Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Sparklab FTS (Filament Tracking Sensor)

geschrieben von Skimmy 
Re: Sparklab FTS (Filament Tracking Sensor)
21. July 2015 05:32
Hi Leute,

will auch ein großes Lob aussprechen! Bin immerwieder begeistert was ihr für ideen umsetzt, weiter so!

Allerdings hab ich eine Ffrage. Im Blog heißt es "Ab 0.92.3 unterstützt die Repetier Firmware nun „jam“ und „out of filament“ Sensoren."
Als „out of filament“ Sensor verstehe ich einen einfachen rollentaster der nur 1 = filament ist da oder 0 = filament ist nicht da ausgibt.
Mir ist klar das der Jam Sensor wesentlich mehr kann als ein reiner out of filament sensor, aber für den anfang würde mir diese variante eigtl reichen. Hat eventuell jemand nen Link parat wo darauf näher eingeangen wird?

Danke Schonmal


Gruß Tom
Re: Sparklab FTS (Filament Tracking Sensor)
21. July 2015 05:54
Hi,

hier: Repetier Firmware Installation

in der unteren Hälfte der Seite.

Einen entsprechenden Sensor, der ein wechselndes Signal aus gibt brauchst du also sowieso. Dann kannst du auch gleich die "Entschleunigungsfunktion" nutzen.

Gruß,
Stefan
Re: Sparklab FTS (Filament Tracking Sensor)
21. July 2015 06:06
Servus Stefan,

auf der Seite die du gepostet hast war ich schon, dort steht das selbe das vincent hier geschrieben hat nochmal auf englisch.

Schade, wenn du recht hast und es nur mit einem wechsel signal funktioniert. Mir wärs lieber wenn man einfach nur überwachen könnte ob filament da ist oder nicht.
Ansonsten wär ja alles top. Der endeckte Fehler wird ans Hostprogramm gesendet, ich kann via G-Code genau definieren was dann passieren soll usw. .


Gruß Tom
Re: Sparklab FTS (Filament Tracking Sensor)
21. July 2015 15:29
Kann man den FTS auch andersherum (Überkopf) betreiben, so dass die Laufrichtung des Filament von der Kabelanschlußseite zur gegenüberliegenden Seite ist?
Und wie weit sollte der FTS von einem Bowden Extruder max. entfernt sein?
Re: Sparklab FTS (Filament Tracking Sensor)
21. July 2015 17:03
Quote
Mattmax
Kann man den FTS auch andersherum (Überkopf) betreiben, so dass die Laufrichtung des Filament von der Kabelanschlußseite zur gegenüberliegenden Seite ist?

ja

Quote
Mattmax
Und wie weit sollte der FTS von einem Bowden Extruder max. entfernt sein?
Ist egal. Die Frage nach dem Mindestabstand ist viel interessanter.


Lars - Blog, Thingiverse, Git

After successfully ignoring Google, FAQ's, the board search and leaving a undecipherable post in the wrong sub-forum don't expect an intelligent reply.
Re: Sparklab FTS (Filament Tracking Sensor)
21. July 2015 17:56
Quote
toolson
Quote
Mattmax
Kann man den FTS auch andersherum (Überkopf) betreiben, so dass die Laufrichtung des Filament von der Kabelanschlußseite zur gegenüberliegenden Seite ist?

ja

dann muss man aber was in den Einstellungen ändern, oder?

Quote
toolson
Quote
Mattmax
Und wie weit sollte der FTS von einem Bowden Extruder max. entfernt sein?
Ist egal. Die Frage nach dem Mindestabstand ist viel interessanter.

in der Anleitung steht: das der FTS so dicht wie möglich vor dem Bowden Extruder sein soll...
somit sind wohl beie Abstände min und max Abstand von Interesse...

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.07.15 17:57.
Re: Sparklab FTS (Filament Tracking Sensor)
21. July 2015 18:01
Quote
Ist egal. Die Frage nach dem Mindestabstand ist viel interessanter.

Folgende Problematiken:

1. Der Buffer - Standardmäßig 16 oder oft auch 32 (G-Code) Befehle werden in den Zwischenspeicher geschrieben. Ein Pause Signal reiht sich in diese Folge ein und wird erst ausgeführt, wenn die vorherigen abgearbeitet wurden. Wie viel Filament innerhalb dieses Buffers stecken, hängt vom Druck ab, bei Rundungen, organischen Formen können 32 Befehle schon nach 0,5mm erreicht sein. Wer allerdings einen Singlewall Würfel druckt mit 200mm Kantenlänge, fährt in 32 Befehlen (32x200) noch 6,4m ab.

2. Der Jam Detect Wert selber hat nur kleinen Einfluss, bei einem kleinen (knappen) Wert wird schneller ausgelöst, könnte aber auch zu Fehlerkennungen führen.

Insgesamt ist der Abstand von Extruder zu FTS nur Interessant bei der Erkennung vom Spulenende. Bei einem richtigen Jam wird der Buffer immer abgefahren, ohne das Filament gefördert wird.

Da wir uns aber nur zu einen geringen Prozentsatz der Druckzeit im äußersten Perimeter befinden, bleiben kurze Aussetzer meist unbemerkt.

Lösungsansatz:

Buffer verringern: Wenn man beobachtet, dass sein Buffer immer stabil steht und nur leichte Einbrüche hat (wie das beim Druck von SD öfter der Fall ist, wie von Host oder Server (Repetier ist hier auch ca. doppelt so schnell wie Marlin)) kann den Buffer verringern und somit ein schnelleres Ansprechen erzielen.

vincent.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.07.15 18:08.


########################
[the-sparklab.de]
OS, 3D Drucker, CNC,...
########################
Re: Sparklab FTS (Filament Tracking Sensor)
21. July 2015 18:07
Quote
in der Anleitung steht: das der FTS so dicht wie möglich vor dem Bowden Extruder sein soll...
somit sind wohl beie Abstände min und max Abstand von Interesse...


Die Aussage bezieht sich darauf, dass der FTS ohne führenden Teflonschlauch vor dem Bowdenextruder befestigt wird. Wenn man einen Bowdenextruder einsetzt der beidseitig Push Fit Anschluss hat, sollte man die Filamentzuführung zum FTS auch mit Teflonschlauch auslegen. Wenn diese dann 10-15cm lang ist, sollten die meisten Spulenenden auch rechtzeitig pausiert werden können.

vincent.


########################
[the-sparklab.de]
OS, 3D Drucker, CNC,...
########################
Re: Sparklab FTS (Filament Tracking Sensor)
22. July 2015 08:02
Nochmal ne frage,

wenn ich die Funktion richtig verstanden habe müsste man doch auch ohne weiteres mit der RepRap gängigen Gabellichtschrankenplatine und ner art "Zahnrad" zählen können, oder bringt das nachteile mit sich?
Sowas hätt ich hier nämlich noch rumfliegen. smiling smiley

Gruß Tom
Re: Sparklab FTS (Filament Tracking Sensor)
22. July 2015 08:33
Letzendlich musst du dem Kontroller nur Impulse geben können. Wie die jetzt da hinkommen interessiert die Firmware quasi nicht.


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Sparklab FTS (Filament Tracking Sensor)
22. July 2015 08:38
Alles klar.

Kann man in der Firmware dann auch anpassen wieviele Impulse er pro Umdrehung bzw zurückgelegten Weg bekommt? Oder ist das eher ein tieferer Eingriff? Sorry für die vllt flache Frage, aber bin noch neu bei Repetier.
Soweit ich das bei vincent sehe bekommt die firmware 4 impulse pro umdrehung und es werden dabei ca 10mm*pi mm zurückgelegt, richtig?
Re: Sparklab FTS (Filament Tracking Sensor)
22. July 2015 08:38
Quote
Wurstnase
Letzendlich musst du dem Kontroller nur Impulse geben können. Wie die jetzt da hinkommen interessiert die Firmware quasi nicht.

Mit der Prämisse könnte man eigentlich direkt auch das Kugellager, welches gegenüber dem Ritzel des Extruders sitzt mit Hell/Dunkel Codierung versehen und dort direkt die Daten über eine Photodiode abgreifen, womit Tracking und Exturder eine Einheit wären.

Grüße,

Alexander
Re: Sparklab FTS (Filament Tracking Sensor)
22. July 2015 08:50
Servus Alex,

genialer ansatz!
Re: Sparklab FTS (Filament Tracking Sensor)
22. July 2015 08:53
nee, überhaupt nicht genial... Dann würdedie Meldung, das kein Filament mehr da ist, erst kommen, wenns zu spät ist...


Mein Bautagebuch CoreXY v2 - E3D-V6 / RAMPS / TMC2100 / Repetier
Mein Bilder-Bautagebuch Skimmy v3 - CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-ReMix / TMC2100 / Smoothieware
Mein Vierter: DICE - micro CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-Mini / TMC2100 / Smoothieware

well-engineered.net - Youtube - Thingiverse - Facebook
Re: Sparklab FTS (Filament Tracking Sensor)
22. July 2015 11:29


Zu der Gabellichtschranke / Andrucklagersensor hab ich mir auch schon schon Gedanken gemacht.


Ist zumindest günstiger als die Hall-E Lösung und die Fummelei mit dem Magnet entfällt.

Allerdings wird auch hier nur ein Jam erkannt.

Um das Filamentende zu erkennen reicht auch hier der Abstand nicht.


Lars - Blog, Thingiverse, Git

After successfully ignoring Google, FAQ's, the board search and leaving a undecipherable post in the wrong sub-forum don't expect an intelligent reply.
Re: Sparklab FTS (Filament Tracking Sensor)
19. August 2015 07:03
[3druck.com]

haha voll gute idee den FTS mit einer ausgedienten maus zu realisieren.
Ist aber wahrscheinlich nicht mit der Lösung hier kompatibel.

Gruß
Kevin

edit:
das mausrad könnte doch so etwas ähnliches liefern wie man braucht.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 19.08.15 07:09.
Re: Sparklab FTS (Filament Tracking Sensor)
05. October 2015 09:10
Weiß jemand, ob man zwei FTS für einen Dualextruder einsetzen kann? Finde das Ding super und möchte gerade bei einem Dualextruder nicht drauf verzichten.
Re: Sparklab FTS (Filament Tracking Sensor)
05. October 2015 10:33
Quote
Weiß jemand, ob man zwei FTS für einen Dualextruder einsetzen kann? Finde das Ding super und möchte gerade bei einem Dualextruder nicht drauf verzichten.

Ja,funktioniert ohne Probleme.

vincent.


########################
[the-sparklab.de]
OS, 3D Drucker, CNC,...
########################
Re: Sparklab FTS (Filament Tracking Sensor)
29. February 2016 08:58
Ich habe ein Problem mit meinem FTS:
Die Werte die in der Konsole ausgegeben werden sinken anstatt anzusteigen, wenn ich den Extruder an seine Grenzen bringe...
Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte??
Re: Sparklab FTS (Filament Tracking Sensor)
29. February 2016 10:03
Quote
Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte??

Je nach G-Code kann das normal sein, es gibt verschiedene Aktionen bei denen der Jamcounter zurückgesetzt wird. Falls es dennoch ein Fehler ist:

Vereinzelt kann das passieren, wenn der Schrittverlust genau an dem Punkt auftritt, an dem der FTS seine Pegeländerung bekommt. Poste bitte mal deine Konsolenausgabe einmal mit normaler Extrusion und einmal mit Extrusion mit Schrittverlusten oder durchrutschen.
Schaue bitte auch, dass du keine Motorkabel auf längere Strecke parallel dazu verlegst.

Niedrige Werte interessieren das gesamte System nicht, werden einfach ignoriert. Falls auch nur 1 Wert in deiner Ausgabe über dem Sollwert liegt hat die Erkennung funktioniert.

vincent.


########################
[the-sparklab.de]
OS, 3D Drucker, CNC,...
########################
Re: Sparklab FTS (Filament Tracking Sensor)
29. February 2016 10:49
Ich bin sehr zufrieden mit dem System, hat mir schon ein paar mal vor allem große Drucke gerettet.

Ich hätte aber noch eine Frage dazu.

Im Fehlerfall fährt ja der Druckkopf 5mm nach oben und X und Y fahren auf null und die Extruderheizung schaltet aus Heizbett bleibt an.
Dann kann man den Fehler beheben Filament nachfüllen oder sonstwas.
Dann aktiviert man die Extruderheizung per Display X und Y fahren an die Endstopps und von dort aus wieder an die Stelle wo der Druck abgebrochen hat und druckt weiter.

Kann man das auch "per Hand" aktivieren?
Ich möchte quasi den Fehlerfall per Knopfdruck M Befehl oder sonst was auslösen.

Hintergrund ist z.b. das einlegen von einer Mutter oder ähnlichem.
Ich drucke z.b. ein Teil, ab Layer 10 bis Layer 25 wird ein 6kant Hohlraum für eine Mutter gedruckt.
Dann möchte ich den Fehlerfall auslösen, wenn der Druckkopf auf null steht lege ich die Mutter ein.
Danach wie gehabt per Display den Fehler quittieren, der Druckkopf heizt auf und der Druck wird fortgesetzt.

Könnte man auch einsetzen um eine andere Filamentfarbe einzulegen oder oder oder.

Wäre doch eine sinnvolle Geschichte, und da die Routine ja eh schon eingebaut ist wäre es klasse wenn man die auch nutzen könnte.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 29.02.16 10:51.
Re: Sparklab FTS (Filament Tracking Sensor)
29. February 2016 12:35
Danke für die schnelle Rückmeldung!

Hier mal die Konsolenausgabe:
bei 2mm/s stabiler wert:
17:32:01.905: Jam signal steps:29741 / 98% on 0
17:32:17.483: Jam signal steps:29678 / 98% on 0
17:32:31.417: Jam signal steps:28916 / 95% on 0
bei 4mm/s rutscht das filament durch und der wert in der Konsolenausgabe scheint zu sinken:
17:33:01.638: Jam signal steps:26795 / 88% on 0
17:33:09.052: Jam signal steps:22333 / 74% on 0
17:33:17.080: Jam signal steps:13345 / 44% on 0
Das Kabel liegt seperat und so wenig wie möglich paralell zu Motor- oder anderen Leitungen...
Re: Sparklab FTS (Filament Tracking Sensor)
29. February 2016 12:44
Quote
Kann man das auch "per Hand" aktivieren?
Ich möchte quasi den Fehlerfall per Knopfdruck M Befehl oder sonst was auslösen.


Ja das geht, mit M600 wird der Filamentwechsel aufgerufen. Die Heizung kannst du mit M601 S1 vorübergehend ausschalten.

Quote
Hier mal die Konsolenausgabe:

Bei den hohen Werten vermute ich einen Überlauf des Zählers. Reduziere bitte mal deine Mikroschritte am Extruder.

vincent.


########################
[the-sparklab.de]
OS, 3D Drucker, CNC,...
########################
Re: Sparklab FTS (Filament Tracking Sensor)
29. February 2016 14:35
Das war tatsächlich das Problem - auf 32 Mikroschritte runtergegangen und alles ist in Ordnung!!

Vielen Dank für die Hilfe!!!!
Re: Sparklab FTS (Filament Tracking Sensor)
29. February 2016 15:59
Danke Vincent, das ist genau das was ich gesucht habe. thumbs up
Im Wiki stehen leider nicht alle M Befehle drin (M601 steht z.b. gar nicht drin und M600 bei Repetier mit Fragezeichen), ich bin erst jetzt auf die Idee gekommen mal im Arduino Sketch nachzuschauen.
Re: Sparklab FTS (Filament Tracking Sensor)
30. March 2016 09:23
HI habe alles am Lafuen und im aktien zustand pasusiert mir das FTS auch den Druck, aber im Debug modus m602 S1 P0 bekomme ich im Log keine Werte ausgegeben, daher kann ich das System nicht kalibrieren.

Beefehle und alles sonstige wird brav angezeigt aber da kommen keine Jam werte.

Was mach ich da falsch?
Re: Sparklab FTS (Filament Tracking Sensor)
30. March 2016 13:25
Ich hatte dir hier schon geantwortet:

http://the-sparklab.de/forum/topic/ausgabe-der-werte/

vincent.


########################
[the-sparklab.de]
OS, 3D Drucker, CNC,...
########################
Re: Sparklab FTS (Filament Tracking Sensor)
06. June 2017 13:01
Ich hätte mal eine kurze Frage zum FTS in Verbindung mit Repetier Server: Wird ein durch das FTS erkannter Fehler (Slowdown oder Jam) auf der Repetier-Server-GUI angezeigt (als Dialog, Meldung oder ähnliches)?

Ich verwende für meine Drucker Repetier Server 0.7 auf einem Windows 10 Tablet ohne zusätzliches 4-Zeilendisplay.
Re: Sparklab FTS (Filament Tracking Sensor)
06. June 2017 16:34
Ja, korrekt eingerichtet geht der Server in die Pause und meldet im Nachrichtenfenster "Jam detected". Dazu muss in der Firmwarekonfiguration die Jam Detect Action auf "Request Pause from Host/Server" stehen.

vincent.


########################
[the-sparklab.de]
OS, 3D Drucker, CNC,...
########################
Re: Sparklab FTS (Filament Tracking Sensor)
06. June 2017 18:51
Hallo Vincent,
Habe mir auch gerade auf deiner Seite den Sensor V2 gegönnt. Momentan läuft bei mir octoprint auf dem pi, wie verhält sich den der bei einem Jam? Würde ungern den Server wechseln müssen, da ich mir gerade die Plug-ins für Gehauselüfter/Heizung und Temperatur/Luftfeuchtigkeit eingerichtet habe

Grüß Nairolf_sch
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen