Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Druckbett Wärmeisolation mit Baumwolle

geschrieben von anjoku 
Druckbett Wärmeisolation mit Baumwolle
14. January 2020 06:41
Hallo,

ich möchte euch gerne zeigen, wie ich das Druckbett, von meinem Anet PK6 isoliert habe.

Es ist zwar nur ein Miniprojekt, aber vielleicht interessiert es ja jemanden.

Die Ausführung hätte ich sicher schöner und genauer machen können.....aber it works...smoking smiley

Ich habe mich für Baumwolle entschieden; als Außenmaterial und als Füllung.

Baumwollwatte zwischen 2 Lagen Baumwollstoff legen und vernähen.



Noch etwas steppen, damit der es nicht am Y-Motor hängen bleibt.



Festgeklebt mit Pattex 100%



Alufolie als Hitzereflektor



und etwas Kapton als Schutz.



Es funktioniert gut. thumbs up


Beste Grüße

Andre


Drucker: [ Geeetech A10 ] [ Tronxy X5SA ] [ Anet PK6 ] [ Flyingbear Shine ] [ Anycubic Kossel ]
Re: Druckbett Wärmeisolation mit Baumwolle
21. January 2020 04:04
Ich habe bei mir einfach Baumvolle zwischen MK3 und Bodenplatte gestopft und dann mit Kapton den Rand versiegelt, deine Lösung ist sehr viel hübscher smiling smiley


[www.bonkers.de]
[merlin-hotend.de]
[www.hackerspace-ffm.de]
Re: Druckbett Wärmeisolation mit Baumwolle
21. January 2020 07:32
Danke, nur stopfen ging bei mir nicht, weil der Y-Motor im Weg ist. Da fährt das Bett immer drüber und es ist nicht genug Freiraum vorhanden.


Drucker: [ Geeetech A10 ] [ Tronxy X5SA ] [ Anet PK6 ] [ Flyingbear Shine ] [ Anycubic Kossel ]
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen