Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament

geschrieben von Netjir 
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
06. August 2015 04:05
Ich hab dann auch mal was.

Das blaue PLA gefällt mir schonmal sehr gut. Das schwarze ABS geht mir ein wenig zu stark ins grau. An das Schwarz von Orbitech kommt das nicht ran. Dafür ist der Gestank nicht ganz so böse.




Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.

Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
06. August 2015 05:18
sieht echt klasse aus. thumbs up

Bezüglich dem schwarz: Wir testen gerade 2 neue Farben, bei denen der Hersteller ein volles und deckendes schwarz verspricht! spinning smiley sticking its tongue out
Tests schauen gut aus! Werde noch ein paar Fotos posten!

Schöne Grüße,
Marco
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
11. August 2015 22:47
Welche Temperaturen werden denn für das transparente PETG empfohlen, und wie sollte ich ein Glassbett vorbereiten?
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
12. August 2015 02:05
Hey Leute,

anbei wie versprochen das neue ABS schwarz.



Parameter:
Makerbot Replicator 2x
Vorschub: 150mm/s
Druckgeschw.: 150mm/s
Temp: 220°C
Raft oder Support: nein
Infill: 50%
Shells: 4
Layer Height: 0,2mm

Das PETG wird zwischen 230-245°C gedruckt. Glasstemp. des PETG liegt bei ca. 80°C.

Schöne Grüße,
Marco

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.08.15 02:07.
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
15. August 2015 09:48
Habe gerade die ersten paar Meter mit dem neuen PETG in Schwarz gedruckt. Lässt sich genau so gut drucken wie das Transparent. Schönes sattes glänzendes Schwarz mit top Layerhaftung. Keine Knubbelbildung am Hotend und keine Fadenbildung.
Drucke mit E3D V6 0.4er Düse, 245/250°, DDP 100/80°
Hoffe, es kommen noch andere Farben hinzu.

Echt superthumbs uphot smiley

Liebe Grüße,
Jürgen
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
17. August 2015 01:27
Hallo

Die ersten Teile mit PETG habe ich gedruckt, das Material begeistert mich, schönen Oberfläche, gute Layerverschweißung und die Stabilität der fertigen
Druckobjekts ist Top.

Was noch nicht so klappt sind die Überhänge, die werden mitn ABS schöner.
Gibt's hier einen Tipp wie man bei den Überhängen was verbessert könnte ? Lüfter wie bei PLA ?



Heizbett: 100 °C / 90 °C
Düse: 240 °C
Druckgeschw.: 50mm/s
Raft oder Support: nein
Infill: 30%
Shells: 2
Layer Height: 0,3 mm

Grüße
Michael

2-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.08.15 01:29.
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
17. August 2015 05:21
Hat hier eigentlich schon jemand einen Stabilitätsvergleich zwischen PETG und XT-CF20?


LG
Siegfried

My things
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
17. August 2015 06:53
Lüfter wie bei PLA. das PETG mag bei den Überhängen viel Luft. mit Lüfter gehen ca bis 45 % ohne optische Probleme beim Druck.
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
17. August 2015 06:55
Quote
Siad
Hat hier eigentlich schon jemand einen Stabilitätsvergleich zwischen PETG und XT-CF20?
Wir würden hierfür natürlich gern ein Sample bereitstellen, wenn sich jemand findet der den Versuch macht. smiling smiley
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
17. August 2015 07:16
Ich würde mich da gerne bereitstellen. Habe heute Morgen die Edelstahldüse für das XT-CF20 bestellt und von eurem PETG habe ich noch ein Sample da.


--
Microsoft MVP in den Kategorien DirectX/XNA * Visual C++ * Visual Studio and Development Technologies seit 2011

  • Mein Erster (RAMPS 1.4, Selbstbau WolfStrap-Derivat mit Linearführungen, Wade Extruder und E3D lite6 Hotend)
  • Cub44 (Selbstbau Dual Wire Gantry Derivat mit Zahnriemen und Linearschienen, RADDS 1.5 und DUE, Custom Hotend - E3D like, Compact Bowden Extruder)
  • HexMax (sechseckiger Delta (eigenes Design) mit Druckraum 300mm Durchmesser und >=400mm Höhe, RADDS 1.5, 24V, Custom Hotend, Compact Bowden Extruder)

Andere Projekte: FSR Board (ABL-Sensor-Platine inkl. Firmware) * ThirtyTwo (32Bit RepRap-Firmware)
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
17. August 2015 13:26
Hallo Leute, grüßt Euch.

Jetzt kann auch ich nach langer "Leidenszeit" des wartens auf mein PETG, ein Urteil abgeben.
Und muss sagen, das ist bis jetzt mit Abstand das Material, was sich am besten hat drucken lassen.
Sehr guter Fluss bei angegebener Temp. (bei mir 243°C), sehr gute Layerhaftung und lässt sich
wir schon klar war hervorragend auf Karbonplatte (bei mir 90°C) drucken.

Ultimaker ä. Nachbau mit Merlin-Hotend 1,75mm, SW -> Cura 15.04



Einziges Problem das ich noch habe, zu wenig Kühlung am Bauteil.
Ich bekomme die Hitze die für die anfängliche Bauteilhaftung benötigt wird, danach nicht schnell genug weg.

Das Material ist sehr gut zu drucken. Es ist nur zu hoffen, das die Qualität auch so bleibt und nicht nach einer Weile
den Sparmaßnahmen von Jemandem zum Opfer fällt.

Werde als nächstes das Material in meinem Filament-Spiegel testen und berichten.


Weiter so, thumbs up mein neuer Lieferant. smileys with beer

Gruß Didi

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.08.15 13:30.


Aktuell: Selfmade-Drucker Nr.5 mit Wasserkühlung u. Carbon-Wechselplatte,
Selfmade-Drucker Nr.7 ( in Arbeit . . . )
iMac , Creo 3.0/4.0 , Cura 4.3 , . . .
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
17. August 2015 14:28
Quote
Glatzemann
Ich würde mich da gerne bereitstellen. Habe heute Morgen die Edelstahldüse für das XT-CF20 bestellt und von eurem PETG habe ich noch ein Sample da.

Wäre spitze wenn du da dann etwas dazu sagst.


LG
Siegfried

My things
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
17. August 2015 16:24
Quote
Siad
Hat hier eigentlich schon jemand einen Stabilitätsvergleich zwischen PETG und XT-CF20?

Ich habe es nicht ausführlich und gegeneinander getestet, empfinde das XT-CF20 aber als deutlich spröder.

Wenn XT-CF bricht, dann schlagartig.

Von den ganzen Problemen beim Druck von XT-CF fange ich jetzt erst gar nicht an.


Lars - Blog, Thingiverse, Git

After successfully ignoring Google, FAQ's, the board search and leaving a undecipherable post in the wrong sub-forum don't expect an intelligent reply.
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
18. August 2015 06:07
Quote
toolson
Quote
Siad
Hat hier eigentlich schon jemand einen Stabilitätsvergleich zwischen PETG und XT-CF20?

Ich habe es nicht ausführlich und gegeneinander getestet, empfinde das XT-CF20 aber als deutlich spröder.

Wenn XT-CF bricht, dann schlagartig.

Von den ganzen Problemen beim Druck von XT-CF fange ich jetzt erst gar nicht an.

Servus. wir haben das Thema einige Male angesprochen und auch ein paar Teile gedruckt.....Bei dem XT gibts es ein grosses Problem: die länge der Carbonfaser. Weil das Filament ja druckbar sein muss, ist die Länge der Carbonfaser beschränkt --> muss ja durch die Düse beim Druck. Die Carbonfaser wirkt Wunder wenn es um Zugkraft geht. Bei der kurzen Faserlänge ist die Wirkung sehr gering. Die kurze Faser macht das Material nur auf Druck sehr steif, was in manchen Fällen OK ist, oft wird das Material aber zu steif und schwächelt --> "spröde"
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
18. August 2015 06:10
Quote
vw-styler
Hallo Leute, grüßt Euch.

Jetzt kann auch ich nach langer "Leidenszeit" des wartens auf mein PETG, ein Urteil abgeben.
Und muss sagen, das ist bis jetzt mit Abstand das Material, was sich am besten hat drucken lassen.
Sehr guter Fluss bei angegebener Temp. (bei mir 243°C), sehr gute Layerhaftung und lässt sich
wir schon klar war hervorragend auf Karbonplatte (bei mir 90°C) drucken.

Ultimaker ä. Nachbau mit Merlin-Hotend 1,75mm, SW -> Cura 15.04

[attachment 60144 10erStehlager.JPG]

Einziges Problem das ich noch habe, zu wenig Kühlung am Bauteil.
Ich bekomme die Hitze die für die anfängliche Bauteilhaftung benötigt wird, danach nicht schnell genug weg.

Das Material ist sehr gut zu drucken. Es ist nur zu hoffen, das die Qualität auch so bleibt und nicht nach einer Weile
den Sparmaßnahmen von Jemandem zum Opfer fällt.

Werde als nächstes das Material in meinem Filament-Spiegel testen und berichten.


Weiter so, thumbs up mein neuer Lieferant. smileys with beer

Gruß Didi

Richtig viel Kühlung! Am besten einen Lüfter wie bei PLA direkt auf das Gedruckte blasen lasen, dann bekommst die Spinnweben weg und Überhänge werden richtig schön sauber.
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
20. August 2015 05:24
Hi Marco, du hast Recht.

Habe zusätzlich noch einen 50er Radiallüfter angebracht. Es ist um Längen besser geworden.

Aber so wie ich das sehe, reicht das bei meinem Drucker noch nicht aus.
Habe maßive Platzprobleme noch einen 2. Lüfter da rein-zu-quetschen.

Bei meinem nächsten Drucker wird alles ganz anders. kicher, grins, smiling bouncing smiley smoking smiley grinning smiley

Beste Bastlergrüße Didi


Aktuell: Selfmade-Drucker Nr.5 mit Wasserkühlung u. Carbon-Wechselplatte,
Selfmade-Drucker Nr.7 ( in Arbeit . . . )
iMac , Creo 3.0/4.0 , Cura 4.3 , . . .
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
21. August 2015 08:32
Servus,
wie einigen vll schon aufgefallen ist, wechseln wir auf grössere Spulen. PLA wird jetzt a 1100 Gramm / ABS a 1000 Gramm / PETG a 1000 Gramm geliefert. Die schwarzen Spulen mit 720 Gramm / 800 Gramm liefen die letzten Wochen aus.

Der Preis pro 1000 Gramm bleibt fast gleich bei 31,8€. Wir gehen deshalb auf 35€ pro Spule hinauf um weiterhin eine top Qualität made in Austria liefern zu können.

Mit dem Code 4Q119THT3486 gibts die Spulen ab jetzt für 2 Wochen zum gewohnten Preis von ca 26€

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.08.15 08:35.
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
21. August 2015 10:31
Könnt ihr für die 2300g Rollen das Gewicht auch in den Produkt-Infos anpassen? Ansonsten stimmt die Berechnung des Versandes im Warenkorb nicht korrekt (aktuelles Beispiel: 2 x 2300g Rollen = >3kg, dennoch Versand).
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
21. August 2015 13:42
Werde es am WE anpassen (-:

2-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.08.15 18:08.
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
21. August 2015 14:57
Hallo Marco!

Tolle Aktion mit dem Code. Da wird direkt zugeschlagen smiling smiley

Welche Maße haben die neuen Rollen?

Achja: hast auch noch ne PN von mir winking smiley
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
23. August 2015 07:46
Quote
Netjir
Quote
toolson
Quote
Siad
Hat hier eigentlich schon jemand einen Stabilitätsvergleich zwischen PETG und XT-CF20?

Ich habe es nicht ausführlich und gegeneinander getestet, empfinde das XT-CF20 aber als deutlich spröder.

Wenn XT-CF bricht, dann schlagartig.

Von den ganzen Problemen beim Druck von XT-CF fange ich jetzt erst gar nicht an.

Servus. wir haben das Thema einige Male angesprochen und auch ein paar Teile gedruckt.....Bei dem XT gibts es ein grosses Problem: die länge der Carbonfaser. Weil das Filament ja druckbar sein muss, ist die Länge der Carbonfaser beschränkt --> muss ja durch die Düse beim Druck. Die Carbonfaser wirkt Wunder wenn es um Zugkraft geht. Bei der kurzen Faserlänge ist die Wirkung sehr gering. Die kurze Faser macht das Material nur auf Druck sehr steif, was in manchen Fällen OK ist, oft wird das Material aber zu steif und schwächelt --> "spröde"

Das mit der kurzen Faser ist mir bewusst. Ich hätte mir aber gerade da eine höhere Layerhaftung auf Zug erwartet, wenn bzw. falls die Fasern mit dem unteren Layer "verschmelzen". Aber egal, ich hab mir jetzt einmal eine Rolle PETG bestellt.
"Zäher" hört sich auf alle Fälle passender für eine GoPro Halterung an. Ich bin gespannt wie das Zeug tut. grinning smiley


LG
Siegfried

My things
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
23. August 2015 07:58
naja die Frage ist was willst du ....
XT-CF ist vor allem hart, hält enorm viel aus.
PET-G ist "zäh" es gibt nach, verbiegt sich, und nimmt auch durchaus wieder die Ausgangs Form an, ohne schaden zu nehmen.

Ich würde sagen was "Besser" ist bestimmt die Anwendung.
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
23. August 2015 09:15
Hey Siad,

für eine GoPro-halterung eignet sich das PETG auf jeden Fall. Ist mech. sehr robust, bricht nicht so leicht, wie ABS und die Layerhaftung ist auch besser. Bei dünnen Layer ist es flexibel, bei dickeren hingegen sehr stabil. Wasserdicht sind die Drucke auch. Mantus hat recht: auf Zug und bei Schlägen ist das PETG besser, bei Belastungen auf Druck, das XT.. Sind auch mit Heroprint.de im Kontakt und die finden das PETG ebenfalls ziehmlich genial für solche Anwendungen.
Denke, dass es die Richtige Wahl ist!

schöne Grüße,
Marco
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
24. August 2015 08:24
PLA ist wieder produziert und im Shop. Heute machen wir ABS, da sollten die Vorräte bis morgen im Shop aufgestockt sein.
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
24. August 2015 08:34
Es wurde nach der Spulengröße gefragt:

1kg bzw 1,1kg (PLA) Spule durchsichtig:

Zapfen 52mm - D 200mm - H 70mm

2,2kg Spule:

Zapfen 52mm - D 300mm - H 100mm

PS: wir haben seit einigen Tagen PLA 2,85 a 2,2kg komplett im Sortiment. Bei Bedarf stellen wir gerne andere Farben / Durchmesser / Materialien her. Lieferzeit ca. +1 Woche.
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
26. August 2015 13:23
Rolle ist heute gekommen. Der Versand war wieder einmal richtig schnell. smiling smiley

Momentan bin ich noch am etwas am tunen. Speziell mit der layer Haftung beim Übergang vom Normalkörper zu den Brücken bin ich noch nicht ganz zufrieden. Das PETG braucht da anscheinend deutlich mehr flow Rate als PLA.

Ansonsten bin ich nach ersten Startschwierigkeiten sehr angetan. Ich weiß nicht ob es an der Spule oder an Rückständen im HE (aber eher zweiteres) liegt, aber bei den ersten Drucken war praktisch keine layer Haftung vorhanden. Mittlerweile ist sie aber schon recht gut. Gedruckt wurde vorher PLA mit einem tropfen Öl.
Einstellungsprofil entspricht abgesehen von der Temperatur weitestgehend dem von PLA. Die Kühlung wurde etwas zurück geschraubt und die Flowrate bei Brücken habe ich von 0,825 auf momentan 0,95 erhöht. Fotos gibt's sobald ich meine Kamera wieder in die Hände bekomme.


LG
Siegfried

My things
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
27. August 2015 05:25
Hallo,

Ich darf mich kurz vorstellen: Meine Name ist Martin Jussel und wir betreiben einen Webshop und verkaufen auch auf Amazon ("bettershopping.eu"). Johannes und Marco tüfteln und produzieren nicht weit von mir entfernt und ich war begeistert, dass ganz in meiner Nähe echte High End Qualität produziert wird!

Deshalb habe ich Johannes und Marco angesprochen ob ich helfen könnte, die Produkte auch über andere Vertriebswege wie "Versand durch Amazon" zu verkaufen um Kunden auch alternative Bezugsmöglichkeiten anzubieten.

Wir haben die 1kg Produkte nun mal bei Amazon eingestellt (extrudr™ 3D Drucker Filament) und hoffen darauf, dass der eine oder andere treue "extrudr" Kunde vielleicht Zeit findet, auf Amazon eine kurze Produktrezension zu schreiben. Die Anzeige der Produkte in den Suchergebnissen - und somit der Erfolg - hängen auf Amazon sehr stark von den Kundenbewertungen ab. Die meisten Produkte lagern auch direkt im Amazon Versandzentrum in Deutschland, um auch schnelle Lieferungen nach DE (inkl. Prime) zu gewährleisten.

Ich hoffe die Produkte werden auf Amazon bald so erfolgreich, wie es die Qualität verdient.

mfg
Martin Jussel

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 27.08.15 05:27.
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
27. August 2015 06:26
Super sache, amazon ist eine gute idee!
Vorallem findet man dann auch mal sehr gutes fillament bei amazon und nicht nir die zwielichtigen nunus und co filamente... die leute sollen ja wissen das es auch top qualität am markt gibt winking smiley

Ehre dem ehre gebührt gg
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
27. August 2015 08:34
Habe soeben eine Bewertung bei Amazon geschrieben und bin froh, dass es dort angeboten wird. Es wäre jedoch wünschenswert, wenn der Preis noch etwas angepasst werden könnte. Die errechneten Versandkosten (3,10€ zu 5,90€) finde ich etwas hoch.

Grüße,
Jürgen
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
27. August 2015 08:45
Danke für die Bewertung!

BTW: Welche Versandkosten auf Amazon sprichst Du an? Eigentlich sind die Versandkosten beim "Versand durch Amazon" Angebot im Preis enthalten und es fallen keine Extrakosten an.

Martin
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen