Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Politik, Glaube oder doch Fakten? GT2 T2.5 T5

geschrieben von Smuk3D 
Politik, Glaube oder doch Fakten? GT2 T2.5 T5
14. March 2014 08:05
Hallo zusammen,

ich habe zwar einige Threads durch und auch die Suche bemüht aber kein eindeutiges Fazit ziehen können.

Ich bin immer noch am bauen eines Mendel90 Sturdy und bin bei der Frage welche Zahnriehmen angekommen.
Standard wäre ja T2.5 .. habe aber schon vil gutes über die GT2 gelesen.

Wieso wird der dann nicht auch im Standard eingesetzt.

Gibt es auch Nachteile beim GT2 ..

Gibt es DEN besten Riehmen?


und noch die Frage 20 Zähne für den Pulley oder 36 .. oder? oder? oder?


vg Smuk

PS anpassen der Mendel90 Teile ist für mich jetzt nicht das Problem bzw. zählt nicht als argument :-)
Re: Politik, Glaube oder doch Fakten? GT2 T2.5 T5
14. March 2014 09:48
gt2 auflösung ist höher
gegenseite auch über gt2 umlenken und fast keine artefakte mehr im druck

andere riemen gehen auch wenn umlenkung über pulley gelöst ist.
manche drucken seit jahren mit t5 und bekommen es besser hin als andere mit gt2.
es kommt auch sehr drauf an wie man sich mit seinem drucker beschäftigt und wie genau man es haben möchte.

ich persönlich empfehle gt2 winking smiley


Commercium ----> Ramps, RADDS, e3d-Hotends und Filament kauft man hier.. und neu auch Schrauben,Muttern und Unterlegscheiben
Probleme mit dem e3d und bei mir gekauft? Schickt es ein, ich teste es für euch ob es wirklich defekt ist smiling smiley
Print Quality Troubleshooting Guide hier lang..
Re: Politik, Glaube oder doch Fakten? GT2 T2.5 T5
14. March 2014 19:45
Die Kraftverteilung an den Flanken ist bei runden Zahnformen besser. Auch das Umkehrspiel sollten ein wenig kleiner sein. Weitere Infos zB im Link.


[www.contitech.de]

Ich nutze China-GT2, weil billisch.
[www.aliexpress.com]
Re: Politik, Glaube oder doch Fakten? GT2 T2.5 T5
15. March 2014 04:00
Hey danke

na das klingt doch nach was ... gt2 wirds dann wohl werden

jetzt noch die frage nach den zähnen .. wenn das pulley größer ist braucht der motor ja auch mehr kraft .. aber ist schneller ..

macht das denn sinn? oder bleibt man bei dem standard 20 zähne ..


vg smuk
Re: Politik, Glaube oder doch Fakten? GT2 T2.5 T5
15. March 2014 05:52
Mit den 20 Zähnen geht es wunderbar.

Gruß Ronny
Re: Politik, Glaube oder doch Fakten? GT2 T2.5 T5
15. March 2014 16:42
Also,

grundsätzlich muss man eines bedenken. GT2 ist ein absolutes CHINA Eigenprodukt dass mittlerweile als Standard bei den 3D Druckern verwendet wird. In der Bezeichnung Angelehnt an GT Riemen von Gates.

Sorry, habe die Schoße wieder raus geschmissen bei meinem Drucker. Nachteil ist es dass es keine große Auswahl an Zahnriemenschieben usw. gibt. Hier ist man nicht so flexibel. Ich habe zumindest keine Hersteller (namhaften) der diesen Riemen fertigt. Lasse mich allerdings auch eines besseren belehren.

Alternativen sind im Bereich der Teilung unter <=02,5

GT3 2MGT (der beste Riemen meiner Meinung nach. Nachteil teuer, Scheibenauswahl nicht unbedingt groß, wenig Händler)

MXL (Teilung 2,032, das nehme ich, Auswahl, Qualität und Preis, der beste Kompromiss für mich, sehr große Verfügbarkeit, viele Scheibengrößen)

Optibelt 2M (Omega) Naja, auch wieder so ein Sonderling

AT 2,5 (klar)

Gut, da ich nicht so auf China stehe, was soll ich sagen confused smiley

Gruß
Mirco


Druckwerk-3D.com
Re: Politik, Glaube oder doch Fakten? GT2 T2.5 T5
15. March 2014 17:06
Ich hab HTD3M im Einsatz, funktioniert auch wunderbar.
Re: Politik, Glaube oder doch Fakten? GT2 T2.5 T5
15. June 2014 10:33
So, nach dem ich einiges wieder gelernt habe, und mich mit der Thematik Zahnriementriebe nochmals auseinander gesetzt habe kann ich glaube ich jetzt ein wenig besser einschätzen wo für was und wann welcher Riemen verwendet wird.

In dem Thread von meinem Drucker wurde ich auf den GT2 bzw. GT3 Riemen von Gates aufmerksam gemacht, mit 2mm Teilung. Also nicht China GT2!
Dachte bisher immer dass es diesen Riemen, also GT2, bzw. GT3 Profil mit 2mm Teilung gar nicht gibt. Teilweise richtig, teilweise falsch. Das GT 3 Profil wurde mit 2mm Teilung entwickelt, das GT2 nicht, wobei es das GT2 auch als 2mm Teilung gibt. Grundsätzlich muss man allerdings aber auch dazu sagen dass es einen Unterschied gibt ob die Riemen bzw. Riemenscheiben allgemein zur Verfügung stehen (frei verkäuflich) bzw. nur für OEM´s. Hier ist der einzige Hund begraben. Scheiben und Riemen in ausreichender Menge und Qualität zu bekommen ist bei Gates Riemen nicht ganz so einfach, bzw. wenn dann nur Gates original möglich. So viel zu GT2 2mm.

Unter anderem habe ich mich auch mit den Anwendungen bzw. Genauigkeiten dieser Riemen ein wenig auseinander gesetzt.
Der Glaube ein HDT Riemen ist genauer wie ein AT Profil ist falsch! Die beste Genauigkeit für Linearantriebe werden mit AT Profilen erreicht.
HDT Riemen werden überwiegend für Leistungsantriebe eingesetzt, ruhiger Lauf und höhere Kräfte.
T, und Zoll, hier überwiegend in der Feinmechanik und Antrieben mit kleineren Leistungen. Genauigkeit wie auch die Biegewilligkeit und die Möglichkeit kleinere Scheiben bzw. allgemein kleinere Durchmesser verwenden zu können sind meiner Meinung nach auschlaggebend für unseren Einsatzzweck.

Wer sich näher informieren möchte, dem rate ich mal das kostenlose Technische Handbuch von optibelt zu studieren.

Gibt es >>>>>>HIER<<<<<<<


Hoffe ich konnte ein wenig Licht in das Thema Riemen rein bringen.

Gruß
Mirco


Druckwerk-3D.com
Re: Politik, Glaube oder doch Fakten? GT2 T2.5 T5
17. July 2014 05:20
Hallo Mirco,

ja, warum in die Ferne schweifen, das gute liegt so nah ! Was ich so an Zahnrädern, Zahnriemenräder oder ähnliches brauche, hole ich mir in diesem Onlineshop.: [www.maedler.de]

Das nenne ich Augenschmauß, da ab und zu mal zu stöbern. Vielleicht muß man über google rein, wenn man nicht angemeldet ist ? Wundere mich gerade über das https.

Schönen Tag und frohes Schaffen !

Lothar
Re: Politik, Glaube oder doch Fakten? GT2 T2.5 T5
18. July 2014 05:39
Quote
erfinderlein
Wundere mich gerade über das https.

Verschlüsselte Verbindungen auch für öffentliche Webseiten gehören gerade zum "guten Ton", um der NSA das Leben ein wenig schwerer zu machen.


Generation 7 Electronics Teacup Firmware RepRap DIY
     
Re: Politik, Glaube oder doch Fakten? GT2 T2.5 T5
18. July 2014 06:40
moin moin

sehe ich auch so , besser https ... aber mir ging es ja nicht um bezugsquellen sondern um welches format :-)

bis jetzt habe ich aus den durchaus gute beiträgen entnommen das ein t2.5 besser ist


vg smuk3d
Re: Politik, Glaube oder doch Fakten? GT2 T2.5 T5
22. July 2014 12:32
Quote
erfinderlein
Hallo Mirco,
ja, warum in die Ferne schweifen, das gute liegt so nah ! Was ich so an Zahnrädern, Zahnriemenräder oder ähnliches brauche, hole ich mir in diesem Onlineshop.: [www.maedler.de]
Lothar

Kaufe ja schon dort, hauptsächlich die Zahnwellen da ich die Räder zum Teil selbst fertige. Aber alles hat der Laden dann doch nicht grinning smiley Und Günstiger geht immer bei gleicher Qualität. grinning smiley Den MXL in der Breite 10mm hat er nicht gehabt. Deshalb habe ich mich hier auf den Weg gemacht und eine sehr gute Quelle erschlossen.

Gruß
Mirco


Druckwerk-3D.com
Re: Politik, Glaube oder doch Fakten? GT2 T2.5 T5
22. July 2014 12:43
das ein t2.5 besser ist -> das hab ich leider nicht so deutlich in den Beiträgen gefunden.
Ich nehme GT2, da sind die Zähne rund (das Argument steht oben in der Skizze) Bei meinen GT2.5 sind sie trapezförmig


Achim
Re: Politik, Glaube oder doch Fakten? GT2 T2.5 T5
22. July 2014 14:21
Das mit den runden Dingern ist richtig. Kraft und Laufruhe. Eben für Leistungsantriebe.
Genauigkeit nicht.
Steht in dem technischen Handbuch von Optibelt.

Nehme morgen mal einen "GT2" und den MXL 10mm Riemen mit ins Geschäft und lasse ihn mal reißen. Im Bezug auf die Biegewilligkeit und Genauigkeit traue ich meinem MXL. Ob dieser auch genau so stark ist, keine Ahnung. Morgen wissen wir mehr. grinning smiley

Übrigens, habe die 2 Riemen jetzt unter die Lupe genommen.

MXL 037 ca. 9,4mm Breite, 14 Glasfaserstränge, Rücken geschliffen, MEGADYNE ISORAN nennt sich der Riemen
GT2 6,1 mm Breite, 10 Glasfaserstränge, Rücken vulkanisiert roh

Gruß
Mirco

2-mal bearbeitet. Zuletzt am 22.07.14 14:45.


Druckwerk-3D.com
Re: Politik, Glaube oder doch Fakten? GT2 T2.5 T5
22. July 2014 14:53
6mm zu 10mm ist unfair hot smiley
Und verschiedene Hersteller / Preisgruppen / ist auch nicht fair grinning smiley


Achim
Re: Politik, Glaube oder doch Fakten? GT2 T2.5 T5
23. July 2014 11:36
Unfair, teuer, Mensch............geht mir am Ar...... vorbei. grinning smiley
Achim ich weiß wie das gemeint war/ist winking smiley
Nicht so ernst nehmen.

Bilder, Diagramm usw. HIER GUGST DU!!!!

Meine Meinung/Einschätzung:
Der CHINA GT2 Drecksdingsriemen, ist einfach, sagen wir mal nicht so optimal. winking smiley
Ob mich jetzt der Riemen 10€/m oder 5€/m kostet, ist mir sowas von egal, Jungs dass kann man sich gar nicht vorstellen wie egal das mir ist.

Vorteile die der MXL vs. GT2 hat sind für mich folgende:
- Steifer bei 037er Breite
- Räder/Zahnwellen leicht zu bekommen
- Qualität im Bezug auf die Maßhaltigkeit usw. geschliffener Rücken
- Genau in der Herstellung

Jetzt kommen die Kritiker:
ABER: Ergebnisse nicht vergleichbar.hot smiley Klar, mir aber wie schon gesagt scheiß egal, ich benötige einen biegewilligen, genauen, steifen Riemen. Nicht mehr und auch nicht weniger. Deshalb MXL, schmaler, und in der 037 Breite auch steifer. Wenn der Drucker druckt dann muss sich das zwangsläufig auf das Ergebniss auswirken. BASTA! So einfach kann die Welt sein.

Jetzt Bilder smileys with beer

Das Einspannen war jetzt nicht optimal, hier muss ich dauerhaft eine Einspannvorrichtung bauen. Der MXL ist direkt unterhalb des Einspannbackens gerissen, müsste rein theoretisch bei richtigen Einspannung sogar noch ein wenig mehr aushalten.





Gruß
Mirco


Druckwerk-3D.com
Re: Politik, Glaube oder doch Fakten? GT2 T2.5 T5
31. July 2014 16:05
Moin.
Ich bin auch gerade dabei mir gedanken über Zahnriemen zu machen mir wurde der 3M an Herz gelegt jedoch hab ich noch nicht bestellt.
Habt ihr damit schon erfahrungen gemacht oder ist der mist?
Re: Politik, Glaube oder doch Fakten? GT2 T2.5 T5
31. July 2014 16:09
Der ist fein.....smiling smiley
Aber bitte die Neopren Variante mit Glasfaserzugstrang
Sven
Re: Politik, Glaube oder doch Fakten? GT2 T2.5 T5
31. July 2014 16:44
Der 3M gehört eher in die richtung leistungsantriebe. Also laut literatur ein wenig ungenauer wenn es um positionieraufgaben geht. Ist im bezug auf die dicke fast doppelt so dick wie ein MXL, sprich auch biegeunwilliger.

So ein richtiger vergleich würde mich sehr interessieren. Genauigkeit, geschwindigkeit, resonanz bzw. aufschwingverhalten.

Gruß
Mirco


Druckwerk-3D.com
Re: Politik, Glaube oder doch Fakten? GT2 T2.5 T5
01. August 2014 03:17
Quote
Mirco S.
Wenn der Drucker druckt dann muss sich das zwangsläufig auf das Ergebniss auswirken. BASTA! So einfach kann die Welt sein.
klar das MUSS sich auswirken

es MUSS ja auch das iphone bessere SMS schreiben weil es ist ja auch teuerer grinning smiley

"es MUSS sich auswirken" und "es wirkt sich in meinem Konkreten Anwendungsfall nachweislich auf mein Druckergebnis aus"
sind halt nicht immer dasselbe winking smiley
Die Frage ist ja nicht ob der MXL der bessere Riemen ist als der GT2, die Frage ist ob sich damit auch wirklich nachweislich etwas im konkreten Anwendungsfall verbessert.

btw. ist mir nicht ganz klar was dein "Zugversuch" beweisen soll?
das ein 10mm Riemen mehr Zug aushält wie ein fast gleich aufgebauter 6mm Riemen .... das war mal keine Überraschung.
das beide das x-fache der möglichen auftretenden Belastung aushalten .... das war auch nicht wirklich Überraschend.

Die Frage ist immer wie man "Besser" deffiniert

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 01.08.14 03:26.
Re: Politik, Glaube oder doch Fakten? GT2 T2.5 T5
01. August 2014 05:25
Moin moin aus HU.
Du solltest darauf achten, dass das Riemenmaterial sich mit Sec-Kleber kleben lässt zB für den Endlosriemen in Z. Neopren geht da wohl schlecht.


Gruß

Frithjof


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Re: Politik, Glaube oder doch Fakten? GT2 T2.5 T5
01. August 2014 05:42
Sorry, dieses Apple und iPhone Geschwätz, wie soll ich es sagen. Habe keines der Produkte, allerdings falls Du die Biographie von Steve Jobs gelesen hättest wüsstest Du einiges mehr über Apple wie nur das Neidgeschwätz. Ich finde die Innovationskraft und die schöpferische Leistung wie auch die Grundideen die dieser Mann hatte und auch wie er seine Vorstellung von einem Produkt verwirklicht hat schon bemerkenswert. So viel zu dem Thema Apple usw.

Beweisen muss ich es eigentlich nur mir persönlich, und Auswirkungen auf das Druckergebniss gibt es. Messe mal einen "GT2" an mehreren Stellen auf einer Länge von ca. 2,5m wie ich es bei meinem Projekt benötigt habe. Einen stinknormalen Riemen wie es Du von irgendwo her hast. Und jetzt messe mal einen MXL in der Version die ich hier habe. Da mein Riemen zu 80% auf der Rückenlange läuft ist das für mich eben auch mit entscheidend, das was der Riemen aushält und welche Dehnung er dabei erfährt war für mich bis auf die Angaben der Hersteller neu. Wollte es einfach mal für mich messbar und vergleichbar machen. Dass ich diesen Beitrag hier rein gesetzt habe und Du Dich vielleicht gestört fühlst oder vielleicht einen schlechten Tag hast,bitte ich Dich um Entschuldigung. Es gibt hier und da mal einen "sinnfreien, total überflüssigen Betrag" Beitrag von mir grinning smiley, nimm doch bitte dort mal einen raus und kritisiere ihn falls es Dir danach sein sollte. Dann kann ich es vielleicht verstehen. Werde es auch nicht kommentieren eye rolling smiley


Mann, Mann, Mann........5 Minuten Lebenszeit verschwendet..........confused smiley

Gruß
Mirco


Druckwerk-3D.com
Re: Politik, Glaube oder doch Fakten? GT2 T2.5 T5
01. August 2014 06:11
Wenn ich auf jemanden neidig bin dann auf die google gründer, die es mit einem komplett anderen Ansatz um einiges weiter geschafft haben, und dabei auch nicht gerade "arm" geblieben sind winking smiley
BTW das jemand in seine Biografie immer gut da steht ist wohl kaum ein wunder grinning smiley .... das du so was aber anscheinend komplett unreflektiert "übernimmst" ist dafür eher schon interessant.

Ich verstehe nicht ganz was dich an meinem iphone vergleich jetzt so aufregt, ausser der tatsache das du ihn anscheinend nicht verstanden hast.
Ich habe ja nie gesagt das ein IPhone was schlechtes ist, mein Vergleich zielte darauf ab das ein IPhone zwar wirklich gut geeignet ist um eine SMS zu schicken, aber wenn es mir wirklich nur darum geht eine SMS zu verschicken frag ich mich ob ich dieses eine Feature das ich nutze nicht günstiger haben hätte können.

Quote
Mirco S.
Dass ich diesen Beitrag hier rein gesetzt habe und Du Dich vielleicht gestört fühlst oder vielleicht einen schlechten Tag hast,bitte ich Dich um Entschuldigung. Es gibt hier und da mal einen "sinnfreien, total überflüssigen Betrag" Beitrag von mir grinning smiley, nimm doch bitte dort mal einen raus und kritisiere ihn falls es Dir danach sein sollte. Dann kann ich es vielleicht verstehen. Werde es auch nicht kommentieren eye rolling smiley

du überschätzt deinen Einfluss auf mein befinden winking smiley wundert mich aber nicht bei so einem Egozentriker grinning smiley
Aber wie wichtig dir Anerkennung ist gibst du uns ja ganz gut zu verstehen sonst wärs dir die 5 min ja nicht wert gewesen grinning smiley

Wirklich gezeigt das der MXL Belt für deine Anwendung besser ist hast du hier nämlich in keinster weise, der Zugkrafttest sagt nur aus das der GT2 früher reißt unter statischer Belastung ..... wow das hat mir der Anwendung in einem 3D Drucker genau was zu tun grinning smiley
Also Vollblut Techniker bin ich immer von diesen "teurer ist besser" fasziniert, ohne irgend ein echtes sachliches Argument oder eine nachvollziehbare messbare Auswirkung für diesen Anwendungsfall.
Wenn du ein Stahlseil, entsprechender dicke, genommen hättest würde das vermutlich noch besser in deinem "Zugkraft test" abschneiden ..... ist es dann also besser geeignet? eye rolling smiley

Es gibt hier im Forum wirklich leute die sich echt arbeit machen zu zeigen wie man dinge Verbessern kann und welche Teile besser geeignet sind als andere usw.
Aber deine
Quote
Mirco S.
BASTA! So einfach kann die Welt sein.
aussagen sind in etwa so wissenschaftlich und hilfreich wie der glaube ans Spaghettimonster grinning smiley
Re: Politik, Glaube oder doch Fakten? GT2 T2.5 T5
01. August 2014 07:15
Der interessante Teil von Mircos Aufzeichnung ist eigentlich der Bereich zwischen 0 und 100N. Mehr Kraft wird der Riemen kaum aufnehmen beim Drucken.

@Mirco
Wie lang war der Riemen bei Zugversucht? Kannst du den Bereich zwischen 0 und 100N mal feiner Auflösen? Wie genau ist die Auflösung in dem Bereich (0 bis 0,2mm) der Maschine?
Re: Politik, Glaube oder doch Fakten? GT2 T2.5 T5
01. August 2014 08:19
@Mantus:
Vollblut Techniker, ok, soweit bin ich noch nicht, oder möchte mich so nicht nennen. Ich verneige mich grinning smiley

Lesen und denken sollte man.
MXL geschliffener Rücken, breiter, und schmaler in der Dicke. OK, soweit. Aus meinen Messungen, die ich durchaus gemacht habe, konnte ich bei einem "GT2" Unterschiede bis zu 0,1mm Zahngrund/Rücken feststellen bzw. messen, da bei mir Rückenlage über ein paar Umlenkungen, muss ich Dir jetzt nicht erläutern was das im Bezug auf Genauigkeit heißt. MXL in Bereich um die +/- 0,02. Geschliffen, qualitativ hochwertig. 9mm aufgrund der Dehnung genommen. Auf die kommt es schlussendlich an. Und nicht auf die max. Zugkraft. Dafür wäre ein 6mm Riemen genau so verwertbar gewesen. Teilweise bereits erwähnt.

So Du Hobbypsychologe, wenn Du Dich fachlich und technisch fundiert mit mir unterhalten möchtest, jeder Zeit. Für alles andere habe ich eigentlich keine Zeit.

@Wurstnase
Werde die Auflösungen nachreichen wenn alles perfekt läuft und eingestellt ist. Das Protokoll habe ich jetzt nicht gespeichert somit kann ich nicht feiner auflösen, grafisch könnte man es machen da die Skalierung stimmt. Ansonsten, finde ich den Riemen für 6,80€/m nicht übermäßig teuer, das Preisniveau von GT2 liegt bei ca. 5,50€/m und hat den Nachteil dass weniger Riemenrädergrößen verfügbar sind. Mir ist es wichtig einen Markenriemen zu verwenden bei dem die Quelle eindeutig ist. GT2, wenn von Gates dann i.O. sonst der Rest ein wenig komisch. Einen Direkten Vergleich kann ich unter Umständen manchen mit dem alten XY-Core und dem neuen. Wobei andere Geschichten auch noch mit rein wirken wie nur der Riemen. Rundlaufgenauigkeiten usw.

Gruß
Mirco


Druckwerk-3D.com
Re: Politik, Glaube oder doch Fakten? GT2 T2.5 T5
01. August 2014 08:46
Quote
Mirco S.
So Du Hobbypsychologe, wenn Du Dich fachlich und technisch fundiert mit mir unterhalten möchtest, jeder Zeit. Für alles andere habe ich eigentlich keine Zeit.
dafür investierst du aber viel zeit die hier zu .... naja egal

Du schreibst hier viel aber ums mal zu veranschaulichen
ich habe bei meinem GT2 belt eine Abweichung zwischen Zahngrund und rücken von maximal 0,002mm auf der kompletten Länge meines 5m Riemen gemessen
ohne Bestätigung, video, Beschreibung des Versuchsaufbaus, .... ist deine aussage komplett wertlos.

das einzige was du bis jetzt wirklich gezeigt hast ist der Zugbelastungstest, und dort ist der wirklich interessante Bereich kaum auszuwerten, was ich daran zweifeln lässt das du da gewusst hast wofür du den Test machst.

Aber was erwartet man sich sachlich fundierte aussagen von jemand der selbst schreibt
Quote
Mirco S.
Jetzt kommen die Kritiker:
ABER: Ergebnisse nicht vergleichbar.hot smiley Klar, mir aber wie schon gesagt scheiß egal, ....
sag wenigstens "ich hab keine Ahnung ob er wirklich für mich messbar besser ist in meinem Fall, aber das ist mir scheiß egal ich will es so"
.... das ist dann wenigstens ehrlich grinning smiley

langsam komm ich mir hier vor wie in einem Forum für Homöopathie grinning smiley
Re: Politik, Glaube oder doch Fakten? GT2 T2.5 T5
01. August 2014 09:01
Du Technikgott Du......

0,002, also incl. Messunsicherheit usw. solltest bei Zeiss anfangen. confused smiley

Wie hast Du das gemessen? Rolle mit Messuhr am Zahnrücken über eine vorher ausgerichtete, rundlaufende Zahnscheibe mit Umschlingung? Wenn Du so gemessen hast, was dem Anwendungsfall sehr nahe kommt und die Formfehler/Teilungsfehler der einzelnen Zähne mit einbezieht, dann ist es super wenn Du 0,002 bekommst. Freu Dich einfach.

Ich werte für Dich aber hauptsächlich für andere hier aus dem Forum, anhand des Diagramms die Geschichte mal aus, aus dem Dir vorliegenden Daten incl. einen gewissen Fehlers mal aus. OK!

Vergleichbarkeit....reiße die Wörter bzw. die Zusammenhänge nicht auseinander.

Gruß
Mirco


Druckwerk-3D.com
Re: Politik, Glaube oder doch Fakten? GT2 T2.5 T5
01. August 2014 09:43
Quote
Mirco S.
0,002, also incl. Messunsicherheit usw. solltest bei Zeiss anfangen. confused smiley

Wie hast Du das gemessen? Rolle mit Messuhr am Zahnrücken über eine vorher ausgerichtete, rundlaufende Zahnscheibe mit Umschlingung? Wenn Du so gemessen hast, was dem Anwendungsfall sehr nahe kommt und die Formfehler/Teilungsfehler der einzelnen Zähne mit einbezieht, dann ist es super wenn Du 0,002 bekommst. Freu Dich einfach.
siehst du und genau deswegen ist deine Zahl genauso unglaubwürdig/nutzlos wie meine komplett erfundene Zahl von 0,002
Aber gut das du die Ironie hinter meiner Aussage nicht verstanden hast, denn jetzt hast genau das noch einmal wiederholt worauf ich damit hinweisen wollte.
Re: Politik, Glaube oder doch Fakten? GT2 T2.5 T5
01. August 2014 10:02
Sag mal?!?!?!

Wenn Du das wissen möchtest, frage einfach freundlich nach und unterstelle den Leuten hier nicht irgendwelche Unfähigkeiten. Die Methodik im Bezug auf den GT2 vs. MXL habe ich Dir jetzt erklärt, zumindest was die Maßabweichung gemessen Zahngrund/Rücken. Ansonsten beim Zugversuch, jemand der die Tabelle lesen kann und weiß was das ist, kann für sich die Daten die er meint zu benötigen raus ziehen.

Ich werte die letzten Beiträge von Dir als "dummes rumgequatsche" um den heißen Brei. Frage und Du bekommst von mir auch eine Antwort.

So nun ist aber Schluss, bevor Du Dich auch noch bei mir verscherzen tust. winking smiley

Gruß
Mirco


Druckwerk-3D.com
Re: Politik, Glaube oder doch Fakten? GT2 T2.5 T5
01. August 2014 10:17
aber ums dir nochmal zu verdeutlichen wie du auf fragen reagierst winking smiley
Quote
Mirco S.
Wenn der Drucker druckt dann muss sich das zwangsläufig auf das Ergebniss auswirken. BASTA! So einfach kann die Welt sein.
darauf meine Frage
Quote
mantus
Die Frage ist ja nicht ob der MXL der bessere Riemen ist als der GT2, die Frage ist ob sich damit auch wirklich nachweislich etwas im konkreten Anwendungsfall verbessert.
darauf deine "Antwort"
Quote
Mirco S.
Beweisen muss ich es eigentlich nur mir persönlich, und Auswirkungen auf das Druckergebniss gibt es.
und jetzt sagst plötzlich
Quote
Mirco S.
Wenn Du das wissen möchtest, frage einfach freundlich nach und unterstelle den Leuten hier nicht irgendwelche Unfähigkeiten.

in meinem aller ersten post habe ich eben gefragt welche wirklich messbaren Auswirkungen hatte der wechseln von GT2 auf MXL Riemen bei dir im Drucker.
Und darauf hast du eben keine Antwort gegeben sondern nur festgestellt das du nichts beweisen musst .....
Musst du auch nicht, aber dann darfst dich nicht wundern wenn man deine Zahlen und Graphen (übrigens eben ein Graph und keine Tabelle) zu hinterfragen beginnt.

Aber wie du schon so schön festgestellt hast
Quote
Mirco S.
So nun ist aber Schluss, bevor Du Dich auch noch bei mir verscherzen tust. winking smiley
Ich würds mir doch nie mit so jemanden wie dir verscherzen wollen, wo du doch so freundlich und sachlich bleibst bei jeder "Frage" winking smiley also schönes WE ich bin dann mal weg.
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen