Welcome! Log In Create A New Profile

Advanced

Geeetech A10 X Y Endstop problem.

Posted by Jonferco 
Geeetech A10 X Y Endstop problem.
August 02, 2019 12:40PM
Hallo, ich bin Neu im Forum. Und auch noch Anfänger im 3D Druck. Somit brauche ich echte Hilfe mal etwas wirklich Drucken zu können. Habe vor 1 Jahr schon mit dem Clone von Prusta i3 Anet A8 versucht leider nicht so gelungen. Somit habe ich diesen Drucker Ersteigert und hoffte besser zu recht zukommen.

Jetzt zu den Problemen.

habe Probleme die x y Achse neu zukalibrieren da mein erstes Mainborad durch mein Fehler leider ersetz werden musste und somit die Einstellungen weg sind.

Das Auto Homing Klappt nicht immer richtig. mal Fährt der Extruder so etwa in die mitte des bed´s. und ich Habe keine ahnung wie ich die Home Position neu Einstellen kann.

Ein Testdruch für ein Testwürfel Funktioniert leider somit garnicht. Sobald ich ein Druck Starte Fährt der Drucker seine 2 Steps ab und fährt anschließend wieder nachhause und dann Passiert es. X und Y fahren vor dem Endschalter und Schalten nicht ab. somit muss ich den Drucker Ausschalten.

Ich benötige Hilfe das er Überhaupt wieder Drucken kann.

Mit Pronterface Habe ich gestern noch das Filament einzustellen versucht leider sind die Maße immer weiter oder geringer ausgefallen als errechnet.

zu den Technischen Daten:
Geeetech A10.
Original ersatzboard - GT2560 v3 mit TMC Brücken.
BL Touch - Nachgerüstet.


Hier noch die Config.h

im Anhang.

Gruß Jon.

Edited 2 time(s). Last edit at 08/02/2019 12:43PM by Jonferco.
Attachments:
open | download - Configuration.h (67.1 KB)
Re: Geeetech A10 X Y Endstop problem.
August 02, 2019 06:18PM
Hallo Jon,

sind deine X und Y Endschalter ggfs vertauscht?
Einmal einen Endschalter gedrückt halten und dabei M119 in Pronterface eingeben.

Er gibt dir dann den Status jedes Schalters aus.

/Julien


Wer rasiert mit mir KingKong? Der wichtigste Guide - Triffid Hunter's Calibration Guide

Drucker: Eigenbau I3 - V6-Clone - Profilrahmen - Ramps 1.4 24V - TMC2208 - Simplify3D - Octoprint - Marlin 1.1.8
Re: Geeetech A10 X Y Endstop problem.
August 03, 2019 09:41AM
Hallo ZipZap

den Befehl habe ich ausprobiert weis aber nicht ob das alles was gebracht hat.

SENDING:M119
Reporting endstop status
x_min: TRIGGERED
y_min: open
z_min: open

Weiß nicht was das heißen könnte.

Dann eine Frage wo findet man die Zeile im Ardoino Config.h um die Achsen richtig auf Home einzustellen zu können. denn der Drucker fährt immer zur Mitte X und Y Mitte.

#define DEFAULT_AXIS_STEPS_PER_UNIT { 65.82, 65.82, 400, 93 } ich weiß noch nicht ob die Werte stimmen solange er immer den falschen Home anfährt.

gruß Jon
Re: Geeetech A10 X Y Endstop problem.
August 03, 2019 10:25AM
Welchen Endschalter hast Du denn dabei gedrückt, den der X-Achse?
Das ganze Prozedere für alle Endschalter durchführen.

/Julien


Wer rasiert mit mir KingKong? Der wichtigste Guide - Triffid Hunter's Calibration Guide

Drucker: Eigenbau I3 - V6-Clone - Profilrahmen - Ramps 1.4 24V - TMC2208 - Simplify3D - Octoprint - Marlin 1.1.8
Re: Geeetech A10 X Y Endstop problem.
August 03, 2019 10:46AM
Ja habe alle Taster gedrückt gehabt das selbe ergebnis, hatte nur nicht alles hier rein kopiert.

Diese Probleme gab es auch schon vor der Installation des BL Touch daher habe ich mir das ding zusätzlich eingebaut aber probleme konnten immer noch nicht beseitigt werden.

Bin Ratlos.

Es ist ja so das er bei einem Druck Job immer seine 2 Test Wege abfährt und danach in den Home modus links in die ecke fährt und da kracht es halt mit den steppern. Es hat mal einer Geschrieben das die Endtaster nur im Homing Funktionieren und bei dem normalen Betrieb nicht, andere Sagen mit TMC würde das problem nicht sein ich verstehe eh nicht mehr was richtig ist. Komplizierte Kiste.
Re: Geeetech A10 X Y Endstop problem.
August 03, 2019 10:50AM
Dem Drucker muss ich ja sein 0 Punkt Homing neu Einstellen nur wo in welcher Zeile. er Denkt die Mitte ist es.

Edited 1 time(s). Last edit at 08/03/2019 10:50AM by Jonferco.
Re: Geeetech A10 X Y Endstop problem.
August 03, 2019 11:36AM
Zeile 794 bis 804.
Ist zwar nicht korrekt eingestellt, aber die Mitte nimmt er auch nicht als Nullpunkt.

Leider beantwortest Du mir meine Frage nicht, schade.

/Julien


Wer rasiert mit mir KingKong? Der wichtigste Guide - Triffid Hunter's Calibration Guide

Drucker: Eigenbau I3 - V6-Clone - Profilrahmen - Ramps 1.4 24V - TMC2208 - Simplify3D - Octoprint - Marlin 1.1.8
Re: Geeetech A10 X Y Endstop problem.
August 03, 2019 12:35PM
Deine Frage wird nachgeholt.
Re: Geeetech A10 X Y Endstop problem.
August 03, 2019 12:47PM
SENDING:M119
Reporting endstop status
x_min: open
y_min: open
z_min: open <---- Z wird nicht Ausgelöst die Lampe leuchtet dauerhaft, den BL Touch kurz abgestöpselt Z Endschalter geht dann aus. muss ich den Endtaster ausmachen? Ist die Frage Jetzt beantwortet?
>>> M119
SENDING:M119
Reporting endstop status
x_min: TRIGGERED
y_min: open
z_min: open
>>> M119
SENDING:M119
Reporting endstop status
x_min: open
y_min: TRIGGERED
z_min: open
>>> M119
Re: Geeetech A10 X Y Endstop problem.
August 03, 2019 02:54PM
Z ist mir erstmal egal, dein Hauptproblem liegt in X und Y.
Und nein, Du hast meine Frage immer noch nicht beantwortet...:

Wenn Du jeweils einzeln die Endschalter für X und Y drückst und dann das Command sendest, zeigt er Dir den korrekten Endschalter an?


Wer rasiert mit mir KingKong? Der wichtigste Guide - Triffid Hunter's Calibration Guide

Drucker: Eigenbau I3 - V6-Clone - Profilrahmen - Ramps 1.4 24V - TMC2208 - Simplify3D - Octoprint - Marlin 1.1.8
Re: Geeetech A10 X Y Endstop problem.
August 04, 2019 09:35AM
So habe nochmal nach deiner anweisung die Endschalter betätigt. Pronterface zeigt mir dann keine Comanndos an nur wenn ich deinen M119 befehl absende zeigt er dies.

SENDING:M119
Reporting endstop status
x_min: open
y_min: TRIGGERED
z_min: open
>>> M119
SENDING:M119
Reporting endstop status
x_min: TRIGGERED
y_min: open
z_min: open
Re: Geeetech A10 X Y Endstop problem.
August 04, 2019 11:12AM
Du scheinst es nicht zu wollen, oder?

Du hast uns immer noch nicht mitgeteilt, welchen Endschalter du drückst, wenn Du M119 sendest.
Schon mehrmals hast Du uns geschickt, was Dir Pronterface ausgibt, aber welcher Endschalter dabei gedrückt wurde in Korrelation zu dem was als "triggert" angezeigt wird, fehlt uns.
Ich will wissen, WELCHER Endschalter zu WELCHER Meldung gehört - eigentlich ganz einfach oder?

Kein Wunder, dass sich hier Niemand anders hilfsbereit zeigt, das ist einfach zu umständlich.

/Julien


Wer rasiert mit mir KingKong? Der wichtigste Guide - Triffid Hunter's Calibration Guide

Drucker: Eigenbau I3 - V6-Clone - Profilrahmen - Ramps 1.4 24V - TMC2208 - Simplify3D - Octoprint - Marlin 1.1.8
Re: Geeetech A10 X Y Endstop problem.
August 04, 2019 11:35AM
Wenn ich den X Schalter drücke gehört der Wert X aus Pronterface zugeordnet dazu, ebenso das gleiche bei Y.

Noch was zu deiner Cybermobbing Aktion. Ob es jemand versteht oder nicht sofort, es steht ganz oben auch geschrieben Anfänger Neueinsteiger. Also schalte bitte ein paar Gänge runter.

Ob sich jemand anderes meldet bleibt fraglich aus, alle Foren laufen nicht mehr so gut wie früher.
VDX
Re: Geeetech A10 X Y Endstop problem.
August 04, 2019 02:14PM
... ihr redet irgendwie immer noch aneinander vorbei eye rolling smiley

Bevor von der Anlage was vernünftiges erwartet werden kann, muß sie sauber konfiguriert werden.

Dazu gehören vor Allem die Endschalter und damit auch die "Homing-Richtung" bzw. ob die Schalter von der Logik her als "MIN" oder "MAX" konfiguriert und auch an den richtigen Pins angeschlossen sind (siehe Z-Schalter) und auch, ob die Homing-Richtung zum definirrten Endschalter paßt.

Wenn das mit Homing und Richtung klappt, dann muß eingestellt werden, an welcher "Position" die Endschalter sich überhaupt befinden - für einen Nullpunkt in der Bett-Mitte dann z.B. die halbe negative Bettbreite als "homed position" eintragen.

Erst wenn das mit Homen und auf den Nullpunkt (z.B. Bett-Mitte) klappt, kann man sich Gedanken wegen Kalibration und Druck-Tests machen ...


Viktor
--------
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - [reprap.org]
Call for the project "garbage-free seas" - [reprap.org]
Re: Geeetech A10 X Y Endstop problem.
August 04, 2019 02:25PM
Vier Mal habe ich Dir eine Frage gestellt und drei Mal dazu keine ordentliche Antwort bekommen.
Vier Mal habe ich dir die präziseste Erklärung/Anweisung gegeben, die man dazu bekommen kann - ob Du im Gebiet 3D-Drucker ein Anfänger bist oder nicht, spielt dabei keine Rolle.
Was hat das bitte mit Cybermobbing zu tun?

Ich bleibe immer sachlich, auch wenn es anstrengend wird. Und Anfänger sind anstrengend, es sind halt Anfänger - da ist das so.
Kommentare zum Thema "Gänge runter schalten" solltest Du Dir darum bitte sparen - das kommt in einem Fachforum für Technik nicht gut, hier ist Dir keiner zu nahe getreten.

Dass die Foren nicht mehr so gut laufen wie "früher", da stimme ich Dir allerdings zu:
Bei uns liegt das daran, dass immer mehr Leute kommen und ohne ordentliche Angaben (siehe erste Zeile dieses Beitrages) nach einer Lösung fragen.
Da hat dann keiner Lust, dem Fagenden alles aus der Nase ziehen zu müssen (wir stehen ja nicht vor Deinem Gerät), das ist umständlich und Du bist hier nicht der Einzige mit einem Problem.

Wir sind kein bezahlter Tech-Support, dem man quer kommen kann - wir sind Hobbybastler mit eigenem Standpunkt und teilweise sehr weitreichender Erfahrung in diesem Gebiet.


Deine Endschalter scheinen außerdem alle richtig gesteckt zu sein, dazu diente diese ganze Aktion.
Einen Tipp gebe ich Dir aber noch: Studiere deine Configuration.h sehr genau und verstehe, was welche Zeile (Kategorie) bedeutet, Google und das RepRap.wiki sind dabei eine gute Hilfe.


Gruß
Julien

Edited 2 time(s). Last edit at 08/04/2019 02:45PM by ZipZap.


Wer rasiert mit mir KingKong? Der wichtigste Guide - Triffid Hunter's Calibration Guide

Drucker: Eigenbau I3 - V6-Clone - Profilrahmen - Ramps 1.4 24V - TMC2208 - Simplify3D - Octoprint - Marlin 1.1.8
Re: Geeetech A10 X Y Endstop problem.
August 04, 2019 02:29PM
Quote
VDX
... ihr redet irgendwie immer noch aneinander vorbei eye rolling smiley

[...]

Danke Viktor, aber aus seinem letzten Beitrag habe ich erkannt, dass alle Endstops richtig gesteckt zu sein scheinen. Die Zeilen des Nullpunktes in der Config hat er bereits, das ist jetzt sein nächstes Ziel.
Jetzt muss er die Configuration.h sauber hochziehen, aber so weit kam ich leider nicht...

Edited 1 time(s). Last edit at 08/04/2019 02:31PM by ZipZap.


Wer rasiert mit mir KingKong? Der wichtigste Guide - Triffid Hunter's Calibration Guide

Drucker: Eigenbau I3 - V6-Clone - Profilrahmen - Ramps 1.4 24V - TMC2208 - Simplify3D - Octoprint - Marlin 1.1.8
Sorry, only registered users may post in this forum.

Click here to login