Welcome! Log In Create A New Profile

Advanced

Gen3 Problem

Posted by poller 
Re: Gen3 Problem
March 20, 2011 11:11AM
die sind schon vertauscht worden, kaputt geht da nix. Der Motor spinnt dann


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: Gen3 Problem
March 20, 2011 11:15AM
Kann aber auch sein, das das Poti noch nicht richtig steht... da wird der Strom eingestellt, der auf den Motor geht. wenn das zu hoch steht, schalten die Treiberbausteine ständig ab. dann zittert der Motor auch nur. Wird aber nur übernommen, wenn man den Host neu startet... wärend dem Laufen daran zu drehen bringt nix.


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: Gen3 Problem
March 20, 2011 11:17AM
umgedreht geht noch weniger als so..

momentan, wenn ich die elektrik anschalte fängt nach einigen sekunden der extruder motor an laut zu werden....

sobald ich versuche den extruder laufen zu lassen friert das programm ein und der motor zittert(im terminal sehe ich ne mänge "to many retry...." vllt hilft das weiter?
Re: Gen3 Problem
March 20, 2011 11:20AM
RROR: GCodeWriter.waitForResponse() - request to resend from line 31. RepRap said: rs 31 Serial Error: Linenumber (30) is not last + 1 (0), line received: [21,627s/46ms]
comms: Response: rs 31 Serial Error: Linenumber (30) is not last + 1 (0), line received: [21,627s/0ms]
comms: G-code: N31 G1 F1500.0 *70 dequeued and sent [21,628s/1ms]
comms: Response: ok [21,630s/2ms]
comms: G-code: N32 M105 *54 dequeued and sent [23,028s/1398ms]
ERROR: GCodeWriter.waitForResponse() - request to resend from line 32. RepRap said: rs 32 Serial Error: Linenumber (31) is not last + 1 (0), line received: n
OUÏEð [23,031s/3ms]
comms: Response: rs 32 Serial Error: Linenumber (31) is not last + 1 (0), line received: n
OUÏEð [23,031s/0ms]
comms: G-code: N32 M105 *54 dequeued and sent [23,032s/1ms]

das konte ich grad mal aus dem terminal raus kopieren... der poti beim extruder motor ist nun ganz zu und er macht somit auch keine geräusche mehr.. folgendes verhalten wie oben kommt zustande wenn ich versuche zu extrudieren...
Re: Gen3 Problem
March 20, 2011 11:22AM
Aber du hast alles drann ? Termistor und so ?
Ich glaub diie to many Retrys und der Lärm vom Motor sind 2 verschiedene Sachen.
Die Retrys könnten von der Temperaturüberwachung stammen... der Lärm vom Poti.

Was meldet er denn wenn du nichts machst ? Hast du Werte von B: und T: ?


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: Gen3 Problem
March 20, 2011 11:24AM
ist der thermistor notwendig? der ist noch nciht dran.... da ich die elektronik gerade erst testweise so aufbaue da der mendel noch nicht fertig ist...


was ist B und was ist T? ich kann dir die werde schon suchen aber ich weiß nciht was es ist(unerfahrener neuling eben)
Re: Gen3 Problem
March 20, 2011 11:26AM
die übertragung läuft immer noch nicht sauber.

der fragt mit M105 die Temperaturen ab und bekommt keine vernünftige Antwort... dann kommt er ins schleudern.

Wann hast du die Platinen gekauft ? sind das neuere, da waren mal welche mit Fehlern auf den Platinen.


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: Gen3 Problem
March 20, 2011 11:28AM
mit B: und T: werden die Temperaturen für Headbed ind Termistor an der Barrel übergeben.


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: Gen3 Problem
March 20, 2011 11:31AM
hab die elektronik freitag erhalten.. ist also ne neue..

wie komme ich an B und T ran?

die düse mit heizdraht und thermistor werd ich heute abend vormontieren. dann kann ich auch temp messen..

ein heated bed hab ich momentan nicht(kommt erst im sommer oder so) kann ich das vorübergehend deaktivieren?
Re: Gen3 Problem
March 20, 2011 11:34AM
dann klemm mal den Termistor in die Klemmen... dann müßte der da was bekommen und besser laufen. der muß ja nicht ein gebaut sein. Da würde auch ein 100K Widerstand reichen, damit der da was bekommt.


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: Gen3 Problem
March 20, 2011 11:41AM
der thermistor klemmt und auch das terminal redet nur noch was es soll..

der extruder motor macht jedoch noch immer geräusche..(dreht aber nun korrekt(wenn auch zitternd)
Re: Gen3 Problem
March 20, 2011 11:48AM
dann versuch mal eine Bessere Einstellung an dem Poti zu finden.... jedenfalls hast du jetzt das gröbste geschafft.smileys with beer


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: Gen3 Problem
March 20, 2011 11:52AM
\o/

pfeifen= zu hoch?

hab ihn ja kaum aufgedreht.. aber ich kann noch weniger versuchen...
den EC reseten sollte reichen nach poti änderungen?
Re: Gen3 Problem
March 20, 2011 11:55AM
er summt selbst wenn ich den poti auf minimum drehe.. aber als einzigster motor... irgendwie komisch oder ist das normal dass alle motoren lautlos sind nur der extruder motor nicht? drehen tut er nun super
Re: Gen3 Problem
March 20, 2011 11:57AM
ja, der macht immer etwas Geräusche. ich stelle den deshalb immer per G-Code ab. aber das kommt später.


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: Gen3 Problem
March 20, 2011 12:02PM
achsoo und ich hab mich darum ez verrückt machen lassen grinning smiley
joah da kommen wir dazu wenn alles beisammen ist..

nachdem die elektrik nun funktioniert kann ich ja getrost die letzten teile entwerfen und weiter machen..

vielen dank für die hilfe.. smiling smiley

smileys with beer
Re: Gen3 Problem
March 20, 2011 12:09PM
Alles klar, bis zum nächsten Problem spinning smiley sticking its tongue out


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: Gen3 Problem
May 13, 2011 01:17PM
Hallo ich habe ein Problem beim kompilieren der Extruder Firmware (siehe Jpeg).
Ich werde daraus einfach nicht schlau und hoffe das mir einer von euch einen Tip geben kann.





www.clickmypage.de

Re: Gen3 Problem
May 13, 2011 01:32PM
Du hast einen der Parameter falsch geschrieben oder das "Vorzeichen" mit weg genommen ... vermute ich mal . Wahrscheinlich bei der Baud-Einstellung.


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
VDX
Re: Gen3 Problem
May 13, 2011 01:59PM
... probiers mal mit der 0021 - die 0022 hat da vemutlich noch ein paar fehlende Definitionen bzw. lib-files ...


Viktor
--------
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - [reprap.org]
Call for the project "garbage-free seas" - [reprap.org]
Re: Gen3 Problem
May 14, 2011 12:46AM
Guten Morgen erstmal,
also ich hab es jetzt noch einmal mit der 0021 probiert und siehe da, das Kompilieren funktioniert, allerdings bekomm ich jetzt wieder eine Fehlermeldung (siehe Bild)





www.clickmypage.de

Re: Gen3 Problem
May 14, 2011 01:40AM
Ich glaube das ist eine von den Fehlern, für die es keine wirkliche Lösung gibt. Da klemmt irgendwas auf dem Weg zwischen der IDE und dem ATmega die Backen zusammen. Ich würde einfach nochmal von vorne anfangen, d.h. Board abstecken. IDE schliessen, USB Stecker raus etc. und dann nochmal.

Wenn man nach der Fehlermeldung googelt sind auch die Tipps aus dem Arduino-Forum hilfreich.


Generation 7 Electronics Teacup Firmware RepRap DIY
     
Re: Gen3 Problem
May 14, 2011 01:45AM
Bei mir funktioniert die FW upload NUR wenn ich die RESET-Taste gedruckt halte bis die upload text erscheint in der Arduino SW und denn los lassen. Das ist so für die Extruder Controller sowohl als für die Mutterplatine. Die auto reset jumper scheint bei mir nicht zu funktionieren.


Bob Morrison
Wörth am Rhein, Germany
"Luke, use the source!"
BLOG - PHOTOS - Thingiverse
Re: Gen3 Problem
May 14, 2011 11:23AM
Dake erst mal ich probier es später noch einmal. Das mit dem Reset Taster muss ich auch machen hat aber bisher immer recht gut funktioniert.



www.clickmypage.de

Re: Gen3 Problem
May 15, 2011 11:27AM
Mit etwas probieren hab ich die Firmware jetzt drauf. Da steht schon das nächste Problem vor der Tür. Wie bzw. wo kann ich die /DEV/ttyUSB0 (ist ja für Linux) für den COM1 in Windows ändern? Find in der Wiki nichts, unter den Preferences im RepRap Host kann ich zwar die Eintragung ändern bekomm aber nicht hin das es gespeichert wird.



www.clickmypage.de

Re: Gen3 Problem
May 15, 2011 01:00PM
Ich hoffe es ist dir aufgefallen das das Preference Fenster nach unten weiter geht als das was du siehst. Da ist nämlich auch der Knopf zum speichern ? Sonst wüßte ich nicht warum sich das nicht speichern lassen soll ?


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Sorry, you do not have permission to post/reply in this forum.