Welcome! Log In Create A New Profile

Advanced

[UPDATE]Und wider mal n Neuling mit vielen Fragen....confused smiley

Posted by Negi 
[UPDATE]Und wider mal n Neuling mit vielen Fragen....confused smiley
June 13, 2011 04:10PM
Hallo Leute, ich bins der Neue....
also ich lese jetzt schon seit Tagen/Wochen hier im Wiki, im Forum und steige eigt. immer noch nicht so recht durch...
Ich habe jetzt auch entschieden ich baue mir zuerst ein WolfStrap weil eigt. alles vorhanden ist auser den Motoren, der Elektronik und dem Extruder.(beim Mendel müsste ich ja noch die ganzen Plastikteile besorgen, aber irgt. wie ist da kein Spaß bzw. der Reiz ist höher alles selbst herzustellen^^)
Motoren werd ich mir 4 Stück besorgen (NEMA 17) für die x,y,z-Achse und der Extruder, oder?
Dann brauche ich ja den Extrudor, kann man den selbst bauen? wenn ja wie, was brauche ich alles dazu oder ist es besser sich gleich einen "fertigen" Extrudor zu kaufen?
Dann die Elektronik... was brauche ich alles:
- Motherboard
-.....
-.....
-.....
ich würde es sehr gerne selbst bauen da ich es mir zutrauen würde die Platienen selbst zu ätzen und zu verlöten.
dann doch lieber Gen7, Gen6 oder was anderes?
wo finde dann die baupläne?
für das Gen7 Board habe ich ja im wiki schon die Liste der Bauteile, aber brauche ich dann alle Anschlussstecker?
und zu dem Netzteil reicht da ein ganz normales 400W PC-Netzteil aus?

also danke für das durchlesen und für die tipps,etc. und tut mir echt leid das ich schon wieder ein neuen thread eröffnet habe.....

mfg chris^^

Edited 1 time(s). Last edit at 08/10/2011 04:06PM by Negi.
Re: Und wider mal n Neuling mit vielen Fragen....confused smiley
June 13, 2011 04:24PM
Hier , so hab ich damals den Extruder gemacht... jedenfalls den Antrieb
[forums.reprap.org]


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: Und wider mal n Neuling mit vielen Fragen....confused smiley
June 13, 2011 04:45PM
Quote

Hallo Leute, ich bins der Neue....

Hallo Chris, willkommen bei RepRap smiling smiley

Quote

Motoren werd ich mir 4 Stück besorgen (NEMA 17) für die x,y,z-Achse und der Extruder, oder?

Die Prusa braucht fünf Motoren.

Quote

Dann brauche ich ja den Extrudor, kann man den selbst bauen?

Kann man, aber mit gedruckten Teilen geht es deutlich einfacher. Auch das Hotend braucht eigentlich eine Drehbank.

Quote

Dann die Elektronik... was brauche ich alles:

All die Einplatinen-Elektroniken haben alles auf einer Platine, ausser den Endstops. Für die Endstops kann man mechanische Schalter nehmen. Für empfehlenswert halte ich RAMPS, Gen7 und Sanguinololu. Gen6 ist eher ein Industrieprodukt und behauptet sogar, Plug-and-Play zu sein. Wobei die alle austauschbar sind, da mehr oder weniger gleiche Funktionalität.

Quote

ich würde es sehr gerne selbst bauen da ich es mir zutrauen würde die Platienen selbst zu ätzen und zu verlöten.
dann doch lieber Gen7, Gen6 oder was anderes?

Zum selber ätzen ist die Gen7 am besten geeignet, weil einseitig und für diese Zwecke entworfen. Gen6 ist ein Layout mit vier Layern, das ist schon recht anspruchsvoll. RAMPS und Sanguinololu sind doppelseitig, das geht noch.

Quote

wo finde dann die baupläne?

Auf der jeweiligen Wiki-Seite. Gen6 und RAMPS haben eine ZIP-Datei, Sanguinololu und Gen7 einen Verweis auf Guthub.

