Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Tantillus R(eborn)

geschrieben von toolson 
Re: Tantillus R(eborn)
13. May 2018 04:21
Schon mal hier geschaut?

Auch wenn es nicht die "trag mich ins Ziel Variante" ist, ist jedoch alles selbst erklärend bezeichnet und kann Stück für Stück auch erarbeitet werden, welche Teile benötigt werden.

Wirklich sehr schöne durchdachte Features enthalten und damit mein ich nicht den Toolhalter, sondern die kleinen feinen Details, die das ein oder andere leichter machen.
Hier ist soweit alles in kompakter Bauweise enthalten um so einen Drucker auf kleinstem Raum zu betreiben und alles dabei zu haben.

So wie es bisher aussieht, kann das "proof of concept" auch auf den 6,3mm Rahmen übernommen werden.

Jetzt ist erst einmal warten auf Teile angesagt und ja, es ist meine eigene Fräse im Hintergrund abgebildetwinking smiley


DIY Graber i3, based on Ramps 1.4 / LCD-SD-support / Marlin / MK8 upgraded direct drive

Home of Graber i3 reloaded, based on Ramps 1.4_TMC2100 / LCD-SD-support / Marlin / MK8 upgraded direct drive


Und sollte ich vergessen haben, jemanden zu beschimpfen, dann bitte ich um Verzeihung!
Johannes Brahms
Re: Tantillus R(eborn)
13. May 2018 04:55
Hey! Sieht klasse aus. Du mogelst beim Extruder! An der Doku fehlen eigentlich nur noch winzige Kleinigkeiten...

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.05.18 04:55.


Deltadrucker, Tantillus Reborn by Toolson/Protoprinter, Ashray - (445nm Lasercutter), die Delta-Kalibrieranleitung
Re: Tantillus R(eborn)
13. May 2018 05:07
grinning smileyExtruder, da fehlt noch die Distanzplatte, die muß ich erst noch drucken oder fräsen, da bin ich aber noch am schwanken, so herum würde er auch funktionieren.
Der 3Dator ist wie für den Tantillus gemacht, die Jungs hatten doch auch mit Angelschüren gearbeitet.

Lob auf jeden Fall an Euch beiden, Lars & Manuel, gefällt im Detail und sauber gezeichnet, keine ich pass mir mal die Zeichnung auf meine Druckergebnisse an!!!

Grüße Jörg


DIY Graber i3, based on Ramps 1.4 / LCD-SD-support / Marlin / MK8 upgraded direct drive

Home of Graber i3 reloaded, based on Ramps 1.4_TMC2100 / LCD-SD-support / Marlin / MK8 upgraded direct drive


Und sollte ich vergessen haben, jemanden zu beschimpfen, dann bitte ich um Verzeihung!
Johannes Brahms
Re: Tantillus R(eborn)
13. May 2018 05:54
Hi Jörg,

wahnsinn, nur anhand der 2D/3D Daten hast den Zwerg ja fast schon rekonstruiert.
Gefällt mir in der Multiplexvariante auch richtig gut.

Quote
helijoy
So wie es bisher aussieht, kann das "proof of concept" auch auf den 6,3mm Rahmen übernommen werden.

Ja, das war so vorgesehen. Sofern das Innenmaß nicht verändert wird, kann so ziemlich jedes Material und Materialstärke genommen werden.

Die horizontalen Platten dürfen nur nach unten "wachsen". Der Bereich des oberen Z-Halter muss wieder auf 5mm runtergefräst oder die Befestigungslöcher in der Rückwand nach unten geschoben werden.
Wäre schön wenn du deine modifizierten DXF auch zur Verfügung stellst.

--------------

Auch wenn noch winzige Details fehlen oder die ein oder andere Unstimmigkeit enthalten ist hab ich die Dokumentation freigeschaltet.
Viel Spaß beim lesen und nachbauen!


KLICK MICH - DOKUMENTATION

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.05.18 05:59.


Lars - Blog, Thingiverse, Git

After successfully ignoring Google, FAQ's, the board search and leaving a undecipherable post in the wrong sub-forum don't expect an intelligent reply.
Re: Tantillus R(eborn)
13. May 2018 06:51
Oh man die Doku ist ja genial. Ich glaub ihr verwöhnt hier alle zu sehr xD

Wollt ihr die Doku ins Englische übersetzen? Falls ja, biete ich gerne mein Hilfe an.

....Ach und hier habe ich mir btw ziemlich den Arsch abgelacht xD Gehört das dann zur PSA?smileys with beer




Grüße, Anil
Re: Tantillus R(eborn)
13. May 2018 07:07
Hi Lars,

bei so einem gut strukturiertem Source, kein Problem, ist wie in den Anfängen, wo noch wenige Bauanleitungen zur Verfügung standen, aber schön das er euch gefällt.
Ohh da ist ja schon die Bauanleitung/BOM, Danke!

Auch gleich einmal eine Frage dazu, ist Weizenbier besser oder kann es dann auch normales Bier seindrinking smiley

Spass bei Seite, klasse, zeigt euren Spassfaktor beim Reborn, beim Überfliegen noch den einen oder anderen Hint gefundenthumbs up

Zur BOM noch eine Anmerkung, ich denke die Stückzahl muß hier auf 2 korrigiert werden:

4 2 x Linearwelle
(XY-Antriebsachsen, müssen quer gebohrt werden)
D=8mm, l=220mm, nicht gehärtet, präzisionsgeschliffen, Silberstahl (1.2210), Passung h9, besser h6

4 2 x Linearwelle
Linearwelle
(XY-Antriebsachsen), ?evtl. auch Silberstahl?
D=8mm, l=200mm, 1.2210 oder 1.1213
Passung h9, besser h6

Nachtrag: Die Files werde ich zur Verfügung stellen, das ist euch gegenüber das mindeste, wenn ich alles soweit für i.o. halte, werde ich sie hier posten und ihr könnt sie gerne bei dir auf dem GIT mit einbinden. Habe alles vom Druckraum weg nach oben/unten/aussen verschoben, sprich der Innenraum ist wie beim Original.


Grüße Jörg

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.05.18 07:22.


DIY Graber i3, based on Ramps 1.4 / LCD-SD-support / Marlin / MK8 upgraded direct drive

Home of Graber i3 reloaded, based on Ramps 1.4_TMC2100 / LCD-SD-support / Marlin / MK8 upgraded direct drive


Und sollte ich vergessen haben, jemanden zu beschimpfen, dann bitte ich um Verzeihung!
Johannes Brahms
Re: Tantillus R(eborn)
13. May 2018 07:30
Quote
helijoy
Zur BOM noch eine Anmerkung, ich denke die Stückzahl muß hier auf 2 korrigiert werden:

Ja, richtig. Schon korrigiert.

Das Wellenmaterial ist im Prinzip egal. Alle Varianten haben Vor- und Nachteile.

Cf53 ist natürlich wunderbar. Das gehärtete Material lässt sich aber nicht wirklich bohren. Ich habs probiert, selbst mit VHM und gutem Equipment kaum hinzubekommen.

Silberstahl (1.2210) kann genommen werden.

Wir suchen aber noch einen mutigen der es mit 8mm Kolbenstangenmaterial probiert. Es ist verchromt, bezahlbar, super Passung, aber nicht unverschämt hart. Die Idee wurde uns erst später durch einen unserer super Korrekturleser unterbreitet.

Quote
helijoy
Auch gleich einmal eine Frage dazu, ist Weizenbier besser oder kann es dann auch normales Bier seindrinking smiley
Spass bei Seite, klasse, zeigt euren Spassfaktor beim Reborn, beim Überfliegen noch den einen oder anderen Hint gefundenthumbs up

Quote
Pandanil
....Ach und hier habe ich mir btw ziemlich den Arsch abgelacht xD

Ihr glaubt ja gar nicht wieviel Spaß wir, trotz einiger Frustmomente, hatten.
Die Doku enthält einige Spitzen die einfach rein mussten.

Quote
Pandanil
Wollt ihr die Doku ins Englische übersetzen? Falls ja, biete ich gerne mein Hilfe an.

Steht nicht unbedingt auf der todo Liste, erstmal muss die deutsche Fassung auf 100%.
Angebot ist aber gespeichert.


Lars - Blog, Thingiverse, Git

After successfully ignoring Google, FAQ's, the board search and leaving a undecipherable post in the wrong sub-forum don't expect an intelligent reply.
Re: Tantillus R(eborn)
13. May 2018 10:16
Quote
toolson
Wir suchen aber noch einen mutigen der es mit 8mm Kolbenstangenmaterial probiert.

Für den mutigen
[www.modellhydraulik.com]

Kolbenstange Ø8 (f8)

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.05.18 11:30.


Gruß
Gregor

SparkCube V1.1 | Azsmz-mini | TMC2100 | E3D V6 Clone | PEI DDP | 12V | Repetier-Server Pro auf RPi3
DICE | Cohesion3D-mini | TMC2100 | E3D V6 | PEI DDP | 24V | Repetier-Server Pro auf RPi 3 | USV+
Re: Tantillus R(eborn)
13. May 2018 14:35
Coole Sache,
Danke euch fürs teilen und für die mühen.

Jetzt muss ich nur noch schauen wer Acryl Lasern kann xD
Re: Tantillus R(eborn)
13. May 2018 14:39
*hust*


Lars - Blog, Thingiverse, Git

After successfully ignoring Google, FAQ's, the board search and leaving a undecipherable post in the wrong sub-forum don't expect an intelligent reply.
Re: Tantillus R(eborn)
13. May 2018 14:43
Hallo Lars und Manu,

habe mal die Anleitung quer gelesen und ich muss sagen, es juckt mich echt in den Fingern. Ich finde ich grandios, was ihr hier wieder macht: Eine komplette Anleitung ohne jeglichen kommerziellen Hintergrund!

Ich finde das muss echt mal hervorgehoben werden, ihr opfert hier für andere eure Freizeit.

Leider werde ich aufgrund akuten Zeitmangels nicht dazu kommen, einen Tantillius nachzubauen, wobei es wirklich extrem in den Fingern juckt und es mich wahnisnnig reizen würden. Leider schaffe ich es noch nichtmal den Delta umzubauen und das Merlin-HE zu verbauen!

Euch ein dickes Dankeschön für eure Mühen!!!!

Viele Grüße
Sven


Delta Hexagon M ** Repetier FW ** Repetier Server Pro
Re: Tantillus R(eborn)
13. May 2018 15:19
Quote
toolson
*hust*
Bedeutet dass, das du Lasern kannst?
Re: Tantillus R(eborn)
13. May 2018 15:23
Na toll, jetzt will ich auch einen hot smiley

Lars was hast du denn für einen Laser? Ich hätte ja auch so gerne einen. Aber bis der durch den Finanzminister genehmigt ist kannst mir schon mal sagen was du für die ganzen Laserteile bekommen würdest? Ich hab das jetzt so verstanden dass du die machen könntest? Gerne auch per PN.

Grüße
Patrick
Re: Tantillus R(eborn)
13. May 2018 15:24
Quote
Gummix
Quote
toolson
*hust*
Bedeutet dass, das du Lasern kannst?



Denke das heißt JA smiling smiley


Gruß
Gregor

SparkCube V1.1 | Azsmz-mini | TMC2100 | E3D V6 Clone | PEI DDP | 12V | Repetier-Server Pro auf RPi3
DICE | Cohesion3D-mini | TMC2100 | E3D V6 | PEI DDP | 24V | Repetier-Server Pro auf RPi 3 | USV+

Re: Tantillus R(eborn)
13. May 2018 15:27
Hatte ich gesehen, war mir nur nicht ganz sicher was er damit meinte. Hätte ja auch sein können, dass da noch ein Link zu einem Kontaktformular fehlt xD

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.05.18 15:27.
Re: Tantillus R(eborn)
13. May 2018 15:28
Quote
toolson
*hust*

War wohl zu subversiv.

Quote
Gummix
Bedeutet dass, das du Lasern kannst?

Ja.

Quote
paeppi
was hast du denn für einen Laser

Acryl schneidet sich effizient mit einem CO2 Laser. Dem ist die Farbe des Materials dann auch egal.

Quote
paeppi
Ich hätte ja auch so gerne einen

Aua. Co2 Laser die was können fallen nicht gerade in die Kategorie "Schnäppchen".
... und es gibt sehr viel zu beachten. Das ist eine eigene Welt.

Quote
paeppi
Gerne auch per PN.

Am besten per PN.

Quote
Gummix
Hätte ja auch sein können, dass da noch ein Link zu einem Kontaktformular fehlt xD

Ist jetzt auch freigeschaltet.

3-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.05.18 15:54.


Lars - Blog, Thingiverse, Git

After successfully ignoring Google, FAQ's, the board search and leaving a undecipherable post in the wrong sub-forum don't expect an intelligent reply.
Re: Tantillus R(eborn)
13. May 2018 15:51
Quote

Quote
paeppi
Ich hätte ja auch so gerne einen

Aua. Co2 Laser die was können fallen nicht gerade in die Kategorie "Schnäppchen".
... und es gibt sehr viel beachten. Das ist eine eigene Welt.

Ja das ist mir bewusst smiling smiley Hab mich damit auch schon sehr lange befasst und lese sehr viel. winking smiley

Hab dir auch eine PN geschrieben. Darin kannst mir auch gerne schreiben was du für einen hast.
Re: Tantillus R(eborn)
14. May 2018 06:44
Vielen Dank Euch für das tolle Feedback. Da hat sich das halbe Jahr Schinderei ja gelohnt! Die Arbeit mit Lars hat echt Laune gemacht! Tut Euch den Bau nicht im Sommer an und lasst Euch etwas für die dunkle Jahreszeit. Nicht dass Euch dann langweilig wird smileys with beer


Deltadrucker, Tantillus Reborn by Toolson/Protoprinter, Ashray - (445nm Lasercutter), die Delta-Kalibrieranleitung
Re: Tantillus R(eborn)
14. May 2018 07:24
Ihr schreibt ja, dass ihr für das Riemenspannen noch keine App ohne massig Werbung gefunden habt. Kennt ihr Tension2Go von Continental?
Ist zwar sehr auf Riemen von Continental ausgelegt aber sollte auch für andere zu verwenden sein.


Drucker: 3D-Cube Eigenentwicklung, Ender3
Re: Tantillus R(eborn)
14. May 2018 08:07
Re: Tantillus R(eborn)
14. May 2018 08:10
Ich habe leider nur Android, vielleicht kann ein IOs User mal nachschauen.


Drucker: 3D-Cube Eigenentwicklung, Ender3
Re: Tantillus R(eborn)
14. May 2018 08:12
Gibt es auf für den Apfel....
[www.contitech.de]


Gruß
Gregor

SparkCube V1.1 | Azsmz-mini | TMC2100 | E3D V6 Clone | PEI DDP | 12V | Repetier-Server Pro auf RPi3
DICE | Cohesion3D-mini | TMC2100 | E3D V6 | PEI DDP | 24V | Repetier-Server Pro auf RPi 3 | USV+
Re: Tantillus R(eborn)
14. May 2018 08:15
Winter Projekt - da war bei mir so die Luft raus, da hatte ich keine Lust irgendetwas anzupackenconfused smiley

Aber schon richtig, Eile mit Weile, das wird auch Stück für Stück nebenbei laufen, aber leider habt ihr so viele Überraschungsei Effekte eingebaut,
da ist der Spiel, Spass und Spannungs Faktor zu groß, um aufzuhören und man will immer weiter machen.

Wird es den angesprochenen Extruder ohne Pushfits auch im GIT geben, den hab ich bisher noch nicht gefunden?

Grüße Jörg

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.05.18 08:17.


DIY Graber i3, based on Ramps 1.4 / LCD-SD-support / Marlin / MK8 upgraded direct drive

Home of Graber i3 reloaded, based on Ramps 1.4_TMC2100 / LCD-SD-support / Marlin / MK8 upgraded direct drive


Und sollte ich vergessen haben, jemanden zu beschimpfen, dann bitte ich um Verzeihung!
Johannes Brahms
Re: Tantillus R(eborn)
14. May 2018 08:42
@Lars und Manuel:

Welches Merlin Hotend, Classic oder V3, ist für den Tantillus besser geeignet bzw. wo liegen die Vor und Nachteile (Abgesehen davon, das dass V3 5€ mehr kostet)?


Gruß
Peter

Meine Drucker:
2x P3steel - toolson edition - MK1 und MK2 mit Repetier Firmware
1x Tantillus R (gelb)
1x Tantillus R (grün) noch im Aufbau
Re: Tantillus R(eborn)
14. May 2018 08:54
Das V3 hat eine etwas längere Schmelzzone. Für so einen Feindrucker brauchst Du die wohl nicht. Bei mir läuft noch die V2. Es passen beide.
Da der Extruder eine Eigenentwicklung ist, spricht nichts dagegen den auch auf Github zu packen. Ich habe Github nicht auf Vollständigkeit überprüft. Gibt Mecker im Slack Tantillus reborn - Channel

2-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.05.18 09:10.


Deltadrucker, Tantillus Reborn by Toolson/Protoprinter, Ashray - (445nm Lasercutter), die Delta-Kalibrieranleitung
Re: Tantillus R(eborn)
14. May 2018 09:17
Ihr habt noch einen Slack am Laufeneye popping smiley, ihr seid verrücktsmiling bouncing smiley


DIY Graber i3, based on Ramps 1.4 / LCD-SD-support / Marlin / MK8 upgraded direct drive

Home of Graber i3 reloaded, based on Ramps 1.4_TMC2100 / LCD-SD-support / Marlin / MK8 upgraded direct drive


Und sollte ich vergessen haben, jemanden zu beschimpfen, dann bitte ich um Verzeihung!
Johannes Brahms
Re: Tantillus R(eborn)
14. May 2018 09:57
Sehr schönes Gerät! Ich bin beeindruckt. Und gleichzeitig überhaupt nicht verwundert, dass euch beiden die Zusammenarbeit so viel Spaß gemacht hat smiling smiley

Ich habe selbst oft gemerkt, wie oft ich eigentlich die 20x20x20 cm vom P3Steel nutze... und wenn ich sie nutze, gibt es am Ende dank PEI auch noch Warp-Probleme, die ich beheben darf.

Der DICE von Skimmy kam mir hier zu Gute, allerdings plane ich dann irgendwas oder finde irgendwas im Dingiversum... Und dann ist es 9,5 oder 10x8 cm - also muss ich wieder die große Maschine anschmeißen.

Klein und Fein, leise und auch noch genau (Top Türmchen Manu! thumbs up ) sind die ausschlaggebensten Faktoren. Eventuell plan ich den Tantillus für Weihnachten - und stoß dann aber den P3 ab. Da freut sich auch die Freundin, wenns mehr Platz im Zimmer gibt smileys with beer


Alle Angaben ohne Gewähr grinning smiley
Re: Tantillus R(eborn)
14. May 2018 10:48
Ich muss jetzt erstmal mein anderen Drucker fertig umbauen und dann kommt der Tantillus R.
Das meiste Zeug hab ich eh noch rumliegen.
Re: Tantillus R(eborn)
14. May 2018 13:30
Ihr habt mir den Tag versüßt. Alleine das Lesen der Doku hat schon ne Menge Spaß gemacht.

Tolle Arbeit.
Ich hab zwar einen kleinen Drucker in der Dimension aber die abgebildetes Drucke sind schon eine Überlegung wert.

Gruß
Andreas


Einen Sparkcube 1.1XL für größere Objekte, einen Trinus3D im Gehäuse und einen Tantillus R im Bau
Sparkcube: Komplett auf 24V - DDP 8mm + 1,5mm Carbonplatte - RADDS 1.5 + Erweiterungsplatine + RAPS128 - Nema 17/1,7A 0,9 Grad - ind. Sensor für Z-Probe (kein ABL) - FTS - Titan Booster Hotend - Sparklab Extruder - Firmware Repetier mit @ Glatzemanns G33 - Repetier Server pro - Simplify3D
Re: Tantillus R(eborn)
14. May 2018 14:33
Hi,

wirklich sehr schön geworden, die Anleitung liest sich wie ein Buch.
Mir graut vor den Seilzügen ein wenig (nicht von der Technik sondern vom selbst machen).

wäre es auch möglich die Platten zu drucken?

echt perfekt gemacht von euch, großes Lob!

LG Jörg


Meine Drucker: Geeetech i3x (Acryl Prusa i3) / P3Steel toolson edition / CL260 / China Delta mit reraptoolsfsr, smoothieware / Creality CR10/ Tronxy X1 / Renkforce RF100 / Ender 2/ Hypercube/Tronxy X3S / Tronxy X5S / Ender 3 / Alfawise U10
my thingiversthings / Location: AT/Wien
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen