Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Neuer 32-Bit-STM32F401 3D-Drucker-Controller von ST gesichtet

geschrieben von Hardwarekiller 
Neuer 32-Bit-STM32F401 3D-Drucker-Controller von ST gesichtet
21. July 2016 00:52
Gibt es dazu schon Erfahrungen?

Hack a Day

und direkt auf der
ST Hersteller Seite


Gruss

Hardwarekiller



Seit 2011 und damit 11 Jahre EIGENER Erfahrung in 3 D Druck und nicht nur von andern nachgeplapperter
Mein Club Hackerspace Frankfurt-Main
Seit 2011 nun im 3D Druck-Treffen jeden Mitw 19.00 Uhr - openend
Hardwarekiller the real Hardware Freak
Vorserien/Serienentwicklung prof. automotiv, Elektronikentwicklung , Controllertechnik(8/16/32Bit
Entwicklung Reprapelektronik, Stepper/Servo und Sensortechnik, Software sowie Mechanik
Re: Neuer 32-Bit-STM32F401 3D-Drucker-Controller von ST gesichtet
21. July 2016 01:46
Moin,

hatte Axel letztens schonmal verlinkt. Ich hab da mal kurz drüber gelesen. Die Firmware läuft komplett über ne HAL. Also noch kein direkter Pinzugriff was die Taktraten recht langsam machen sollte. Ich hab hier nen Nucleo F411RE am laufen mit angepasster Firmware. Den ersten virtuellen Benchy habe ich schon gedruckt. Glatzemann programmiert wohl auch gerade an einer Firmware die auf nem STM läuft.


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Neuer 32-Bit-STM32F401 3D-Drucker-Controller von ST gesichtet
21. July 2016 08:16
Nochmal kurz über die Firmware geguckt. Nicht 100%ig atomar, aber schon recht fix. Wenn man das jetzt noch auf die aktuelle Marlin porten würde,wäre das richtig brauchbar! Die Version ist aber noch älter als meine Marlin4Due.


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Neuer 32-Bit-STM32F401 3D-Drucker-Controller von ST gesichtet
26. July 2016 00:38
Quote
Wurstnase
Moin,

hatte Axel letztens schonmal verlinkt. Ich hab da mal kurz drüber gelesen. Die Firmware läuft komplett über ne HAL. Also noch kein direkter Pinzugriff was die Taktraten recht langsam machen sollte. Ich hab hier nen Nucleo F411RE am laufen mit angepasster Firmware. Den ersten virtuellen Benchy habe ich schon gedruckt. Glatzemann programmiert wohl auch gerade an einer Firmware die auf nem STM läuft.

Ah, danke erstmadrinking smileyl

Wiso langsam bei pinzugriffen ?
Normal programmiert heute keiner mehr eine direkten Pinzugriff zum Stepperschritt generieren, das macht man
per einzelnen PWM Ausgang und läuft damit autark und absolut im Syc, beruflich ist das schon seit Jahren standard
Beim uralt Arduino gibt es leider nur zu wenige HardwarePWM Pins und auch noch stinkelangsam da muss man es dort halt leider per PINdirekt machen
mit nem richtigen ARM sieht das aber ganz anders ausspinning smiley sticking its tongue out
Must du mal testen !smileys with beer
Taktausgabe per PWM
Das geht dann rubbel die Katz wie der Hesse sagt
Da blässt du jedem Arduino gegen die Wand
Man kann sich übrigens auch was abkucken bei unseren Gehackten
UP3D
Diesmal halt nur anderes rum Nix Chinaman hackt german Hardware, sondern
Germanman hackt China Hardwaregrinning smileydrinking smiley
Die sind in Shenzhen bestimmt vom Hocker gefallen
Nicht umsonst heissen wir Hackerspace-FFM
Da kann man sehr schön sehen wie man mit ner Pfennig ARM CPU arbeiten kann
Aber zum Thema zurück
Ausserdem ist bei dem Board der Schrittstrom UND die Microschrittauflösung an den Proz gekoppelt
Damit kann man dann ganz tollte Sachen mit machensmoking smiley
z.b mit Micro anfahren dann in Vollschritt und dann kurz vor stopp wieder in den Microschritt, und das mit Prozessor gesteuerter aktiver Strangstromsteuerung + Decay wechsel
Damit kann man dann auch den Treiber AN den Motor genau anpassen
Sowas läuft zb. bei einer Pistenraupensteuerunggrinning smileydrinking smiley

Thema Nucleo F411RE

Ich hab im Moment nur einen F091drinking smiley

hier, die anderen sind verbaut
meinst du es lohnt sich mit deiner angepassten Firm mal zu testen ?

Gruss

Hardwarekiller



Seit 2011 und damit 11 Jahre EIGENER Erfahrung in 3 D Druck und nicht nur von andern nachgeplapperter
Mein Club Hackerspace Frankfurt-Main
Seit 2011 nun im 3D Druck-Treffen jeden Mitw 19.00 Uhr - openend
Hardwarekiller the real Hardware Freak
Vorserien/Serienentwicklung prof. automotiv, Elektronikentwicklung , Controllertechnik(8/16/32Bit
Entwicklung Reprapelektronik, Stepper/Servo und Sensortechnik, Software sowie Mechanik
Re: Neuer 32-Bit-STM32F401 3D-Drucker-Controller von ST gesichtet
26. July 2016 01:17
Muss ich mir heute Abend mal zu Hause ansehen.

Die Firmware die ich im Einsatz habe ist nicht gerade dein Favorit. Aber ich hab da aktuell relativ stabil, muss da noch nen Bug finden, mit 560kHz am laufen. PWM ist zwar schön schnell, aber wie willst du damit Rampen hinbekommen?

Ich hab aktuell nen 2,50€ CNC Shield auf dem Nucleo am laufen. Später will ich ein eigenes Board basteln. Als Treiber kommen dann 1/256 nativ! drauf.


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Neuer 32-Bit-STM32F401 3D-Drucker-Controller von ST gesichtet
26. July 2016 06:32
Nochwas zum PWM. Der Nucleo F411RE hat zwar relativ viele Timer aber nur 5 davon sind unabhängig für Pins nutzbar. Wenn du dann noch andere Sachen über PWM steuern willst müsstest du auf SoftPWM wechseln. Aber wenn ich nochmal darüber nachdenke, geht das sicherlich. PWM über die einzelnen Pins laufen lassen und einen Zähler im Interrupt. Bresenham wäre dann auf jeden Fall Geschichte.

Kommando zurück und ich behaupte das Gegenteil. 8 unabhängige Timer!

So ein scheiß. Jetzt hab ich wieder ein neues Projekt. angry smiley

Edit again: Doch nicht so einfach. Gibt nur 2x32bit. Mit 16bit müsste man dann mit nen Prescaler arbeiten um langsamer als 19mm/s zu fahren bei 80steps/mm.

3-mal bearbeitet. Zuletzt am 26.07.16 07:51.


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Neuer 32-Bit-STM32F401 3D-Drucker-Controller von ST gesichtet
27. July 2016 03:33
Wenn man um halb 3 morgens aufwacht kommen die besten Ideen! Das kann richtig geil werden (Sorry für den Ausdruck)!
Hardware Division sei dank in Echtzeit Rampenberechnung ohne Bresenham. Mal gucken welche Schrittraten ich erreichen kann damit.


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Neuer 32-Bit-STM32F401 3D-Drucker-Controller von ST gesichtet
27. July 2016 05:22
Möchtest du das kurz Idiotensicher erläutern? grinning smiley


Gruß,
Steffen

Geetech Full-Acrylic Graber Air V3 SteBa Edition, v6 J-HEAD v5 E3D Custom Hotend, 230v Induktionskochfeldheizplatte mit Aceton Beschichtung, Rumpsbaradds 64-Bit AliExpress Edition, Softeisextruder
Re: Neuer 32-Bit-STM32F401 3D-Drucker-Controller von ST gesichtet
27. July 2016 06:15
Echte Geraden und keine Zickzack-Kurven. Noch ruhigerer Lauf. Alle Schritte sind unabhängig voneinander.

So in etwa:
- Zeit
x Step x
y Step y

Bresenham
-x-x-x-x-x-x-x-x-x
-y---y-y---y-y---y

Temporal
-x-x-x-x-x-x-x-x-x
--y--y--y--y--y--y

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 27.07.16 06:22.


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Neuer 32-Bit-STM32F401 3D-Drucker-Controller von ST gesichtet
12. January 2017 11:08
gerade gefunden

[de.aliexpress.com]



[www.aliexpress.com]


Firmware / Change Log [lerdge.com]
Lerdge product manual ...i use google crome automatic translating

[lerdge.world.taobao.com]
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen