Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Cura als portable Version ??

geschrieben von eggie 
Cura als portable Version ??
13. July 2019 03:50
Moin !!
Ausgangslage :
Ein Laptop im WZ, ein PC im AZ . Vom PC wird bis jetzt gedruckt über Octoprint, da er direkt daneben steht.
Wenn ich Modelle suche und finde, werden sie auf einem Netzlaufwerk hinterlegt, so kann ich von beiden drauf zugreifen.
Ich habe zwar auch auf beiden Cura drauf, nur klappt es nicht , bei beiden die Änderungen in den Profilen aktuell zuhalten.
Jedesmal ein geändertes Profil exportieren und über das NLW auf den anderen Rechner bringen, kann doch nicht gewollt sein?
Mal zum Testen slicen, um zu sehen, wie lang es gehen könnte, geht ja aber, so könnte man auch mal im WZ ein Model vorbereiten
und von dort aus einen Druck starten.
Hat einer von euch ne Idee, wie man das lösen könnte ?
Eine dezentrale Speicherung der Profile von Cura?


Gruß
Re: Cura als portable Version ??
13. July 2019 13:30
Unter Windows Pro: Stichwort Gruppenrichtlinien->Ordnerumleitung
[docs.microsoft.com]

Herzl. Grüße
Re: Cura als portable Version ??
13. July 2019 15:31
Hallo AlterBastler!

So tief steh ich nicht im Windows drin, um das zu verstehen, was da geschrieben steht. Zumal dort immer von Windows Server-Installationen gesprochen wird und sich das
wohl auch nur auf lokale Ordner wie Dokumente und Bilder bezieht. Angelegte Ordner von Programme fallen da nicht mit drunter, so hab ich das verstanden.
Widersprich mir, wenn ich mich irre. Passiert öfters, in letzter Zeit smiling smiley smiling smiley

Gruß
Re: Cura als portable Version ??
13. July 2019 16:26
Die Cura-Einstellungen stehen in $USER/AppData/...
[github.com]
Die deutsche Übersetzung von Microsoft ist etwas holprig.
Hier besser zu verstehen:
[www.windowspro.de]
oder hier:
[auto-console.com]

Herzl. Grüße
Re: Cura als portable Version ??
14. July 2019 04:14
Moin !
In der Tat, das hörte sich schon ganz anders an. Ich war schon am kopieren der Verzeichnisse, da kam mein Skeptiker durch !
Folgende Fragen hatte der:
1. Muss ich das ganze Appdata kopieren? Nein, geht auch nur Roaming !
2. Eventuell nur Cura ? Nein, nur das ganze Verzeichniss, da ja der gesamte Ordner umgeleitet wird.
3. Was passiert bei einem Netzwerkausfall oder wenn ich den Lappy mal mit nehme?

Diese Antwort geb ich mir auch selber.
Dann gehen eine ganze Reihe von Programme nicht mehr und ich sitze da wie Plebs.
Die Umleitung des Ordners ist ja die eine Seite, die andere ist ja die, das sich 2 Installationen diesen Ordner dann teilen müssten, da ich ja beide auf den gleichen Ort umleiten muss.
Ergo viel Ärger, wegen nix. Ich belasse es so wie es ist. Slice nur oben und testen kann ich unten. Oder ich benutze entweder Teamviewer oder W-Remote.
Trotzdem vielen Dank für die Mühe, aber die Unwägbarkeiten bei Routerausfall oder im "Ausseneinsatz" sind mir zu groß .smiling smiley

Gruß
Re: Cura als portable Version ??
14. July 2019 05:51
Es gibt noch eine etwas umständlichere Alternative:
Gib den Ordner $USER/appdata/roaming/cura auf dem PC im Netzwerk frei und
richte auf dem Laptop ein Netzlaufwerk ein, dann kannst Du die aktuellen Einstellungen
ohne Exportieren immer schnell auf den Laptop kopieren.

Herzl. Grüße
Re: Cura als portable Version ??
14. July 2019 07:57
Hai!
Nun, das ist das Gleiche ,wie ich es ja schon mit den Modellen mache.
Aber du hast recht, das erspart mir wenigstens das blöde Handling mit dem USB-Stick smiling smiley
Danke und schönes WE !!

Gruß
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen