Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Gussformen 3D Scannen und verbessern und aus Alu fräßen

geschrieben von Formenbauer 
Gussformen 3D Scannen und verbessern und aus Alu fräßen
15. April 2019 08:59
Hallo,

ich möchte Gussformen scannen, siehe Anhang, diese dann verschönern, oder lassen (ev kann man sich auch gegenseitig helfen), diese dann, da von Hand gefertigt, etwas verschönern und 3D Fräßen lassen, im weiteren dann vercromen, damit man leicht entformen kann und ggf eine automatische Öffnung entwickeln.

Wer kann helfen? Hat ev jemand einen 3D Drucker?

Hier das Bild: [www.directupload.net]

MFG

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.04.19 09:02.
Re: Gussformen 3D Scannen und verbessern und aus Alu fräßen
15. April 2019 13:17
Hallo Formenbauer
Hier hat wohl ziemlich jeder einen 3d Drucker drinking smiley mir ist aber nicht ganz klar wozu du einen benötigst. Wenn ich dich richtig verstehe, dann möchtest du die beigelegte Form aus Alu ausfräsen lassen. Der einfachste Weg dazu ist, du suchst dir jemanden welcher dein Modell nachzeichnet (scannen und bearbeiten dauert einiges länger) und schaust dann anderweitig wegen dem fräsen. Dass hier jemand deine Form mit einer Fräse herstellen kann/möchte, bezweifle ich ein wenig.
Also, entweder im schwarzen Brett eine Anfrage für das Zeichnen posten, oder mit Fusion360 selber Hand anlegen. Deine Form ist einfach aufgebaut, wäre ein gutes Einsteigerprojekt.


Gruass us dr Schwiiz
Hansjürg
Re: Gussformen 3D Scannen und verbessern und aus Alu fräßen
15. April 2019 13:31
Was man mit einem 3D-Drucker der hier gängigen Art (alles Kunststoffspritzen) machen kann, sind "verlorene Formen", das wird vermutlich nicht in Deinem Interesse sein.

Es gibt etliche Diensteanbieter, die Metalle lasern können, reine Kostenfrage, billig wird das ganz sicher nicht.

Wenn Du mal ein Bild eines fertigen Gußes hier einstellen könntes, kann man mehr dazu sagen. (Datei anhängen ...) Dann wäre ja auch noch die Frage, welches Gieß-Material Du einsetzen willst, Kunststoff?

Für CNC gibt es ein eigenes Forum.

H.
Re: Gussformen 3D Scannen und verbessern und aus Alu fräßen
15. April 2019 19:17
Ich hab zugriff zu einem professionellen Laserscanner (Artec Eva & Spider) sowohl als auch einer Haas VF2 CNC Fräse. Nur mit dem Verchromen kann ich nicht dienen. Umsonst kann ich das aber leider nicht machen.
So grob über den Daumen gepeilt könnte ich dir eine dreiteilige gussform mit scannen und bearbeiten für zwischen 500 und 1000€ incl material fräsen, Alles weitere müssten wir halt per PN machen.
Wie horst aber schon sagte ist das eigentlich das falsche forum
Re: Gussformen 3D Scannen und verbessern und aus Alu fräßen
16. April 2019 04:49
Hallo,

danke für die bisherigen Antworten! Leider bekommt man hier nur eine Email, wenn man Pns bekommt, kann man das umstellen? Hätte die Antworten fast verpasst!

Ich habe nicht genug Fingergeeschick, krankheitsbedingt, um sowas selber zu zeichnen, wie schwer das ist, weiß ich auch nicht. Es handelt sich um ein handgefertiges Produkt aus Silikon, bzw einer speziellen Silikonmischung. Anbei findet ihr den fertigen Guss einer Form.

[imgur.com]
[imgur.com]
[imgur.com]

Anhänge geht leider nicht, da Image zu groß.

Fräsen wäre jas erst der Schritt, der zu gehen wäre, wenn man die Datei hat. Die bräuchte ich zunächst.

MFG
Re: Gussformen 3D Scannen und verbessern und aus Alu fräßen
16. April 2019 05:05
Oh ich dachte am anfang von der gussform her erst dass das so eine art Kuhglocke ist eye popping smiley

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 16.04.19 05:19.
Re: Gussformen 3D Scannen und verbessern und aus Alu fräßen
16. April 2019 06:32
Quote
NitroFreak
Oh ich dachte am anfang von der gussform her erst dass das so eine art Kuhglocke ist eye popping smiley

Kühe werden da wohl wenig mit Anfangen können. grinning smiley grinning smiley ist eigentlich klar, was es ist? Aber soll jetzt nicht weiter Thema des Threads sein, sonst kommen wir vom OT ins OT. grinning smiley Auf die PN habe ich eben geantwortet.

MFG
Re: Gussformen 3D Scannen und verbessern und aus Alu fräßen
16. April 2019 09:33
He, he, ist doch klar was das ist......


Gruß
Armin

Sparkcube | DuetWifi | PanelDue 4.3 | Meanwell RSP 320-15 | Extruder RepRap.Fab Microbarrel, Big Booster direkt |
DICE | AZSMZ-Mini | Raspberry Pi3 | RPI USV+ | MicroBarrel RepRap.Fab | Delta-Eigenbau | Radds | Raspberry Pi3 | e3D V6
Re: Gussformen 3D Scannen und verbessern und aus Alu fräßen
16. April 2019 10:04
Quote
astau55
He, he, ist doch klar was das ist......

Eindeutig ein Stiftebecher.


Wer rasiert mit mir KingKong? Der wichtigste Guide - Triffid Hunter's Calibration Guide

Drucker: Eigenbau I3 - V6-Clone - Profilrahmen - Ramps 1.4 24V - TMC2208 - Simplify3D - Octoprint - Marlin 1.1.8
Re: Gussformen 3D Scannen und verbessern und aus Alu fräßen
16. April 2019 13:14
Ist das ein Scherz? Wie viel davon willst du denn herstellen dass es eine verchromte Aluform sein muss?
ABS und bedampfen reicht sicher für die ersten 100 Stück.

Quote
Formenbauer
Anhänge geht leider nicht, da Image zu groß.
Das ist absicht, verkleinere einfach die Fotos dann passts.


Gruass us dr Schwiiz
Hansjürg
Re: Gussformen 3D Scannen und verbessern und aus Alu fräßen
17. April 2019 08:04
Quote
Formenbauer
Quote
NitroFreak
Oh ich dachte am anfang von der gussform her erst dass das so eine art Kuhglocke ist eye popping smiley

Kühe werden da wohl wenig mit Anfangen können. grinning smiley grinning smiley ist eigentlich klar, was es ist? Aber soll jetzt nicht weiter Thema des Threads sein, sonst kommen wir vom OT ins OT. grinning smiley Auf die PN habe ich eben geantwortet.

MFG

Wende Dich doch mal an dieses Forum: [www.cncecke.de]
Die sind was Gießen und Formenbau anbelangt bestimmt die kompetenteren
Ansprechpartner! winking smiley

Aber für diesen Stiftebecher, in Fachkreisen nennt man das aber Seemannsbraut eye rolling smiley
und der entsprechenden Silicon Konsestenz, wird es wohl locker eine richtig konstruierte
und fachgerechte gedruckte Form aus PLA, ABS oder auch PETG tun.
Diese kann man oberflächlich, bei richtiger Anwendung, auch ziemlich glatt
bekommen und auch polieren.

winking smiley
Re: Gussformen 3D Scannen und verbessern und aus Alu fräßen
30. April 2019 06:55
Alternativ kann man die gedruckte Form auch versiegeln, um die Layer Zwischenräume zu füllen. Da gibt es bestimmt auch verträgliche Mittel, damit der Stiftebecher noch seinem Zweck dienlich sein kann.
Damit erhält man dann eine schöne glatte Form, mit der man wunderbar weitere Stiftebecher aus Silikon gießen kann.

Aber Daumen hoch, als ichs Bild gesehen hab musste ich grinsen! thumbs up super Aktion!


Alle Angaben ohne Gewähr grinning smiley
Re: Gussformen 3D Scannen und verbessern und aus Alu fräßen
30. April 2019 14:54
Quote
Terri
Alternativ kann man die gedruckte Form auch versiegeln, um die Layer Zwischenräume zu füllen. Da gibt es bestimmt auch verträgliche Mittel, damit der Stiftebecher noch seinem Zweck dienlich sein kann.
Damit erhält man dann eine schöne glatte Form, mit der man wunderbar weitere Stiftebecher aus Silikon gießen kann.

Aber Daumen hoch, als ichs Bild gesehen hab musste ich grinsen! thumbs up super Aktion!

Schleifen, hochglanz lackieren, schleifen, hochglanz lackieren, schleifen, hochglanz lackieren und das schleifen macht man
immer nach einer Schicht lackieren mit immer feinerem Naßschleifpapier und vor allem naßschleifen! Das macht man solange
bis die Oberfläche so glatt wie ein Kinderpopo wird. Der Stiftebecher hat ja Formen wo man mit Schleifpapier gut hin kommen kann.
Andererseits wäre es wohl auch nicht schlimm wenn in der Innen Fläche noch Noppen wären was ein Stift stimulieren könnte!

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 30.04.19 14:55.
VDX
Re: Gussformen 3D Scannen und verbessern und aus Alu fräßen
30. April 2019 15:28
... oder in ABS drucken und mit Acetondampf "smoothen" - [sinkhacks.com]




Viktor
--------
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - [reprap.org] -- Deutsche Facebook-Gruppe - [www.facebook.com]

Call for the project "garbage-free seas" - [reprap.org]
Re: Gussformen 3D Scannen und verbessern und aus Alu fräßen
01. May 2019 05:38
Ja, daß könnte man natürlich auch machen. Aber ich denke, daß ABS ist eher etwas problematisch zu drucken.
Probleme und was zum ABS zu beachten ist sind ja bekannt! Und das mit dem Aceton bedampfen ist in einer
normalen Wohnung auch nicht unbedingt der Heuler. Okay wenn man ein großes Bad mit guter Belüftung hätte
könnte man das ABS dort mit Aceton bedampfen, aber auch dazu muß einiges beachtet werden! Ich hatte schon
mal versucht mit ABS zu drucken, ging einfach nicht mit einem Anycubic i3 Mega und gestunken hatte das Zeugs
auch penetrant, so daß ich da keine weiteren Versuche mehr mit ABS machen werde.

Man könnte sich aber auch die Stiftehalterform ganz einfach bei Shapeways oder iMaterialise fix und fertig
machen lassen, nur umsonst ist das halt auch nicht. Wird aber wahrscheinlich um einiges Billiger sein als
sich eine Aluform fräsen und verchromen zu lassen, wobei das Verchromen den kleinsten finanziellen
Anteil dazu beiträgt!

Aber mir scheint, daß sich der Threadersteller hier nicht mehr dafür zu interessieren scheint, sonst hätte er sich
nochmals zum Thema gemeldet, oder er hat einen anderen Weg gefunden, zum Beispiel in der cncecke.de?

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 01.05.19 05:40.
VDX
Re: Gussformen 3D Scannen und verbessern und aus Alu fräßen
01. May 2019 11:14
... nein, in der CNC-Ecke ist das noch kein Thema grinning smiley


Viktor
--------
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - [reprap.org] -- Deutsche Facebook-Gruppe - [www.facebook.com]

Call for the project "garbage-free seas" - [reprap.org]
Re: Gussformen 3D Scannen und verbessern und aus Alu fräßen
01. May 2019 11:28
Quote
VDX
... nein, in der CNC-Ecke ist das noch kein Thema grinning smiley

Irgendwie schade, da will man dem Kerle helfen Stiftebecher herstellen zu können........eye rolling smiley

Ach ja und Holla die Waldfee, die E-Mail Benachrichtung funktioniert bei mir wieder wenn sich was
in einem Beitrag getan hat! Hat man sich also doch mal erbarmt was zu tun! eye rolling smiley
Re: Gussformen 3D Scannen und verbessern und aus Alu fräßen
02. May 2019 06:00
Quote
McWaeffele
Quote
Terri
Alternativ kann man die gedruckte Form auch versiegeln, um die Layer Zwischenräume zu füllen. Da gibt es bestimmt auch verträgliche Mittel, damit der Stiftebecher noch seinem Zweck dienlich sein kann.
Damit erhält man dann eine schöne glatte Form, mit der man wunderbar weitere Stiftebecher aus Silikon gießen kann.

Aber Daumen hoch, als ichs Bild gesehen hab musste ich grinsen! thumbs up super Aktion!

Schleifen, hochglanz lackieren, schleifen, hochglanz lackieren, schleifen, hochglanz lackieren und das schleifen macht man
immer nach einer Schicht lackieren mit immer feinerem Naßschleifpapier und vor allem naßschleifen! Das macht man solange
bis die Oberfläche so glatt wie ein Kinderpopo wird. Der Stiftebecher hat ja Formen wo man mit Schleifpapier gut hin kommen kann.
Andererseits wäre es wohl auch nicht schlimm wenn in der Innen Fläche noch Noppen wären was ein Stift stimulieren könnte!

Ich bin schon bei Bauteilen bei denen es nicht 100%ig auf Genauigkeit ankam (also figürlich, freiform) hingegangen und hab Spritzspachtel drauf gehauen. 3-4 Schichten. Da musste ich nix mehr schleifen. Danach kann man es ja relativ einfach klarlacken damit kein Staub an die Gußform kommt und voila - fertig. Spart man sich die Schleifarbeit.


Alle Angaben ohne Gewähr grinning smiley
Re: Gussformen 3D Scannen und verbessern und aus Alu fräßen
02. May 2019 06:35
Für sich im Privaten kann man es sich natürlich schon einfacher machen. Wenn jemand aber solche
Stiftebecher in hundert oder noch mehr Stückweise giesen und gewerblich verkaufen möchte, dann
bekommt man nur ein Qualitätprodukt wenn man qualitativ gute Vorarbeit leistet. Von nix kommt nun mal nix!
Und der Thread Ersteller scheint da doch das Interesse daran verloren zu haben, da er sich nicht mehr meldet!
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen