PVA/de

From RepRap
Jump to: navigation, search


Polyvinylalkohol

[1]

Mögliches Support-Material, kann (eventuell) mit jedem standard Extruder extrudiert werden.

Polyvinylalkohol (PVOH, PVA, oder PVAL) ist ein wasserlösliches synthetisches Polymer hydrolysiert von Polyvinyl Acetat

PVA ist vollständig abbaubar (organisch) und ist ein schnelles Lösemittel. PVA hat seine Glasübergangstemperatur bei ca. 85°C, aber diese Temperatur hängt vom Grad der Hydrolysierung ab (Verhältnis von Alkohol - Acetat). Die Ceiling-Temperatur liegt bei 200°C. Die Temperaturangaben variieren mit der Molekülmasse

PVA in Kombination mit PLA oder ABS funktioniert gut. Je nach zu druckender Modellstruktur könnte es eventuell nicht richtig kleben bleiben.