Re: OKKA-Extruder
April 12, 2011 08:28AM
Mich würde intressieren, ob das Zahnrad das du als Gegenlager drin hast etwas bewirkt, ob die Zähne in Versatz gehen oder nicht...sonst könnte man da ja weiter beim Lager bleiben.


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: OKKA-Extruder
April 12, 2011 12:35PM
HIch habe das Filament eingefärbt, sonst würde man ja nichts sehen.

Aktiv= Angetriebene Seite
Passiv= Gegenseite


Re: OKKA-Extruder
April 12, 2011 01:41PM
Quote
Was für ein Modul hat das Zahnrad ?

Ach, du meinst das neue Zahnrad???

Hier:

[www.conrad.de]

Edited 2 time(s). Last edit at 04/12/2011 01:42PM by menekee.
Re: OKKA-Extruder
April 12, 2011 02:52PM
Modul 0,4

Ich hab ehrlich gesagt erwartet das die Zähne tiefer in das Material greifen...
Die Zahnung ist in etwa so grob wie mit M6 gerändelt, nur das die Angriffsfläche kleiner ist. Dafür greifen wahrscheinlich, durch den Durchmesser des Zahnrads, mehr Zähne.

Rein Theoretisch nimmt das passive Zahnrad doch nur Energie auf. Zwar die, die es braucht um sich ins Material zu "beißen" . Da könnte man genauso gut weiter ein Kugellager verwenden.

Ich bin mal gespannt wie du mit mehr Kraft klar kommst...
Aber bis dato scheint er ja wirklich gut zu laufen... thumbs up


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: OKKA-Extruder
April 12, 2011 03:10PM
Hast nicht unrecht Wolfgang!
Kann ich ja immer noch ein Lager einsetzten. Ich habe den Stein der Weisen sicher noch nicht gefunden, aber schaun wa mal.

Ich möchte gerne die Antriebzahräder ändern:

Modul 1 / Reihe 6

d=60mm / 60 Zähne

d=18mm / 18 Zähne
Re: OKKA-Extruder
April 12, 2011 03:16PM
...jedenfalls ist mein alter Extruder komplett raus geflogen. Drucke gerade die neuen Zahnräder aus >grinning smiley<

Edited 1 time(s). Last edit at 04/12/2011 03:17PM by menekee.
Re: OKKA-Extruder
April 12, 2011 03:24PM
...kannst ja mal ne Aufnahme machen mit dem Extruder in Aktion. Würd das gern mal sehen wie der werkelt.


Gruß
Till
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
traue keinem Computer, den du nicht aus dem Fenster schmeissen kannst
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Velleman K8200
Ramps 1.4 mit Marlin 1.1.0 RC6
Repetier Host 2.0
Re: OKKA-Extruder
April 12, 2011 03:38PM
menekee Wrote:
-------------------------------------------------------

> Ich möchte gerne die Antriebzahräder ändern:
>
> Modul 1 / Reihe 6
>
> d=60mm / 60 Zähne
>
> d=18mm / 18 Zähne


Platz genug hast du ja ... solange du mit dem Motor weit genug nach hinten kommst. Du bist ja nach unten weniger begrenzt wie die Mendel und Prusa-Leute.


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: OKKA-Extruder
April 12, 2011 03:39PM
AstraDragon Wrote:
-------------------------------------------------------
> ...kannst ja mal ne Aufnahme machen mit dem
> Extruder in Aktion. Würd das gern mal sehen wie
> der werkelt.


Manchmal.... wirklich...
2 Seiten zurück... oder ist das zu viel Arbeit ?


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: OKKA-Extruder
April 12, 2011 03:41PM
Geh mal ne Seite zurück...da kannst du es sehen...
Re: OKKA-Extruder
April 12, 2011 03:49PM
Quote
Platz genug hast du ja ... solange du mit dem Motor weit genug nach hinten kommst. Du bist ja nach unten weniger begrenzt wie die Mendel und Prusa-Leute.


Ja, genau...ich probiere einfach was geht. Nächste Woche habe ich Urlaub und fahre nicht weg. Dann möchte ich alles fertig machen.
Re: OKKA-Extruder
April 12, 2011 05:00PM
ah ok
hatte ich uebersehen.


Gruß
Till
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
traue keinem Computer, den du nicht aus dem Fenster schmeissen kannst
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Velleman K8200
Ramps 1.4 mit Marlin 1.1.0 RC6
Repetier Host 2.0
Re: OKKA-Extruder
April 13, 2011 03:27AM
Also mit der 0,5'er Düse läuft der extruder einwandfrei.
Ich möchte zum Wade voll kompatibel bleiben und lasse
Die gedruckten Zähne so wie sie sind und baue eine Zwischenstufe
ein, was mir die benötigte Kraft liefert um auch eine 0,25'er Düse zu betreiben.
Ich werde darüber hinaus die Montagefreundlichkeit verbessern.
Re: OKKA-Extruder
April 13, 2011 09:33AM
@menekee

Ich bin in Mathe etwas träge.... (sagen wir mal so, ich rechne nicht gerne winking smiley )

18/60 = 3,3 : 1
11/39 = 3,5 :1
9/47 = 5,5 : 1

Kann das sein das du deine Übersetzung schlechter gemacht hast wie das Orginal ?


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: OKKA-Extruder
April 13, 2011 09:39AM
eye popping smiley 9/47 = 5,22 : 1 eye rolling smiley

Aber 18/60 ist schlechter!


Bob Morrison
Wörth am Rhein, Germany
"Luke, use the source!"
BLOG - PHOTOS - Thingiverse
Re: OKKA-Extruder
April 13, 2011 09:46AM
Jau, voll daneben gedacht. !
Re: OKKA-Extruder
April 13, 2011 09:57AM
rhmorrison Wrote:
-------------------------------------------------------
> eye popping smiley 9/47 = 5,22 : 1 eye rolling smiley
>


Ja... hab mich vertippt auf dem Taschenrechner spinning smiley sticking its tongue out


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: OKKA-Extruder
April 13, 2011 10:04AM
Wenn du ne richtig heftige Übersetzung brauchst, dann nimm doch den :
[reprap-fab.org]


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: OKKA-Extruder
April 13, 2011 10:30AM
Mi DER Übersetzung kann ich ja sogar meinen Mondeo antreiben :-)
Re: OKKA-Extruder
April 13, 2011 10:38AM
Jow, der ist heftig, aber den kannst du auch nur am Rahmen fest machen und als Bowden-Extruder betreiben.
Aber du hast ja mehr Platz...
Bei Thingerverse schwirrt aber eine OpenScad-Datei rum für die Zahnräder. Da kannst du dich dann austoben winking smiley


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: OKKA-Extruder
April 13, 2011 01:04PM
Na, schauen wir mal... Kann erst am Samstag weiter konstruieren. Muss ja auch ein bisschen arbeiten nebenbei.
Und die Freundin will ja auch noch das wir was unternehmen... Also ein wenig Geduld ...
Re: OKKA-Extruder
April 13, 2011 01:13PM
Du hast doch en 3D-Drucker, was willst du mit ner Freundin spinning smiley sticking its tongue out


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: OKKA-Extruder
April 13, 2011 01:19PM
Kann der auch kochen???
Re: OKKA-Extruder
April 13, 2011 01:22PM
Klar... du hast doch ein Heizbett...

Es hat schon Leute gegeben die haben darauf Spiegeleier gemacht winking smiley Und Steaks drauf gebraten.


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: OKKA-Extruder
April 13, 2011 01:34PM
[www.youtube.com]


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: OKKA-Extruder
April 13, 2011 02:04PM
Das...das gib's ja nicht... DER hat sicher KEINE Freundin :-)
Re: OKKA-Extruder
April 13, 2011 02:17PM
Der ist verheiratet, stimmt... und hat ein kleines Kind...


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: OKKA-Extruder
April 13, 2011 02:25PM
Re: OKKA-Extruder
April 13, 2011 02:43PM
ich find die idee geil smiling smiley

vllt bau ich mir aus alten glätteisen mal n heated bed und dann wird gegrillt bis die feuerwehr kommt smiling smiley


grüße
Bernhard
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
[www.thingiverse.com]
[www.flickr.com]
Re: OKKA-Extruder
April 13, 2011 03:26PM
@ Wolfgang

Ja das stimmt *ggg*
Das Kind wird morgen 10 Monate und lernt fleißig laufen thumbs up

Gruß
Flo


GRR - German RepRap
Sorry, you do not have permission to post/reply in this forum.