Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Tantillus R(eborn)

geschrieben von toolson 
Re: Tantillus R(eborn)
28. October 2018 11:45
Errodieren lassen. Wurde doch schon öfteres gesagt wer das mach.
Re: Tantillus R(eborn)
28. October 2018 12:40
Hallo Lars,

der Winter steht vor der Tür und damit auch die langen dunklen Abende.. also, ich will meinen beiden UM-Clones die riemengetriebene Z-Achse gönnen.
Nicht das wobbeln ein großes Thema wäre, aber dann hat man wieder was zu basteln.
Ich möchte nun deine Teile an meine Drucker anpassen und dazu wollte ich bei GIT die .stl runterladen.
War auch soweit OK, aber die Teile sind zu groß und passen nicht auf das Druckbett, also weder bei S3D noch bei Repetier.

Stell mich wahrscheinlich wieder zu blöde an, aber kannst du mir dazu einen Tip geben, was da falsch läuft.
Re: Tantillus R(eborn)
28. October 2018 12:54
Bei sehr kleinen Teilen (auch wenn die mm-Abmaße wirklich klein sind, wie etwa bei Abstandshaltern), meckert S3D mit mir ob ich nicht die Maße in Inch nehmen möchte, dadurch würden sie um das 2,54-fache vergrößert (Teil ist 1cm breit, Slicer nimmt das dann als 1" an und skaliert wieder auf die "realen" 2,54cm Breite). Vielleicht macht dein Slicer das Selbe, nur ohne Fehlermeldung?

Einfach mal abschätzen: Größe der Teile auf dem (virtuellen) Druckbett vs. die Größe die sie real haben sollten.

Gruß
Julien


Wer rasiert mit mir KingKong? Der wichtigste Guide - Triffid Hunter's Calibration Guide

Drucker: Eigenbau I3 - V6-Clone - Profilrahmen - Ramps 1.4 24V - TMC2208 - Simplify3D - Octoprint - Marlin 1.1.8
Re: Tantillus R(eborn)
28. October 2018 14:58
Da geht leider garnichts.. habe mal ein Screen hier beigelegt. Ich kann garnichts einstellen.






In Inventor kann ich die Datei auch nicht importieren...

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 28.10.18 15:08.
Anonymous User
Re: Tantillus R(eborn)
28. October 2018 15:16
Frage an euch, wo genau kann man die Datei herunterladen? Bitte hier mal den Link
dazu einstellen! Danke.
Re: Tantillus R(eborn)
28. October 2018 15:47
Re: Tantillus R(eborn)
28. October 2018 15:55
Quote
NikNolte
Hallo Lars,

der Winter steht vor der Tür und damit auch die langen dunklen Abende.. also, ich will meinen beiden UM-Clones die riemengetriebene Z-Achse gönnen.
Nicht das wobbeln ein großes Thema wäre, aber dann hat man wieder was zu basteln.
Ich möchte nun deine Teile an meine Drucker anpassen und dazu wollte ich bei GIT die .stl runterladen.
War auch soweit OK, aber die Teile sind zu groß und passen nicht auf das Druckbett, also weder bei S3D noch bei Repetier.

Stell mich wahrscheinlich wieder zu blöde an, aber kannst du mir dazu einen Tip geben, was da falsch läuft.

Hallo,
meine erste Vermutung wäre die gleiche wie von ZipZap, ein Problem mit den Einheiten (mm <-> inch). Hast du im Slicer dazu vielleicht eine Einstellung?

Hast du das STL auch richtig von GIT runtergeladen? Wenn du auf das STL-File Rechtsklick und "Link speichern unter.." machst bekommst du zwar ein STL-File aber der Inhalt ist eben nur der Link und nicht die 3D-Daten. Ist mir mit Chrome auch schon mal passiert...grinning smiley
Du musst vorher nochmal aufs STL klicken dann bekommst du eine Vorschau und einen Download-Button.

Wenn du das Teil sowieso anpassen willst warum importierst du nicht das STEP in Inventor, bearbeitest es und speicherst es dann zum Drucken als STL ab?

Hoffe das hilft smiling smiley

Quote
Wutz
Frage an euch, wo genau kann man die Datei herunterladen? Bitte hier mal den Link
dazu einstellen! Danke.

In Lars Blog solltest du alles finden was du brauchst (inkl. Links) winking smiley

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 28.10.18 16:00.
Re: Tantillus R(eborn)
28. October 2018 15:59
Habe den Fehler gefunden... mit Datei speichern habe ich zwar die stl-Datei, die sich aber irgendie nicht laden läßt.. habe die Datei über die Vorschau runter geladen

Sorry für die Frage und Danke für die Tips !!thumbs up
Anonymous User
Re: Tantillus R(eborn)
29. October 2018 02:11
..........hat sich erledigt!

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 29.10.18 02:19.
Re: Tantillus R(eborn)
29. October 2018 02:31
Quote
Gummix
Errodieren lassen. Wurde doch schon öfteres gesagt wer das macht.

Ist ja richtig, ich frage ja auch nur noch bei Erodierern an. Die Firma, die Axel vorgeschlagenen hat (Weber Erodiertechnik), habe ich auf dem Schirm, frage aber für die Sammelbestellung lieber auch noch die Firmen in der Nachbarschaft an.
Re: Tantillus R(eborn)
02. November 2018 08:26
Was setzt ihr für Riemen für die Z-Achse ein... die schwarzen (normalen) oder die weißen mit den Stahlfasern ??
Re: Tantillus R(eborn)
02. November 2018 11:49
PowerGrip® GT3.
Stahlstänge sind kacke.
Re: Tantillus R(eborn)
02. November 2018 12:27
Hallo,
sorry für die Verspätung aber hier ein Update von mir.
Die Wellen habe ich mittlerweile gebohrt ohne einen Bohrer zu zerstören smiling bouncing smiley. Ich hoffe mein Entgrater/Senker kommt bald und dann werde ich gleich entgraten.
Deshalb sind derzeit die Bohrhilfen noch aufgesteckt und ich kann das Ergebnis noch nicht genau beurteilen.
Ich werde dann auf jeden Fall ein Bild von den fertigen Wellen posten.

Für die Z-Achse habe ich den Riemen bestellt den Lars auf seinem Blog verlinkt hat. Erster Eindruck ist gut aber genaueres wird sich erst im Betrieb zeigen.
Re: Tantillus R(eborn)
02. November 2018 12:59
Die mit Stahlzugstrang sind nichts. Die kommen mit dem engen Umschlingungsradius der Pulleys nicht klar.


Lars - Blog, Thingiverse, Git

After successfully ignoring Google, FAQ's, the board search and leaving a undecipherable post in the wrong sub-forum don't expect an intelligent reply.
Re: Tantillus R(eborn)
02. November 2018 13:44
ja... habe ich mir fast gedacht .. Danke !!
Re: Tantillus R(eborn)
02. November 2018 14:19
Quote
3dbaz
Hallo,
sorry für die Verspätung aber hier ein Update von mir.
Die Wellen habe ich mittlerweile gebohrt ohne einen Bohrer zu zerstören smiling bouncing smiley. Ich hoffe mein Entgrater/Senker kommt bald und dann werde ich gleich entgraten.
Deshalb sind derzeit die Bohrhilfen noch aufgesteckt und ich kann das Ergebnis noch nicht genau beurteilen.
Ich werde dann auf jeden Fall ein Bild von den fertigen Wellen posten.

Für die Z-Achse habe ich den Riemen bestellt den Lars auf seinem Blog verlinkt hat. Erster Eindruck ist gut aber genaueres wird sich erst im Betrieb zeigen.

Du kannst die Bohrungen auch einfach mit einem Kugelfräser auf einem Dremel entgraten.
Geht ja nur darum das der Grat weg ist.


Gruß
Gregor

SparkCube V1.1 | Azsmz-mini | TMC2100 | E3D V6 Clone | PEI DDP | 12V | Repetier-Server Pro auf RPi3
DICE | Cohesion3D-mini | TMC2100 | E3D V6 | PEI DDP | 24V | Repetier-Server Pro auf RPi 3 | USV+
Re: Tantillus R(eborn)
02. November 2018 14:45
Ich dachte die sind vielleicht nicht hart genug. Sowas sollte ich noch zuhause haben, werde ich probieren.
Danke für den Tipp!
Re: Tantillus R(eborn)
03. November 2018 05:37
Einen Bohrer hab ich noch zum testen. Grins

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 03.11.18 05:38.


Einen Sparkcube 1.1XL für größere Objekte, einen Trinus3D im Gehäuse und einen Tantillus R im Bau
Sparkcube: Komplett auf 24V - DDP 8mm + 1,5mm Carbonplatte - RADDS 1.5 + Erweiterungsplatine + RAPS128 - Nema 17/1,7A 0,9 Grad - ind. Sensor für Z-Probe (kein ABL) - FTS - Titan Booster Hotend - Sparklab Extruder - Firmware Repetier mit @ Glatzemanns G33 - Repetier Server pro - Simplify3D
Re: Tantillus R(eborn)
03. November 2018 05:40
Wenn es gar nicht funktioniert.... Mach dir ne kleine Kerbe mit der Flex.
Die einhärttiefe ist ja nur ~0,6mm.


Gruß
Gregor

SparkCube V1.1 | Azsmz-mini | TMC2100 | E3D V6 Clone | PEI DDP | 12V | Repetier-Server Pro auf RPi3
DICE | Cohesion3D-mini | TMC2100 | E3D V6 | PEI DDP | 24V | Repetier-Server Pro auf RPi 3 | USV+
Re: Tantillus R(eborn)
04. November 2018 02:55
Ich bin mir da nicht so sicher. Sven hatte mir etwas von durchgehärtet gesagt.
Was dafür sprechen würde ist die Aussage einer beauftragten Firma.
„Ich habe es die Woche schon einmal mit einem Diamantbohrer den ich noch hatte versucht Kaufpreis war 200 Euro aber nach 1 mm war es vorbei mit bohren“

Aber Versuch macht kluch


Einen Sparkcube 1.1XL für größere Objekte, einen Trinus3D im Gehäuse und einen Tantillus R im Bau
Sparkcube: Komplett auf 24V - DDP 8mm + 1,5mm Carbonplatte - RADDS 1.5 + Erweiterungsplatine + RAPS128 - Nema 17/1,7A 0,9 Grad - ind. Sensor für Z-Probe (kein ABL) - FTS - Titan Booster Hotend - Sparklab Extruder - Firmware Repetier mit @ Glatzemanns G33 - Repetier Server pro - Simplify3D
Re: Tantillus R(eborn)
04. November 2018 03:44
Ich habe im Marktplatz einen Thread für die Sammelbestellung eröffnet. Es geht um die Wellen (inkl. erodierter Löcher), die Lager und einen Teil des Kleinmaterials.

Sammelbestellung

Viele Grüße
Olaf
Re: Tantillus R(eborn)
04. November 2018 04:06
Quote
Boui3D
Ich bin mir da nicht so sicher. Sven hatte mir etwas von durchgehärtet gesagt.

Laut Hp Smalltec min. Härtetiefe 0,4mm
[smalltec.de]

Laut Mädler Hp auch min. Härtetiefe 0,4mm
[www.maedler.de]

Denke nicht das die Wellen kpl. durch gehärtet sind.
Macht Wirtschaftlich auch wenig Sinn...

Meine wurde "einfach" angespiegelt (angefräst) und dann mit einem beschichteten HSS-Bohrer durch gebohrt... Fotos von den Werkzeugen existieren hier noch irgendwo im Thread...
Fairerweise muss ich dabei sagen das die Bearbeitungsmaschine eine 5-Achs Fräsmaschine war. Von daher auch extrem Vibrationsarm ect.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 04.11.18 04:06.


Gruß
Gregor

SparkCube V1.1 | Azsmz-mini | TMC2100 | E3D V6 Clone | PEI DDP | 12V | Repetier-Server Pro auf RPi3
DICE | Cohesion3D-mini | TMC2100 | E3D V6 | PEI DDP | 24V | Repetier-Server Pro auf RPi 3 | USV+
Re: Tantillus R(eborn)
04. November 2018 11:29
Hallo zusammen,
das Entgraten mittels Dremel-Kugelfräser hat geklappt. Meine Wellen sind somit fertig! drinking smiley
Hier das Ergebnis:



Fazit:
Die Bohrungen in CF53-Wellen sind mit Hartmetallbohrer und Hobby Equipment möglich. Es braucht aber ein wenig Vorbereitung und Gefühl beim Bohren.
Wenn die Sammelbestellung zustande kommt erspart ihr euch aber einiges an Arbeit.thumbs up
Re: Tantillus R(eborn)
05. November 2018 02:08
Quote
3dbaz
Für die Z-Achse habe ich den Riemen bestellt den Lars auf seinem Blog verlinkt hat. Erster Eindruck ist gut aber genaueres wird sich erst im Betrieb zeigen.
Welcher genau ist gemeint? Kann im Tantillus Blog keine Angabe darüber finden.

@toolson: Lebst du noch? Ich hatte 3 mal erfolglos versucht dich zu kontaktieren

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.11.18 03:35.
Re: Tantillus R(eborn)
05. November 2018 04:19
@Royce:
Der steht eigentlich in der BOM zusammen mit allen anderen benötigten Dingen spinning smiley sticking its tongue out
[scheuten.me]


Best regards / Viele Grüße
Till
Re: Tantillus R(eborn)
05. November 2018 04:20
Quote
microfortnight
@Royce:
Der steht eigentlich in der BOM zusammen mit allen anderen benötigten Dingen spinning smiley sticking its tongue out
[scheuten.me]
Ah jo, den hatte ich schon gesehen. Dachte aber es dreht sich im einen speziellen winking smiley
Danke dennoch!
Re: Tantillus R(eborn)
05. November 2018 09:39
Hey ihr,
wo habt ihr die Gehäuseteile machen lassen bzw. wie viel habt ihr denn bezahlt?

Grüßle aus Pforzheim

Basti
Re: Tantillus R(eborn)
05. November 2018 09:55
Kann dir der Toolsen machen.
Re: Tantillus R(eborn)
05. November 2018 10:22
Quote
Gummix
Kann dir der Toolsen machen.
Ja aber auch er kommt irgendwann mal an seine Grenzen, weswegen ich mich nach eventuellen (lokalen) Alternativen umhören wollte und deswegen nach einer preislichen Referenz erkundigen wollte bei euch smiling smiley
Re: Tantillus R(eborn)
05. November 2018 10:46
Kommt ja auch auf das Material an welches du haben willst.
Kannst ja PMMA, Holz, Alu, Edelstahl oder sonstwas nehmen.
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen