Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

RADDS mit DRV8825 1/32 rauer Lauf

geschrieben von Protoprinter 
RADDS mit DRV8825 1/32 rauer Lauf
16. December 2014 02:09
Guten Morgen,
ich konnte es gestern nicht mehr erwarten und habe meine Ramps Elektronik mal eben auf das vorbereitete RADDS Board gesteckt. Ich war vorher unterwegs mit RAMPS mit Pololu A4988 und Marlin. Der Drucker lief seidenweich, allerdings geschwindikeitsmäßig am Limit. (Delta)
Auf dem RADDS habe ich DRV8825 (1/32 Microstepping). Stepper Delay ist auf 2. Der Lauf ist absolut unschön, die Stepper vibrieren und machen krach. Bei Vref habe ich auch mal gespielt, ich bin mit 0,75V angefangen. Weiter hoch/runter brachten keine Veränderung - ausser im spürbaren Drehmoment. Ein trockendruck lief, aber schön ist anders...
Ich hoffe das liegt an der Konfiguration. Im Konfigurationstool ist "enable quadstepping" angehakt - eine mögliche Ursache? Die stepper haben überigens 200 Steps/U - mögen die vielleicht das 1/32 Microstepping nicht? Ich hatte gestern keine Zeit mehr noch die 4988 auszuprobieren...

Vielen Dank für die Hilfe
Manu

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 16.12.14 02:11.


Deltadrucker, Tantillus Reborn by Toolson/Protoprinter, Ashray - (445nm Lasercutter), die Delta-Kalibrieranleitung
Re: RADDS mit DRV8825 1/32 rauer Lauf
16. December 2014 02:20
Zeig doch mal deine Config.h. Welche Repetier-Version hast du am laufen?


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: RADDS mit DRV8825 1/32 rauer Lauf
16. December 2014 02:25
Re: RADDS mit DRV8825 1/32 rauer Lauf
16. December 2014 02:40
Konfiguriere das nochmal neu.

Auf der ersten Seite die 'Expert Settings' einschalten.
Auf der nächsten Seite die 'Frequency, where steps get grouped in double steps' auf 95000 stellen. Und dann nochmal hochladen.
So wie es jetzt läuft hättest auch dein RAMPS weiter nutzen können smiling smiley


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: RADDS mit DRV8825 1/32 rauer Lauf
16. December 2014 03:03
Ich danke Dir! Wenn doch nur schon Feierabend wäre... Es ist halt eine Großbaustelle. Neue Elektronik, neue Firmware...konnte ja nicht auf Anhieb klappen smiling smiley
Immerhin, meine optischen Endstops funktionieren problemlos, habe nur die Stiftleisten für 3,3V eingelötet. Thermistoren auch prima. Das ist wirklich ein 1:1 Tausch, auch die Montageplatte meines Mega kann ich für das Due nehmen - Bohrmaße identisch! Jetzt muß ich nur noch für Ruhe sorgen...

Edit: Wo wir gerade dabei sind, wieviele Segmente/s sind machbar bzw. sinnvoll?? Soll der Haken bei "Allow Quad Stepping" bleiben??

Manu

2-mal bearbeitet. Zuletzt am 16.12.14 04:13.


Deltadrucker, Tantillus Reborn by Toolson/Protoprinter, Ashray - (445nm Lasercutter), die Delta-Kalibrieranleitung
Re: RADDS mit DRV8825 1/32 rauer Lauf
16. December 2014 12:06
Also leider war es das nicht, die Bewegung ist flüssig aber hört sich nicht so an wie erwartet. Wie gesagt mit Marlin, Ramps und 1/16 Steps läuft der im Vergleich sanfter... Habe Delay von 1-3 durch, Frequenz auf 95000. ich stecke später mal die 4988er auf. Sonst noch jemand Vorschläge? Ich bin ratlos. Segmente habe ich jeweils auf 200 (Travel und Print)....


Deltadrucker, Tantillus Reborn by Toolson/Protoprinter, Ashray - (445nm Lasercutter), die Delta-Kalibrieranleitung
Re: RADDS mit DRV8825 1/32 rauer Lauf
16. December 2014 13:28
So, also mit den 4988er Steppern läuft der genau so wenn nicht etwas vibrationsärmer. Ich stehe vor einem Rätsel...hat jemand RADDS mit 1/32er Steppertreibern laufen und könnte hier bitte mal ein cofiguration.h file zur Verfügung stellen? Danke!


Liebe Grüsse, Manu


Deltadrucker, Tantillus Reborn by Toolson/Protoprinter, Ashray - (445nm Lasercutter), die Delta-Kalibrieranleitung
Re: RADDS mit DRV8825 1/32 rauer Lauf
16. December 2014 14:12
Die DRV8825 sollen mit dem Radds immer wieder Probleme machen. Bei einem funktioniert es, beim nächsten nicht.


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: RADDS mit DRV8825 1/32 rauer Lauf
16. December 2014 14:42
Naja, bringe das jetzt erstmal mit den 4988 zum laufen - etwas enttäuscht bin ich schon...wenn alle Stricke reißen gehe ich wieder zum Ramps und baue mir mit einem Mosfet mein 24V PID Heizbett. Im Bang Bang Modus erzeugt die Alu DDP Artefakte im Druck...


Deltadrucker, Tantillus Reborn by Toolson/Protoprinter, Ashray - (445nm Lasercutter), die Delta-Kalibrieranleitung
Re: RADDS mit DRV8825 1/32 rauer Lauf
16. December 2014 15:13
Die DRV8825 sind wesentlich kritischer einzustellen als die A4988. Wenn die A4988 die Brücke am Decay-Widerstand haben (oder einen 0-Ohm Widerstand bzw. keinen) dann sind sie IMHO deutlich besser als die DRV8825. Vor einiger Zeit hatte ich da mal im Zusammenhang mit "Schrittmotor-Tester" was geschrieben. Meine damalige Treiber-Testerei führte dann zur Entwicklung der RAPS128 smiling smiley.

LG, Willy


3D gedruckter Messerschärfer +++ RADDS für den Arduino-Due +++ Meine Drucker
Re: RADDS mit DRV8825 1/32 rauer Lauf
17. December 2014 03:47
So, Extruder und Heizbett laufen, Autotuning für PID auch erfolgreich absolviert, Temperaturen sind stabil. Extruder läuft, Lüfter laufen und mit den A4988 kann man auch von einer annähernd sanften Bewegung sprechen. SD-Karte habe ich mittlerweile auch zum Laufen gebracht (SD Detection Pin stand auf disabled). Stepper Delay ist auf 1. Was ich noch immer nicht in Erfahrung bringen konnte: Quad Stepping an oder aus? Und: ich kann bei der RADDS V1.1 ja den Microstepping Modus nicht wählen. War vielleicht das mein Problem? Oder laufen die eingesetzten Treiber immer auf höchstem Microstepping?? Ich hoffe spätesten morgen mal den ersten "scharfen" Druck starten zu können smiling smiley

Manu


Deltadrucker, Tantillus Reborn by Toolson/Protoprinter, Ashray - (445nm Lasercutter), die Delta-Kalibrieranleitung
Re: RADDS mit DRV8825 1/32 rauer Lauf
17. December 2014 05:06
Quad stepping wird bei den 1/16 und 1/32 nie erreicht. Von daher ists egal. Ansonsten ist das RADDS quasi voll gejumpert, d.h. maximale Mikroschritte.


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: RADDS mit DRV8825 1/32 rauer Lauf
17. December 2014 05:07
Quote
Protoprinter
Und: ich kann bei der RADDS V1.1 ja den Microstepping Modus nicht wählen. War vielleicht das mein Problem? Oder laufen die eingesetzten Treiber immer auf höchstem Microstepping?

Die laufen auf max. Microstepping. Du kannt auf der Rückseite Leiterbahnen durchtrennen (da wo kein Lötstoplack ist) um auf geringeres Microstepping umzustellen.

LG, Willy


3D gedruckter Messerschärfer +++ RADDS für den Arduino-Due +++ Meine Drucker
Re: RADDS mit DRV8825 1/32 rauer Lauf
17. December 2014 05:39
Danke, Willy/Wurstnase. Nicht nötig, ich will ja das Maximum. Beschäftige mich gerade ein wenig mit der Decay Geschichte - ist völliges Neuland. Die DRV8825 setze ich ja momentan eh nicht ein, ich habe 5 Stück für 20 Euro gekauft - ein Versuch den Decay auf Masse (oder 5V??) zu legen ist es mir wert... was soll ich sonst mit denen!? Interssant: der Drucker lief trocken auch mit Delay von 0, erst als ich den Extruder in Betrieb genommen habe kam der Aha Effekt. Mit einem Delay von 1 scheint aber alles zu laufen...

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.12.14 05:43.


Deltadrucker, Tantillus Reborn by Toolson/Protoprinter, Ashray - (445nm Lasercutter), die Delta-Kalibrieranleitung
Re: RADDS mit DRV8825 1/32 rauer Lauf
19. December 2014 02:41
Ich habe es ja bereits in meinem Baubericht erwähnt, aber das RADDS kann ich momentan weder mit den A4988 noch den unmodifizierten DRV8825 betreiben, der Druck weist richtige Rattermarken auf:


Ich habe für beide Drucke die identischen Treiber verwendet, nur einemal mit Arduino Mega/Ramps/Marlin und einmal Due/RADDS/Repetier. Die komische Farbe ist kein Grund zur Sorge sondern durch die Kamera in Kombination mit Kunstlicht bedingt ;-) Muß ich am RADDS bei den A4988 den Decay auf Masse legen um vernünftige Ergebnisse zu erzielen? Irgendwie komme ich mit dem RADDS nicht weiter und will ungerne einfach 128er RAPPS kaufen...

Manu

2-mal bearbeitet. Zuletzt am 19.12.14 02:44.


Deltadrucker, Tantillus Reborn by Toolson/Protoprinter, Ashray - (445nm Lasercutter), die Delta-Kalibrieranleitung
Re: RADDS mit DRV8825 1/32 rauer Lauf
19. December 2014 03:14
Meine Treiber sind von Werk aus auf Masse gewesen. Ich habe noch einen A4988 über, den könnte ich dir sonst mal schicken.


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: RADDS mit DRV8825 1/32 rauer Lauf
19. December 2014 03:37
ok, gehen wir die Sache mal an.
(schon wieder poste ich hier rum ...) :-)

Protoprinter, am besten wir telefonieren, bzw Teamviewer etc...
Ich schicke dir einmal eine PM.


Mein Club: [hackerspace-ffm.de]
RADDS-Shield -> Commercial [max3dshop.de]
Re: RADDS mit DRV8825 1/32 rauer Lauf
19. December 2014 03:52
Hab mal über die config gesehen. Da wird der arm ja gar nicht korrekt ausgenutzt. Folgendes würde ich auf jeden fall ändern:

#define DELTA_SEGMENTS_PER_SECOND_PRINT 600 // Move accurate setting for print moves
#define DELTA_SEGMENTS_PER_SECOND_MOVE 600 // Less accurate setting for other moves
#define DELTASEGMENTS_PER_PRINTLINE 90
#define STEP_DOUBLER_FREQUENCY 95000
#define PRINTLINE_CACHE_SIZE 32

Insbesondere die 1 Zeile sollte genauere Positionierung bewirken, da mehr liniensegmente entstehen, aber die Marken kommen denke ich nicht daher sonst hätten AVR user die auch. Die Ursache ist mir allerdings auch ein Rätsel, da es der selbe code wie beim AVR ist. Wäre allerdings interessant zu sehen, wie der Druck mit repetier und AVR gewesen wäre da Marlin und Repetier den Delta Algorithmus unterschiedlich umsetzen. Aber bisher gabs da keine Beschwerden, weshalb ich annehme das es kein Software Problem ist.


Repetier-Software - the home of Repetier-Host (Windows, Linux and Mac OS X) and Repetier-Firmware.
Repetier-Server - the solution to control your printer from everywhere.
Visit us on Facebook and Twitter!
Re: RADDS mit DRV8825 1/32 rauer Lauf
19. December 2014 04:23
Ja, ein weiterer Ausdruck mit Arduino Mega/Ramps/Repetier könnte helfen, dass Problem einzugrenzen.

LG, Willy


3D gedruckter Messerschärfer +++ RADDS für den Arduino-Due +++ Meine Drucker
Re: RADDS mit DRV8825 1/32 rauer Lauf
26. December 2014 19:22
Hallo,
ich hoffe ihr hattet eine schöne Weihnachtszeit! Ich habe heute mal wieder etwas Zeit im Keller verbringen können spinning smiley sticking its tongue out Folgendes kann ich sagen: Ich habe das Ramps jetzt mal mit der 0.92 Version Repetier laufen lassen. Ich konnte - mal abgesehen von der Bedienung - keine Unterschiede im Druck feststellen (habe sogar mit 0,1mm Auflösung gedruckt) Die Firmware schliesse ich also weiterhin als Ursache aus. Als nächstes kommt der Decay der DRV8825 dran, dann versuche ich es wieder mit dem RADDS! Dauert etwas - habe schließlich Urlaub! grinning smiley

Liebe Grüsse
Manu


Deltadrucker, Tantillus Reborn by Toolson/Protoprinter, Ashray - (445nm Lasercutter), die Delta-Kalibrieranleitung
Re: RADDS mit DRV8825 1/32 rauer Lauf
27. December 2014 15:39
So, meine Lötorgie ist heute Abend erst einmal beendet. Ich verderbe mir noch sonst doch meine Augen! Ich habe gleich mal vier Treiber bearbeitet, und jeweils den Decay auf 5 V gelegt. Das ganze mit einem gewöhnlichen Lötkolben und Kupferlackdraht. Für mich war das an der Grenze des Machbaren!


Mal sehen wann ich zum Testen komme, ich habe vorsorglich alles mit dem Durchgangsprüfer gecheckt, keine Lötbrücke zu den benachbarten Pins. Puhh...

Frohes Schaffen

Manu


Deltadrucker, Tantillus Reborn by Toolson/Protoprinter, Ashray - (445nm Lasercutter), die Delta-Kalibrieranleitung
Re: RADDS mit DRV8825 1/32 rauer Lauf
28. December 2014 05:35
Quote
Protoprinter
Ich habe das Ramps jetzt mal mit der 0.92 Version Repetier laufen lassen. Ich konnte - mal abgesehen von der Bedienung - keine Unterschiede im Druck feststellen (habe sogar mit 0,1mm Auflösung gedruckt) Die Firmware schliesse ich also weiterhin als Ursache aus.

Das ist nicht ganz eindeutig formuliert winking smiley. Durch den Nachsatz ergibt sich aber, dass der Druck der Kombination Mega/Ramps/Marlin entspricht - also besser ist als bei der Kombi Due/RADDS/Repetier. Damit bleibt als Ursache eigentlich nur der vermutlich geringere Motorstrom beim Betrieb der DRV8825 mit 3,3 Volt. Ich vermute mal, dass Du die Referenzspannung (für den Motorstrom) an den Treibern beim Umrüsten auf RADDS (3,3 V statt 5 V Logikspannung) nicht angepasst hast?

LG, Willy


3D gedruckter Messerschärfer +++ RADDS für den Arduino-Due +++ Meine Drucker
Re: RADDS mit DRV8825 1/32 rauer Lauf
28. December 2014 13:53
Willy,
ist etwas durcheinander geraten. Also, hier die Sachen die ich versucht habe:

RADDS/Repetier 0.92/DRV8825 - starke Vibrationen beim Lauf, unabhängig von der Vref
RADDS/Repetier 0.92/A4988 - leichte Vibrationen beim Lauf, unabhängig von der Vref, Druckbild siehe oben, nicht akzeptabel

RAMPS/Marlin/A4988 - alles prima
RAMPS/Repetier 092/A4988 - alles prima, gleicher G-Code wie mit Marlin führt auch zu gleichen Ergebnissen

Fortsetzung folgt...

Manu


Deltadrucker, Tantillus Reborn by Toolson/Protoprinter, Ashray - (445nm Lasercutter), die Delta-Kalibrieranleitung
Re: RADDS mit DRV8825 1/32 rauer Lauf
01. January 2015 19:26
Frohes Neues!
Eine kurze Rückmeldung, keine Veränderung beim Lauf der 8825 durch den Decay Hack. Ich werde es also mit den RAPS versuchen...

Liebe Grüsse,
Manu


Deltadrucker, Tantillus Reborn by Toolson/Protoprinter, Ashray - (445nm Lasercutter), die Delta-Kalibrieranleitung
Re: RADDS mit DRV8825 1/32 rauer Lauf
26. February 2015 05:41
Habe lange nichts von mir hören lassen und das Hobby etwas ruhen lassen. Ich habe soeben Raps128 geordert und bin gespannt. Das Radds lag zu lange unbenutzt herum.... Sollte man für den Extruder eher 1/16 Steps wählen? Ich benutze ja einen NEMA mit Planetengetriebe, 128 Stepps sind da sicher übertrieben und wirken sich negativ auf das max. Drehmoment aus - was meint ihr?

Lg, Manu


Deltadrucker, Tantillus Reborn by Toolson/Protoprinter, Ashray - (445nm Lasercutter), die Delta-Kalibrieranleitung
Re: RADDS mit DRV8825 1/32 rauer Lauf
26. February 2015 06:02
Die Zahl der Mikroschritte sind für das Drehmoment egal.


Generation 7 Electronics Teacup Firmware RepRap DIY
     
Re: RADDS mit DRV8825 1/32 rauer Lauf
26. February 2015 08:32
Ok, und wie sieht es aus wenn auf dem Delta alle Achsen mit 128er Stepping laufen mit 600 segmenten/Sekunde? Schafft das das Due Board oder muss ich mit dem Stepping runter auf 1/64 oder 1/32? Stpper High Delay und Direction Delay auf "0" richtig?

Danke,
Manu


Deltadrucker, Tantillus Reborn by Toolson/Protoprinter, Ashray - (445nm Lasercutter), die Delta-Kalibrieranleitung
Re: RADDS mit DRV8825 1/32 rauer Lauf
28. February 2015 11:55
runter sonst wird das nix smiling smiley
1/64 langt dicke


Commercium ----> Ramps, RADDS, e3d-Hotends und Filament kauft man hier.. und neu auch Schrauben,Muttern und Unterlegscheiben
Probleme mit dem e3d und bei mir gekauft? Schickt es ein, ich teste es für euch ob es wirklich defekt ist smiling smiley
Print Quality Troubleshooting Guide hier lang..
Re: RADDS mit DRV8825 1/32 rauer Lauf
11. March 2015 16:17
Hallo,
läuft alles. vielen Dank! Den Extruder betreibe ich nach wie vor mit 1/16 Stepping. Mensch laufen die Achsen jetzt smooth!

Liebe Grüsse!,
Manu


Deltadrucker, Tantillus Reborn by Toolson/Protoprinter, Ashray - (445nm Lasercutter), die Delta-Kalibrieranleitung
Re: RADDS mit DRV8825 1/32 rauer Lauf
21. February 2016 11:46
Hallo
Habe mir eben ein RADDS zugelegt und möchte ebenfalls die Kombo mit 8825 (1/32) und Repetier 0.92.8 versuchen. Nachdem ich nun schon arge Probleme mit dem Megatronics V2.0, 8825 und Rep 0.92.8 hatte (siehe [forums.reprap.org] ), dasselbe Hardware Setup mit Marlin 1.0.3 jedoch einwandfrei läuft, möchte ich bevor ich alles umbaue auf RADDS wissen, ob das funktioniert. Hat jemand Erfolg mit RADDS, 8825 und Repetier?

Und sorry fürs wecken von schlafenden Hunden angry smiley
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen