Welcome! Log In Create A New Profile

Advanced

Schichten halten nicht, miserable Layerhaftung, schon wieder sad smiley

Posted by centauro 
Schichten halten nicht, miserable Layerhaftung, schon wieder sad smiley
January 08, 2020 01:31PM
Hallo

Ich hatte bereits schon einmal Mühe mit einem Material bezüglich Layerhaftung. Nun habe ich das schon wieder, was stimmt mit denn nicht?

Beim Drucker handelt es sich nach wie vor um einen BCN3D Sigma R19, neuste Firmware und BCND Cura 3.0.0

Drucken tue ich mit einer 0.4 er Düse.

Mit einem Heattower im spiralen Modus wollte ich die Temperatur des verwendeten Materials ermitteln. Es handelt sich hierbei um Spectrum Premium PLA schwarz Matt.

Jetzt zum eigentlichen Problem, egal was ich probiere, die Layer brechen immer auseinander, egal in welchem Temperaturbereich.

Ich habe so ziemlich viel durch und stehe einfach an.

Was wurde alles unternommen:
- Mehrmaliges Bett Leveln
- Kontrolle der E - Stepps (fördert genau 100mm, wenn man 100 mm verlangt)
- Tempbereich von 235 - 190, zum Testen den Bereich um 20 Grad nach oben und unter verschoben
- Layerhöhe von 0.2 bis 0.1 alles durch
- Lüfter von 0-100 % alles durch (in 5er Schritten)
- Speed von 35 mm/s bis 70 mm/s alles durch ( in 5er Schritten)
- Diameter auf 1 M länge an mehreren Punkten gemessen und Durchschnittswert genommen (2.83)
- EW/LW von 0.4 - 0.3 alles durch ( in 1er Schritten)
- Flow 90%-105% alles durch (in einer Schritten)

Alle Einstellungen wurden in allen erdenklichen Kombinationen oder auch alleine verstellt und getestet. Es nützt alles nichts, dass kanns doch nicht sein.

Der Drucker wird mit Original Setting betrieben, kein Umbau oder dergleichen.

Wäre es nur bei diesem Material, könnte ich es aufs Material schieben, aber wie in meinem anderen Topic ersichtlich, habe ich dad bei einem ABS und bei einem PETG (Natürlich wurden dort Materialspezifische Parameter verwendet wie z.B. Temp und Flow)

Bei meinem zweit und billig Drucker, CR-10- S mit e3d Hotend, habe ich diese Probleme nicht. Dort bringe ich alles einzustellen.

Ich kann aufgrund der unterschiedlichen Filamentdicken leider keine Gegenprobe machen.

Ich weiss mit diesem 2‘500 Euro Gerät einfach nicht mehr weiter. Anfragen bei den jeweiligen Filamentherstellern wurde ziemlich schnell abgewunken.

Hat jemand einen Tipp für mich? Jemand vielleicht auch so ein Drucker?
Re: Schichten halten nicht, miserable Layerhaftung, schon wieder sad smiley
January 08, 2020 06:16PM
Mach mal ein paar Bilder.


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Re: Schichten halten nicht, miserable Layerhaftung, schon wieder sad smiley
January 09, 2020 03:53AM
Ich habe natürlich ettliche, in klein und middle Grösse, aber alle durch Rumdrücken beschädigt. Dennoch erkennst du vielleicht etwas.
Attachments:
open | download - 77D56C05-C842-4528-A5D0-46C896421251.jpeg (779.9 KB)
open | download - B7E8F2D2-31B4-4906-A776-741E57BF84D2.jpeg (698.7 KB)
open | download - A9974EBE-0174-4913-B9EE-2F430C12300F.jpeg (244.7 KB)
open | download - 523F521D-FA39-435E-8740-84245C6FE169.jpeg (222.3 KB)
Re: Schichten halten nicht, miserable Layerhaftung, schon wieder sad smiley
January 09, 2020 11:49AM
Quote
centauro
Ich habe natürlich ettliche, in klein und middle Grösse, aber alle durch Rumdrücken beschädigt. Dennoch erkennst du vielleicht etwas.

Moin. Das einzige, was mir jetzt auf die schnelle auffällt ist das es offensichtlich noch nicht wirklich nach zu Heiß ausschaut.

Hast du schon Mal nachgemessen, ob die eingestellten Tempwerte mit der Realität übereinstimmen?

Eventuell stimmt da was mit dem Thermofühler nicht.

Gruß Michael

Edited 2 time(s). Last edit at 01/09/2020 12:03PM by Michael K..
Re: Schichten halten nicht, miserable Layerhaftung, schon wieder sad smiley
January 10, 2020 02:21PM
Hallo

Ich habe das nachgeprüft, die Temp stimmt um etwa 5 Grad genau. Noch ne Idee?
Re: Schichten halten nicht, miserable Layerhaftung, schon wieder sad smiley
January 10, 2020 03:35PM
Wenn die Z Steps stimmen, dann evtl etwas mehr fördern, damit die Schichten mehr auf ein ander gedrückt werden. Und auch mal die Breite des Vase Ausdruckes messen. Sollten mehr als die Düse sein.


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Re: Schichten halten nicht, miserable Layerhaftung, schon wieder sad smiley
January 13, 2020 12:54PM
Einfach ne komische Sache, zumal der Drucker auch nicht der billigste ist.
Re: Schichten halten nicht, miserable Layerhaftung, schon wieder sad smiley
January 15, 2020 08:06PM
Ich habe alle Tipps beherzigt, aber nützt alles nichts. Sollte zufällig ebenfalls jemand einen bcn3d sigma der r Reihe haben, wäre ich um einen Gegendruck dankbar.
Re: Schichten halten nicht, miserable Layerhaftung, schon wieder sad smiley
January 18, 2020 03:40AM
Schwarz ist für die ersten Versuche nur 99% optimal.
Eigentlich sollte es ein quadratischer Turm werden - wenn ich die Bilder richtig interpretiere ???
Warum sind dann die Kanten teilweise sehr wellig?
Wenn ich mich richtig informiert habe besitzt das Teil einen beheizten Druckraum.
Wenn ja - Temperatur vom Druckraum zu hoch. Neugierig nachgeschaut , Zugluft von einer Seite.
Führt unter Umständen zu diesem Ergebnis.

Währen so mein schnellen Ideen .

Uwe94


Uwe94 Berliner
Drucker / mini CNC / Laser / Dualextruder 2x E3D / ArduinoMega / Eigenkonstruktion /[www.uwek94.com] /uwes3dprinter.
Re: Schichten halten nicht, miserable Layerhaftung, schon wieder sad smiley
January 20, 2020 01:01PM
Der hat keinen beheizten Druckraum, nur einen geschlossenen.

Wenn ich ohne Kühlung Drucke ist es bedeutend besser. Nur schon 5 % Kühlung reicht das wieder schlecht ist. Einen höheren Tempbereich wählen mit Lüfter nützt aber auch nicht.

Sehr komisch das ganze.
Sorry, only registered users may post in this forum.

Click here to login