Welcome! Log In Create A New Profile

Advanced

!!!! Vorsicht Anfänger !!!!!! grinning smiley

Posted by Uroc327 
!!!! Vorsicht Anfänger !!!!!! grinning smiley
August 04, 2011 07:58AM
Hi leute,

ich bin neu hier und wollt mir als erstes einen prusa mendel bauen
jetzt ist die frage wo die teile bestellen.
ich hatte bei meinem ersten vor möglichst auf der sicheren seite zu bleiben
und nicht die platine selbst zu ätzen und zu bestücken.

Ich hätte am liebsten ein komplett kitt spinning smiley sticking its tongue out

aber da das wahrscheinlich zu teuer ist (ich hatte so an ein budget von 500 euro gedacht)
würd ich gern einzelteile bestellen nun weiß ich aber nicht wo man so was am besten bestellt
oder was man genau braucht.
es wäre echt super wenn ihr kurz posten könntet was ihr wo gekauft habt oder ob ihr erfahrungen
diesbezüglich habt.

schonmal danke im vorraus
uroc
Re: !!!! Vorsicht Anfänger !!!!!! grinning smiley
August 04, 2011 08:05AM
Na dann viel Spass smiling smiley

Die meisten Informationen wirst du wohl hier schon finden:
[forums.reprap.org]


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: !!!! Vorsicht Anfänger !!!!!! grinning smiley
August 04, 2011 08:11AM
Danke für die schnelle antwort smiling smiley

meine frage ist nun noch : ich würde mir gerne alles in sets bestellen also schrauben set + gestänge set+ schrittmotoren

denkt ihr das ist eine gute idee, und wenn ja kennt ihr dafür einen guten shop (möglichst preiswert)
Re: !!!! Vorsicht Anfänger !!!!!! grinning smiley
August 04, 2011 08:25AM
Mendel-Parts
GRRF
RepRapSource

Es wird billiger wenn du die die gewindestange/runde stange selber kaufts und schneidest:

1 m BZP gewindestange @ 1 € x 8 = 8 €
1 m A2 stahl gewindestange @ 3 x 1 = 3 €
Nötwendige schrauben...

Alles bekommt mann im Bauhaus, Hornbach oder andere geschäfte.


Bob Morrison
Wörth am Rhein, Germany
"Luke, use the source!"
BLOG - PHOTOS - Thingiverse
Re: !!!! Vorsicht Anfänger !!!!!! grinning smiley
August 04, 2011 08:31AM
Ok danke

und kann ich den extruder inklusive düse heizbett usw.. im komplett irgendwo bestellen?

achso und wie ist das wenn ich ein RAMPS kaufe :

a) welche firmware sollte drauf sein (ein link zum shop wär schön grinning smiley)

b) brauch ich dann immer noch sowas wie schrittmotor driver steuerung oder andere steuerplatinen (z.b verbindungsstück mit dem computer)?
VDX
Re: !!!! Vorsicht Anfänger !!!!!! grinning smiley
August 04, 2011 08:44AM
... zum RAMPS (=RepRap-Arduino-Mega-Pololu-Shield) gehört noch ein ArduinoMega 2560 als Prozessorbasis und 4 Pololu Schrittmotormodule - in einem RAMPS-Kit ists evtl. schon alles drin.

Als Firmware gibt's einiges von der FiveD, Teacup, Sprinter ...

Am Besten in den jeweiligen Foren nachlesen und schauen, was/wie die Anderen damit hinkommen ...


Viktor
--------
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - [reprap.org]
Call for the project "garbage-free seas" - [reprap.org]
Re: !!!! Vorsicht Anfänger !!!!!! grinning smiley
August 04, 2011 09:00AM
Sämtliche Kunststoffteile und den kompletten Extruder kannst du von mir haben...

Link ist unten dran.

übrigens, die Firmware mußt du selber drauf machen.. die ist da noch nicht drauf smiling smiley

Die Drucker sind DIY... will sagen "zum selber machen" nicht machen lassen tongue sticking out smiley


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: !!!! Vorsicht Anfänger !!!!!! grinning smiley
August 04, 2011 09:08AM
super dann ist jetz mein größtes problem schonmal gelöst danke stoffel :-)
Re: !!!! Vorsicht Anfänger !!!!!! grinning smiley
August 04, 2011 09:36AM
Ich würde die GEN7 empfehlen. (http://reprap.org/wiki/Generation_7_Electronics)
Die Elektronik ist einfach zu Löten und man hat alles, was man für einen Mendel brauch.
(OK auch hierbei benötigt man noch 4 Pololus (Schrittmotortreiber))
Zum bekommen bei Markus [Traumflug] hier aus dem Forum.
Eine fertige Firmware gibt es zur GEN7 auch, wo nur die Achskalibrierung vorgenommen werden muss

Gruß
snuggles
Re: !!!! Vorsicht Anfänger !!!!!! grinning smiley
August 04, 2011 12:09PM
Hallo uroc,

wie gut kennst du dich in Elektronik aus?
Das wäre sehr wichtig für die Anschaffung der Elektronik.

Gruß,
Peter


ps: warum eigentlich keinen Mendel? Der Prusa soll nicht wirklich der Renner sein.
Re: !!!! Vorsicht Anfänger !!!!!! grinning smiley
August 05, 2011 02:59AM
Hallo wakeer

ich kenn mich mäßig bis gut mit elektronik aus
kommt drauf an was zu tun ist.
ich würde also die einfachste lösung bevorzugen
also am besten ein fertig zusammengebauten mit firmware versehenen RAMP
Re: !!!! Vorsicht Anfänger !!!!!! grinning smiley
August 05, 2011 03:04AM
Du wirst nicht drumherum kommen die Firmware passend auf deinen Drucker zu konfigurieren - das ist aber alles nicht wirklich kompliziert, das Aufspielen der Firmware funktioniert schön klicki-bunti über die Arduino IDE.
Re: !!!! Vorsicht Anfänger !!!!!! grinning smiley
August 05, 2011 08:25AM
Quote

will sagen "zum selber machen" nicht machen lassen

Wie wahr smiling smiley Kaufen ist ja schliesslich keine Leistung, stellt also auch nicht zufrieden.

Quote

kommt drauf an was zu tun ist.

Bauteile einlöten und ein paar Messungen mit dem Multimeter vornehmen. Letzteres nur um sicher zu stellen, dass man sich nicht vertan hat.


Generation 7 Electronics Teacup Firmware RepRap DIY
     
Re: !!!! Vorsicht Anfänger !!!!!! grinning smiley
August 05, 2011 11:27AM
Hallo Leute

Ich würd es aber trotzdem bei meinem 1. drucker so machen das ich die elektronik fertig assembliert kaufe.
Re: !!!! Vorsicht Anfänger !!!!!! grinning smiley
August 05, 2011 01:01PM
@Uroc das würde ich dir auch empfehlen. Hab damals die Gen3 von GRRF bekommen und das war (bis auf ein Fehler vom Hersteller) sehr angenehm.
Ein Kumpel hat die Gen7 und mittlerweile die Lust verloren.
Meine Erfahrungen:

Gen 3 von GRRF, hatten damals selber wenig Erfahrung und nur durch ein Forumsteilnehmer ist ein wichtiger Fehler gefunden worden.
Meiner Meinung nach die sichererste Sache.

Gen7 Traumflug günstig aber Support ist gewöhnungsbedürftig (Gen7 läuft immer noch nicht) Was nicht heißen soll das es an Traumflug liegt !!!

Stoffel bester Support, sehr geduldig. Aber ob er Elektronik anbietet? Preis? Einfach nachfragen.

@schmelly nicht jede Firmware muss konfiguriert werden, bei mir hat alles geklappt. Wenn du nach Vorgabe dein Drucker zuammenbaust und nicht selber was einbringen willst passt das schon.
Re: !!!! Vorsicht Anfänger !!!!!! grinning smiley
August 05, 2011 01:27PM
hab auch die Gen3. bis auf die schrittmotortreiber bin ich mit der ohne auch nur nen kleinen einwand zufrieden..
nachdem ich alle schritmotorkarten manuell durch pololus ersetzt hab bin ich wunschlos glücklich mit smiling smiley


grüße
Bernhard
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
[www.thingiverse.com]
[www.flickr.com]
Re: !!!! Vorsicht Anfänger !!!!!! grinning smiley
August 05, 2011 02:01PM
Quote

Was nicht heißen soll das es an Traumflug liegt !!!

Es lag an kalten Lötstellen und wenn Du es gewöhnungsbedürftig findest, dass ich mich hinsetze und die Elektronik für ein Dankeschön in Ordnung bringe, dann ja, dann ist die Gen7 gewöhnungsbedürftig.


Generation 7 Electronics Teacup Firmware RepRap DIY
     
Re: !!!! Vorsicht Anfänger !!!!!! grinning smiley
August 06, 2011 01:26AM
ok danke leute

was haltet ihr denn von RAMPS
so wie ich das verstanden habe kann man dort alle kabel (also auch schrittmotoren) direkt
anschliesen ohne zusätzliche Platinen
Re: !!!! Vorsicht Anfänger !!!!!! grinning smiley
August 06, 2011 06:54AM
Wenn Du die Gen6 Platine nimmst, ist da auch schon eine Firmware drauf, aber Du wirst nicht drumherum kommen dich damit auseinader zu setzen. Ich habe auch Anfangs gedacht das ich da nicht dran muß....Pustekuchen!
Die Platine fertig bestückt zu kaufen war definitiv kein Fehler. Würde ich jederzeit wieder so machen. Teile vom Wolfgang (stoffel) kann ich nur empfehlen, verwende auch den Extruder von ihm.
Plane mal von Anfang an das Heizbett mit ein, Du wirst es brauchen. Wollte ich auch nicht wahr haben....grummel.
Re: !!!! Vorsicht Anfänger !!!!!! grinning smiley
August 06, 2011 06:59AM
Quote

was haltet ihr denn von RAMPS
so wie ich das verstanden habe kann man dort alle kabel (also auch schrittmotoren) direkt
anschliesen ohne zusätzliche Platinen

Das kann man bei so ziemlich jeder RepRap-Elektronik, ausser Gen2, Gen3 und Gen4.


Generation 7 Electronics Teacup Firmware RepRap DIY
     
Re: !!!! Vorsicht Anfänger !!!!!! grinning smiley
August 06, 2011 09:04AM
Hallo,
ich habe die Gen 3 von GRFF, funktioniert problemlos, andere kenne ich noch nicht. Den Extruder habe ich erst selber gebaut, jetzt verwende ich eine Extruderdüse von Reprap-fab.org, die sind so ausgereift, das man kaum selber fertigen kann.
Gruß
Philipp
.
Re: !!!! Vorsicht Anfänger !!!!!! grinning smiley
August 06, 2011 09:25AM
Hi Uroc 327,
also ich habe meine Gen 3 damals von diesem Hersteller gekauft:
[cgi.ebay.de]

Da wa auch schon eine Firmware drauf, aber die muss man so oder so selber draufspielen. Kommt man leider nicht drum herum.

Ich bin restlos zufrieden damit, er hat wirklich ALLES mitgeliefert, FTDI kabel, die ganzen Zwischenkabel, End stops. Alles was nötig war, ausser das Netzteil.

Jetzt ist es zwar keine gen 3, aber dafür ist es jetzt mega-kompakt und du kannst dem Typ ohne ende fragen stellen wenn du nicht weiter kommst. Ist ganz nett.
Re: !!!! Vorsicht Anfänger !!!!!! grinning smiley
August 06, 2011 01:11PM
was muss ich denn machen enn ich ein fertig bestücktes board habe
wie spielt man so was denn drauf?
Re: !!!! Vorsicht Anfänger !!!!!! grinning smiley
August 06, 2011 01:29PM
Du besorgst dir hier die Software

[arduino.cc]

Dann entscheidest du dich für die passende Software... und spielst die damit auf den Chip auf der Elektronik.

Kannst du englisch ?


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: !!!! Vorsicht Anfänger !!!!!! grinning smiley
August 07, 2011 02:32AM
Klar :-)

wie verbinde ich eigentlich einen ramps mit dem computer (is da ein usb oder ein scis-anschluss schon dran)?
Re: !!!! Vorsicht Anfänger !!!!!! grinning smiley
August 07, 2011 02:58AM
RAMPS selbst ist nur eine halbe Steuerelektronik. Die andere Hälfte ist der Arduino, auf den die RAMPS aufgesteckt wird. Der PC kommuniziert dann auch nur mit dem Arduino, wie üblich über USB.


Generation 7 Electronics Teacup Firmware RepRap DIY
     
Re: !!!! Vorsicht Anfänger !!!!!! grinning smiley
August 07, 2011 03:35AM
Also was ist jetzt unterm strich das preisgünstigste einfachste ? grinning smiley
Anonymous User
Re: !!!! Vorsicht Anfänger !!!!!! grinning smiley
August 07, 2011 03:40AM
das einfachste ist die gen6 oder andere plug'n play lösungen.
das preisgünstigste wahrscheinlich die gen7 im DIY-Verfahren.

Edited 2 time(s). Last edit at 12/14/2011 04:37AM by VDX.
Re: !!!! Vorsicht Anfänger !!!!!! grinning smiley
August 07, 2011 04:09AM
Quote

das einfachste ist die gen6 oder andere plug'n play lösungen.

Es gibt keine Plug`n Play Lösungen !!! Das solltest du ganz schnell wieder vergessen.

Aber dafür eine ganze Menge Leute hier die dir dabei helfen werden. thumbs up


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: !!!! Vorsicht Anfänger !!!!!! grinning smiley
August 07, 2011 04:17AM
Also was bestell ich mir jetzt? confused smiley smiling smiley
Sorry, you do not have permission to post/reply in this forum.