Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament

geschrieben von Netjir 
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
14. March 2019 14:45
Quote
astau55
Hallo malkem,

deine Drucke gefallen mir ausgesprochen gut, würdest du das FFF-Profil von dem Tower veröffentlichen?

Hi,

das Profil hängt an.

Gruß
malkem


Noname
- Druckfläche 320 x 220, Druckhöhe 300 mm
- E3D Chimera + MaPa-Beschichtung + Micron Dual Bowden Extruder
- 5mm PEI DDP
- RADDS - 24 V + 5 x TMC2100
- S3D



Tevo Little Monster
- Druckfläche Ø 350 mm, Druckhöhe 500 mm
- DuetWifi + Smart Effector
- S3D
- E3D V6 + Nozzle X V6
- E3D Titan Extruder
Anhänge:
Öffnen | Download - DM_Extrudr_GTPro_Carbon.fff (10.3 KB)
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
15. March 2019 02:07
Hallo Leute,

Layerhaftung:
am Besten mit Zugproben...
Wir hatten das Material im Labor. spinning smiley sticking its tongue out

Wobei man das auch gut testen kann, in dem man z.B. ein Stab fertigt und versucht durch mech. Belastung (mit der Hand Pressen) die Layer zu trennen. --> z.B. Kamin beim Benchy winking smiley

Spröde
Ja, in Filamentform ist das Material durch den Carbonanteil "spröder". Das ist ganz normal, da die Fasern das Material stabilisieren und auch nicht so dehnbar sind, wie die meisten Kunststoffe.
Dafür bekommt man aber viel bessere Eigenschaften für Zug und Druck. smileys with beer

Biegung:
GT Pro ungefüllt: 4400Mpa (ISO 527)
GT Pro Carbon: ca. 7100MPa (ISO 527)

Bruchdehnung
GT Pro ungefüllt: 3% (ISO 527)
GT Pro Carbon: 2,2% (ISO 527)



Grüße
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
23. March 2019 08:13
Vielen Dank für die Testspule.

Ich hab mit dem Prusa i3 MK3S (keine Änderungen am Standard) ein paar Tests gemacht.

Die schönsten Teile hab ich bei folgender Einstellung erhalten:
Düsentemp: 210°C
Betttemp: 60°C
Layerhöhe: 0.20 mm
Perimetergeschwindigkeit: 45 mm/s (schnellere Tests folgen)
Infillgeschwindigkeit: 80 mm/s

Das Bett hatte ich zuerst auf 70°C, doch dabei gab es eigenartige Wellen die dann bei 60°C verschwanden.
Auch ich musste den Düsenabstand für den 1. Layer um 0.05mm anheben, weil die Düse das gedruckte Filament wieder aufriss und die Oberfläche stark aufraute.

Gibt es eigentlich schon ein Datenblatt zu dem Filament?


Grüsse
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
23. March 2019 09:30
Hallo,
Wann kann man denn das Carbon kaufen?
Grüßle
Gerhard
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
23. March 2019 11:52
Quote
chaoscrack
Vielen Dank für die Testspule.

Ich hab mit dem Prusa i3 MK3S (keine Änderungen am Standard) ein paar Tests gemacht.

Die schönsten Teile hab ich bei folgender Einstellung erhalten:
Düsentemp: 210°C
Betttemp: 60°C
Layerhöhe: 0.20 mm
Perimetergeschwindigkeit: 45 mm/s (schnellere Tests folgen)
Infillgeschwindigkeit: 80 mm/s

Das Bett hatte ich zuerst auf 70°C, doch dabei gab es eigenartige Wellen die dann bei 60°C verschwanden.
Auch ich musste den Düsenabstand für den 1. Layer um 0.05mm anheben, weil die Düse das gedruckte Filament wieder aufriss und die Oberfläche stark aufraute.

Gibt es eigentlich schon ein Datenblatt zu dem Filament?


Grüsse

Hallo,
gibts auch Fotos von deinen Tests?


Gruß
Armin

Sparkcube | DuetWifi | PanelDue 4.3 | Meanwell RSP 320-15 | Extruder RepRap.Fab Microbarrel, Big Booster direkt |
DICE | AZSMZ-Mini | Raspberry Pi3 | RPI USV+ | MicroBarrel RepRap.Fab | Delta-Eigenbau | Radds | Raspberry Pi3 | e3D V6
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
23. March 2019 12:33
Na sicher doch...



Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
27. March 2019 14:11
Guten Abend,

Netjir als erstes Großen dank für die Testrolle.

Ich habe das Material auf einem Ender 3 gedruckt und bin sehr zufrieden mit den Ergebnissen.
Das Material lässt sich 1a verarbeiten, Druckergebnisse sind Super, Layerhaftung gut.
Habe versucht mit der Hand die gedruckten Objekte auseinander zu ziehen und es ist mir nicht gelungen.

Gedruckt wurde bei folgenden Einstellungen:

Düse: 0.40
Layerhöhe: 0,20 mm
Infill: 8 - 30 %
Geschwindigkeit.: 45 - 60 mm/s ; Layer1: 50 %
Düsentemp.: 215 °C
Bett: 65 °C

Gedruckt wurden:
Ein Turm [www.thingiverse.com]
Eine Katze [www.thingiverse.com]
Ein X-Schlitten für meinen P3 Steel toolson edition MK2

Leider lässt mich das Forum keine Bilder hochladen als bekomme ich die Meldung von wegen Dateien zu groß (413 Request Entity Too Large, falls jemand eine Lösung hat bitte ich um Hilfe) ich schiebe die Antwort schon paar Tage vor mir her da ich dachte es wird mal .... aber leider nein.


Gruß



Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
29. March 2019 04:41
So, jetzt habe ich auch mal Zeit für ein kurzes Review.

Erstmal einen fetten Dank an Marco und extrudr für die Testrolle.
Ich hab die gleich mal aufgezogen. Die Neugier war groß.
Stichpunktartig meine Eindrücke.
Farbe: Graphitgrau? Gefällt mir, macht sich gut an technischen Teilen.
Die Oberfläche ist schön matt und fühlt sich samtig an. Ich hatte mal CarbonFil am Drucker. Das war viel rauher auf der Oberfläche. Hat sich angefühlt wie ein Stachelschwein.

FD: Mit gemessenen 1,685 m.E. etwas am unteren Bereich. Aber was solls, wenn er nicht schwankt. Und davon hab ich bis jetzt nichts gemessen/bemerkt.

Temperaturbereich: Bei meinem Temptower (250-195°C) war ich sehr überrascht. Fast über die ganze Breite ein vernünftiges Ergebnis. OK, unter 200° hats der Extruder nicht mehr gefördert.
Allerdings hats mir ohne Lüfter die Ecken hochgezogen. Gut, war nur ein 40x40er Tower mit 60mm/s und einem Perimeter. Auch mit Lüfter hats noch super auf meinem Pertinax gehalten.
Ich hab mich im weiteren für 230°C als Drucktemperatur entschieden

Heizbett: extrudr gibt ja einen großen Bereich an (0-90°C). Hat mich etwas verunsichert. Aber ich hab mich jetzt bei 60° eingependelt.

Bearbeitung. Bohren und Gewindeschneiden kein Problem. Material ist etwas spröder als z.B. mein ABS. Liegt wohl am Carbonanteil.

Final druck ich jetzt so:
Düse 0.4
Layerhöhe 0.2
Hotend 230°
Bett 60°
40%Lüfter ab Layer 3
Speed 60mm/s. 1st Layer 50%

Nochmal danke für die Testrolle.
Und wenn ihr wieder mal was zum Testen habt: Jederzeit bereit smoking smiley

Gruß/herkra


Prusa I3 mit Anpassungen nach toolson | MK3 Heizbett | 0.4 / 1,75mm E3D-Clone mit 40W Heizpatrone und Bowden-Compact-Extruder | Marlin bugfix 1.1.x auf ArduinoMega+Ramps 1.6 | Simplify3D 4.0.0
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
12. April 2019 07:58
Hallo Leute,

wünschen euch schöne Ostern.
Anbei ein kleines Dankeschön... smileys with beer

20190404-Osterhase-1200x630-96dpi
20% Rabatt + unser Osterhase 2019 als Download grinning smiley

[www.thingiverse.com]

Grüße,
Marco

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.04.19 07:58.
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
13. April 2019 11:22
Greentec pro carbon ist gerade endlich im ersten Druck. Sieht sehr gut aus bisher:



Habe gar nicht lange herumprobiert sondern einfach mal losgelegt. Das Extrudr Zeugs druckt ja immer irgendwie gut. Hat eine angenehme Haptik und ist nicht so "schmirgelig" rau wie andere carbongefüllte Filamente. Die Stabilität ist nach dem ersten Eindruck hervorragend. Warping konnte ich nicht feststellen (auf G11 Druckplatte).

Ist übrigens ein Werkzeugkasten anstatt Trinkflaschenhalter fürs Reiserad.

Werde den demnächst 3 Wochen durch Schweden spazieren fahren um das Material zu testen. Das Vorgängermodell aus TPU macht das schon eine ganze Weile klaglos. Ich hoffe das Greentec pro ist dem Gerappel gewachsen und nicht zu spröde.

Die konkreten Druckereinstellungen Speed 80mm/s, 230/60°C, Düse 0,60, Layer 0,2703mm. Mit ein bischen mehr Getüdel bekommt man sicher das leichte Oozing und die ab und an auftretenden Blobs noch eliminiert.

Fazit: Richtig Gutes Zeug.


Gruß
Niko

NXD evo (Duet Wifi, RepRap Firmware 2.02(RTOS), Duet 3d smart effektor & Haydn Huntley Magrods, Bondtech BMG (flying) extruder. CAD BOM !!!WORK IN PROGRESS!!!

3d-design auf gitlab

Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
13. April 2019 13:30
Bewirken eigentlich die Carbon-Anteile irgendwelche Probleme auf Dauer mit dem Hotend, Stichwort "abrasiv" ?? smiling smiley
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
13. April 2019 13:59
Quote
NikNolte
Bewirken eigentlich die Carbon-Anteile irgendwelche Probleme auf Dauer mit dem Hotend, Stichwort "abrasiv" ?? smiling smiley

Ich gehe davon aus. Da ich öfter Carbonzeugs drucke, habe ich mein Hotend mit Titan Heatbreak und Ruby Nozzle gepimpt. Nach jetzt so 3 kg Carbonfilamenten kann ich bisher kein Verschleiß feststellen.


Gruß
Niko

NXD evo (Duet Wifi, RepRap Firmware 2.02(RTOS), Duet 3d smart effektor & Haydn Huntley Magrods, Bondtech BMG (flying) extruder. CAD BOM !!!WORK IN PROGRESS!!!

3d-design auf gitlab
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
15. April 2019 03:55
Ja, beim carbon sind gehärtete Düsen empfehlenswert.
Messing ist ca. nach 1-2kg ausgeschliffen... winking smiley

Grüße
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
15. April 2019 11:57
Nachtrag: Habe meinen Greentec pro carbon Werkzeugkasten am Wochenende noch probegefahren und er hat sich zerlegt. Hmmm. nicht so toll. Also noch einmal mit von Netijr empfohlenen 250°C für beste Layerhaftung gedruckt und probegefahren. Hält jetzt smileys with beer


Gruß
Niko

NXD evo (Duet Wifi, RepRap Firmware 2.02(RTOS), Duet 3d smart effektor & Haydn Huntley Magrods, Bondtech BMG (flying) extruder. CAD BOM !!!WORK IN PROGRESS!!!

3d-design auf gitlab
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen