle angeboten. Wohl über Facebook.
(Material gestellt, kann man ja überall auf länge kaufen.)

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.07.18 14:33.
Re: Tantillus R(eborn)
10. July 2018 14:35
Interesse hab ich sicher. Ich schau aber mal parallel nach Drahterodierservicefirmen.

Gruß
Andreas

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.07.18 14:50.


Einen Sparkcube 1.1XL für größere Objekte, einen Trinus3D im Gehäuse und einen Tantillus R im Bau
Sparkcube: Komplett auf 24V - DDP 8mm + 1,5mm Carbonplatte - RADDS 1.5 + Erweiterungsplatine + RAPS128 - Nema 17/1,7A 0,9 Grad - ind. Sensor für Z-Probe (kein ABL) - FTS - Titan Booster Hotend - Sparklab Extruder - Firmware Repetier mit @ Glatzemanns G33 - Repetier Server pro - Simplify3D
Re: Tantillus R(eborn)
12. July 2018 04:47
Also ich hätte auch definitiv Interesse an einer Sammelbestellung. Selber bin ich zu dem Thema noch nicht weitergekommen :-(
Re: Tantillus R(eborn)
13. July 2018 05:01
Quote
Boui3D
Ich hab nun mal die Elektronik eingeschraubt. Wie kommt Ihr denn bei den Abstandhülsen auf das Maß 9,1mm?
In meinem Set finde ich viele Möglichkeiten aber 9,1mm bekomme ich damit nicht hin. Selbst das MKS hat diesen Abstand für die USB-Büchse.
...

Quote
toolson
Wenn ich die Frage verstehen würde, könnte ich bestimmt helfen.

Das Display benötigt 9,1mm Hülsen um bündig mit dem (5mm starken) Gehäuse abzuschließen.
Der Rest steht auf 8mm Hülsen.

Gerade muss ich schmunzeln.
Nun verstehe ich auch das Unverständnis. thumbs up

Denn gerade habe ich entdeckt, dass die Hülsen als Druckvorlage bereitstehen.
Ich ging von Standardhülsen aus, die jeder Elektroniker im Lager hat.

Grins. Das Leben kann manchmal so einfach sein.

Ich drucke gerade alle Teile auf meinem umgebauten Trinus3D mit neuer RADDS Elektronik und bin begeistert, was Ihr da auf die Beine gestellt habt.
Respekt.

Gruß
Andreas


Einen Sparkcube 1.1XL für größere Objekte, einen Trinus3D im Gehäuse und einen Tantillus R im Bau
Sparkcube: Komplett auf 24V - DDP 8mm + 1,5mm Carbonplatte - RADDS 1.5 + Erweiterungsplatine + RAPS128 - Nema 17/1,7A 0,9 Grad - ind. Sensor für Z-Probe (kein ABL) - FTS - Titan Booster Hotend - Sparklab Extruder - Firmware Repetier mit @ Glatzemanns G33 - Repetier Server pro - Simplify3D
Re: Tantillus R(eborn)
16. July 2018 07:44
Zum Verständnis:

Ihr habt bei der Option PI Zero einen StepDown aufgelistet.

Ich kenne nun das MKS-Board nicht wirklich aber wie ich das lese, ist ein 5V Regler auf dem Board vorhanden und könnte entsprechend den PI Zero mitversorgen.

Den anderen Stepdown bei Elektronik aufgelistet, benötige ich für den Boardkühler.
Die beiden Radiallüfter kann ich ja in Reihe an den 24V betreiben.


Gruß
Andreas


Einen Sparkcube 1.1XL für größere Objekte, einen Trinus3D im Gehäuse und einen Tantillus R im Bau
Sparkcube: Komplett auf 24V - DDP 8mm + 1,5mm Carbonplatte - RADDS 1.5 + Erweiterungsplatine + RAPS128 - Nema 17/1,7A 0,9 Grad - ind. Sensor für Z-Probe (kein ABL) - FTS - Titan Booster Hotend - Sparklab Extruder - Firmware Repetier mit @ Glatzemanns G33 - Repetier Server pro - Simplify3D
Re: Tantillus R(eborn)
16. July 2018 08:05
Zumindest ich hänge nichts mehr an die 5V Schiene irgendwelcher China Deuckercontroller. Zumal der Zero während des Bootvorgangs schon recht gut zieht.
Da nehme ich lieber einen 1,50€ Stepdown und hab eine eigenständige Versorgung.

Lüfter in Reihe schalten ist auch suboptimal. Der zweite Stepdown reicht doch um für alle Lüfter 12V bereitzustellen.


Lars - Blog, Thingiverse, Git

After successfully ignoring Google, FAQ's, the board search and leaving a undecipherable post in the wrong sub-forum don't expect an intelligent reply.
Re: Tantillus R(eborn)
16. July 2018 08:05
Zumindest ich hänge nichts mehr an die 5V Schiene irgendwelcher China Deuckercontroller. Zumal der Zero während des Bootvorgangs schon recht gut zieht.
Da nehme ich lieber einen 1,50€ Stepdown und hab eine eigenständige Versorgung.

Lüfter in Reihe schalten ist auch suboptimal. Der zweite Stepdown reicht doch um für alle Lüfter 12V bereitzustellen.


Lars - Blog, Thingiverse, Git

After successfully ignoring Google, FAQ's, the board search and leaving a undecipherable post in the wrong sub-forum don't expect an intelligent reply.
Re: Tantillus R(eborn)
16. July 2018 08:36
War auch nur zum Verständnis.

In der Schublade habe ich bestimmt noch 7-10 3A Stepdown, weil ich die gerne immer wieder mal einsetze.
Bei der Reihenschaltung dieser kleinen Lüfter hatte ich bisher noch keine Probleme.
Sicher ist das keine rein ohmische Last und daher anders zu betrachten aber für das bischen Gepuste. Grins

Gruß
Andreas


Einen Sparkcube 1.1XL für größere Objekte, einen Trinus3D im Gehäuse und einen Tantillus R im Bau
Sparkcube: Komplett auf 24V - DDP 8mm + 1,5mm Carbonplatte - RADDS 1.5 + Erweiterungsplatine + RAPS128 - Nema 17/1,7A 0,9 Grad - ind. Sensor für Z-Probe (kein ABL) - FTS - Titan Booster Hotend - Sparklab Extruder - Firmware Repetier mit @ Glatzemanns G33 - Repetier Server pro - Simplify3D
Re: Tantillus R(eborn)
16. July 2018 14:50
Hat jemand zufällig ein GT2 36T mit 8mm Bohrung zu viel bestellt und könnte eins abgeben?
Keine Ahnung, warum ich nur eins bestellt hatte.

Gruß
Andreas


Einen Sparkcube 1.1XL für größere Objekte, einen Trinus3D im Gehäuse und einen Tantillus R im Bau
Sparkcube: Komplett auf 24V - DDP 8mm + 1,5mm Carbonplatte - RADDS 1.5 + Erweiterungsplatine + RAPS128 - Nema 17/1,7A 0,9 Grad - ind. Sensor für Z-Probe (kein ABL) - FTS - Titan Booster Hotend - Sparklab Extruder - Firmware Repetier mit @ Glatzemanns G33 - Repetier Server pro - Simplify3D
Re: Tantillus R(eborn)
18. July 2018 08:28
Kleine Zwischenfrage zu den XY-Wellen. Ich habe die Wellen nun mal in Verbindung mit den Kugellagern der Ecken getestet aber die sitzen so eng, dass ich die nur mir Druck reinbekomme.
Damit bekomme ich aber wohl kaum ein echtes Loslager hin.

Wie schaut das bei Euch aus und wie löst Ihr das oder wie habt Ihr das gelöst?

Gruß
Andreas

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 18.07.18 15:57.


Einen Sparkcube 1.1XL für größere Objekte, einen Trinus3D im Gehäuse und einen Tantillus R im Bau
Sparkcube: Komplett auf 24V - DDP 8mm + 1,5mm Carbonplatte - RADDS 1.5 + Erweiterungsplatine + RAPS128 - Nema 17/1,7A 0,9 Grad - ind. Sensor für Z-Probe (kein ABL) - FTS - Titan Booster Hotend - Sparklab Extruder - Firmware Repetier mit @ Glatzemanns G33 - Repetier Server pro - Simplify3D
Re: Tantillus R(eborn)
18. July 2018 11:21
[www.youtube.com]

Vielleicht hilft es dir smileys with beer
Lars kennt das Video auch eye rolling smiley


Gruß
Gregor

SparkCube V1.1 | Azsmz-mini | TMC2100 | E3D V6 Clone | PEI DDP | 12V | Repetier-Server Pro auf RPi3
DICE | Cohesion3D-mini | TMC2100 | E3D V6 | PEI DDP | 24V | Repetier-Server Pro auf RPi 3 | USV+
Re: Tantillus R(eborn)
18. July 2018 15:59
Danke für den Link. Das Problem habe ich mal konkretisiert. Es ging mir um die Kugellager der Eckaufnahmen.

Gruß
Andreas

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 18.07.18 15:59.


Einen Sparkcube 1.1XL für größere Objekte, einen Trinus3D im Gehäuse und einen Tantillus R im Bau
Sparkcube: Komplett auf 24V - DDP 8mm + 1,5mm Carbonplatte - RADDS 1.5 + Erweiterungsplatine + RAPS128 - Nema 17/1,7A 0,9 Grad - ind. Sensor für Z-Probe (kein ABL) - FTS - Titan Booster Hotend - Sparklab Extruder - Firmware Repetier mit @ Glatzemanns G33 - Repetier Server pro - Simplify3D
Re: Tantillus R(eborn)
23. July 2018 08:31
Hallo Andreas,
die Lösung ist Quasi die selbe. Akkuschrauber, Schleifleinen und die Wellen an den Enden etwas bearbeiten...

Grüße
Manuel


Daeltabot - mein Deltadrucker Fotodocku meines Daeltabots, Bautagebuch und Delta-Kalibrieranleitung
Ashray - mein 445nm Lasercutter
Re: Tantillus R(eborn)
24. July 2018 13:49
Ich dachte mir das irgendwie schon. Bei den Lagerstiften hat das ganz ja gut funktioniert.

Eigentlich bin ich mit dem Drucker schon sehr weit. Mit den gebohrten Wellen trete ich immer noch auf der Stelle.


Gruß
Andreas


Einen Sparkcube 1.1XL für größere Objekte, einen Trinus3D im Gehäuse und einen Tantillus R im Bau
Sparkcube: Komplett auf 24V - DDP 8mm + 1,5mm Carbonplatte - RADDS 1.5 + Erweiterungsplatine + RAPS128 - Nema 17/1,7A 0,9 Grad - ind. Sensor für Z-Probe (kein ABL) - FTS - Titan Booster Hotend - Sparklab Extruder - Firmware Repetier mit @ Glatzemanns G33 - Repetier Server pro - Simplify3D
Re: Tantillus R(eborn)
27. July 2018 11:44
Ich hab mal nach einem Angebot gefragt. Wer wäre denn bei einer Sammelbestellung dabei? Ich schreibe nochmal, wenn ich einen Preis habe.

Andreas (Boui3D)?
...
Re: Tantillus R(eborn)
27. July 2018 11:57
Du meinst für cf53 Wellen?
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen