Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Prusa Klemmschrauben für die Stahlwellen brachen das Plastik am Boden aus.

geschrieben von hirte 
Prusa Klemmschrauben für die Stahlwellen brachen das Plastik am Boden aus.
14. March 2012 06:32
Hi,

an der X Achse fixiert man ja, mit je zwei Schrauben und innenliegenden Muttern, die Stahlwellen. Mir brechen die Dinger immer das Plastik am Boden raus, weil da meiner Meinung nach zu wenig Material an dieser Stelle ist (ca. 1mm).

Was macht Ihr da (außer die Schrauben kaum anziehen) um das Problem zu umgehen? Gibt es da Verstärkte Varianten oder nen Trick (Klemmringe statt der Schrauben oder sowas).

grüsse
Hirte
Re: Prusa Klemmschrauben für die Stahlwellen brachen das Plastik am Boden aus.
14. March 2012 16:10
Die Schrauben sind nicht wirklich sinnvoll, da durch sie nur "Druckstangen" realisiert werden können. Damit die Summe der Momente (die auf die x-Ends wirken) zu Null werden kann, muß aber die dem Riemen gegenüberliegende Stange auf Zug belastet werden:



LG, Willy
Re: Prusa Klemmschrauben für die Stahlwellen brachen das Plastik am Boden aus.
15. March 2012 04:48
Hi,

Danke, ich kauf mir mal paar von den Stellringen, ich hab auch sowas in nem anderen Beitrag gesehen, der Original Prusa Satz hat schon so einige Schwachstellen.

Grüsse
Hirte
Re: Prusa Klemmschrauben für die Stahlwellen brachen das Plastik am Boden aus.
15. March 2012 14:41
Willy hat das Problem ja schon angesprochen. Das hat sich hier direkt beim Aufbau gezeigt, weshlab ich die Stangen gar nicht so kurz abgelängt habe. stattdessen ließ ich sie über die xends rausstehen und hab sie notdürftig mit M3-schrauben in den vorgesehenen Schraublöchern fixiert. Das ging soweit ganz gut und die erste Woche konnte ich damit problemlos drucken. Nach ca. 10 Tagen gabs den ersten Umbau bei dem ich unter anderem diese alternativen X-Ends verbaut habe: [www.thingiverse.com] - selbst gedruckt aus PLA funktioniert wunderbar und behebt einige Schwachstellen der originalen X-Ends - u.a. auch die dünnen Wände am Rücken der LM8UU-Sitzplätze smiling smiley

Für die stangen gibt es dort beidseitig Klemmbacken - jetzt lässt sich der Riemen der X-Achse auch vernünftig spannen und die Kiste läuft gleich viel sauberer.


Frank
[geekwerkstatt.de]
Re: Prusa Klemmschrauben für die Stahlwellen brachen das Plastik am Boden aus.
16. March 2012 08:19
HI,

sowas is auch ne Idee (die Plaste lösung)...

Thx
Hirte
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen