Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Tantillus R(eborn)

geschrieben von toolson 
Tantillus R(eborn)
10. April 2018 05:52



Lars - Blog, Thingiverse, Git

After successfully ignoring Google, FAQ's, the board search and leaving a undecipherable post in the wrong sub-forum don't expect an intelligent reply.
Re: Tantillus R(eborn)
10. April 2018 05:53



Daeltabot - mein Deltadrucker Fotodocku meines Daeltabots, Bautagebuch und Delta-Kalibrieranleitung, TR by Toolson/Protoprinter,
Ashray - mein 445nm Lasercutter
Re: Tantillus R(eborn)
10. April 2018 07:09
Da sind sie also, der nicht-Delta und der nicht-P3.
Die Neugierde ist geweckt, der Thread abonniert.
Von der Druckqualität konnten wir uns ja schon in den verlinkten Threads überzeugen smileys with beer
Gut aussehen tun sie auch noch. thumbs up


Best regards / Viele Grüße
microfortnight

Printers: Sparkcube V1.1 XL / P3Steel Promenadenmischung / Skimmy's DICE (under construction) / Creality Ender-2
Re: Tantillus R(eborn)
10. April 2018 08:24
Coole Idee die Bauteilkühlung so zu entkoppeln.
Gefällt! smileys with beer
Re: Tantillus R(eborn)
14. April 2018 07:51
Coolsmiling bouncing smiley
Eure Druckteile in den verlinkten Threads is ja überragend eye popping smiley
Wie sind denn die Außenmaße von dem Drucker?... sieht so.. putzig aus grinning smiley

Sonnige Grüße aus München,

Anil

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.04.18 07:52.
Re: Tantillus R(eborn)
14. April 2018 08:16
Ausgehend vom Display und der (Extrudr?)-Spule würde ich 200 x 200 x 300 tippen.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.04.18 08:16.


How to fix Chinese linear rails
Re: Tantillus R(eborn)
14. April 2018 12:21
Hallo,

die Mechanik ist dann ähnlich wie beim Ultimaker? Keine Ahnung wer da als erstes genutzt hat, ich kenne es nur vom Aufbau so von Ultimaker. den Tantillus findet man ja aber auch in einer älteren Version in thingiverse, einige Details sehen bei euch aber durchdachter aus.

Ihr verwendet dann aber statt Riemen Angelschnüre oder ähnliches und habe die nur mehrmals umschlungen, wenn ja wie oft? Erzählt ihr dazu Näheres und habt ihr Vergleiche damit gemacht ob Riemen oder Schnüre besser sind?

Wenn ihr später die Infos preisgeben wollt, dann lasst euch von mir nicht stressen.

Viele Grüße
Re: Tantillus R(eborn)
14. April 2018 12:39
Quote
sechsteelement
den Tantillus findet man ja aber auch in einer älteren Version in thingiverse,

Wofür denkst Du steht das R(eborn)


Gruß
Gregor

SparkCube V1.1 | Azsmz-mini | TMC2100 | E3D V6 Clone | PEI DDP | 12V | Repetier-Server Pro auf RPi3
DICE | Cohesion3D-mini | TMC2100 | E3D V6 | PEI DDP | 24V | Repetier-Server Pro auf RPi 3 | USV+
Re: Tantillus R(eborn)
14. April 2018 13:42
Der originale Tantillus ist ein legendärer Drucker aus der goldenen RepRap Zeit, 2012.
Viele Sachen waren extrem innovativ und auch eine Inspiration für nachfolgende Geräte, z.B.: Schnurantrieb mit Windensystem, die winzige Baugröße, 2 verschiedene Gehäuse, darunter sogar ein vollständig druckbares Gehäuse ... die Liste ist lang.

Das Teil ist voll open-source und wunderbar dokumentiert, siehe WIKI
Der Drucker hat sogar sein eigenes Sub-Forum im internationalen Bereich des RepRap Forums.
...mit Stinkiverse hat das alles nichts zu tun


Wir haben das Teil komplett neu gezeichnet und in unserem Stil zu neuem Leben erweckt, hat extrem viel Spaß gemacht smileys with beer
Auf alle anderen Details unserer R-Version wird die Doku eingehen ... wenn sie fertig ist und jemand mein verstecktes Lieblingsfeature entdeckt hat.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.04.18 17:02.


Lars - Blog, Thingiverse, Git

After successfully ignoring Google, FAQ's, the board search and leaving a undecipherable post in the wrong sub-forum don't expect an intelligent reply.
Re: Tantillus R(eborn)
14. April 2018 16:31
Ohhh,
da weiß ich schon was ich als nächtes baue (sofern eure Pläne auch OS sind)
Re: Tantillus R(eborn)
14. April 2018 23:27
Moin Lars,
meinst du die schöne Riemen-Z?


MfG
Torti

______________________________________________________________________________________________________________________________
Hexa V2 mit Merlin-Hotend ; Spindeldelta mit Duet Wifi, V6, 650x300 ; Core 300x300x350 mit Zahnriemen-Z
Re: Tantillus R(eborn)
15. April 2018 01:50
Riemen Z ist purer Luxus. Die gesparte Zeit weil man sich nicht mit Z-Wobbel rumschlagen muss, konnten wir dann an anderer Stelle reinvestieren. grinning smiley Aber die z-Achse ist zu offensichtlich, etwas subtileres...

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.04.18 01:58.


Daeltabot - mein Deltadrucker Fotodocku meines Daeltabots, Bautagebuch und Delta-Kalibrieranleitung, TR by Toolson/Protoprinter,
Ashray - mein 445nm Lasercutter
Re: Tantillus R(eborn)
15. April 2018 04:02
Hallo,

den Bereich im Forum zum Tantillus habe ich schon mal durchgelesen, aber wenn man nicht weiß wie die zeitliche Abfolge war, kann man die Ideen und Innovationen nicht einschätzen.

Mich würde ja noch Interessieren wie ihr das mit den seitlichen Wellen gelöst habt, so wie es aussieht habt ihr Lager ohne Flasch verwendet, die diese dann mit einer Schraube im gedruckten Teil fixieren. Was mich aber wundert, wie werden die axial in Position gehalten? Bei der linken und der hinteren kann man ja das über das Pulley lösen, die außen angebracht sind und über einen 100er Riemen mit den Motoren verbunden sind, aber wie das für die jeweils gegenüberliegende Welle gelöst wird ist mir noch unklar.

Beim Ultimaker 2 wurden ja Lager mit einem Flansch verwendet und Distanzstücke zwischen Lager und Pulley.



Damit das Ratespiel weiter geht, ihr habt die Endschalter weggelassen?



Viele Grüße
Re: Tantillus R(eborn)
15. April 2018 04:12
Hall Endstops sind vorgesehen und zumindest bei mir verbaut. grinning smiley Die Wellen werden einseitig mit dem Lager verklebt. Die Lager sind durch das Gehäuse und eine Schraube axial fixiert.


Daeltabot - mein Deltadrucker Fotodocku meines Daeltabots, Bautagebuch und Delta-Kalibrieranleitung, TR by Toolson/Protoprinter,
Ashray - mein 445nm Lasercutter
Re: Tantillus R(eborn)
15. April 2018 04:16
Subtiler? Das - vermutliche - Poti am Netzteilgehäuse?
...ihr werdet ja den blöden Kabelausgang nicht nach vorn gelegt haben...

Noch was vergessen...wollt ihr den mit Spindeln bauen?

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.04.18 04:18.


MfG
Torti

______________________________________________________________________________________________________________________________
Hexa V2 mit Merlin-Hotend ; Spindeldelta mit Duet Wifi, V6, 650x300 ; Core 300x300x350 mit Zahnriemen-Z
Re: Tantillus R(eborn)
15. April 2018 04:49
Hallo,

der Poti am Netzteilgehäuse wird nur der Ausgang des Kabels sein, Hinten wird so ein Netzteilstecker eingesetzt vorne geht das Kabel dann zum Board. Sieht nicht nach einem Ramps aus, irgendwas mit einer Platine und die Schrittmotorentreiber alle auf einer Höhe. Da sind noch zwei Platinen die die Größe von DC-DC Convertern haben und eine etwas größere die ein Raspberry Pi Zero sein könnte. Ich glaube aber nicht, dass etwas aus dem Bereich Elektronik gemeint ist.

Viele Grüße
Re: Tantillus R(eborn)
15. April 2018 05:04
Quote
Gummix
(sofern eure Pläne auch OS sind)

Kommt alles in bester RepRap Tradition als Full-OS, dann könnt ihr damit machen was ihr wollt.

Quote
Torti
...wollt ihr den mit Spindeln bauen?

Auch wenn das Modell so ziemlich jedes Detail enthält, Schnur einzuzeichnen war mir zu blöd.

Quote
Torti
der Poti am Netzteilgehäuse wird nur der Ausgang des Kabels sein, Hinten wird so ein Netzteilstecker eingesetzt vorne geht das Kabel dann zum Board. Sieht nicht nach einem Ramps aus, irgendwas mit einer Platine und die Schrittmotorentreiber alle auf einer Höhe. Da sind noch zwei Platinen die die Größe von DC-DC Convertern haben und eine etwas größere die ein Raspberry Pi Zero sein könnte.

Genau hingeschaut, Respekt.


Lars - Blog, Thingiverse, Git

After successfully ignoring Google, FAQ's, the board search and leaving a undecipherable post in the wrong sub-forum don't expect an intelligent reply.
Re: Tantillus R(eborn)
15. April 2018 05:15
Höhenjustage Hotend?


Gruß
Peter

Mein Drucker: P3steel - toolson edition - MK2 mit Repetier Firmware
Re: Tantillus R(eborn)
15. April 2018 05:46
Hallo,

also beim Hotend sehe ich hauptsächlich den nicht vorhandenen Groove-Mount. Ich persönlich finde den ziemlich doof, einfacher ist es das M10 Gewinde des Marlin Hotends einzuschrauben und dann zu Kontern, sieht auch so aus.

Viele Grüßeg

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.04.18 06:40.
Re: Tantillus R(eborn)
15. April 2018 09:21
Hey,

Quote
toolson
mein verstecktes Lieblingsfeature

Ist es vllt. der versenkte Inbusschlüssel, damit das passende Werkzeug immer Griffbereit ist?smiling bouncing smiley

Hab mich schon gewundert, was die Lasche im hinteren linken eck bewirken soll, bis mir der Sechskant aufgefallen ist...

Gruß,
Bartek
Re: Tantillus R(eborn)
15. April 2018 09:34
Gut hingeschaut und richtig erkannt.
Der magnetisch gehaltene Innensechkantschlüssel war tatsächlich das gesuchte Feature.


Lars - Blog, Thingiverse, Git

After successfully ignoring Google, FAQ's, the board search and leaving a undecipherable post in the wrong sub-forum don't expect an intelligent reply.
Re: Tantillus R(eborn)
22. April 2018 14:27
Gibt es eigentlich eine grobe Richtung wann die Doku kommt?
1Monat, 6 Monate, 12 Monate oder sowas?

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 22.04.18 15:48.
Re: Tantillus R(eborn)
22. April 2018 14:32
Die sollte schon vor Wochen fertig sein eye rolling smiley

15 von 18 Kapiteln sind fertig. 2 weitere sind noch etwas Arbeit, ein Optionskapitel steckt noch in der Entwicklung.


Lars - Blog, Thingiverse, Git

After successfully ignoring Google, FAQ's, the board search and leaving a undecipherable post in the wrong sub-forum don't expect an intelligent reply.
Re: Tantillus R(eborn)
23. April 2018 07:50
Da freu ich mich gerade aber mal so richtig.

Wie gut, dass ich nur noch ein paar Abende vor der Fertigstellung des MPCNC bin und dann auch schon direkt ein Projekt dafür hab.

Vielen Dank!
Re: Tantillus R(eborn)
23. April 2018 16:09
Vielleicht verrät er ja schonmal ein paar Teile die man bestellen kann wo der Versand länger dauert xD
Re: Tantillus R(eborn)
23. April 2018 16:15
Ne das nimmt ja die ganze Spannung. Vorfreude ist die schönste Freude spinning smiley sticking its tongue out
Re: Tantillus R(eborn)
25. April 2018 03:07
Für die meisten Komponenten gibt es Quellen in DE/Europa mit überschaubaren Lieferzeiten. Das Heizbett ist jedoch ein Schneckenpost-Kandidat...

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 25.04.18 03:08.


Daeltabot - mein Deltadrucker Fotodocku meines Daeltabots, Bautagebuch und Delta-Kalibrieranleitung, TR by Toolson/Protoprinter,
Ashray - mein 445nm Lasercutter
Re: Tantillus R(eborn)
25. April 2018 03:29
Klasse Projekt. Na dann weiß ich jetzt was mein nächster Drucker für kleine Teile wird. Und da ich schon mal einen bauen wollte mit so einem kleinen Bauraum hab ich vor Monaten schon genau dieses Heizbett bestellt und in meiner Schublade liegen grinning smiley
thumbs upRe: Tantillus R(eborn)
28. April 2018 11:04
Ich werd verrückt, der Tantillus in Rahmentechnik, erinnert mich an ein ganz vergessenes Projekt, klasse!

Ein Auge ich drauf werfen werdesmiling bouncing smiley 2d Files schon in der Analyse

Update: Saubere Arbeit, konnte den Rahmen ohne Probleme auf 6,3mm Multiplex anpassensmiling bouncing smiley



ganz schön klein der Tantillus pRototool



Die rechte Wand muß noch gedreht werden, die ist falsch eingesetzt.

Als der Mini Fabrikator von Hobbyking raus kam, hatte ich irgendwie die Lust am Tantillus verloren,
aber diese Version begeistert, danke schon einmal für das Reborn

Grüße Jörg

3-mal bearbeitet. Zuletzt am 29.04.18 10:48.


DIY Graber i3, based on Ramps 1.4 / LCD-SD-support / Marlin / MK8 upgraded direct drive

Home of Graber i3 reloaded, based on Ramps 1.4_TMC2100 / LCD-SD-support / Marlin / MK8 upgraded direct drive


Und sollte ich vergessen haben, jemanden zu beschimpfen, dann bitte ich um Verzeihung!
Johannes Brahms
Re: Tantillus R(eborn)
12. May 2018 17:08
Nichts neues über die ganzen Brückentage? xD

@helijoy
Hast du ne CNC zu hause?

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.05.18 17:10.
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen