Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Trapezgewindespindel verbaut, nun nach jedem Home anderes Z Offset

geschrieben von DFix1 
Trapezgewindespindel verbaut, nun nach jedem Home anderes Z Offset
20. January 2018 14:56
Habe heute 8mm Trapezgewindespindeln verbaut. Einfache von Aliexpress mit 2mm Steigung.
Laut dem Calculator komme ich auf 1600 , diesen Wert habe ich per Repetier Host bei "z Schritte in mm" in die Firmware geschrieben. Danach trenne ich die Verbindung zu repetier Host und arbeite direkt am Drucker weiter.

Funktionieret eigentlich auch prima. Ich Home, stelle das Z-Offset ein, speichere im Eeprom und beginne zu drucken. Mir fällt sofort auf das der Abstand zu groß ist. Also selbes Prozedere wieder und siehe da, das Z-Offset ist nun etwa 0.1mm größer. Und das nach jedem mal....


Woran kann das liegen und wie kann ich das beheben?

Manche teilen den Wert 1600 durch 4, warum wird das gemacht?

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 20.01.18 16:35.


.-=cU. Pascal=-.
────────────
Prusa i3 Hephestos + Simplify3d
Witbox-Direkt-Extruder 1,75 mm/0,4 mm Düse
Ramps 1.4 / Marlin 1.1.4
Re: Trapezgewindespindel verbaut, nun nach jedem Home anderes Z Offset
21. January 2018 03:22
... mehrgängiges Gewinde ...


Gruß Jürgen

Alles wird jut
Yet another Core XY 'YacXY'
Triffid_Hunter's_Calibration_Guide/de
Re: Trapezgewindespindel verbaut, nun nach jedem Home anderes Z Offset
21. January 2018 05:12
Meine ist eine eingängige Trapezgewindespindel, ich sehe nicht mehrere Gewindeansätze.

Habe alles Resettet, Firmware neu compiliert und aufgespielt. Nun funktioniert es. Keine Ahnung was da falsch gelaufen ist.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.01.18 06:10.


.-=cU. Pascal=-.
────────────
Prusa i3 Hephestos + Simplify3d
Witbox-Direkt-Extruder 1,75 mm/0,4 mm Düse
Ramps 1.4 / Marlin 1.1.4
Re: Trapezgewindespindel verbaut, nun nach jedem Home anderes Z Offset
22. January 2018 09:59
Ich weiß zwar nicht wie Du das verbaut hast, aber typischer Weiße werden die Gewindespindeln ja direkt auf den Motor mit Kupplungen gesetzt. Wenn die Gewindestange nicht direkt auf dem Motor aufsitzt (mechanisch auf Block) hast Du schon Deine Fehlerquelle.
Re: Trapezgewindespindel verbaut, nun nach jedem Home anderes Z Offset
25. January 2018 13:07
Du brauchst bei Trapetzgewindespindeln ein Fest und ein Loslager damit diese kein Spiel haben. Auch die Mutter muss/sollte vorgespannt werden. Die Schrittzahl errechnet sich aus 200 Schritte pro Umdrehung vom Motor X zb. 16 microschritte = 3200 schritte pro Umdrehung /2 weil 2mm Steigung.
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen