Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Erweiterung RADDS über I²C Portexpander

geschrieben von Papulus42 
Erweiterung RADDS über I²C Portexpander
20. July 2019 15:52
Hallo 3D Gemeinde, ich habe nun meine RADDS auf 9 Schrittmotorinterface erweitet.
Um Beleuchtung, Filteranlage Absaugung Controller Fan, Bauraum Heizung und Lüftung sowie Proxxon und Laser per gcode
schalten zu können muss ich eine Erweiterung Bauen. Für den Einsatz von TMC2130 benötige ich ja auch noch den Programm-PIN.

I²C ist ja in Marlin V2.0 (Arduino Due) ja schon Experimental vorhanden. Hat schon jemand einen Gedanken dazu?


K8200 komplett umbau modifiziert mit dual Z Achse, Z-Achse komplett, RADDS DUE 32bit, 6x RAPS128 , LCD SPARKLAB. ATX Netzteil , 24V Netzteil, Beleuchtung 2x LED G4 35mm, Z-Probe mit Btuch, Alle Endschalter 3x MIN und 3x Max mit Gabellichtschranke, Dauerdruckplatte Alu 220x220mm mit PEI, Filteranlage und Absaugung
Erweiterung RADDS über I²C Portexpander
21. July 2019 08:58
Vielleicht sollte ich doch erst den Drucker vorstellen. Vom eigentlichen K8200 ist fast nichts mehr übrig geblieben.
Alle damaligen Bauteile sind kaputt gegangen.

Nach Modernisierung:

Heitzbett eine 3 mm Aluplatte mit integrierter Heizung. Aufgeklebte Magnetfolie und Federstahlfolie mit PEI.
Alle Extruderantrieb außerhalb (Wärme). Zusatznetzteil 24V 480W für Bettheizung, PC Netzteil 500W für Steuerung und den Rest. Gekoppelt über einen
Master Slave schalter. Beleuchtung des Bauraumes dazu Aktivkohle filter und Umluftventilator. Sensoren von Hall auf Gabellichtschranke umgebaut.
Kühlsystem für Steuerung und Motortreiber im Unteren teildes Druckers (Controller Fan). Im Oberen teil Cyklon-Dast-Seperator mit mini Turbine zum
absaugen für Laser und Proxxon. Filament Magazin Oberhalb vom Drucker (Magazin-kästen im Bau je Feuchtemesser). Erweiterung für Vollcollor ist im Bau.
(Filament Sw/Ws/Rt/Ge/Bl/Support) Eigenbau von Hotend für 3 Filamente.


K8200 komplett umbau modifiziert mit dual Z Achse, Z-Achse komplett, RADDS DUE 32bit, 6x RAPS128 , LCD SPARKLAB. ATX Netzteil , 24V Netzteil, Beleuchtung 2x LED G4 35mm, Z-Probe mit Btuch, Alle Endschalter 3x MIN und 3x Max mit Gabellichtschranke, Dauerdruckplatte Alu 220x220mm mit PEI, Filteranlage und Absaugung
Anhänge:
Öffnen | Download - Drucker_nach Umbau.png (249.4 KB)
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen