Reprap Host beta
June 23, 2010 03:01AM
Hallo an alle ... Pingunutzer

könnte mir vielleicht einer der Linuxspezialisten die letzte Beta von dem Reprap Host konvertieren damit ich die mit Windoof benutzen kann ?

Oder weis jemand wie ich das auch unter Windows selber machen kann ? Oder wo schon eine konvertierte Version zu bekommen ist ?

Wär sehr nett... smiling smiley


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: Reprap Host beta
June 23, 2010 03:45AM
In der Materie stecke ich jetzt nicht ganz drin, doch im Prinzip sollte Java auf jeder Plattform laufen. Also einfach das Ding für Linux nehmen und starten. Die Tücken stecken bekanntlich im Detail, doch einen Versuch ist das immer wert.


Generation 7 Electronics Teacup Firmware RepRap DIY
     
Re: Reprap Host beta
June 23, 2010 03:47AM
Wenns so einfach wäre... würde es hier schon laufen.


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: Reprap Host beta
June 23, 2010 07:17AM
Jetzt wollte ich die Gelegenheit nutzen, das Ding mal bauen zu lernen, doch ... dieses Eclipse ist einfach eine Wissenschaft für sich. Die Anleitung auf [reprap.org] passt nicht mehr, vermutlich wegen neuer Eclipse-Version. Ich kann da auch nur stupide nach Anleitung klicken.

Ohne Eclipse, mit ant direkt, geht's auch nicht, weil das Bau-Skript (build.xml, automatisch generiert) offensichtlich nicht komplett ist. javac jammert über jede Menge fehlende Klassen, z.B. vecmath.

Bevor ich mich da jetzt noch doller rein knie, wende ich mich lieber wieder meiner X-Achse zu :-}


Generation 7 Electronics Teacup Firmware RepRap DIY
     
Re: Reprap Host beta
June 23, 2010 07:28AM
Aber unter Linux müßte das eigentlich laufen, sonst könnte der Adrian ja auch nix damit anfangen und ändern ??? hmm...

Vielleicht solltest du erst mal eine Installation mit der letzten offiziellen machen, bevor du an eine Beta ran gehst ?


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: Reprap Host beta
June 23, 2010 11:01AM
Eigentlich schon. Mein Linux ist sogar das Ubuntu, das der Adrian auch verwendet.

Da ich auch dazu auch kein Thema im Forum gefunden habe, habe ich mal einen aufgemacht: [forums.reprap.org] . Ich hoffe, dass ich mich hier nicht noch total verzettele. Da sind so viele kleine Baustellen und alle Teilnehmer scheinen irgendwie den Drang zu haben, immer wieder von vorne anzufangen.


Generation 7 Electronics Teacup Firmware RepRap DIY
     
Re: Reprap Host beta
June 23, 2010 11:32AM
Tja, vielleicht ist es auch günstiger wenige Baustellen zu haben und diese vernünftig zu machen winking smiley

Anstatt an 20 Fronten gleichzeitig zu Kämpfen.

Ich hab selber nirgends mehr Linux drauf... außerdem würden mir in dem System wohl die nötigen Kenntnisse fehlen. Ich könnte aber auch den Adrian mal fragen wer mir das konvertieren kann.


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: Reprap Host beta
June 24, 2010 08:29AM
Oh mann was hat das eine Resonaz gegeben in dem Englischen Forum tongue sticking out smiley Da kommt man mit lesen ja garnicht mehr mit ...


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: Reprap Host beta
June 24, 2010 01:50PM
Hat der Adrian auch nichts zu sagen?


Generation 7 Electronics Teacup Firmware RepRap DIY
     
Re: Reprap Host beta
June 24, 2010 02:23PM
Das kann dauern, der hat viel zu tun...


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: Reprap Host beta
June 25, 2010 06:50AM
Ich hab's. Wo kann ich das ZIP hochladen?

Java ist halt auch so ein "Wir erfinden alle Räder neu"-Ding.


Generation 7 Electronics Teacup Firmware RepRap DIY
     
Re: Reprap Host beta
June 25, 2010 07:04AM
Erzähl mal jemand wo man am besten 60MB unterbringt so das alle drann kommen die ne Beta testen wollen....

ich hab im Moment keinen schimmer.


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: Reprap Host beta
June 25, 2010 07:15AM
Ich hab's auf meine Webseite gepackt: [www.jump-ing.com]

Lass mal horchen, ob das auch funktioniert.


Generation 7 Electronics Teacup Firmware RepRap DIY
     
Re: Reprap Host beta
June 25, 2010 07:29AM
auf den ersten blick scheint es zu laufen... aber ich benutze das nicht um STL zu übertragen, sondern nur für G-Code.... jedenfalls sehe ich das er die Temperatur vom Bed abfragt...

dann muß ich die Firmware noch ändern... dann weis ich es... aber das mache ich dieses Wochenende nicht mehr... Montag.

Erst mal Herzlichen Dank... haste gut gemacht winking smiley


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: Reprap Host beta
June 25, 2010 07:40AM
Ich merke grade, das ich um den benutzen zu können die Firmware updaten MUSS, sonst kommt er mit der Extrudertemperatur nicht zurecht.

Also nicht mit der normalen Firmware benutzen... das geht nicht.


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: Reprap Host beta
June 26, 2010 12:59AM
Übrigens sind das keine 60MB sondern etwas über 8MB.


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: Reprap Host beta
June 26, 2010 05:02AM
Der Rest sind diese Design Files, wozu immer die gut sind. Ausgepackt sind das 144 MB, die da unnötig(?) herum geschleppt werden.


Generation 7 Electronics Teacup Firmware RepRap DIY
     
Re: Reprap Host beta
June 26, 2010 05:10AM
Weis ich nicht....

Aber schmeiß sie mal nicht weg, dann kannst du ab und an mal die Updates posten smiling smiley
Da wird ja immer weiter drann gearbeitet, aber selten was für Windows raus gegeben.


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: Reprap Host beta
June 29, 2010 06:48AM
Ich mußte leider feststellen das die Beta noch nicht brauchbar ist... temperaturüberwachung für den 2. Termistor funktioniert zwar, aber beim Übertragen von G-Code kommt eine Fehlermeldung nach der anderen... kann man noch nix mit anfangen.

Schade !

Hat jemand eine Firmware für einen Arduino womit man ein Heizbett extern Steuern könnte ? Ich hab noch 2 ArduinoBoards hier rumliegen.

Sogar noch ein Shield mit einem S65 Farbdisplay... bin aber zu blöd sowas selber zu schreiben sad smiley


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: Reprap Host beta
June 29, 2010 06:54AM
Den Thermistor abfragen ist einfach das hab ich mit Arduino schon gemacht. Da ist bei arduino.cc auch ein Beispiel.
Für den Heizkreislauf müsste man sich noch ne Schaltung ausdenken. Ich bin kein Elektroniker aber sowas müsste mit nem Leistungstransistor doch gehen oder?
Re: Reprap Host beta
June 29, 2010 07:21AM
Ich hab mir ein Solid State Relay besorgt... hat aber nen 12V eingang (soll ja mal auf den Ausgang von dem Extruderboard,,) Damit will ich die Heizung ansteuern, und ich hab noch den Themperatursensor V2.2 ... an dem Extruderboard funktioniert das alles soweit auch. Nur die Hostsoftware macht irgendwie mist mit dem Gcode... alle 10 Zeilen kommt ein ERROR... und entsprechend läuft das dann auch.

Keine Ahnung was da los ist... jetzt muß ich eben was anderes einfallen lassen bis der Adrian mit der Software soweit ist.

Jetzt hab ich mir gedacht, ich hab noch so ein Steckbrett nen Arduino und so nen Kasten mit allen möglichen Bauteilen... und noch dieses Shield...

damit müßte man doch was bauen können...


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
VDX
Re: Reprap Host beta
June 29, 2010 08:00AM
Hi Wolfgang, hast du schon Adrians neueste Version von Gestern?

... evtl. siehts da schon anders aus ...


Viktor
--------
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - [reprap.org]
Call for the project "garbage-free seas" - [reprap.org]
Re: Reprap Host beta
June 29, 2010 08:31AM
Klar kann man das. Nächste Woche kann ich das mal ausprobieren, die Schaltung müsste recht einfach sein.
Du hast das Heizbett mit Lastwiderständen gebaut oder?
Re: Reprap Host beta
July 01, 2010 01:44AM
Ich hab ne Mail bekommen smiling smiley

-------------8<------------------

Hi - I've just done a release with the latest code. If you download it from Sourceforge it should give you what you want.

Yours

Adrian

------------8<------------------

da bin ich ja mal gespannt ob da der G-Code auch dauernd Errors macht.


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: Reprap Host beta
July 01, 2010 06:01AM
Hab´s mal getestet... bisher nur mit den Host eigenen Dateien... also stl geladen und nach G-Code damit kompiliert.

Geht mit den Standart-Einstellungen schon mal ganz gut.

Bei der Firmware die Configuration.h muss man löschen und neu machen(configuration.h.dist), sonst gibts Fehlermeldungen.

Die alte ".reprap" aber vorher auch löschen.... sonst geht er nicht.

Jetzt werde ich mal sehen was er zu den Skeinforge G-Code-Files sagt...

Edited 1 time(s). Last edit at 07/01/2010 06:01AM by Stoffel15.


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: Reprap Host beta
July 01, 2010 06:19AM
Hmmm.... das klappt irgendwie nicht....

ERROR: Requested to resend line 224 [166,875s/16ms]
ERROR: Resent: N224 G1 X74.92 Y1.44 Z1.18 F2040.0 E82.152 *81 [166,875s/0ms]
ERROR: GCodeWriter.waitForOK(): Serial Error: LineNr is not the last lineNr+1 [1
66,906s/31ms]
ERROR: Requested to resend line 224 [166,922s/16ms]
ERROR: Resent: N224 G1 X74.92 Y1.44 Z1.18 F2040.0 E82.152 *81 [166,922s/0ms]
ERROR: GCodeWriter.waitForOK(): Serial Error:Recieved a LineNr code without a Ch
ecksum code or Checksum without LineNr [166,968s/46ms]
ERROR: Requested to resend line 224 [166,968s/0ms]
ERROR: Resent: N224 G1 X74.92 Y1.44 Z1.18 F2040.0 E82.152 *81 [166,968s/0ms]
ERROR: GCodeWriter.waitForOK(): Serial Error:Recieved a LineNr code without a Ch
ecksum code or Checksum without LineNr [167,047s/79ms]
ERROR: Requested to resend line 224 [167,047s/0ms]
ERROR: Resent: N224 G1 X74.92 Y1.44 Z1.18 F2040.0 E82.152 *81 [167,047s/0ms]
ERROR: GCodeWriter.waitForOK(): Serial Error:Recieved a LineNr code without a Ch
ecksum code or Checksum without LineNr [167,093s/46ms]
ERROR: Requested to resend line 224 [167,109s/16ms]
ERROR: Resent: N224 G1 X74.92 Y1.44 Z1.18 F2040.0 E82.152 *81 [167,109s/0ms]
ERROR: GCodeWriter.waitForOK(): Serial Error: LineNr is not the last lineNr+1 [1
67,140s/31ms]
ERROR: Requested to resend line 224 [167,156s/16ms]
ERROR: ringGet: line 224 not stored [167,156s/0ms]
ERROR: Resent: N224 *122 [167,156s/0ms]
ERROR: GCodeWriter.waitForOK(): Serial Error:Recieved a LineNr code without a Ch
ecksum code or Checksum without LineNr [167,203s/47ms]
ERROR: Requested to resend line 224 [167,203s/0ms]
ERROR: ringGet: line 224 not stored [167,203s/0ms]
ERROR: Resent: N224 *122 [167,203s/0ms]
ERROR: GCodeWriter.waitForOK(): Serial Error:Recieved a LineNr code without a Ch
ecksum code or Checksum without LineNr [167,250s/47ms]
ERROR: Requested to resend line 224 [167,265s/15ms]
ERROR: ringGet: line 224 not stored [167,265s/0ms]
ERROR: Resent: N224 *122 [167,265s/0ms]


Und dann macht er irgendwelchen Blödsinn.
nur was das soll weis ich auch noch nicht.


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: Reprap Host beta
July 01, 2010 07:15AM
Welche Firmware läuft denn auf dem Mainboard?
Re: Reprap Host beta
July 01, 2010 07:47AM
Die, die bei der neuen Version dabei ist....

der hat irgendwie Stress mit Skeinforge... Beim G-Code die er selber macht ist nix... nur wenn ich den mit skeinforge mache... ich bin noch am suchen. Alles mögliche abstellen umstellen und immer wieder probieren...


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: Reprap Host beta
July 01, 2010 08:42AM
Ich hab Adrian angeschrieben.....und ihm G-Code und Fehlermeldungen geschickt..

-------------------8<-------------------------

Ah - it looks as if Skeinforge is not quite creating M codes that match the RepRap standard.

The list is here:

[reprap.org]

You will see that, for example, M105 is a request for temperatures. This should never appear in a build file - it is only used (and only useful) when the machine is being interactively controlled. Also M103 and M227 are undefined.

I don't do the Skeinforge bit, I'm afraid. Can I suggest you post a question here:

[forums.reprap.org]
best wishes

Adrian

Edited 2 time(s). Last edit at 07/01/2010 08:44AM by Stoffel15.


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: Reprap Host beta
July 01, 2010 09:11AM
Das heist ja dann.... der neue Reprap-Host und Skeinforge vertragen sich nicht mehr, weil da jeder sein eigenes Süppchen mit den M-Codes kocht... na klasse. sad smiley


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Sorry, you do not have permission to post/reply in this forum.