Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

RADDS an 12V, Heizbett an 24V möglich?

geschrieben von Protoprinter 
RADDS an 12V, Heizbett an 24V möglich?
09. December 2014 08:58
Hi,
ich habe vor in naher Zukunft vom 12V Ramps mit Kapton Heizmatte (und Relais im 24V Betrieb) auf ein Radds umzusteigen. Die Elektronik würde ich gerne weiterhin mit 12V betreiben. Nun hat das RADDS ja einen Extra Eingang für das Heizbett. Kann ich 12V an den einen und 24V an den anderen Spannungseingang anschliessen um so die Heizmatte mit PWM/PID direkt ohne Relais zu steuern?

Vielen Dank!
Manu


Deltadrucker, Tantillus Reborn by Toolson/Protoprinter, Ashray - (445nm Lasercutter), die Delta-Kalibrieranleitung
Re: RADDS an 12V, Heizbett an 24V möglich?
09. December 2014 09:10
Warum dann nicht gleich alles auf 24V?!? Wenn du schon ein neues Heizbett einbaust kannst auch gleich die Motoren damit ansteuern.


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: RADDS an 12V, Heizbett an 24V möglich?
09. December 2014 09:18
Mein Delta läuft noch mit Ramps 12V und Heizbett 24V. Ich habe irgendwo gelesen daß beim RADDS der Umbau mit den Sperrdioden die die Differenzspannung verbraten nicht empfohlen wird. Ab gesehen davon muß ich dann auf der Platine Rumlöten!? (Garantie?) Würde das weitere Änderungen nach sich ziehen? Steppertreiber/Hotend etc? Steige da noch nicht ganz durch, sorry. Elektronik ist nicht so mein Gebiet...

Manu


Deltadrucker, Tantillus Reborn by Toolson/Protoprinter, Ashray - (445nm Lasercutter), die Delta-Kalibrieranleitung
Re: RADDS an 12V, Heizbett an 24V möglich?
09. December 2014 09:29
Wenn ich mir den Schaltplan so ansehe müsste das funktionieren, aber lass dir das nochmal von jemand anderem bestätigen smiling smiley
[reprap.org]

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.12.14 09:29.


Grüße
Marco

Thingiverse
Re: RADDS an 12V, Heizbett an 24V möglich?
09. December 2014 09:29
Theoretisch braucht man auch ne neue Heizpatrone fürs Hotend. Aber das kann man auch Softwareseitig runterregeln und sollte dann auch passen. Ansonsten sollen 24V mehr Dynamik bei den Motoren ermöglichen. Was das genau heißt kann ich aber nicht sagen. Ist nur vom Hörensagen...

Treiber und Motoren ist die Spannung so erst mal 'egal'. Die laufen über nen definierten Strom.

Hier noch vom Erfinder:
[www.dr-henschke.de]

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.12.14 09:30.


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: RADDS an 12V, Heizbett an 24V möglich?
09. December 2014 09:30
Und Lüfter + evtl. LEDs nicht vergessen winking smiley

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.12.14 09:30.


Grüße
Marco

Thingiverse
Re: RADDS an 12V, Heizbett an 24V möglich?
09. December 2014 09:31
Quote
loco
Und Lüfter + evtl. LEDs nicht vergessen winking smiley
Lüfter gnah... Ja... Böser Ratenschwanz...


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: RADDS an 12V, Heizbett an 24V möglich?
09. December 2014 09:39
Ok, das Bild mit den eingebauten Zenerdioden habe ich schon gesehen, betrifft aber nur die Versorgung des Arduino?!. Ich glaube das werden mir zu viele Baustellen wenn ich andere Komponenten auf 24V polen muß.

Für mich gibts 2 Möglichkeiten. Ich kann 24V an die Klemmen für das Heizbett am RADDS anklemmen - dafür bräuchte ich eine Bestätigung - oder ich baue eine externe Schaltung auf wie von Sascha in meinem Bauthread vorgeschlagen. Das wäre dann quasi wie mein Relais nur PWM tauglich...

Und jetzt Ihr...


Deltadrucker, Tantillus Reborn by Toolson/Protoprinter, Ashray - (445nm Lasercutter), die Delta-Kalibrieranleitung
Re: RADDS an 12V, Heizbett an 24V möglich?
09. December 2014 11:40
> Ich kann 24V an die Klemmen für das Heizbett am RADDS anklemmen - dafür bräuchte ich eine Bestätigung

Sollte und wird wohl funktionieren - ich hab's aber auch noch nicht ausprobiert. Ist Dir das genug Bestätigung winking smiley?

LG, Willy


3D gedruckter Messerschärfer +++ RADDS für den Arduino-Due +++ Meine Drucker
Re: RADDS an 12V, Heizbett an 24V möglich?
09. December 2014 13:06
Hi Manu,

Lass alles mit 24V laufen. Für den Due lötest du solch einen Spannungsregler unters RADDS.
Die Heizpatrone kannst du ja softwareseitig mit 50% laufen lassen. Fettisch is.

Grüsse

Sascha


3Tripple 290x300x280mm, Raspi3+DUE+RADDS mit TMC2100, micron3dp Doppelextruder, Big Booster, Filaprint, Z-Riemenantrieb

www.wattwetter.de
Re: RADDS an 12V, Heizbett an 24V möglich?
09. December 2014 13:46
> Die Heizpatrone kannst du ja softwareseitig mit 50% laufen lassen.

Bei 24 V verdoppeln sich Spannung und Strom, die Leistung steigt also um den Faktor 4. Daher wäre 25% vergleichbar - allerdings hat angelo eine 12 V Patrone auch einfach mit 24 V befeuert => da geht die Post ab (über die Lebensdauer gibt es noch keine Erkenntnisse) smiling smiley.

LG, Willy


3D gedruckter Messerschärfer +++ RADDS für den Arduino-Due +++ Meine Drucker
Re: RADDS an 12V, Heizbett an 24V möglich?
09. December 2014 17:07
da geht nix ab smiling smiley
da ist innerhalb von sekunden sense bei 255 smiling smiley
das ding glüht und macht den keller hell winking smiley
maximal 25% darf es bekommen.
Und 24V geht, aber Garantie gebe ich da keine.
Habe so schon Stunden gedruckt ohne Probleme


Commercium ----> Ramps, RADDS, e3d-Hotends und Filament kauft man hier.. und neu auch Schrauben,Muttern und Unterlegscheiben
Probleme mit dem e3d und bei mir gekauft? Schickt es ein, ich teste es für euch ob es wirklich defekt ist smiling smiley
Print Quality Troubleshooting Guide hier lang..
Re: RADDS an 12V, Heizbett an 24V möglich?
10. December 2014 03:19
Also bei allem Pioniergeist, ich werde es erstmal bei 12V für die Elektronik belassen, das Bett kommt dann über den separaten Eingang an 24V (Willy, das reicht mir um es mal aus zu probieren!) Ich gebe dann ein entsprechendes Feedback - dauert aber... Das lasse ich mir für die Weihnachtsferien smileys with beer Vielen Dank für die vielen Rückmeldungen!

Manu


Deltadrucker, Tantillus Reborn by Toolson/Protoprinter, Ashray - (445nm Lasercutter), die Delta-Kalibrieranleitung
Re: RADDS an 12V, Heizbett an 24V möglich?
10. December 2014 12:30
@Protoprinter
Funktioniert, richtig und bestätigt :-)

Also bei allem Pioniergeist, ich werde es erstmal bei 12V für die Elektronik belassen, das Bett kommt dann über den separaten Eingang an 24V (Willy, das reicht mir um es mal aus zu probieren!) Ich gebe dann ein entsprechendes Feedback - dauert aber... Das lasse ich mir für die Weihnachtsferien smileys with beer Vielen Dank für die vielen Rückmeldungen!


Mein Club: [hackerspace-ffm.de]
RADDS-Shield -> Commercial [max3dshop.de]
Re: RADDS an 12V, Heizbett an 24V möglich?
10. December 2014 14:03
Großartig! Angelo der Postbote war auch schon da ! Huch, Du kennst jetzt meine Adresse ;-)

Liebe Grüsse, Manu


Deltadrucker, Tantillus Reborn by Toolson/Protoprinter, Ashray - (445nm Lasercutter), die Delta-Kalibrieranleitung
Re: RADDS an 12V, Heizbett an 24V möglich?
18. December 2016 17:25
Ich würde das Teil gerne aus der Versenkung holen, leider fehlt das Feedback des TE.

Geht das mit 12V für alles und 24V nur fürs Heatbed? Und wenn ja, wieviel Leistung kann man da drüberjagen? Mein angedachtes Heatbed hat 450W ... das wären also mal eben knapp 20A ..

Gruß
Roger
Re: RADDS an 12V, Heizbett an 24V möglich?
23. December 2016 17:23
Hallo zusammen,

ich habe es so gelöst.



Gruß Christian
Re: RADDS an 12V, Heizbett an 24V möglich?
28. December 2016 15:10
Das hat dann nun aber 24V auf der Platine.
Wie geht das denn nun mit 12V auf allem außer dem Heatbed? (Da dann 24V)
Re: RADDS an 12V, Heizbett an 24V möglich?
29. December 2016 01:13
Moin

Das Heizbett betreibst du mit einem SSR welches vom Ramps angesteuert wird.

Also:
24V+ von PSU -> SSR Out-
SSR Out+ -> Heizbett+
24V- von PSU -> Heizbett-

Ramps HB+ -> SSR In+
Ramps HB- -> SSR In-

Gruß
Siggi

Edit: Dieses geht z. B. gut dafür.
Gibt zwar auch billige China Teile, aber hier im Forum findest du auch Bilder wo die "weggeschmolzen" sind sad smiley

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 29.12.16 01:18.


Gruß
Siggi


Geeetech I3 Pro B 8mm Acryl - Mega 2560 - Ramps 1.4 - TMC2100 - MK42 - E3DV6-Clone 0,4 - SSR 522-1dd60-40 (A-Senco) - Marlin RC8Bugfix 26.12.2016 - Repetier Host - Windows 7 64 Bit
Vulcanus mit Linearschienen
Anycubic i3 Mega
Re: RADDS an 12V, Heizbett an 24V möglich?
29. December 2016 07:05
Vielen Dank. Ist es aber nicht ungefährlicher das 24V - (minus) durch das Relais zu speisen? Und das + direkt auf das Heizbett? Oder ist das das selbe?
Re: RADDS an 12V, Heizbett an 24V möglich?
29. December 2016 07:28
Gute Frage die ich aber nicht beantworten kann sad smiley
Ich hatte mal gelesen oder gehört dass es besser ist bei Lichtschaltern den Plus zu schalten (was da ja auch Sinn macht) und das habe ich halt übernommen.

Bisher hat mein SSR keine Probleme gemacht.

Gruß
Siggi


Gruß
Siggi


Geeetech I3 Pro B 8mm Acryl - Mega 2560 - Ramps 1.4 - TMC2100 - MK42 - E3DV6-Clone 0,4 - SSR 522-1dd60-40 (A-Senco) - Marlin RC8Bugfix 26.12.2016 - Repetier Host - Windows 7 64 Bit
Vulcanus mit Linearschienen
Anycubic i3 Mega
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen