Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

3DPSP Filament

geschrieben von 3DPSP 
Re: 3DPSP Filament
24. May 2016 17:04
Quote
The Hidden
Keine Angst bei der Temp. Stabilität wegen der HotEnd Aufnahme?

Versuch macht kluch grinning smiley Aber ein wenig mulmig ist mir schon, egal muss nur gut aussehen für die FabCon winking smiley


Der 3D-Druck ist tot, lang lebe der 3D-Druck!

Schreibt mich nicht mehr an, ich hab das drucken an den Nagel gehängt.
Re: 3DPSP Filament
26. May 2016 04:25
Ist zwar jetzt nicht das Filament wie der Titel des Threads besagt, aber wollte mal Feedback zu deinen Nozzles da lassen.
Habe direkt die 0.4mm Düse mal mit 0.2mm Layerhöhe getestet und bin hellauf begeistert.
Hatte immer leichte Probleme mit Blobs und sich ziehenden PETG, mit den Düsen sieht man davon gar nichts mehr.
Selbst die Naht ist nur noch optisch etwas sichtbar, wenn man mit dem Finger drüber geht merkt man kaum einen Unterschied zur restlichen Oberfläche.

Wer also Probleme mit PETG hat, diese Nozzles sind herzlich zu empfehlen winking smiley




Nur ein klein wenig haarfeines Stringing habe ich noch, aber damit kann ich leben, bzw krieg ich vielleicht noch mit ein paar Einstellungen weg:


Re: 3DPSP Filament
27. May 2016 09:16
Hi,
probier es mal mit 1-2% weniger Material..
und berichte mal
Gruß
Sascha

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 27.05.16 09:17.


[www.3DPSP.de]
Ihr Webshop für Filament.

[www.facebook.com]
Re: 3DPSP Filament
28. May 2016 05:06
Jepp, hab ich auch schon gemacht, und Retract ein bissche verringert.
Die Fäden sind jetzt auch weg.
Der Druck oben war einfach mit gleichen Settings um einen Vergleich zu haben winking smiley
Re: 3DPSP Filament
28. May 2016 09:08
Ich hab nun mal mit gleicher Einstellung auf die modifizierte Düse von Sascha in 0,3mm gewechselt und es ist schon erstaunlich, was eine andere Düsengeometrie ausmacht.
Keine Fädchen und ganz saubere Ränder. thumbs up

Gruß
Andreas


Einen Sparkcube 1.1XL für größere Objekte, einen Trinus3D im Gehäuse und einen Tantillus R im Bau und einen Qidi Tech Q1 Pro.
Sparkcube: Komplett auf 24V - DDP 8mm + 1,5mm Carbonplatte - Octopus max EZ - BTT Pi2 - EZ2209 - Nema 17/1,7A 0,9 Grad - BL Touch - Filamentsensor - Titan Booster Hotend - Sparklab Extruder - Klipper/Mainsail - HDMI 7 V1.2 Touchscreen - Simplify3D
Re: 3DPSP Filament
28. May 2016 12:10
Moin,

ich habe auch mal auf Saschas Düse gewechselt. Druckbild ist etwas besser als mit der orig. E3DV6 Düse.
Die Spinnwebenbildung ist auch geringer aber noch immer nervig.
ABS geht super.
Hier mal ein Bild meiner Testdrucke mit der 0,3mm Düse eines 30x30x15mm Würfels 30% Infill mit 0,05mm Layer PETG mit 75mm/s ABS mit 100mm/s.

PETG 235°, 240°, 245°, ABS 255°



Grüße

Sascha


3Tripple 290x300x280mm, Raspi3+DUE+RADDS mit TMC2100, micron3dp Doppelextruder, Big Booster, Filaprint, Z-Riemenantrieb

www.wattwetter.de
Re: 3DPSP Filament
28. May 2016 13:01
Der Unterschied 0.4 zu 0.3 ist auch bei gleicher Geometrie enorm. Testet das einfach mal....winking smiley

Wenn dann noch ne andere Geometrie dazu kommt...kanns noch besser sein.

Spinnfäden bei PETG kenne ich auch nicht mehr...


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: 3DPSP Filament
28. May 2016 14:19
Stimmt, dass hatte ich schon bei den 08/15 Düsen gemerkt.

Gruß
Andreas


Einen Sparkcube 1.1XL für größere Objekte, einen Trinus3D im Gehäuse und einen Tantillus R im Bau und einen Qidi Tech Q1 Pro.
Sparkcube: Komplett auf 24V - DDP 8mm + 1,5mm Carbonplatte - Octopus max EZ - BTT Pi2 - EZ2209 - Nema 17/1,7A 0,9 Grad - BL Touch - Filamentsensor - Titan Booster Hotend - Sparklab Extruder - Klipper/Mainsail - HDMI 7 V1.2 Touchscreen - Simplify3D
Re: 3DPSP Filament
28. May 2016 15:03
Verlängert sich nur auch die Druckzeit.
0.4 fand ich war ein guter Kompromiss zwischen Dauer und Qualität.
Und das bisschen Spinnenfäden stört mich persönlich jetzt auch nicht. Kriegt man mit Einstellungen ja auch größtenteils bei einer 0.4 weg winking smiley
Re: 3DPSP Filament
29. May 2016 02:48
fantastic productsmileys with beer
here are my prints 3DPSP filament

[drive.google.com]
[drive.google.com]
[drive.google.com]

2-mal bearbeitet. Zuletzt am 29.05.16 03:13.


DELTA Printer - Duet -Touch5" - E3D_V6
Re: 3DPSP Filament
29. May 2016 03:06
Wow, very nice print.

Gruß
Andreas


Einen Sparkcube 1.1XL für größere Objekte, einen Trinus3D im Gehäuse und einen Tantillus R im Bau und einen Qidi Tech Q1 Pro.
Sparkcube: Komplett auf 24V - DDP 8mm + 1,5mm Carbonplatte - Octopus max EZ - BTT Pi2 - EZ2209 - Nema 17/1,7A 0,9 Grad - BL Touch - Filamentsensor - Titan Booster Hotend - Sparklab Extruder - Klipper/Mainsail - HDMI 7 V1.2 Touchscreen - Simplify3D
Re: 3DPSP Filament
30. May 2016 07:09
Bei meinem ganzen Druckstress (an die 10 Sätze P3 Steel aus Eurem Material), dachte ich mir gestern mal eben zwischen zwei Drucken die neue Düse zu testen - denkste! Da das Gewinde kürzer ist und ich das E3D Anleitungskonform aufgebaut habe (Düse 1-2 Gewindegänge aus dem Heizblock), bekomme ich keinen Formschluss zur Heatbreak. Muss also warten. Ich möchte ungerne das Hotend ausbauen... 3kg PETG sind durch, komme ja auch mit der normalen Düse zurecht. Nur irgendwie habe ich immer die Angewohnheit etwas verbessern zu wollen...


Deltadrucker, Tantillus Reborn by Toolson/Protoprinter, meine kommerzielle Webseite
Re: 3DPSP Filament
30. May 2016 10:31
Hallo.
Ja, die Düsen sind etwas kürzer als die Orginale, somit muß die Heatbreak etwa 2 umdrehungen weiter rein.
Der Abstand sollte aber immer noch ausreichend sein.
Es ist aber schon die abgedrehte Düse ?
Ich hatte jetzt schon ein paar Bestellungen für nicht E3D Hotends.
Ohne den verlängerten Hals, passt diese Düse definitiv nicht in das E3D !

Gruß
Sascha.


[www.3DPSP.de]
Ihr Webshop für Filament.

[www.facebook.com]
Re: 3DPSP Filament
30. May 2016 13:07
Hmm, schau mal, E3D neben Deiner:
Rechnung ist schon im Schredder winking smiley



Deltadrucker, Tantillus Reborn by Toolson/Protoprinter, meine kommerzielle Webseite
Re: 3DPSP Filament
30. May 2016 14:13
Hallo,
das ist eine falschen Düse.
Laut Rechnung hast du auch falsch bestellt. Schick mir die beiden zurück. Ich schick übermorgen neue raus.
Schau mal auf dem Bild. Rechts ist die Version für das E3D.

[www.3dpsp.de]

Gruß
Sascha


[www.3DPSP.de]
Ihr Webshop für Filament.

[www.facebook.com]
Re: 3DPSP Filament
30. May 2016 15:02
Hallo Sascha,
wie dumm von mir. Danke für Dein Entgegenkommen! Schicke die Düsen morgen zurück!

Schönen Abend
Manuel


Deltadrucker, Tantillus Reborn by Toolson/Protoprinter, meine kommerzielle Webseite
Re: 3DPSP Filament
02. June 2016 10:16
Moin,

so, jetzt habe ich wohl die richtigen Einstellungen für´s PETG mit der neuen 0,3mm Düse hinbekommen.
240°, 0,1mm Layer, 75mm/sek, retract 4mm mit 120mm/s, extra retract -0,2mm, coasting 0,2mm, multi 1,0





Grüße

Sascha


3Tripple 290x300x280mm, Raspi3+DUE+RADDS mit TMC2100, micron3dp Doppelextruder, Big Booster, Filaprint, Z-Riemenantrieb

www.wattwetter.de
Re: 3DPSP Filament
08. June 2016 11:55
Hallo,

ich habe am Montag Abend, echt spät, etwas bei 3DPSP bestellt. Bereits Dienstag morgen ging das Paket
raus und war heute morgen bei mir. Die Lieferzeit von euch ist echt Top!

Jetzt muss mein Drucker erst mal fertig werden, damit ich das Material auch testen kann winking smiley

lg
Nico
Re: 3DPSP Filament
09. June 2016 04:16
Ich saß noch am PC als die Bestellung reinkam.
Generell sollte aber wirklich mit 2 Tagen gerechnet werden.
Danke auf für die Rückmeldungen hier und per PN.
Das sind alles neue Infos die bei Fragen dem Kunden geben kann.
Daumen hoch.

Gruß
Sascha


[www.3DPSP.de]
Ihr Webshop für Filament.

[www.facebook.com]
Re: 3DPSP Filament
09. June 2016 08:57
Moinsen,

kann es sein, daß es zwischen dem blauen und roten PETG Unterschiede bei der Fadenbildung gibt?
Von meinem Eindruck her neigt das rote PETG zu deutlich weniger Spinnwebenbildung.

Grüße

Sascha


3Tripple 290x300x280mm, Raspi3+DUE+RADDS mit TMC2100, micron3dp Doppelextruder, Big Booster, Filaprint, Z-Riemenantrieb

www.wattwetter.de
Re: 3DPSP Filament
09. June 2016 10:36
Ich drucke eigentlich alle Farben mit den gleichen Settings.
Ist mir nicht wirklich aufgefallen da ich generell keine Fäden bei der richtigen dosierung habe.
Ab und an regel ich den Flow etwas nach. 2% mehr oder weniger je nach Rolle und oder Farbe.


[www.3DPSP.de]
Ihr Webshop für Filament.

[www.facebook.com]
Re: 3DPSP Filament
09. June 2016 11:11
Beim Roten kann ich den Faden der beim Aufheizen rausläuft mit einer Spitzzange so abziehen, beim Blauen ziehe ich einen hauchdünnen Faden quer durchs Zimmer.

Grüße

Sascha

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.06.16 11:11.


3Tripple 290x300x280mm, Raspi3+DUE+RADDS mit TMC2100, micron3dp Doppelextruder, Big Booster, Filaprint, Z-Riemenantrieb

www.wattwetter.de
Re: 3DPSP Filament
09. June 2016 11:13
Japp. Das Blaue PETG ist "stringy". Alle anderen Farben (habe alle durch) haben das nicht. Rot ist auch noch etwas "speziell", aber das druck ich 5-8°C kälter...


Der 3D-Druck ist tot, lang lebe der 3D-Druck!

Schreibt mich nicht mehr an, ich hab das drucken an den Nagel gehängt.
Re: 3DPSP Filament
01. July 2016 03:55
Hi@All
Auch mal wieder eine Neuigkeit...
Preise wurden zum 1.07 gesenkt. Der Konkurrenz sei Dank grinning smiley
Alle die gestern noch bestellt haben bekommen eine kleine Rückzahlung.

Alle Farben sind wieder verfügbar.

Gruß
Sascha

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 01.07.16 03:55.


[www.3DPSP.de]
Ihr Webshop für Filament.

[www.facebook.com]
Re: 3DPSP Filament
08. July 2016 08:02
Ganz blöd und kurz gefragt:
Muss das Polymer Filament eigtl auf ein Heizbett gedruckt werden? Oder geht das auch - ähnlich wie PLA - direkt bei Raumtemperatur auf BlueTape?


Alle Angaben ohne Gewähr grinning smiley
Re: 3DPSP Filament
09. September 2016 08:49
Bin eigentlich ein großer Fan eures PETG Filaments,es lässt sich wunderbar einfach drucken. Doch mit der Rolle aus meiner letzten Bestellung ( Bestell-Nr. 20392/ Trans. Orange 1.75mm) bin ich heute beim Drucken negativ überrascht worden.

Aufgrund von Durchmesserschwankungen/ Verdickungen beim aufgerollten Filament hat mein Extruder blockiert und sich ins Filament gefressen. Der Druck war dann natürlich für die Tonne.


Hab das Stück mal versucht zu fotografieren.

MfG
Dennis
Anhänge:
Öffnen | Download - Foto 09.09.16, 14 26 41.jpg (534.2 KB)
Öffnen | Download - Foto 09.09.16, 14 26 58.jpg (591.8 KB)
Öffnen | Download - Foto 09.09.16, 14 28 15.jpg (503.8 KB)
Öffnen | Download - Foto 09.09.16, 14 29 01.jpg (574 KB)
Öffnen | Download - Foto 09.09.16, 14 29 22.jpg (413.8 KB)
Re: 3DPSP Filament
12. September 2016 06:26
Hi Dennis,
das tut mir leid. Danke für die Rückmeldung.
Eine neue Rolle bekommst du natürlich kostenfrei zugesendet.
Ich meld nich per Mail.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.09.16 07:24.


[www.3DPSP.de]
Ihr Webshop für Filament.

[www.facebook.com]
Re: 3DPSP Filament
13. September 2016 04:24
Hi@all
Ich hab mal einige Produktfotos hochgeladen,
würde mich über ein paar Meinungen freuen. Auch wenn euch etwas stört oder unübersichtlich ist. Als her damit.
Gruß
Sascha


[www.3DPSP.de]
Ihr Webshop für Filament.

[www.facebook.com]
Re: 3DPSP Filament
19. September 2016 11:03
Super Kundenservice, kann ich mit bestem Gewissen weiter empfehlensmileys with beer
Re: 3DPSP Filament
29. September 2016 06:56
Nachdem hier keiner geantwortet hatte, mir Sascha aber per PN mal die Temperatur fürs Heizbett geschickt hatte (Das muss man honorieren smiling smiley danke dafür) habe ich heute mal probiert das Polymer Filament auf BlueTape zu drucken.
Was soll ich sagen? Ich hatte erwartet dass es DIREKT warpt, oder mir das BlueTape vom Glasbett abreißt. Tut es aber nicht. Werde noch große Teile testen, sieht aber wirklich super aus soweit!


Alle Angaben ohne Gewähr grinning smiley
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen