Welcome! Log In Create A New Profile

Advanced

Neuling braucht hilfe mit Skeinforge

Posted by sipfisch 
Neuling braucht hilfe mit Skeinforge
May 09, 2011 03:06AM
Hallo zusammen,
hab am Wochenende mein erstes Teil gedruckt FREU FREU!!! Das Ergebnis sieht nicht so schlecht aus für den ersten Versuch.
Hab einen etwas anderen Aufbau als die meisten von euch, denn mein Extruder hängt an CNC Fräsmaschine. Und der Extruderaufbau ist komplett aus Alu gefräst. (werd mal ein Foto einstellen)
Nun den Export von Skeinforge hab ich schon soweit angepasst dass es meine Mach3 Steuerung frisst. In Skeinforge selbst hab ich noch keine Einstellungen vorgenommen. Die Einstellungen hab ich aktuell über meine Steuerung angepasst, hier kann ich die Geschwindigkeit über einen Regler prozentual ändern. Die Extruderdrehzahl kann ich ebenfalls prozentual anpassen.
Die Drehzahl des Extruders hab ich schon in Skeinforge angepasst, jetzt sollte ich aber noch die Verfahrgeschwindigkeit einstellen können.
Punkt 1: Wie kann ich die Verfahrgeschwingigkeiten generell um 30% verringern?

Punkt 2: Wie kann ich Popel vermeiden? Die Düse drückt immer etwas Material nach sobald sie anhält.

Gruß
Sipfisch
Re: Neuling braucht hilfe mit Skeinforge
May 09, 2011 03:14AM
[forums.reprap.org]


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: Neuling braucht hilfe mit Skeinforge
May 09, 2011 05:35AM
Ich les gerade den Beitrag durch, werd aber damit auch nicht wirklich schlauer da werden so viele Themen abgegrast.
VDX
Re: Neuling braucht hilfe mit Skeinforge
May 09, 2011 05:41AM
Hi Sipfisch,

... ich fahre gerade meine CNC-Fräse mit einer Gen3-Steuerung und einem Extruder von GRRF ein - da muß ich einiges in der Firmware und in den properties anpassen, damit alles harmonisch zusammenläuft.

Ich habe eine separate Temperatursteuerung für den Extruder und heated bed dran, so daß ich alle temperaturrelevanten Teile aus der Firmware (bzw. aus dem G-Code) rausschmeißen muß, ansonsten ist's halt Anpassen und ausprobieren, bis alles stimmt ...


Viktor
--------
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - [reprap.org]
Call for the project "garbage-free seas" - [reprap.org]
Re: Neuling braucht hilfe mit Skeinforge
May 09, 2011 06:02AM
sipfisch Wrote:
-------------------------------------------------------
> Ich les gerade den Beitrag durch, werd aber damit
> auch nicht wirklich schlauer da werden so viele
> Themen abgegrast.

Was mich stört ist das schon wieder ein Tread für Skeinforge geöffnet wird !

Alle deine Fragen sind dort schon mal gefragt worden und auch beantwortet worden.

Die Geschwindigkeit wird generell mit unter Speed angepasst.
Wobei Feed Rate die Verfahrgeschwindigkeit ist und Flow Rate die Menge an Material ist die dabei gedrückt wird.
Als Perimeter sind die Außenlinien bezeichnet. Die dann auch separat (Prozentual) eingestellt werden können


Der Extruder kann bei Dimension dazu veranlasst werden, immer ein kleines Stück rückwärts zu laufen wenn er nicht drucken soll. Dadurch werden die "Popel" vermieden.


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: Neuling braucht hilfe mit Skeinforge
May 09, 2011 08:53AM
Ok werd heute Abend mal etwas testen, ich glaub ich hab bei meiner CNC Steuerung auch noch einen Fehler drin. Da gibt es eine Einstellung für den Spindelnachlauf (Extruder) und der versaut mir die Teile.
Gruß
Sipfisch
Re: Neuling braucht hilfe mit Skeinforge
May 09, 2011 09:28AM
Bleib mal cool, Wolfgang. Natürlich ist das blöd, dass jeder Neuling immer wieder nachfragt, bzw. nachfragen muss, doch das liegt nicht an den Neulingen. Das liegt sehr viel mehr daran, dass die bestehenden RepRapper sich nicht die Bohne um Benutzerfreundlichkeit scheren. Da wird hier mal was entwickelt, dort mal das Rad neu erfunden und mit viel Glück wird dazwischen mal mit ein paar Sätzen irgendwo im Internet dokumentiert.

Da kann man aber nicht viel machen, als einfach immer wieder geduldig zu wiederholen, was man schon zehn mal gesagt hat. Allemal besser als die Leute, die sich dem Forum ganz verweigern und irgendwie Privatunterricht per Email haben wollen.


Generation 7 Electronics Teacup Firmware RepRap DIY
     
Re: Neuling braucht hilfe mit Skeinforge
May 09, 2011 09:52AM
@Traumflug
du hast da missverstanden...
das fragen ist es ja auch nicht, das ist ja normal, dafür sind wir ja da. smiling smiley... nur das dann immer wieder ein neuer Thread auf gemacht wird, ohne mal in die alten Sachen rein zu sehen...

Es gibt ja schon einen Eintrag für Skeinforge..

Alles regt sich über das Chaos hier auf, aber wenn dann mal was gesagt wird.... confused smiley


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: Neuling braucht hilfe mit Skeinforge
May 09, 2011 11:19AM
Schreib doch mal eine hübsche Wiki-Seite, wie man mit SkeinForge als Anfänger klar kommt. Erfahrung mit den auftauchenden Fragen hast Du ja genug. Gern in deutsch. Die kannst Du dann jeder und jedem vor die Nase halten, der mit Anfängerfragen daher kommt.

Selber habe ich fast den ganzen Sonntag an der Seite für das Elektrochemisches Bearbeiten gebastelt, jetzt bist Du dran smiling smiley


Generation 7 Electronics Teacup Firmware RepRap DIY
     
Re: Neuling braucht hilfe mit Skeinforge
May 09, 2011 11:22AM
Dann mach das mit dem Elektrochemisches Bearbeiten mal richtig tongue sticking out smiley, dann klappt das auch winking smiley

Ich hab Wolfstrap geschrieben... jedenfalls den Anfang... aber ich machs irgendwann mal...


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: Neuling braucht hilfe mit Skeinforge
May 09, 2011 11:26AM
Quote

Dann mach das mit dem Elektrochemisches Bearbeiten mal richtig, dann klappt das auch

Vormachen! Die beiden Drähte kann ich Dir gerne schicken, mehr braucht man dafür ja nicht.


Generation 7 Electronics Teacup Firmware RepRap DIY
     
Re: Neuling braucht hilfe mit Skeinforge
May 09, 2011 12:00PM
Das ist vielleicht dein fehler...

Nimm mal eine Spritzennadel, und drück die Flüssigkeit da durch... und außen rum machst du Silikonschlauch bis unten über die Spitze... die Ziehst du dann so weit wie es geht in den Schlauch rein... das mußt du testen smiling smiley


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: Neuling braucht hilfe mit Skeinforge
May 18, 2011 01:31AM
@VDX
Was hast du für eine Temperatursteuerung an deinem Extruder? Ich suche aktuell auch nach was passendem, aktuell muss noch meine Lötstaion herhalten.

Die ersten Versuche können sich sehen lassen. zwischenzeitlich bin ich auch dahinter gekommen warum meine Teile alle Popel haben. Es liegt nicht an der Skeinforge Einstellung, sondern an meiner Steuerung. Mach3 macht bei jedem M- Befehl eine kleine Pause, und an dieser Stelle läuft dann der Extruder etwas nach.
Ich versuch jetzt, dass ich ohne M-Befehle im GCode auskomme. Anstelle des M-Befehls setze ich einfach die Drehzahl des Extruders auf 0 (S0)und zum einschalten wieder auf S100. Hab zzischenzeitlich ein Perl Script das mir den GCode anpasst und aufräumt.

Ein Heated bed ist auch schon auf dem Postweg, also geht die Arbeit in nächster Zeit nicht aus.

Gruß
Thomas
VDX
Re: Neuling braucht hilfe mit Skeinforge
May 18, 2011 02:06AM
Hi Thomas,

ich habe da einen Watlow-Temperaturcontroller dran (bild im Anhang), der mit dem SSR bis zu 3kW regeln könnte - ist dafür zwar etwas überdimensioniert, hatte ich aber gerade da.

Ich habe noch einen zweiten etwas älteren Watlow für ein heated bed mit 300W Heizleistung da, habe aber auch noch einen zweites hotend und 'normales' heated bed, die ich auch noch aktivieren und entweder mit der Gen3 oder mit einem ArduinoMega mit RAMPS drauf ansteuern werde ...


Viktor
--------
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - [reprap.org]
Call for the project "garbage-free seas" - [reprap.org]
Attachments:
open | download - CNC-Fraese-Extruder-Externer-TempController.jpg (240.5 KB)
Re: Neuling braucht hilfe mit Skeinforge
May 18, 2011 02:42AM
@sipfisch
hast du dir die replace.csv eigendlich schon mal angesehen ?

M108 S ;M108 S
M101 ;M101
M103 ;M103
M105 ;M105

Steht bei mir da drin. Dadurch verschwinden die M-Codes aus dem G-Code


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: Neuling braucht hilfe mit Skeinforge
May 26, 2011 02:19AM
Hallo Stoffel,
an der replace.csv hab ich auch schon rumgespielt, hab mich dann aber schnell auf ein Script das mir den GCode cleant eingeschossen.
Das Problem bei meiner Steuerung ist, dass Mach3 bei jedem M oder F Befehl kurz zuckt, und dementsprechend sieht dann auch das Teil aus (Popel).
Hier mal das PL Script falls jemand was hilft.
#Vorschub des Extruders
$Vorschub = 60;

my $feedrate = 0;
open FILE,"<",$ARGV[0] or ide $!;
while()
{
	chomp();
	
	#Remove Comment
	if(/^\(/){

	#Remove extra feedrate
	}elsif(/^G1 hot smiley.+) Y(.+) Z(.+) F(.+)/){
		if($4 == $feedrate){		
			print "G1 X$1 Y$2 Z$3\n";
		}
		else{
		  $feedrate = $4;	
		  print "$_\n";
		}
		
	#Replace M113 
	}elsif(/^;M113 S1.0(.*)/){
		print "(Starte Druck)\n";
	
	#Replace M101 Extruder ON
	}elsif(/^M101()/){
		print "S$Vorschub\n";
	
	#Replace M103 Extruder OFF
	}elsif(/^M103()/){
		print "S0\n";	
		
	#Replace M113 
	}elsif(/^;M113 S0.0(.*)/){
		print "";
	
	#Replace M108
	}elsif(/^M108 S(.+)/){
		print "";
		
	}elsif(/^M01(.*)/){
	}elsif(/^G92 (.*)/){
	}elsif(/^G04 P5000 (.*)/){
		print "G04 P1.0 (Wait 1.0 sec)\n";
	}elsif(/^M6 T0(.*)/){
	}else{
		print "$_\n";
	}
}
close(FILE);

Re: Neuling braucht hilfe mit Skeinforge
May 26, 2011 04:00AM
Kann es sein das du mit der Replace.csv nicht klar gekommen bist ? Die meisten (ich anfangs übrigens auch) machen den Fehler anstatt TABS Space zwischen den Werten zu verwenden. dann gehts nämlich nicht winking smiley

dann säh das so aus

M113 TAB ;M113
M101 TAB ;M101

usw...


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Sorry, you do not have permission to post/reply in this forum.