Welcome! Log In Create A New Profile

Advanced

Absaugung

Posted by Mr.Coffee89 
Absaugung
October 02, 2017 08:32AM
Moin,

hat sich jemand eine Absaugung selber gebaut? Wenn ja wie?Tipps?

Gruß
VDX
Re: Absaugung
October 02, 2017 08:53AM
... 120-er Regenrohr ... 3 knapp reinpassende runde Fritteusen-Kartuschen mit Aktivkohlefüllung ... starker Rohr-Ventilator.

Geht aber auch mit einer Box, zwei Drahtsieb-Einlagen, Küchen-Dunstabzugs-Fließ als Dichtung/Vorfilter und Aktivkohle-Granulat dazwischen ...


Viktor
--------
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - [reprap.org]
Call for the project "garbage-free seas" - [reprap.org]
Re: Absaugung
October 04, 2017 05:07AM
Asche Staubsauger mit Abluft bei Ebay besorgt, Leistungsregler für induktive Lasten. Lasse den Sauger dann bei niedriger Drehzahl laufen, reicht völlig!


Daeltabot - mein Deltadrucker Fotodocku meines Daeltabots, Bautagebuch und Delta-Kalibrieranleitung, TR by Toolson/Protoprinter,
Ashray - mein 445nm Lasercutter
Re: Absaugung
October 04, 2017 09:56AM
Kommt wahrscheinlich auch immer drauf an, ob man den Dampf direkt nach "draußen" blasen kann oder eine Reinigung erfolgen soll.... falls nein. Verbessert mich gerne.


Gruß
Gregor

SparkCube V1.1 | Azsmz-mini | TMC2100 | E3D V6 Clone | PEI DDP | 12V | Repetier-Server Pro auf RPi3
DICE | Cohesion3D-mini | TMC2100 | E3D V6 | PEI DDP | 24V | Repetier-Server Pro auf RPi 3 | USV+
VDX
Re: Absaugung
October 04, 2017 10:10AM
... Laser-Rauch ist hochgiftig!!! - selbst wenn nur Papier (->Farb-Additive) oder Holz verdampft wird -- die Temperaturen sind im Spot viel höher, als ein normales Holzfeuer, so daß sich da jede Menge undefinierter Radikale und Crack-Verbindungen bilden sad smiley

Und wenn die Abgase ohne Aktivkohlefilterung nach Draußen geblasen werden, dürften euch je nach Windrichtung bald die Nachbarn angehen, was denn da so stinken würde ...


Viktor
--------
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - [reprap.org]
Call for the project "garbage-free seas" - [reprap.org]
Re: Absaugung
October 06, 2017 04:23AM
Rohr-Ventilator und Filter hört sich gut an. smiling smiley Danke
Re: Absaugung
October 06, 2017 05:29AM
Der Sauger hat eine Füllung aus Aktivkohle!


Daeltabot - mein Deltadrucker Fotodocku meines Daeltabots, Bautagebuch und Delta-Kalibrieranleitung, TR by Toolson/Protoprinter,
Ashray - mein 445nm Lasercutter
Re: Absaugung
October 20, 2017 12:53PM
Ich habe hier jetzt ein Rohrventilator. Schlauchanschluss 125mm.

2 Varianten:

1. Der Laser ist auf einer Stepcraft CNC, und diese ist in einem geschlossenem Gehäuse. 125mm Rohr hinten ran und gut ist.. (Vor der Diode ist noch ein kleiner Lüfter, damit die Optik frei bleibt)

oder

2. 125mm auf z.B 40mm reduzieren und Schlauch direkt an die Laserdiode führen. Geht das so 125-->40 ??
Re: Absaugung
October 20, 2017 01:38PM
Mann, dann druck dir doch einen Adapter.


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Das Monster kaufen bei EBAY.
[www.ebay.de]
VDX
Re: Absaugung
October 20, 2017 04:27PM
... ich habe einen kommerziellen Laserrauch-Absorber mit Hochleistungsturbine - bei dem Teil hat der Ansaug-Stutzen 60mm
... nach etwa 1m Spiralschlauch reduziere ich auf 40mm und gehe damit wieder über einen Spiralschlauch mit etwa 2m Länge zur Anlage, Oben an die Z-Achse
... da habe ich ein Y-Stück, das von 40mm aus 2x 20mm verteilt - eins davon habe ich verstopft, vom anderen geht ein etwa 13mm dicker Garten-Schlauch über etwa 30mm bis kurz vor die Dioden-Optik, wo er die Luft zusammen mit dem Rauch vom Spot zur Seite hin absaugt ...


Viktor
--------
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - [reprap.org]
Call for the project "garbage-free seas" - [reprap.org]
Re: Absaugung
October 21, 2017 12:23PM
Ok danke. Dann denke ich kann man den Durchmesser einfach verkleinern. Adapter drucken ist klar und kein Problem. Denke mal einfach ausprobieren. Werde berichten.
Sorry, only registered users may post in this forum.

Click here to login