Quote

für das Gen7 Board habe ich ja im wiki schon die Liste der Bauteile, aber brauche ich dann alle Anschlussstecker?

Man kann die Drähte auch direkt einlöten. Die Liste enthält auch eine Menge alternative Header/Stecker, da braucht man natürlich immer nur eine Variante. Auch die Stecker für die Kabel sind aufgelistet, nebst Crimp-Kontakten. Das macht die Liste so lang.

Quote

und zu dem Netzteil reicht da ein ganz normales 400W PC-Netzteil aus?

Ja. Wobei man für RAMPS und Gen6 den Stecker umarbeiten muss. Für Sanguinololu muss es mindestens ein ATX12V-Netzteil sein, doch das gibt es schon lange.

Quote

tut mir echt leid das ich schon wieder ein neuen thread eröffnet habe.....

Wir sind das gewohnt winking smiley


Generation 7 Electronics Teacup Firmware RepRap DIY
     
Re: Und wider mal n Neuling mit vielen Fragen....confused smiley
June 13, 2011 04:47PM
okay also ich wollte ein mendel bauen also: 4 motoren (?)

gut dann werde ich mir mal die baupläne von der Gen7 anschauen und dann werde ich es mal mit den Steckern versuchen... schaut schöner aus tongue sticking out smiley

wie schaut es dann aus mit dem Netzteil für die Gen7 aus? muss man den Stecker da umbauen?

und was brauche ich auser dem Gen7-Motherboard?

-Extruder Controller
-Schrittmotor
??

ich glaub ich werd erst mal den Korpus bauen dann mir erst die Gedanken über die Elektronik machen grinning smiley

mfg

Edited 1 time(s). Last edit at 06/13/2011 04:54PM by Negi.
Re: Und wider mal n Neuling mit vielen Fragen....confused smiley
June 13, 2011 05:02PM
Quote

Motherboard

Ja.

Quote

Extruder Controller

Nur bei Gen2, Gen3 und Gen4. Die Anderen haben das mit auf dem Motherboard.

Quote

Schrittmotor (3x)

4x, mindestens.

Quote

??

So kompliziert ist das gar nicht. Eine Platine, Netzteil, Motoren, ggf. Endstops. Die einzelnen Teile auf der Platine liste ich jetzt hier aber nicht auf winking smiley


Generation 7 Electronics Teacup Firmware RepRap DIY
     
Re: Und wider mal n Neuling mit vielen Fragen....confused smiley
June 13, 2011 05:08PM
ja des ist doch mal ne ansage grinning smiley

ich bau mir jetzt erst mal die woche den korpus und warte auf die motoren, dann bau ich mir die platinie, netzteil wird vom spermüll besorgt grinning smiley okay also sooo viel ist des ja jetzt echt nicht.....

jungs ich melde mich wieder wenn ich probleme habe oder ich nich weiter komme grinning smiley

und schon mal merci für die hilfe bzw. für den durchblick den ich jetzt hab grinning smiley thaha grinning smiley
Re: [UPDATE]Und wider mal n Neuling mit vielen Fragen....confused smiley
August 10, 2011 04:11PM
hey leute^^
ich hab heut die gen7 fertig bekommen grinning smiley läuft auch einwandfrei bzw. die led leuchtet also denk ich das die funktioniert tongue sticking out smiley

jetzt muss ich nur noch den ATmega 644 beschreiben und das Breakout Board besorgen dann ist die elektronik vollständig

so nun zu meiner frage was fürn querschnitt sollten die kabel für die motoren haben? oder welchen querschnitt habt ihr gewählt?

und zu den Pololu´se hab ich noch ne frage und zwar ich hab die hier
http://reprap.org/wiki/StepStick
wie rum gehören die in die gen7 rein? tongue sticking out smiley mit dem kommischen schwarzen kleinen kasten rechts vom chip oder links?!

so und nächste frage zwecks dem extruder bzw. der extruder düse
kann ich die düse nicht irgt. wie aus ner heißklebepistole baun oder ähnliches?


ahja der wolfstrap ist fertig tongue sticking out smiley und bilder folgen


mfg chris

Edited 1 time(s). Last edit at 08/10/2011 04:12PM by Negi.
Re: [UPDATE]Und wider mal n Neuling mit vielen Fragen....confused smiley
August 10, 2011 04:21PM
Hallo Negi,
an der Extruderdüse haben sich schon einige die Zähne( Bohrer)
abgebissen.
Und der Herr Wolfstrap ist in Urlaub.
Shop stoffel15
Gruss Reiner


Ich könnte es auf meine Tastatur schieben, aber nein ich war es selber.
Re: [UPDATE]Und wider mal n Neuling mit vielen Fragen....confused smiley
August 10, 2011 04:30PM
Holzwurm Wrote:
-------------------------------------------------------
> Hallo Negi,
> an der Extruderdüse haben sich schon einige die
> Zähne( Bohrer)
> abgebissen.
> Und der Herr Wolfstrap ist in Urlaub.
> Shop stoffel15
> Gruss Reiner


hey holzwurm ^^
also okay des mit dem extruder kann ichs mir noch überlegen ob ich einen fertigen nehme.... aber eigt. wollte ich mir
ja alles selbst bauen naja mal schaun

und trotzdem sind noch n paar fragen offen vllt .kannst du die ja auch noch beantworten
zwecks querschnitt von kabel und wie ich die Pololu´se richtig hinen stecke grinning smiley

chris
Re: [UPDATE]Und wider mal n Neuling mit vielen Fragen....confused smiley
August 10, 2011 04:39PM
Hallo Negi,
Isch habe noch kein Elektronik.>grinning smiley<
Einmal hier schauen Gen7
Aber Markus (Traumflug) wird sich auch bald melden
Gruss Reiner


Ich könnte es auf meine Tastatur schieben, aber nein ich war es selber.
Re: [UPDATE]Und wider mal n Neuling mit vielen Fragen....confused smiley
August 10, 2011 04:42PM
okay merci des wars grinning smiley ich hab die gen7 1.2 gebaut und da war ebn nich das bild mit den Pololusse drauf, aber bei der gen7 1.3 sieht mans grinning smiley merci

ahja also ich hab das board selbst geätzt war echt lustig grinning smiley ich würd dir des empfehlen, wenn du die zeit und lust dazu hast

Edited 4 time(s). Last edit at 08/11/2011 04:49AM by Negi.
Re: [UPDATE]Und wider mal n Neuling mit vielen Fragen....confused smiley
August 10, 2011 04:50PM
Quote

wie ich die Pololu´se richtig hinen stecke

Der Chip ist etwas weiter vom Motorenstecker weg. Man kann auch die dicken Leiterbahnen erkennen, die zu den Motoren gehen.


Generation 7 Electronics Teacup Firmware RepRap DIY
     
Re: [UPDATE]Und wider mal n Neuling mit vielen Fragen....confused smiley
August 10, 2011 05:00PM
Hallo Negi,
Bilder ist immer gut.
siehste wie schnell das geht.
Uuuuund ganz ohne komentare(Hi Hi)>grinning smiley<
Gruss Reiner


Ich könnte es auf meine Tastatur schieben, aber nein ich war es selber.
Re: [UPDATE]Und wider mal n Neuling mit vielen Fragen....confused smiley
August 10, 2011 05:06PM
Traumflug Wrote:
-------------------------------------------------------
> wie ich die Pololu´se richtig hinen stecke
>
> Der Chip ist etwas weiter vom Motorenstecker weg.
> Man kann auch die dicken Leiterbahnen erkennen,
> die zu den Motoren gehen.

okay dann hab ichs so wie es soll grinning smiley siehe bild 1

ahja jetzt was fürn querschnitt sollten die kabel für die motoren haben? wenn traumflug ncoh antwortet tongue sticking out smiley


ja loggisch sind die bilder schnell gemacht grinning smiley ich hoffe man erkennt was wenn nich mach ich morgn noch n paar bessere^^
Re: [UPDATE]Und wider mal n Neuling mit vielen Fragen....confused smiley
August 10, 2011 05:10PM
Welches Bild eins
ich sehe keins


Ich könnte es auf meine Tastatur schieben, aber nein ich war es selber.
Re: [UPDATE]Und wider mal n Neuling mit vielen Fragen....confused smiley
August 10, 2011 05:12PM
......

Edited 1 time(s). Last edit at 08/11/2011 04:48AM by Negi.
Re: [UPDATE]Und wider mal n Neuling mit vielen Fragen....confused smiley
August 10, 2011 05:32PM
Quote

ahja jetzt was fürn querschnitt sollten die kabel für die motoren haben?

Da gehen max. 2 Ampére drüber. Ich nehme da Gerätekabel 3x 0,75 mm2 vom Elektriker, auch wenn das überdimensioniert ist. Das dann aufschlitzen, die Leitungen raus holen und zu viert in einen Zopf flechten. Ein geflochtenes Kabel ist nicht nur praktischer, es reduziert auch die elektromagnetische Abstrahlung. Die Endstops werden es Dir danken.


Generation 7 Electronics Teacup Firmware RepRap DIY
     
VDX
Re: [UPDATE]Und wider mal n Neuling mit vielen Fragen....confused smiley
August 11, 2011 01:27AM
Negi Wrote:
-------------------------------------------------------
> ich weiß halt nicht wie ich bilder bilder rein
> bekomme tongue sticking out smiley
> also aufn link klickn bilder da tongue sticking out smiley

... über dem Editierfenster ist ein Link mit "Attach a file", damit kannst du Bilder einfügen - externe Links sind nicht dauerhaft bzw. erzeugen mehr traffic ...


Viktor
--------
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - [reprap.org]
Call for the project "garbage-free seas" - [reprap.org]
Re: [UPDATE]Und wider mal n Neuling mit vielen Fragen....confused smiley
August 11, 2011 01:30AM
@Viktor: Und wie kriegt man es hin das der Bild angezeigt wird und nich nut die link dazu (ohne nochmals zu Editieren)?


Bob Morrison
Wörth am Rhein, Germany
"Luke, use the source!"
BLOG - PHOTOS - Thingiverse
VDX
Re: [UPDATE]Und wider mal n Neuling mit vielen Fragen....confused smiley
August 11, 2011 01:43AM
... da mußt du etwas tricksen - das Bild einfügen, auf Vorschau klicken, den Link auf das Bild in einem neuen Tab öffnen und dessen URL dann über das "Insert URL"-Symbol im Text einfügen ...

***EDIT: - hab's gerade nochmal probiert - "... links cannot be opened in preview ..." - du mußt den Post abschicken und auf editiren gehen, dann kannst du die Bilder-URL's über das "Insert Image URL"-Symbol in den Text einfügen

Edited 1 time(s). Last edit at 08/11/2011 01:47AM by VDX.


Viktor
--------
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - [reprap.org]
Call for the project "garbage-free seas" - [reprap.org]
Re: [UPDATE]Und wider mal n Neuling mit vielen Fragen....confused smiley
August 11, 2011 01:59AM
So weit war ich auch schon... eye rolling smiley


Bob Morrison
Wörth am Rhein, Germany
"Luke, use the source!"
BLOG - PHOTOS - Thingiverse
VDX
Re: [UPDATE]Und wider mal n Neuling mit vielen Fragen....confused smiley
August 11, 2011 03:33AM
... das mit den Bildern ist schon nervig - Anfangs konntest du das Bild anhängen und dann hattest du eine Checkbox für Inline-Einfügen im Text an der Cursor-Position, dann wurde das Bild da auch angezeigt ... ist mit den Updates der Forumssoftware aber geändert worden, so daß nur noch der Link angezeigt wird eye rolling smiley


Viktor
--------
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - [reprap.org]
Call for the project "garbage-free seas" - [reprap.org]
Re: [UPDATE]Und wider mal n Neuling mit vielen Fragen....confused smiley
August 11, 2011 03:35AM
1. Auf "Attach file ..." klicken, das Bild hochladen.

2. "Create link in message" klicken.

3. Preview klicken.

4. In der Vorschau ist dann das Bild als Text-Link zu sehen. Diesen Link nehmen (Bei Firefox: Rechts-Klick, "Link-Adresse kopieren") und als Bild im Texteditor wieder einfügen. Dafür gibt es den Button mit den Bergen, "Insert Image URL".




Generation 7 Electronics Teacup Firmware RepRap DIY
     

Attachments:
open | download - DSCF0214.JPG (46.2 KB)
Re: [UPDATE]Und wider mal n Neuling mit vielen Fragen....confused smiley
August 11, 2011 03:51AM
@Traumflug: Danke, umständlich aber Mindestens machbar!


Bob Morrison
Wörth am Rhein, Germany
"Luke, use the source!"
BLOG - PHOTOS - Thingiverse
VDX
Re: [UPDATE]Und wider mal n Neuling mit vielen Fragen....confused smiley
August 11, 2011 03:51AM
... ah, dahin ist die 'Funktionalität' also ausgewandert - ist mit den zusätzlichen Zwischenschritten aber immer noch viel umständlicher, als in anderen Foren eye rolling smiley


Viktor
--------
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - [reprap.org]
Call for the project "garbage-free seas" - [reprap.org]
Re: [UPDATE]Und wider mal n Neuling mit vielen Fragen....confused smiley
August 11, 2011 04:46AM
ookay okay merci so jetzt kommn dann die bilder rein ohne ne verlinkung ^^






Edited 1 time(s). Last edit at 08/11/2011 04:48AM by Negi.
Attachments:
open | download - dsc02824w.jpg (254.8 KB)
open | download - dsc02826u.jpg (205.8 KB)
open | download - dsc02827u.jpg (245.6 KB)
open | download - dsc02828i.jpg (250.9 KB)
Re: [UPDATE]Und wider mal n Neuling mit vielen Fragen....confused smiley
August 18, 2011 10:54AM
so noch mal ich ^^
und zwar ich hab n programmer für den ATmega 644 nur der hat n 10 poliges anschluss kabel, kann ich das verwenden? oder soll ich des auf n 6poliges kabel "umlöten" ^^ wenns irgt. wie geht
EDIT1: also des mit dem 10 zu 6 poligem anschluss hab da was gefunden und so sollte es gehn^^ hab jetzt n 6 poliges

so und wenn ich jetzt arduino starte kann ich unter tools->board->gen7 with ATmega 644 16Mhz oder gen7 with ATmega 644 20Mhz auswählen
sowie unter tools->serial port->com3 auswählen soweit so gut
nur im wiki steht
Have your Arduino IDE prepared for Gen7, as explained above. (habe ich)
Connect your power supply, at least one of the power connector indicators should be lighted.(tut leuchten)
Open a terminal and change directory into Arduino IDE's folder. All required tools are there, even if you haven't installed them system-wide. (was ist hier mit terminal gemeint? die cmd-eingabe box oder das arduino fenster?)
und wo kopiere ich diese befehle rein?
Quote

cd hardware\tools
avrdude -C avrdude.conf -c ? # find your programmer, e.g. "avrispv2"

### For the ATmega644:
# write fuses
avrdude -C avrdude.conf -c -p atmega644 -P COM1 \
-B 5 -U lfuse:w:0xF7:m -U hfuse:w:0xDC:m -U efuse:w:0xFC:m
# upload bootloader
avrdude -C avrdude.conf -c -p atmega644 -P COM1 \
-B 1 -U flash:w:..\Gen7\bootloaders\Gen7\bootloader-.hex
# lock the bootloader
# this gives an expected "verification error 0xcf != 0x0f"
avrdude -C avrdude.conf -c -p atmega644 -P COM1 \
-B 1 -U lock:w:0xCF:m

### For the ATmega644P:
# like above, but swap "-p atmega644" with "-p atmega644p"

so nächte frage zwecks des USB to TTL Breakout Board
wenn ich im wiki auf den link bei watterott dann komme ich zum FTDI Basic Breakout 5V nur das ist ausverkauft... ka wann des wieder zu haben ist, was ich aber gesehen habe ist das es das FTDI Basic Breakout - 3.3V gibt
kann ich das 3,3v board kaufen oder muss es das 5v board sein?

so jetzt mal ende mit den fragen und danke für die antworten grinning smiley

Edited 1 time(s). Last edit at 08/18/2011 12:34PM by Negi.
Re: [UPDATE]Und wider mal n Neuling mit vielen Fragen....confused smiley
August 18, 2011 02:32PM
Quote

was ist hier mit terminal gemeint?

Nicht die IDE selbst, sondern dieses Teil, das bei Windows dabei ist. Meist schwarzer Hintergrund mit weissen Zeichen darauf. Man kann Textbefehle wie "cd" oder "dir" eingeben:



... wobei das Bild jetzt irgendwo im Internet geklaut ist, also der Text darin nichts mit RepRap zu tun hat.

Quote

muss es das 5v board sein

Ja, muss es. Allerdings kann man meine 5V-Version mit einem Tröpfchen Lot auf 3,3V umstellen und umgekehrt. Guck mal in der Beschreibung, ob das auch bei der 3,3V Version geht. Vielleicht sind beide das gleiche, nur unterschiedlich voreingestellt. Watterott ist gerade down, deswegen kann ich nicht selber gucken.


Generation 7 Electronics Teacup Firmware RepRap DIY
     

Re: [UPDATE]Und wider mal n Neuling mit vielen Fragen....confused smiley
August 18, 2011 02:56PM
okay mit dem board ist es wahrlich so das es auf 3,3v eingestellt ist kann man aber hinten auf 5v umstellen grinning smiley bestellung ist grad raus grinning smiley merci


so okay aber ich hab die cmd box offen d.h. ich muss ja in den arduino ordner wechseln wo ich in dem ordner hardware den gen7 ordner hinein kopiert habe

d.h. cmd box öffnen
cd C:\Users\Negi\Desktop\arduino tippen
dann
cd hardware\tools
dann bin ich im ordner tools soweit so gut nur wenn ich
./avrdude -C ./avrdude.conf -c ? (# find your programmer, e.g. "avrispv2") das was ich eingeklammert hab muss ich ja nicht mit abtippen, oder?
kommt bei mir das raus :´avrdude´is not recognized as an internal or external command, operable program or batch file
und im ordner tools ist nur ein ordner drinner der heißt avr.....
und was ist in dieser zeile:
./avrdude -C ./avrdude.conf -c -p atmega644 -P /dev/ttyACM0 \
mit gemeint?
Re: [UPDATE]Und wider mal n Neuling mit vielen Fragen....confused smiley
August 18, 2011 03:45PM
Quote

./avrdude -C ./avrdude.conf -c -p atmega644 -P /dev/ttyACM0 [/quote]

Im vorherigen Post hattest Du noch die Windows-Version der Kommandos gepostet. Der Schrägstrich am Ende sagt der Shell[*], dass es in der nächsten Zeile weiter geht.


* Hmja. "Shell" ist das Programm, das im Terminal läuft und Deine Tastendrücke entgegen nimmt.


Generation 7 Electronics Teacup Firmware RepRap DIY
     
Sorry, you do not have permission to post/reply in this forum.