Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament

geschrieben von Netjir 
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
19. December 2016 00:05
Hallo "NicNolte",

deine Verärgerung in Ehren, aber erwecke bitte nicht den Eindruck das soetwas "laufend" und anscheinend nur bei Extrudr vorkommt.
Das stimmt nicht und ist auch nicht fair. Wenn man die modernen Extruderanlagen mit angedockter Aufwicklung kennt, weis man,
das soetwas im normalen Produktionsablauf nicht vorkommen kann. Nur wenn man Diesen unterbricht.
Und wenn die Fa. extrudr auf Kulanz kostenlos Ersatz liefert, dann ist dieses eine gute Aktion die man nur begrüssen kann und sollte.

Sorry, aber solche Bilder hier einzustellen, ist schlichtweg unfair. So etwas kann jeder, ob es stimmt, oder nicht.
Diverse Probleme klärt man erst per PM mit der anderen Partei und nicht in aller Öffenlichkeit.
Auf Fasebook geht schließlich schon genug ab? Oder?

Bleib bitte auf dem Teppich, es gibt nicht nur hier im Forum genug Kunden ohne jegliche Beanstandung an den Produkten.

Gruß Didi

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 19.12.16 00:51.


Aktuell: Selfmade-Drucker Nr.5 mit Wasserkühlung u. Carbon-Wechselplatte,
Selfmade-Drucker Nr.7 ( in Arbeit . . . )
iMac , Creo 3.0/4.0 , Cura 4.3 , . . .
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
19. December 2016 09:46
Hallo NikNolte,

wir bekommen diese Reklamation ca. 3-8mal im JAHR und sind immer noch der Meinung, dass so etwas nicht in der Produktion passieren kann.... Sollte jemand anderes Beweisen können, bin ich natürlich einsichtig... winking smiley

Die Wahrscheinlichkeit, dass das öfters bei dem selben Kunden passiert ist sehr sehr unwahrscheinlich... grinning smiley Aber natürlich nicht ausgeschlossen!!!

Gerne lassen wir dir daher auf Kulanz eine Rolle zukommen.
Du kannst dich daher gerne auf support@extrudr.eu melden. Bitte schreib uns noch die Ordernummer, damit wir dies auf deinen Account dokumentieren können...

Grüße,
Marco
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
20. December 2016 08:30
Sorry.. aber das ihr diese Reklamation nur 3 mal im Jahr bekommt, kann ich kaum glauben, denn ich kenne in meinem Hobby-Umfeld einige, die das schon hatten bzw. angesprochen haben, aber sich vielleicht nicht an euch wenden wollten
Die sehen das vielleicht lockerer als ich.


Ich möchte extrudr in keiner Form hier schlecht reden, oder gar aus Kuzlanz "Rollen" abstauben.
Ganz und garnicht, aber so eine Rolle kostet mal eben schlappe 39€, das ist kein Pappenstil.
Wenn man dann mitten im Druck die Rolle am Drucker kleben sieht, ist man einfach sauer.
Aus so einer Situation heraus ist dieses Posting hier entstanden.
Das Foto sollte nur dokumentieren, dass ich mir das nicht aus den Fingern gesogen habe.

Sowas muß auch extrudr aushalten..

Mir war die Reaktion auf meine Meldung klar...

Ich brauche keine neue Rolle, bestimmt nicht aus Kulanz (trotzdem vielen dank für das Angebot) , ich möchte nur, dass ich einfach drucken kann, ohne permanent nachsehen zu müssen, ob die Rolle sich noch am selben Ort befindet.

Und seid bitte nicht so schrecklich empfindlich.. auch sowas muß man hier diskutieren können.

@Netjir
Wenn dir das hilft, werde ich dir die Produktionsnummer per PM schicken.
Ich habe auch den Eindruck, dass die betreffende Rolle extrem fest gewickelt wurde.
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
20. December 2016 09:46
Hallo Niknolte,

klar kann man das hier offen diskutieren! Für das ist das Forum ja da! smileys with beer
wäre interessant zu Erfahren, wie es deine Kollegen sehen bzw. dann sehr sehr interesannt zu sehen, ob das wirklich öfter vorkommt.
Nur so kann man eruieren bzw. verbessern!!! grinning smiley

Wie gesagt, wir haben diese Reklamation wirklich nur ganz ganz selten und könnten es aus Produktionssicht nicht erklären, da eine Überkreuzung bei der Wicklung ja nur passieren könnte, wenn das Filament ausgefädelt werden würde und unten einen anderen Strang durchgeschleift würde... confused smiley Wenn man sich das mal mit einer Endloswicklung vorstellt, dann ist das eigentlich nicht möglich... confused smiley

Zudem müsste der Fehler ja andauern vorkommen, da die Anlage ja immer gleich Wickelt bzw. eingestellt ist....

Kulanzrolle bieten wir gerne, da wir ja gestartet sind, damit die Leute eine Freude beim Druck haben und sich nicht ärgern!

Kannst mir gerne eine PN schreiben.

Grüße,
Marco
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
20. December 2016 15:26
Moin moin aus HU.
Das kann schon mal vorkommen. Ist mir schon 2 mal passiert, jedoch nicht bei Euch. Das passiert, wenn die Rolle zu leicht rollt und sich etwas Lose bildet. Hat mann dann zufälligerweise noch einen Drall im Filament, schiebt sich der Ring als Schleife unter den Nachbarring. Beim Weiterdrehen zieht sich der Ring fest und verhindert das Zurückrutschen des Filamentes in die Spur. Beim Endlosaufwickeln kann es keine Kreuzungen geben. Wenn ja, kann man damit im Zirkus oder Vegas auftregen


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
20. December 2016 15:34
@NikNolte
Mach dich mal nen Foto von deiner Spulenaufhängung... Vielleicht können wir dir helfen.
Sehe das wie Fridi, ist mir auch schon passiert. Aber eher durch eigenes Verschulden wegen zu leicht abrollender Rolle.


Gruß
Gregor

SparkCube V1.1 | Azsmz-mini | TMC2100 | E3D V6 Clone | PEI DDP | 12V | Repetier-Server Pro auf RPi3
DICE | Cohesion3D-mini | TMC2100 | E3D V6 | PEI DDP | 24V | Repetier-Server Pro auf RPi 3 | USV+
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
20. December 2016 16:43
Ich gehe ja sehr ungern auf solche Themen ein, aber nen kleines Wickelproblem habe ich auch gerade auf dem Rollenhalter.
Ist meine 6 Rolle von Extrudr. Einmal PETG und 5 mal Greentec. Davon 2 mit 1Kg und 3 mit 2Kg.
...und wenn man sich mein Registrierungsdatum ansieht...geht schon.grinning smiley
Habe heute ne neue 2Kg -Blau - Greentec bekommen und vorhin geladen. Es ist die erste Rolle, die absolut sch... (sorry) aussieht!
Sehr straff gewickelt und Überwerfungen ohne Ende. So kenne ich das eigentlich nicht. Keine Kreuzungen-Überwerfungen!
Auch der Vakuumsack war...na ja...da bekomme ich mit einem Strohhalm mehr Vakuum auf die Reihe.
Es ist wirklich das erste Mal und ich schiebe es jetzt einfach mal auf Produktionsstress wegen den kommenden Feiertagen.
Ich bin ein Amazon-Besteller, da ich immer zu lange warte mit dem Nachbestellen.

Maschinelles Wickeln verhindert keine Fehler, es minimiert sie nur.

Ändert natürlich nichts an meiner Überzeugung gegenüber Extrudr...die werde ich auch weiterhin bewerben. Ausrutscher können immer mal passieren.


MfG
Torti

______________________________________________________________________________________________________________________________
Hexa V2 mit Merlin-Hotend ; Spindeldelta mit Duet Wifi, V6, 650x300 ; Core 300x300x350 mit Zahnriemen-Z
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
21. December 2016 07:44
Hallo Torti,

Danke für dein Feedback!
Klar sind nicht alle Rollen 100% sauber gewickelt.... Das ist Produktionsbedingt nicht möglich...

Wenn bei einer Lage Filament 1 mal die Position des Filaments nicht passt, dann wird der "optische Fehler" natürlich fortgesetzt...
Du wirst sehen, wenn die Spule leerer wird, dass irgendwann die Spule 1A gewickelt ist und du solltest deswegen aber auch keine Probelem mit dem Abwickeln bzw. Drucken haben. winking smiley

Genauso sieht es mit dem Vaakumsack aus. Nicht jeder Sack hält beim Vaakuum dicht bzw. das Vakuum kann auch mal während der Lagerung bzw. Transport verlohren gehen...
Wobei es wichtig ist, dass das Material kein Wasser sieht und das sollte durch das kleine Loch im Vakuumsack auch nicht bzw. es sind zusätzlich noch Trocknungsbeutel drinnen, die das Material trocken halten sollten! grinning smiley

Ändert also nichts an der Qualität des Materials.
Knoten auf der Spule, wie bei Niknolte, sind wieder ein anderes Thema....

Sollte es zu Problemen führen, bieten wir wie in der Vergangenheit auch gerne gratis Ersatzrollen an.

Grüße,
Marco


P.S.
Für das kommende Jahr sind einige neue Farben und Materialien geplant! An einem späteren Zeitpunkt mehr dazu....

Zusätzlich ist im kommenden Jahr ein Tag der offenen Tür bei uns in der Produktion mit Verlosungen, Gewinnspiel und sonder Aktionen vorgesehen.
Würden uns natürlich sehr freuen, wenn wir euch begrüßen dürfen! Zeitpunkt wird im kommenden Jahr bekannt gegeben.
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
21. December 2016 08:46
Ich mache mir deshalb auch keine Sorgen, Marco.
Mir ging es nur darum aufzuzeigen, das auch bei maschineller Produktion mal was daneben gehen kann
...und solange sauber abgewickelt wird, ist doch alles kein Problem.


MfG
Torti

______________________________________________________________________________________________________________________________
Hexa V2 mit Merlin-Hotend ; Spindeldelta mit Duet Wifi, V6, 650x300 ; Core 300x300x350 mit Zahnriemen-Z
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
21. December 2016 10:44
Moin,

ich habe gerade die 3. 2kg Rolle GreenTec in Verwendung. Die Überwerfungen im äusseren Bereich habe ich auch, je tiefer man auf dem Wickel kommt desto besser ist er gewickelt.
Knoten in der Wicklung habe ich noch nie gesehen, auch nicht bei anderen Filamenten/Größen.

"Tag der offenen Tür" find ich gut, leider seid ihr ein bisschen weit weg von mir.sad smiley

Apropos Blau, wo bleibt meine 2 Kg Rolle?confused smiley


Grüße

Sascha


3Tripple 290x300x280mm, Raspi3+DUE+RADDS mit TMC2100, micron3dp Doppelextruder, Big Booster, Filaprint, Z-Riemenantrieb

www.wattwetter.de
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
22. December 2016 03:54
Hallo Sascha,

checke ich gleich.
Schreib mir doch bitte ne Mail mit der Order an support@extrudr.eu.
Wir haben 10Stk. auf Lager. Sollte also schon längst versendet worden sein..

lg
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
22. December 2016 05:24
Puuhhh und ich dachte schon, ich wäre alleine mit meinen "Wickelproblemen"..

Wobei der Knoten das eine ist, schlimmer sind ja die richtig dicken Verwerfungen aus der Tiefe.. hatte ich auch schon.. da hilft nur abwickeln und entsorgen.

Ich habe zwei Spulenaufhängungen, einmal am Drucker einfach auf so einem festen Element aufgelegt (dreht sich nicht mit) und den Spulenwickler von Toolson.
Ändert aber nach meiner Meinung nichts..

Aber ich finde es super, dass wir darüber auch mal offen sprechen können, ohne "abgebürstet" zu werden ..

Das Material ist super, keine Frage !!
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
22. December 2016 06:04
Die Verwerfungen stören meinen Extruder absolut nicht. Beim Abrollen ziehe ich ja Schicht für Schicht runter und damit verschwinden dann auch nach und nach die Verwerfungen.
Da muss ich nichts abwickeln und entsorgen. Das erledige ich nach dem Druck, wenn ich mal wieder irgend einen Scheiß eingestellt habe.grinning smiley
...und was für Spulenhalter? Habe mir einfach nen "Dildo" gedruckt, ans Profil geschraubt und da wird die Rolle dann drauf geschoben-Ende.
Sie braucht leichten Zug vom Extruder, so kann sie nicht von selber drehen.


MfG
Torti

______________________________________________________________________________________________________________________________
Hexa V2 mit Merlin-Hotend ; Spindeldelta mit Duet Wifi, V6, 650x300 ; Core 300x300x350 mit Zahnriemen-Z
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
22. December 2016 06:34
@Torti
Ist bei mir ähnlich.... Spulenhalter Dildo am Rahmen und zuführung zum Direkt Extruder nochmal durch nen Stück PTFE Schlauch.... hatte ansonsten ab und an das Problem wenn die Spule zu "leicht" geworden ist, sich zuviel Material abgerollt hat und Verwerfungen / Knoten gebildet hat.... seit dem das System so minimal schwergängig ist habe ich keine Probleme mehr in die Richtung.


Gruß
Gregor

SparkCube V1.1 | Azsmz-mini | TMC2100 | E3D V6 Clone | PEI DDP | 12V | Repetier-Server Pro auf RPi3
DICE | Cohesion3D-mini | TMC2100 | E3D V6 | PEI DDP | 24V | Repetier-Server Pro auf RPi 3 | USV+
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
23. December 2016 03:44
Hallo,

mich würde die Reproduzierbarkeit von PETG Ausdrucken interessieren. Ich nutze das schwarze und es ist das beste und gutmütigste Filament das ich kenne, sowohl Art als auch Hersteller betreffend. Aufgrunddessen würde ich gerne noch weißes bestellen, oft ließt man jedoch, dass verschiedene Farben auch verschieden gedruckt werden müssen. Ist das bei diesem PETG auch so? Erziele ich mit meinen Einstellungen ein vergleichbares Ergebniss?


Geeetech i3 Alu Pro (GT2560, LCD2004, TMC2208, MK7 direkt, H6 Wellen, MK2a Carbon Bed, 12V 300W PSU); Von Slic3r 1.3 auf SD Karte
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
23. December 2016 03:50
Also ich habe bei mir nie was geändert....zwischen den Farben...lief immer perfekt.


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
23. December 2016 04:31
Hab schwarzes und weißes PETG (silber liegt bis jetzt nur herum).
Den einzigen unterschied den ich bis jetzt feststellen konnte, war dass das Weiße extrem weiß ist und das Schwarze ziemlich schwarz ;-)
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
23. December 2016 04:39
Gut, mit dem Unterschied kann ich leben grinning smiley


Geeetech i3 Alu Pro (GT2560, LCD2004, TMC2208, MK7 direkt, H6 Wellen, MK2a Carbon Bed, 12V 300W PSU); Von Slic3r 1.3 auf SD Karte
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
24. December 2016 03:50
Frohe Weihnachten liebes extrudr Team.
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
26. December 2016 08:40
Vielen Dank!

Wünschen euch natürlich auch allen frohe Feiertage! smileys with beer
Wir sind gerade am Krafttanken, dass wir nächstes Jahr wieder druchstarten können! :-)

Grüße,
Marco
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
29. December 2016 14:06
Zieht euer PETG eigentlich Luftfeuchte? Ich habe es immer erfolgreich verdruckt aber seit gestern knistert es beim drucken und wird teilweise sogar schaumig. An den Einstellungen habe ich nichts verändert. Leider hatte ich die Rollen bisher einfach so rumliegen.


Geeetech i3 Alu Pro (GT2560, LCD2004, TMC2208, MK7 direkt, H6 Wellen, MK2a Carbon Bed, 12V 300W PSU); Von Slic3r 1.3 auf SD Karte
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
29. December 2016 18:08
Feuchtigskeitsaufnahme ist kein Thema bei dem Material.

Wenn es schäumt und knistert ist es einfach zu heiss.


Lars - Blog, Thingiverse, Git

After successfully ignoring Google, FAQ's, the board search and leaving a undecipherable post in the wrong sub-forum don't expect an intelligent reply.
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
30. December 2016 02:38
Das ist komisch, wie gesagt sind meine Einstellungen gleich. Eigentlich halte ich nichts davon Temperaturen zu posten, die Geräte sind einfach zu ungenau, meiner ist aber auf 220°C eingestellt.


Geeetech i3 Alu Pro (GT2560, LCD2004, TMC2208, MK7 direkt, H6 Wellen, MK2a Carbon Bed, 12V 300W PSU); Von Slic3r 1.3 auf SD Karte
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
30. December 2016 03:41
Hast Du mal den Widerstand am Thermistor bei ca. 20°C gemessen?

Nicht das du einen Kabelbruch / zu hohen Widerstand hast und deswegen deine Temperaturen nicht mehr stimmen.
Könntest auch noch kontrollieren ob der Thermistor noch richtig sitzt, hatte schon mal den Fall das er halb aus dem Loch gehangen hat.


Gruß
Gregor

SparkCube V1.1 | Azsmz-mini | TMC2100 | E3D V6 Clone | PEI DDP | 12V | Repetier-Server Pro auf RPi3
DICE | Cohesion3D-mini | TMC2100 | E3D V6 | PEI DDP | 24V | Repetier-Server Pro auf RPi 3 | USV+
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
30. December 2016 04:31
Bei ausgeschalteter Heizung wird mir die Zimmertemperatur angezeigt, so sschlimm kann die Abweichung nicht sein. Ich habe aber scheinbar das Problem gefunden. Mein Problemobjekt ist im Gegensatz zu seinen Vorgängern viel kleiner, könnte bedingt durch den niedrigen Durchsatz ein Wärmestau im Extruder entstanden sein? Das gleiche Objekt mit 210C ist viel besser geworden.


Geeetech i3 Alu Pro (GT2560, LCD2004, TMC2208, MK7 direkt, H6 Wellen, MK2a Carbon Bed, 12V 300W PSU); Von Slic3r 1.3 auf SD Karte
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
30. December 2016 05:30
Wenn mit vernünftigen auto cooling Parametern gearbeitet wird funktioniert das auch.

Ich mache jede Wette das der Drucker bei kleinen Objekten massiv ausgebremst wird.


Lars - Blog, Thingiverse, Git

After successfully ignoring Google, FAQ's, the board search and leaving a undecipherable post in the wrong sub-forum don't expect an intelligent reply.
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
30. December 2016 10:15
Einen Filamentkühler habe ich nicht. Wer oder was sollte den Drucker ausbremsen?


Geeetech i3 Alu Pro (GT2560, LCD2004, TMC2208, MK7 direkt, H6 Wellen, MK2a Carbon Bed, 12V 300W PSU); Von Slic3r 1.3 auf SD Karte
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
30. December 2016 10:59
Die Software zum bsp. durch sowas




Gruß
Gregor

SparkCube V1.1 | Azsmz-mini | TMC2100 | E3D V6 Clone | PEI DDP | 12V | Repetier-Server Pro auf RPi3
DICE | Cohesion3D-mini | TMC2100 | E3D V6 | PEI DDP | 24V | Repetier-Server Pro auf RPi 3 | USV+

EDE
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
30. December 2016 15:41
Hallo, jetzt muß ich hier auch mal was schreiben. Bin zwar schon seit einem Jahr angemeldet und habe auch immer interesiert die Bastelecke mit gelesen leider diesen Thread nicht sad smiley bzw. nicht rechtzeitig. Selbst bau ich mir grad einen Kleinen CoreXY zusammen und dafür hab ich mir im Juni u.A. auch eine Rolle BDP gekauft. Dazu muß ich sagen das ich leider unverhofft Arbeitslos geworden bin und mir das dadurch nicht leicht viel. Lange Rede Kurzer sinn. Das mit den "Sehr geringes Warping (<0,5%)" wie es im Shop zu lesen ist kann ich nicht ganz glauben.
Als erstes hatte ich alle Teile mit billigem PTEG gedruckt und erst als da alles stimmte legte ich mit BDP los bzw packte es aus und fing mit paar Probedrucke an. Wow die schaun ja echt gut aus dachte ich mir...... Pech gehabt. Nachdem ich dann alles mit S3D druckfertig gemacht habe startete ich den Druck. 1.Stund verging,, sah alles super aus und dann mußte ich weg.
Wie ich wieder nach Hause kam war keiner der Teile Ok. sad smiley Die ersten 600g waren i.A. auch weitere Versuche brachten das selbe Ergebnis. Ja,ja jetzt bin ich auch schlauer, hoffe ich zumindestens smiling smiley Es wer schön wenn der Hersteller ev. paar mehr Tips zur Verarbeitung bereit stellen würde oder auf den Thread hier verweist. Dann würde man sich einiges an Ärger ersparen. Auch wenn ich das BDP in einer Aktion für nur ~45€ gekauft habe ist es für mich sehr Ärgerlich gewesen. Mitlerweile hab ich mir meine Glasplatte mit BuilTak bestückt und jetzt für BDP ein FR4 Platte bestellt. Wenn ich wieder was bei eBay verkauft habe werde ich mir nochmals BDP bestellen nur diesmal in Silber, gabs darmals noch nicht smiling smiley
Wenn es dann so weit ist werde ich hier über meine Ergebnisse berichten.
Ansonsten besten dank an alle die hier so fleisig ihre Komentare abgeben, man lernt viel...... wen man es findet/drüberstolpert.

An alle einen Guten Rutsch ins neune Jahr


LG EDE
-----------------------

<<-big Velleman K8200 .. zumindestens ein Teil vom Gestell noch smiling smiley Core XY, Alu Pei Druckbett, 220V Siliconmatte,

2Flaschenzug Z-Achsen, Makeboard Pro + Grafikdisplay, TITAN Extruder, Big-Booster H²o Hotend 1,75 / 035r

-----------------------

Wer ein Fehler, in meinem Post, gefunden hat darf ihn gerne behalten smiling smiley


Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
30. December 2016 16:55
Jetzt weiß ich was ihr meint. Die Funktion griff bei meinem Objekt nicht, so klein war es dann doch nicht. 220°C waren wohl einfach zu viel, ich habe bei genauerem hinsehen auch bei älteren, größeren Objekten poröse Stellen im Perimeter entdeckt.


Geeetech i3 Alu Pro (GT2560, LCD2004, TMC2208, MK7 direkt, H6 Wellen, MK2a Carbon Bed, 12V 300W PSU); Von Slic3r 1.3 auf SD Karte
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen