RepRap Prusa 'kippelt'
July 28, 2011 05:00PM
Hallo zusammen,

ich justiere gerade den Rahmen meines Prusa und habe das Problem, dass dieser kippelt.
Hatte jemand von Euch ähnliche Probleme? Falls ja, woran lag es und wie habt ihr es behoben?

Derzeit fallen mir nur folgende zwei Lösungsmöglichkeiten ein:
1. Rahmen abweichend von der Anleitung so justieren, dass der Prusa fest auf dem Tisch steht. (Könnte mir vorstellen, dass das später Probleme mit der Extruderpositionierung macht.)
2. Füße passend abschleifen oder unterfüttern.

Schon einmal Danke für Eure Hilfe! smiling smiley

Viele Grüße
XynxNet

Edited 4 time(s). Last edit at 07/28/2011 05:05PM by XynxNet.
Re: RepRap Prusa 'kippelt'
July 29, 2011 12:00AM
Auch wenn der "Kippelt" kannst du den trotzdem noch ausrichten. Du richtest nachher die Achsen so aus, das sie rechtwinklig zu einander laufen, und die Tischhöhe zur Düse parallel.
Da spielt es kaum eine Rolle wie der steht, das kannst du nachher auch durch unterfüttern oder bei schleifen ausgleichen.

Aber man kann den nachher auch auf eine Schaumstoffunterlage stellen, schon alleine um die Geräusche und Vibrationen etwas zu unterdrücken.Ich hab meine Maschinen auf Schaumstoff stehen.

Edited 1 time(s). Last edit at 07/29/2011 12:14AM by Stoffel15.


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: RepRap Prusa 'kippelt'
July 29, 2011 02:17AM
meiner hat auch gekippelt
einfach was darunter geklebt und passt.
es ist egal wie schief der drucktisch ist. hauptsache der extruder ist gleich schiefspinning smiley sticking its tongue out
Re: RepRap Prusa 'kippelt'
July 29, 2011 04:27AM
Ok, dann brauche ich mir ja keine Sorgen zu machen.
Danke für Eure Antworten. smiling smiley
Re: RepRap Prusa 'kippelt'
July 29, 2011 03:00PM
und wenn was nicht passt wende ja nie gewalt an!
nimm einen größeren hammer grinning smiley
Sorry, you do not have permission to post/reply in this forum.