Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Heizbett klackert am RADDS

geschrieben von Wurstnase 
Heizbett klackert am RADDS
30. November 2014 13:11
Hallo zusammen,

mein Umbau ans RADDS ist fast abgeschlossen. Nur eines will noch nicht. Mein Heizbett macht Klick-Geräusche.
Das aber auch nur, wenn es am RADDS angeschlossen ist. Sobald ich nen SSR dazwischen habe, ist es lautlos.
Jemand ne Idee?


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Heizbett klackert am RADDS
01. December 2014 07:24
Beides mal mit derselben Regler art? oder stellst du fürs SSR auf bang bang um?
Re: Heizbett klackert am RADDS
01. December 2014 07:26
Beides mal auf BANG-BANG. Ich habs RADDS nur ausgemacht und anstatt das Heizbett ans RADDS das SSR angeschlossen.

Wenn ich mich recht erinnere ist max PWM auf 255. Gibt es da noch den Bug (Gab es den je?) mit 256?

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 01.12.14 07:28.


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Heizbett klackert am RADDS
01. December 2014 07:37
bist dir sicher das es das heitzbett ist das diese geräusche "abgibt"?

bei mir hat mein tolles marken NTs jedes mal gebrummt wenn das heizbett an gegangen ist .... also nicht das bett sondern nur der übertrager im NT.
Könnte sein das durch den evtl. spannungsverlust im SSR der strom grad so weit runter geht das du das brummen vom NT nicht mehr hörst.
Weil übers radds hast ja im Prinzip "keinen" Spannungs verslust, bei SSR hast ja je nach bau art bis zu ~1,5V, was dann natürlich die Leistung verringert.
Bei mir ist das Brummen damals auch nur aufgetreten wenn Hotend + Bed aktiv waren.
Re: Heizbett klackert am RADDS
01. December 2014 07:42
Ne, das ist kein Brummen.
Und ich habe mein Ohr direkt ans Heizbett, naja soweit ran dass ich mein Lauschlappen net verbrannt hab. Und es schien so, dass das Heizbett selbst klickte. Das Klicken kommt in sehr regelmäßigen abständen (halbe Sekunde oder so).

Mein SSR hat einen Spannungsabfall von weit unter 1V... Irgendwas bei 0,2V oder so als ich das letzte mal gemessen habe.


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Heizbett klackert am RADDS
01. December 2014 07:48
naja würd mir da keine grossen gedanken machen, hitze ausdehnung, irgendwelche kräfte die durch den strom entstehen .....
is hald sehr schwer ein zu schätzen was es sein könnte ohne es selbst zu hören.
Leistung? 200W bei 24V ?
Re: Heizbett klackert am RADDS
01. December 2014 07:54
160W bei 12V. Ich versuche heute Abend oder morgen mal nen kurzes Video dazu zu machen.


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Heizbett klackert am RADDS
01. December 2014 10:15
Immer wieder etwas neues :-)

Ich weiss es nicht direkt.
Würde ich raten, vielleicht ein 400 Watt Netzteil einbauen?

Wenn Heizbett 12 Volt und ca 15 A zieht, sind das ca. 180 Watt + ca. 80 Watt für Hotend, Lüfter +++ -> ergo sind mindestens 250 Watt vielleicht schon nötig.
Ist nur eine Vermutung.

Bei 160 Watt hättest du allerdings ca 80 Watt für das Heizbett übrig (80 Watt / 12 Volt = 6.5 A)
ergo:
#define HEATED_BED_PID_INTEGRAL_DRIVE_MAX 255
Den Wert von 255 mal versuchen auf 100 setzen

Dauert ein wenig, könnte aber vielleicht das "Klicken" reduzieren, bzw. beseitigen.

Ich schaue mir erst einmal lieber dein Video an.

Bin echt gespannt, was das mal wieder sein kann.


Mein Club: [hackerspace-ffm.de]
RADDS-Shield -> Commercial [max3dshop.de]
Re: Heizbett klackert am RADDS
01. December 2014 10:35
Am Netzteil wird es nicht liegen. Das Ding macht 350W und die Spannung fällt auch nicht ab, wenn das Heizbett angeschaltet ist.
Das Klicken kommt anscheinend beim ein/aus-Schalten. Ggf. schaltet die Repetier-Firmware auch bei 255 kurz?


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Heizbett klackert am RADDS
02. December 2014 02:50
So, mal getestet. Ich habe Bang-Bang auf 2 Sekunden gestellt aber immer noch das gleicher Klicken...

Hier auch das Video dazu. Man hört sehr deutlich, dass das Klicken direkt vom Heizbett kommt. Und wie schon geschrieben, mit SSR in der Leitung ist alles totenstille.
[youtu.be]


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Heizbett klackert am RADDS
02. December 2014 03:10
Ich habe eine Lösung gefunden.
Es liegt anscheinend am "Enable PDM for heaters (instead of less accurate PWM)". Wenn ich es deaktiviere, dann ist alles wieder still.

Doch keine Lösung. Das Klicken ist jetzt nur bei Dauerheizen weg. Sobald geschaltet wird, ist es immer noch vorhanden.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 02.12.14 03:18.


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Heizbett klackert am RADDS
02. December 2014 03:32
Lustig - oder auch nicht winking smiley

Da fragt man sich, was ein SSR anderes macht als schalten confused smiley

> Ich habe Bang-Bang auf 2 Sekunden gestellt

Wie geht das denn? Eigentlich soll Bang-Bang einschalten, wenn die Temperatur unter Sollwert ist und darüber ausschalten.

LG, Willy


3D gedruckter Messerschärfer +++ RADDS für den Arduino-Due +++ Meine Drucker
Re: Heizbett klackert am RADDS
02. December 2014 05:00
Quote
Willy
Lustig - oder auch nicht winking smiley

Da fragt man sich, was ein SSR anderes macht als schalten confused smiley

> Ich habe Bang-Bang auf 2 Sekunden gestellt

Wie geht das denn? Eigentlich soll Bang-Bang einschalten, wenn die Temperatur unter Sollwert ist und darüber ausschalten.

LG, Willy
Bei Repetier kann man Bang-Bang für Relais auch alle X Sekunden nur ausführen. "Bang bang every x seconds. For heated bed with relay"

Was ich mir vorstellen könnte, das irgendwelche Umschalt-Spitzen am Bett ankommen die ansonsten das SSR filtert?!?

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 02.12.14 05:01.


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Heizbett klackert am RADDS
02. December 2014 05:28
ich hab das jetzt mal getestet bei mir.
Heatbed hab ich nicht aktiv im moment, aber ich habe genau dasselbe klackern beim FAN grinning smiley muss mir am WE mal das osszi mitnehmen.
tritt bei mir immer auf mit Repetier + RADDS + PDM, beim Ramps-FD hab ich das "Problem" nicht

Echt interessant.

Hast du das geräusch nur beim HEatbed oder auch am Fan?
Wenn ich den FAN mit dem finger anhalte merkt man richtig das er bei jedem "klackern" auch einen richtigen drehmoment schlag bekommt.

Ich vermute aber mal das es nicht "direkt" am radds liegt, da ich nur das board benutze aber z.b. komplett andere MOSFETs eingelötet habe.
Dürft mit Repetier + RADDS zusammen hängen, hast du zufällig mal Marlin getestet?
Re: Heizbett klackert am RADDS
02. December 2014 06:22
bobc-Marlin habe ich noch nicht getestet. Wenn ich demnächst Zeit dazu finde werde ich das ggf. mal machen, solange ich nur die A4988er habe.

Bei den Lüftern habe ich das bisher noch nicht getestet. Ich habe nun alles auf PWM gestellt. Und die beiden Lüfter die ich angeschlossen habe laufen auf 100% da hört man zumindest bei PWM nix.


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Heizbett klackert am RADDS
02. December 2014 07:43
Strom macht eigentlich keinen "Lärm" beim Fließen spinning smiley sticking its tongue out. Das Klackern muss also eine mechanische Ursache haben. Beim Ein- oder Abschalten des Stroms entsteht um die Leiter herum ein Magnetfeld, das vermutlich irgendwie damit zusammenhängt - fragt sich nur wie confused smiley.

LG, Willy


3D gedruckter Messerschärfer +++ RADDS für den Arduino-Due +++ Meine Drucker
Re: Heizbett klackert am RADDS
02. December 2014 08:05
Irgendwo ist jetzt gerade der Wurm drinne. Die Schrittmotoren pfeifen. Das Display macht Laufschrift von links nach rechts... Narf...


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Heizbett klackert am RADDS
02. December 2014 09:05
Quote
Wurstnase
Das Display macht Laufschrift von links nach rechts...

Das ist kein Bug sondern ein Feature winking smiley. Ich frag mich auch, was sich Repetier dabei gedacht hat. Kann man zum Glück abstellen spinning smiley sticking its tongue out.

LG, Willy


3D gedruckter Messerschärfer +++ RADDS für den Arduino-Due +++ Meine Drucker
Re: Heizbett klackert am RADDS
02. December 2014 09:51
Re: Heizbett klackert am RADDS
02. December 2014 10:11
Nochmal ein paar Eckdaten.

Ich habe am RADDS A4988-Stepsticks.
Ich habe mit dem Delay gespielt. Von 0 bis 3. Singende Motoren. Am RAMPS lief alles sauber.
Wo ist nur der Wurm versteckt...

Im Anhang mal meine config.h.


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Anhänge:
Öffnen | Download - Configuration.h (20.9 KB)
Re: Heizbett klackert am RADDS
02. December 2014 11:32
Quote
Wurstnase
Und wie? hot smiley

/** Animate switches between menus etc. */
#define UI_ANIMATION 0


Grüße
Marco

Thingiverse
Re: Heizbett klackert am RADDS
02. December 2014 11:43
Strom macht kein Geräusch. Aber wie du schon festgestellt hast seine Wechselwirkungen schon smiling smiley

beim lüfter nerfts echt. Ist wirklich laut.
ich frag mich wieso es beim ramps-fd nicht auftritt. Beides mit repetier fw. Evtl. Schaltet es langsamer und glättet so die pdm?

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 02.12.14 13:02.
Re: Heizbett klackert am RADDS
02. December 2014 12:31
Quote
loco
Quote
Wurstnase
Und wie? hot smiley

/** Animate switches between menus etc. */
#define UI_ANIMATION 0
Das ist ja auf 0. Und das sieht auch nicht wie gewollt aus das nach rechts laufen.

Vielleicht hat das RAMPS-FD nen Kondensator oder so dawzischen?!?
Ich hab jetzt erst mal mein RAMPS aus der Mottenkiste rausgeholt, da ich ein paar wichtige Sachen über den Drucker schicken muss. Sobald ich da durch bin werde ich mich dem nochmal widmen.


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Heizbett klackert am RADDS
02. December 2014 13:13
also von der Beschaltung her ist der Leistungsteil "gleich"
Anderer mosfet, und das RAMPS-FD hat einen linear Treiber / Buffer noch dazwischen für die Not-Aus funktion usw.
Also nichts was darauf hindeuten würde das sich da Wirklich was unterscheidet .... muss wohl irgendwie an der Repetier Ansteuerung liegen. ..... Obwohls ja auch irgendwie nicht zu glauben ist das Repetier da etwas "anders" macht ..... Muss mal checken ob ich sicher PDM und nicht PWM beim RAMPS-FD eingestellt hab.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 02.12.14 13:13.
Re: Heizbett klackert am RADDS
03. December 2014 11:48
Quote
Wurstnase
Das ist ja auf 0. Und das sieht auch nicht wie gewollt aus das nach rechts laufen.

Vielleicht hat das RAMPS-FD nen Kondensator oder so dawzischen?!?


Nachdem Du schon bei "normaler" Kabellänge Probleme hast und etwas längere Kabel eigentlich wünschenswert wären, habe ich mich heute daran gesetzt und die Lösung für die LCD-Probleme gefunden smiling smiley. Jetzt läuft mein LCD mit 60 cm Kabel stabil smiling smiley. Interessanterweise sind die üblichen LCD-Datenblätter missverständlich und auch die Arduino-LCD-Bibliothek hat an der entscheidenden Stelle kein Delay (zwischen dem Setzen der Daten und Enable).

LG, Willy


3D gedruckter Messerschärfer +++ RADDS für den Arduino-Due +++ Meine Drucker
Re: Heizbett klackert am RADDS
03. December 2014 12:55
Willy du pöser! Immer erzählst von tollen Dingen aber nie wie tongue sticking out smiley
Schieß los, ich bin ganz Ohr...

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 03.12.14 12:55.


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Heizbett klackert am RADDS
03. December 2014 14:23
Quote
Wurstnase
Willy du pöser! Immer erzählst von tollen Dingen aber nie wie tongue sticking out smiley
Schieß los, ich bin ganz Ohr...

Ich habe das schon Repetier gemailt, damit er es einbauen kann. Wenn Du das selber machen willst (in der ui.cpp):
    WRITE(UI_DISPLAY_RS_PIN, rs);

    WRITE(UI_DISPLAY_D4_PIN, c & 0x10);
    WRITE(UI_DISPLAY_D5_PIN, c & 0x20);
    WRITE(UI_DISPLAY_D6_PIN, c & 0x40);
    WRITE(UI_DISPLAY_D7_PIN, c & 0x80);
    ************ hier muss ein delay von 1-2 µs hin *******************
    WRITE(UI_DISPLAY_ENABLE_PIN, HIGH);   // enable pulse must be >450ns
	DELAY1MICROSECOND;
    ************ dies delay sollte 20 - 40 µs sein  *******************
    WRITE(UI_DISPLAY_ENABLE_PIN, LOW);
	DELAY1MICROSECOND;
    ************ dies delay kann weg  *******************
    WRITE(UI_DISPLAY_D4_PIN, c & 0x01);
    WRITE(UI_DISPLAY_D5_PIN, c & 0x02);
    WRITE(UI_DISPLAY_D6_PIN, c & 0x04);
    WRITE(UI_DISPLAY_D7_PIN, c & 0x08);
    ************ hier muss ein delay von 1-2 µs hin *******************
    WRITE(UI_DISPLAY_ENABLE_PIN, HIGH);   // enable pulse must be >450ns
	DELAY1MICROSECOND;
    ************ dies delay sollte 20 - 40 µs sein  *******************
    WRITE(UI_DISPLAY_ENABLE_PIN, LOW);
	DELAY1MICROSECOND;
    ************ dies delay kann weg  *******************

Das delay von 20-40 µs (laut Datenblatt insgesamt 38 µs) hat Repetier möglicherweise / wahrscheinlich woanders eingebaut.

LG, Willy


3D gedruckter Messerschärfer +++ RADDS für den Arduino-Due +++ Meine Drucker
Re: Heizbett klackert am RADDS
04. December 2014 01:52
Werde ich mir mal ansehen. Vielleicht bekomm ich das ja hin smiling smiley Reicht da nen einfaches delaymicrosecond()?!? Und welches 20-40µs von beiden meinst du?


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Heizbett klackert am RADDS
04. December 2014 04:06
> Reicht da nen einfaches delaymicrosecond()?!?

Prinzipiell ja. Da aber in der FW etliche Funktionen überschrieben sind, weiß ich auch nicht, was dabei herauskommt. Ich habe das nur mit meinem RADDS-Testprogramm getestet.

> Und welches 20-40µs von beiden meinst du?

Ich habe beide längeren delays auf 20 µs stehen und das funktioniert. Wenn ich z.B. 2 und 38 µs verwende geht es nicht.

LG, Willy


3D gedruckter Messerschärfer +++ RADDS für den Arduino-Due +++ Meine Drucker
Re: Heizbett klackert am RADDS
04. December 2014 05:09
Na dann wird es mal Zeit, dass ich mich näher damit auseinander setze smiling smiley Danke für die Info und die tolle Vorarbeit!


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen