Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Cura Frage - Nahtkante & Bewegungen

geschrieben von Terri 
Cura Frage - Nahtkante & Bewegungen
09. October 2019 15:37
Tach zusammen,

ich hab in letzter Zeit öfter mit Seriendrucken zu tun gehabt, welche "Nutzerfreundlich" aufgereiht werden, damit auch andere für mich drucken können wenn ich mal nicht da sein sollte.

Allerdings ist mir dabei eine Problematik aufgefallen, die ich schon länger mal angehen wollte, allerdings keine Lösung dafür gefunden habe:


Die Blauen Linien zeigen die Bewegungen. In Cura (3.2.1) nutze ich "Justierung der Z-Naht" - "Schärfste Kante" sowie "Präferenz Nahtkante" - "Naht verbergen"

Jedoch spiegelt sich das hier nur bedingt wieder. Ich hatte eigentlich gehofft, dass Cura mir die Nahtkante möglichst in eine der Ecken des Bauteils setzt.
Stattdessen setzt es die Bewegungen, die ja an der Nahtkante entstehen, immer wieder anders. Das führt insbesondere an den Stellen manchmal zu unschönen Stellen.

Kann man das irgendwo einstellen? Manuell setzen? Ich habe bisher dafür keine ordentliche Funktion gefunden.

Ich hätte gerne, dass es so aussieht:

Logischerweise "entweder" oben "oder" unten.

Besten Dank schon mal!


Alle Angaben ohne Gewähr grinning smiley
Re: Cura Frage - Nahtkante & Bewegungen
09. October 2019 22:34
Du weist schon das du da ne sehr alte Version von Cura verwendest ?!
Die aktuelle ist die V4,3.0
Und da kannst du die Z-Naht normal hinsetzen wo du willst

Sie hier
Cura V4.3.0

Auszug Verbesserung in der V4.3.0

Auszug
"""Einfache Auswahl für Z-Nahtpositionen. Dank eines Beitrags von trouch ist es jetzt einfacher, Z-Nähte an Ihrem Modell zu positionieren .""""
""Dem benutzerdefinierten Modus wurde ein Dropdown-Auswahlfeld hinzugefügt, das eine Liste von Voreinstellungen zum Platzieren der Z-Naht auf Ihrem Modell enthält.""""

Hardwarekiller

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.10.19 22:35.



Seit 2011 und damit 8 Jahre EIGENER Erfahrung in 3 D Druck und nicht nur von andern nachgeplapperter
Mein Club Hackerspace Frankfurt-Main
Seit 2011 nun im 3D Druck-Treffen jeden Mitw 19.00 Uhr - openend
Hardwarekiller the real Hardware Freak
Vorserien/Serienentwicklung prof. Elektronikentwicklung , Controllertechnik(8/16/32Bit
Entwicklung Reprapelektronik, Stepper/Servo und Sensortechnik, Software sowie Mechanik
Re: Cura Frage - Nahtkante & Bewegungen
10. October 2019 17:31
Quote
Hardwarekiller
Du weist schon das du da ne sehr alte Version von Cura verwendest ?!
Die aktuelle ist die V4,3.0
Und da kannst du die Z-Naht normal hinsetzen wo du willst

Sie hier
Cura V4.3.0

Auszug Verbesserung in der V4.3.0

Auszug
"""Einfache Auswahl für Z-Nahtpositionen. Dank eines Beitrags von trouch ist es jetzt einfacher, Z-Nähte an Ihrem Modell zu positionieren .""""
""Dem benutzerdefinierten Modus wurde ein Dropdown-Auswahlfeld hinzugefügt, das eine Liste von Voreinstellungen zum Platzieren der Z-Naht auf Ihrem Modell enthält.""""

Hardwarekiller
Danke für die schnelle Antwort Hardwarekiller smiling smiley

Ja, der alten Version bin ich mir vollkommen bewusst. Aber frei nach dem Motto "Never change a running System" wollte ich hier ungerne einfach wechseln und hatte gehofft, dass es in meiner Version schon existiert. Aber dann wird es wohl Zeit für den Wechsel. Besten Dank.thumbs up


Alle Angaben ohne Gewähr grinning smiley
Re: Cura Frage - Nahtkante & Bewegungen
10. October 2019 17:47
Danke für das Feedbag !smileys with beer
Das freut mich

Du musst nicht changen du kannst BEIDE bzw beliebig viele Versionen installiert haben das das ist kein Prob !
Du musst dein alte nicht löschen !!
Cura Frag ob er die alte löschen soll einfach dann verneinen
Besser ist aber seine Konfig vorher immer zu sichern, da Funktionen hinzugekommen sind die er mitspeichert,
also wenn du mit der aktuellen was speicherst kann unter umständen die alte Version mit der Konfig nix anfangen ist aber selten ein Prob

Gruss

Hardwarekiller



Seit 2011 und damit 8 Jahre EIGENER Erfahrung in 3 D Druck und nicht nur von andern nachgeplapperter
Mein Club Hackerspace Frankfurt-Main
Seit 2011 nun im 3D Druck-Treffen jeden Mitw 19.00 Uhr - openend
Hardwarekiller the real Hardware Freak
Vorserien/Serienentwicklung prof. Elektronikentwicklung , Controllertechnik(8/16/32Bit
Entwicklung Reprapelektronik, Stepper/Servo und Sensortechnik, Software sowie Mechanik
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen